Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Über 30 J. kein Kontakt zum Vater, trotzdem verantwortlich?

100 Beiträge, Schlüsselwörter: Erbe, Nachkommen, Beisetzungskosten

Über 30 J. kein Kontakt zum Vater, trotzdem verantwortlich?

28.03.2011 um 12:58
@Heppy
Heppy schrieb:immerhin war ich noch nichtmal auf der welt als die trennung stattfand...
Steht er denn als leiblicher "Erzeuger" in deiner Geburtsurkunde?
Wenn er noch eigene leibliche Kinder in der neuen Beziehung hat, wärst du in diesem Fall fein raus.
Vater Staat geht in dieser Beziehung immer den einfachsten Weg, wo er mit dem geringsten Widerstand rechnet .


melden
Anzeige
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Über 30 J. kein Kontakt zum Vater, trotzdem verantwortlich?

28.03.2011 um 13:00
ja inner geburtsurkunde steht oder stand er drin und kinder hatte er vor mir und nach mir am start^^


melden

Über 30 J. kein Kontakt zum Vater, trotzdem verantwortlich?

28.03.2011 um 13:04
@Heppy
Heppy schrieb:und kinder hatte er vor mir und nach mir am start^^
Soweit ich weiß, wärst du schon dann auch ohne Adoption auf einer zumindest sichereren Seite - außer, wenn alle anderen Kinder Sozialhilfeempfänger mit kinderreichen Familien wären, und du einen gut bezahlten Job hättest ;) .


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Über 30 J. kein Kontakt zum Vater, trotzdem verantwortlich?

28.03.2011 um 13:07
naja, so bin ich aber auf alle fälle auf der richtigen seite^^ er hatte nie interesse für mich, also brauch ich ihm doch auch nix entgegen bringen. ich hab nen Vater, zwar keinen Leiblichen - aber einen der mich Großbekommen hat! Für Ihn würd ich aufkommen garkeine Frage^^

MfG Heppy™


melden

Über 30 J. kein Kontakt zum Vater, trotzdem verantwortlich?

28.03.2011 um 13:10
@Heppy
Heppy schrieb:er hatte nie interesse für mich, also brauch ich ihm doch auch nix entgegen bringen
Das hatte Vater Staat bei der Tochter meiner Freundin auch nicht interessiert, die wußte ja nichtmal, daß er überhaupt gestorben war und daß er vorher noch gelebt hatte :D .


melden

Über 30 J. kein Kontakt zum Vater, trotzdem verantwortlich?

28.03.2011 um 13:13
der staat schaut in dem fall nicht mal für uns, wenn man stirbt, toll. der macht ja gar nix für uns...


melden

Über 30 J. kein Kontakt zum Vater, trotzdem verantwortlich?

28.03.2011 um 13:17
@bluesbreaker
Doch, aber solange man irgendwelche Angehoerige hat, muessen sich die darum kuemmern.


melden

Über 30 J. kein Kontakt zum Vater, trotzdem verantwortlich?

28.03.2011 um 13:19
@Meteora
das wort "müssen" gefällt mir gar nicht. also wir reden jetzt von so fällen wie lenzko es erlebt. ich hoffe mal, dass es ihn nicht finanziell ruiniert und er mit gerichtlicher hilfe da raus kommt. also wirklich. das zahlt lieber die allgemeine steuerschaft, als er....


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Über 30 J. kein Kontakt zum Vater, trotzdem verantwortlich?

28.03.2011 um 13:36
@bluesbreaker
Das ist allerdings war.. ich mein der allgemeinheit tuts nich weh finanziell wenn von den steuern die sie zahlen ein zwei euro in sowas fließen.. wenn aber ein einzelner allein für das aufkommen muss, kann das denjenigen in schulden stürzen. und dass wär weit aus fataler.


melden

Über 30 J. kein Kontakt zum Vater, trotzdem verantwortlich?

