Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wann rastet ihr aus?

574 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wut, Aggressionen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wann rastet ihr aus?

08.11.2020 um 12:41
Zitat von GoldboyGoldboy schrieb:manchmal ist wirklich was,
Ja, nur kann ich das bei einigen Protagonisten nicht mehr nachvollziehen ganz nach dem Sprichwort
" Wer einmal lügt dem glaubt man nicht auch wenn er dann die Wahrheit spricht".
Zitat von GoldboyGoldboy schrieb:Ich steige auf dieses Gefühl aber nicht so sehr ein,
Ich schon, wobei (wie schon oben erwähnt) bei mir eher das "innerliche" Ausrasten im Vordergrund steht, wohl
wissend das dieses permanente in sich rein fressen nicht sehr gesund ist und auch bei mir schon
die ein oder anderen Magenschmerzen verursacht hat.

Off Topic

Das war und ist schon immer eine meiner grossen Schwächen, nicht in der Lage zu sein einfach mal was rauszulassen , auch nicht dann
wenn ich weiß das im Recht bin.
Tja so bin ich eben, da muß ich an mir arbeiten.


melden

Wann rastet ihr aus?

09.11.2020 um 10:49
Zitat von HäresieHäresie schrieb:Aktuell bei meiner demenzkranken Mutter, um die ich mich kümmere.
das tut mir leid!

wünsche dir starke nerven und durchhaltevermögen!!!


1x zitiertmelden

Wann rastet ihr aus?

09.11.2020 um 14:11
Zitat von Hailey25Hailey25 schrieb am 07.10.2020:- Beim Zocken, wenn ich zu hibbelig bin und immer wieder von vorne anfangen muss. Und dann auch noch der Akku vom Controller leer ist. Arrgh :D
Hehe...ja, kenn ich. Oder wenn man stundenlang gespielt hat und sich das Spiel aufhängt, bevor man daran gedacht hat, irgendwie mal den Fortschritt zu speichern.


melden

Wann rastet ihr aus?

09.11.2020 um 14:50
Zitat von SchuhmannFuSchuhmannFu schrieb:starke nerven
Vielen Dank, das ist sehr freundlich von dir.
Die brauche ich auch.

Ich weiß schon dass die Situationen in denen ich ausrasten könnte und auch schon bin die sind, in denen ich an meine Grenzen komme und alle erlernten Regulierungen nicht greifen, oder ich eben auch keine Idee habe wie ich mich in der Überforderung gut verhalten könnte. Hab schon versucht manches auszuprobieren.

ZB wenn mir ewig die gleiche Frage gestellt wird, die ich nach dem x. Mal innerhalb einer Stunde einfach nicht mehr gelassen beantworten kann?

So tun als hätte ich nichts gehört bzw nicht reagieren.
Statt der richtigen Antwort irgendeinen Quatsch erzählen, das ist aber auch nur für mich lustig.
Manchmal brauche ich sie auch nur anzusehen, dann kommt schon: das hab ich dich wohl schon gefragt? Wiederholt sich dann trotzdem.
Zur Zeit versuche ich sie abzulenken, spiel mit ihr Karten zB.

Ich werd mir aber Hilfe suchen, mir tut meine Mama schon leid. Das wird eine schwere Zeit, aber ich will nicht dass sich das Verhältnis zu ihr verschlechtert und es so zuende geht.


1x zitiertmelden

Wann rastet ihr aus?

09.11.2020 um 15:34
Zitat von HäresieHäresie schrieb:Ich werd mir aber Hilfe suchen, mir tut meine Mama schon leid.
ohne unterstützung wird das für dich der absolute stress
und kann auch an deiner gesundheit nagen.

solche geschichten sind wirklich sehr traurig und ich verstehe,
dass man da an seine grenzen kommen kann - vom ausrasten her.


melden

Wann rastet ihr aus?

09.11.2020 um 15:36
bei maskenzwang an der frischen luft...da hat die stadt düsseldorf nochmal glück gehabt. :P


melden

Wann rastet ihr aus?

14.11.2020 um 07:03
das letzte mal als ich ausgerastet bin ?

schon ne weile her bin in den bus eingestiegen und hinten im bus war jemand den ich von

der arbeit kannte ein junger mann mit schwerbehinderten ausweiß (war damals bei vedes)

und ne gruppe halbstarker die ihn bespuckt und belästigt hatten, er hatte sich schon in seinem sitz zusammen gekauert

habe mir dann den von den halbstarken der am lautesten war geschnappt und auf meine höhe gehoben

und ihm gesagt das wenn er und seine jungs nicht sofort ruhe geben schepperts gleich dann war ruhe


1x zitiertmelden

Wann rastet ihr aus?

14.11.2020 um 08:09
@sarevok

Gut, da wäre ich auch ausgeflippt.
Assiverhalten bringt bei mir das Fass zum überlaufen.
Mein Beifall für deine Zivilcourage.


1x zitiertmelden

Wann rastet ihr aus?

14.11.2020 um 09:47
Zitat von DickeBieneDickeBiene schrieb:Gut, da wäre ich auch ausgeflippt.
Assiverhalten bringt bei mir das Fass zum überlaufen.
geht mir nicht anders
Zitat von DickeBieneDickeBiene schrieb:Mein Beifall für deine Zivilcourage.
nun übertreib mal nicht ich habe nur meine pflicht getan so wie immer :)


melden

Wann rastet ihr aus?

14.11.2020 um 10:28
@sarevok

Es gibt aber Menschen die da nicht eingreifen und deswegen ist dein Handeln lobend zu erwähnen. Finde deinen Einsatz auch großartig!
-----

Ich raste relativ selten aus, meine Zündschnur ist Kilometer lang. Aber wenn, dann BOOM.
Bei dümmlichen Provokationsversuchen gegenüber meiner Person muss ich nur müde Lächeln. Wer sich da unnütz abrackern möchte, soll dies tun. Sind nicht meine negativen Vibes und nicht meine Verbitterungsfalten.

Geht es gegen meine Kinder sieht die Sache schon anders aus.
Spoiler Diese Woche wurde meinem kleinsten die Brille vom Gesicht geschlagen und war/ist seither verschwunden. Hinzu wurde mein Sohn bedroht das die Familie des Täters mit Waffen und nem Taser zur Schule kommen und ihn umbringen werden. (Grundschule) Da bin ich dann "ausgerastet" - und zwar in der Form, dass es mehrere Anzeigen gab, ich die Schule aufgesucht habe - das Gespräch gesucht habe und den Vater des Täters aufgeklärt habe wie es für ihn jetzt weitergehen wird.
Da schaue ich nicht drüber hinweg. Und das kann ich auch nicht weglächeln.

Nagut und beim Autofahren bin ich leider cholerisch. :/ arbeite aber dran


2x zitiertmelden

Wann rastet ihr aus?

14.11.2020 um 11:14
Meine Lunte ist auch kilometerlang, bin meist kontrolliert. Wenn ich ausraste, dann richtig und wenn das jemand mitbekommt, der mich kennt, ist die Verwunderung groß.
@Foxy.Vapiano
Wie du, bin auch ich mit Familie/Kind da gleich. Da bin ich wie ein scharfer Hund. Es tut mir in der Seele weh, was deinem Sohn widerfährt. Gut, dass du immer bei ihm bist und ihn unterstützt.


melden

Wann rastet ihr aus?

14.11.2020 um 12:33
@Mrs.Rollins

Gleiches kann ich nur zurück geben, danke dir. 💐
Ihm geht's soweit wieder gut, er ist ein Stehaufmännchen und wird eines Tages als Sieger hervorgehen... Auf dem richtigen Weg.


melden

Wann rastet ihr aus?

14.11.2020 um 13:36
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Gesicht geschlagen und war/ist seither verschwunden. Hinzu wurde mein Sohn bedroht das die Familie des Täters mit Waffen und nem Taser zur Schule kommen und ihn umbringen werden. (Grundschule) Da bin ich dann "ausgerastet" - und zwar in der
Ach du meine Güte.... Ja wenn man da nicht Ausraster wann dann..