28.03.2011 um 13:36
@Meteora
Meteora schrieb:Doch, aber solange man irgendwelche Angehoerige hat, muessen sich die darum kuemmern.
Aber ich glaube nur Angehörige 1. Grades, also Eltern, Kinder bzw Geschwister, wenn ich mich nicht täusche.
Den Großonkel 3. Grades können sie einem wohl nicht unterjubeln.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Über 30 J. kein Kontakt zum Vater, trotzdem verantwortlich?

28.03.2011 um 13:38
Thalassa schrieb:Den Großonkel 3. Grades können sie einem wohl nicht unterjubeln.
also das wär allerdings ne frechheit, wenn das ginge


melden

Über 30 J. kein Kontakt zum Vater, trotzdem verantwortlich?

28.03.2011 um 13:38
@Thalassa
@Valkyre

mal was philosophisches:

sind wir nicht alle brüder und schwester und sollten darum immer gegenseitig für uns da sein. auch wenn man nicht alle brüder und schwester kennt, wir sind dennoch eine familie.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Über 30 J. kein Kontakt zum Vater, trotzdem verantwortlich?

28.03.2011 um 13:39
;) das zitat spricht dafür dass der staat finanziell einspringt

@bluesbreaker


melden

Über 30 J. kein Kontakt zum Vater, trotzdem verantwortlich?

28.03.2011 um 13:40
@bluesbreaker
bluesbreaker schrieb:auch wenn man nicht alle brüder und schwester kennt, wir sind dennoch eine familie.
Schöner Gedanke ;) , aber die schräg über uns in unserm Haus würde ich gerne davon ausnehmen :D ...


melden

Über 30 J. kein Kontakt zum Vater, trotzdem verantwortlich?

28.03.2011 um 13:41
@Valkyre
ja der staat wird immer als etwas eigenständiges angesehen. doch sind ja "wir" eigentlich der staat. ich will ja nicht zu sehr abdriften, denn nur wegen der hohen verschuldung durch super ausgaben wie militär und sonstiger wirtschaftlicher bullshit, hat der staat kein geld für solche sachen, die zig mal wichtiger wären, als neue euro-kopter. zumal die im krieg gefallenen sicher eine 10'000 euro beerdigung bekommen.....


melden

Über 30 J. kein Kontakt zum Vater, trotzdem verantwortlich?

28.03.2011 um 13:43
@Valkyre
Valkyre schrieb:also das wär allerdings ne frechheit, wenn das ginge
Ich glaube, für den ist man nur dann verantwortlich, wenn man auch als letzter Verwandter das eventuelle Erbe antritt - aber so genau weiß ich das auch nicht .


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Über 30 J. kein Kontakt zum Vater, trotzdem verantwortlich?

28.03.2011 um 13:44
@bluesbreaker

wahre worte ;).. is es nich immer so dass alles andere wichtiger is als der einzelne :) die politiker sind froh wenn sie ihr geld bekommen und am besten alles bezahlt aber wir, die wir immer brav steuern zahlen und arbeiten damit wir leben können zahlen immer drauf.

und anscheinend soll man auch für wenn in die tasche greifen den man nicht mal kennt, nur weil man ein paar ähnliche gene hat


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Über 30 J. kein Kontakt zum Vater, trotzdem verantwortlich?

28.03.2011 um 13:46
@Thalassa
aber ob das erbe dann so erstrebenswert is, is ne frage.. kommt immer drauf an wie groß es is


melden

Über 30 J. kein Kontakt zum Vater, trotzdem verantwortlich?

28.03.2011 um 13:47
@Valkyre
also ich würde die erbschaft sofort abschaffen sprich der allgemheit überlassen (also dem staat, wir vertrauen dem ja ;) )...

dann hätte man solche geldprobleme nicht mehr.

es werden järhlich in deutschland etwa 200 milliarden euro vererbt...das sollte doch reichen :)


melden
Anzeige
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Über 30 J. kein Kontakt zum Vater, trotzdem verantwortlich?

28.03.2011 um 13:49
@bluesbreaker

das wär mir zu trastisch.. aber ne regelung, nach der die kosten der staat über nimmt und auch alles an den staat fällt, wenn keines was vom "kuchen" haben will, sowas wär nich schlecht


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gutachten12 Beiträge