Hoffentlich ist da was in Bewegung gesetzt worden


melden

Wann rastet ihr aus?

14.11.2020 um 13:39
@Fedaykin

Ja von mir, anderen Eltern und seitens der Schule auch, gott sei Dank.
Man kann eigentlich nur noch den Kopf schütteln, über die Entwicklung :/
Man möchte schreien, bringt aber nichts. Dann hört nämlich keiner zu und dann hilft auch keiner.


melden

Wann rastet ihr aus?

14.11.2020 um 17:43
Eigentlich nie. Man stumpft ab.
Das ist gut und schlecht zugleich ...


melden

Wann rastet ihr aus?

16.11.2020 um 10:49
Ich raste auch nie aus. Wirklich niemals. Könnte daran liegen das mein Körper sogut wie kein Testosteron bildet.
Außerdem sehe ich keinen Sinn darin auszuticken. Probleme löst man keine damit.


melden

Wann rastet ihr aus?

16.11.2020 um 12:17
Vor Schmerzen, die von ärztlicher Seite nicht ernst genommen wurden und deren Ursache mich fast das Leben gekostet hätte, bin ich einmal ausgerastet. Glücklicherweise hat man mich ab dem Ausraster ernst genommen und genauer hin geschaut und mich sofort operiert, ansonsten wäre ich wohl nicht mehr hier.


1x zitiertmelden

Wann rastet ihr aus?

16.11.2020 um 12:51
Zitat von OzeanwindOzeanwind schrieb:Vor Schmerzen, die von ärztlicher Seite nicht ernst genommen wurden und deren Ursache mich fast das Leben gekostet hätte, bin ich einmal ausgerastet.
Sowas hatte ich auch schon mal gehabt. Obwohl meine Schmerzen im Rachen damals immer schlimmer wurden und mein Hals so zugeschwollen war, dass ich die Nacht im Sitzen verbracht hatte, um nicht zu ersticken, behauptete mein damaliger Hausarzt hartnäckig, dass ich nur ein wenig Halsweh hätte und mich nicht so anstellen sollte. Erst der Wechsel zu einer Notfall-Ambulanz hatte mich dann postwendend zu einer Notoperation ins Krankenhaus gebracht.

Ausgerastet bin ich aber damals trotzdem nicht, weil ich mich schon zu krank gefühlt hatte, um mich noch groß aufzuregen. Wahrscheinlich wäre ich ohne die Operation nach und nach wegen Sauerstoffmangels in Lethargie verfallen und irgendwann für immer weggedämmert.


1x zitiertmelden

Wann rastet ihr aus?

16.11.2020 um 13:02
Zitat von martenotmartenot schrieb:Ausgerastet bin ich aber damals trotzdem nicht, weil ich mich schon zu krank gefühlt hatte, um mich noch groß aufzuregen.
Ich habe damals (berechtigte) Todesangst gehabt und aus der Verzweiflung heraus wenigstens noch so viel Kraft schöpfen können um auf meine Not aufmerksam zu machen. Und dafür, dass ich diese Kraft gefunden habe, dank Stresshormonen oder was auch immer mir die Kraft gegeben hat, bin ich heute noch sehr dankbar.


melden

Wann rastet ihr aus?

16.11.2020 um 13:31
Zitat von sarevoksarevok schrieb:habe mir dann den von den halbstarken der am lautesten war geschnappt und auf meine höhe gehoben

und ihm gesagt das wenn er und seine jungs nicht sofort ruhe geben schepperts gleich dann war ruhe
Ja, wenn man die körperlichen Voraussetzungen hat, wie seinerzeit Bud Spencer eine ganze Gruppe Halbstarker durch die Luft zu wirbeln, ist das gut. Als "Normalsterblicher" überlegt man sich zweimal, ob man auf eigene Faust versucht, eine Gruppe aggressiver Jugendlicher aufzumischen. Am besten Busfahrer Bescheid geben, und wenn der nichts machen will (z.B. die Idioten rausschmeißen), kurzer Anruf beim Ordnungsamt.


1x zitiertmelden