Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Organspendegesetz - sagt das schon alles über die Deutschen?

732 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesellschaft, Organe, Organspende ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Organspendegesetz - sagt das schon alles über die Deutschen?

30.04.2011 um 16:05
Hoffentlich kommt ihr nie in diese Situation und braucht eine Spenderniere etc.Aber vermutlich seid ihr so hart im nehmen, schließlich ist es ja die Natur unzo.Und was ist schon schlimmer als der Tod nicht wahr?


melden

Organspendegesetz - sagt das schon alles über die Deutschen?

30.04.2011 um 16:08
Also ich würde keine Rücksicht auf Menschen nehmen die als sie noch lebten meinten, ihre Organe nicht spenden zu wollen.

Wenn dadurch Kranke geheilt werde können, dann sollte man das auch tun. Aber vl erinnere ich mich auch nur zu sehr an den Film JohnQ.

Rücksicht aber, würde ich auf die Hinterbliebenen nehmen. Ohne deren Zustimmung sollte man nicht ihre eben verstorbenen zerlegen.


Mir selbst wäre es egal. Muss man sich als Organspender registrieren?


melden

Organspendegesetz - sagt das schon alles über die Deutschen?

30.04.2011 um 16:10
@Valkyre

Darum gings ja in dem Film auch etwa ... schon deswegen würde ich nie ein fremdes Organ haben wollen, und schon garnicht das Herz.


melden

Organspendegesetz - sagt das schon alles über die Deutschen?

30.04.2011 um 16:17
@Thalassa

klingt jetz ziemlich aus der eso ecke hervorgegriffen.. aber für mich ist besonders das herz etwas, dass nicht nur ein organ ist.. da steckt mehr seele drin meiner meinung nach als man glaubt .. und gerade das herz ist es dass uns am leben hält.

nein.. ich will nichts von nem anderen in mir haben.. ich mein, ich hätt ja shcon probleme mit dem annehmen einer blutkonserve


melden

Organspendegesetz - sagt das schon alles über die Deutschen?

30.04.2011 um 16:20
Ist das mit der Charakteränderung nicht eine Begründung der Zeugen Jehovas, keine Organe ect annehmen zu wollen?


melden

Organspendegesetz - sagt das schon alles über die Deutschen?

30.04.2011 um 16:21
@Vymaanika

ich habe keine Angst vor dem tot.. wenn er kommen soll, erwischt er dich so oder so.

@insideman
bist du österreicher bist es automatisch ;)

ob das positiv oder negativ ist sei mal so hingestellt, aber natürlich schaun die schon vorher ob du gesund bist, erst dann wird entschieden.

aber wieso nicht auf den willen des verstorbenen rücksicht nehmen? ob tot oder lebendig hat jeder doch das recht über seinen eignen körper zu entscheiden. oder was würdest du sagen wenn deine zb tante sagt, hey ihr braucht ne niere, nehmt eine von insideman der hat eh zwei ;) nur mal trastisch gesagt


1x zitiertmelden

Organspendegesetz - sagt das schon alles über die Deutschen?

30.04.2011 um 16:23
@insideman

ähm.. ne es is nicht die charakteränderung, mein versicherungsvertreter is einer von denen.. die nehmen deshalb nichts an, weil da anscheinend in deren heiliger was trinnen steht das das verbietet.


melden

Organspendegesetz - sagt das schon alles über die Deutschen?

30.04.2011 um 16:24
@Valkyre


Nein das Recht hast du dann nicht mehr.

Bei einer Autopsie werden sie dich auch aufschneiden. Und einen Verbrecher zu fangen und ein Leben zu retten...


Beides gute Gründe, den Wunsch eines Toten zu ignorieren.
Zitat von ValkyreValkyre schrieb: oder was würdest du sagen wenn deine zb tante sagt, hey ihr braucht ne niere, nehmt eine von insideman der hat eh zwei ;) nur mal trastisch gesagt
Wenn ich tot bin kann ich nichts sagen. Aber jetzt. Und ja wenn ich tot bin nehmt sie bitte.

Und wenn ich lebe ist es Körperverletzung , ohne meinem Einverständnis


1x zitiertmelden

Organspendegesetz - sagt das schon alles über die Deutschen?

30.04.2011 um 16:26
Ich würde ja aber ich darf nicht als Ehemaliger Krebspatient :(


melden

Organspendegesetz - sagt das schon alles über die Deutschen?

30.04.2011 um 16:30
@insideman
nun gut, wenn man einem verbrechen zum opfer gefallen is, ist die leiche aber in den meisten fällen nicht mehr so frisch als dass sie noch brauchbar wäre.
und selbst wenn, ich würd nichts obduziert werden wollen ;) egal was wer sagt .. und bei mord sind die meisten todesursachen eh offensichtlich
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Und wenn ich lebe ist es Körperverletzung , ohne meinem Einverständnis
das ist wahr.

nur als toter kann man sich leider nicht mehr wären.. aber nur weil man tot ist, heißt das noch lange nicht, zumindest nicht für mich, dass mein letzter wille nicht auch für diesen köperlichen zustand zutrifft. das wäre respektlos gegenüber dem toten


melden

Organspendegesetz - sagt das schon alles über die Deutschen?

30.04.2011 um 16:45
Eine Autopsie ist doch etwas ganz anderes, als eine Organentnahme, um das dann einem wildfremden Menschen einzupflanzen ...
Als meine Mutter Weihnachten 1994 von ihrem Krebsleiden erlöst wurde, wollte die Klinik auch eine Autopsie bei ihr machen - ich hab nicht zugestimmt, die Todesursache war eindeutig, wozu also sollte man sie noch aufschneiden?
Bei mir hat das keinerlei religiösen Hintegrund, sondern es ist meine ganz private Einstellung. Ich finde, es hat gewisse Grenzen, der Natur ins Handwerk zu pfuschen.
Nicht umsonst muß man als Transplantierter den Rest seines Lebens starke Medikamente schlucken in rauhen Mengen, damit der Körper das fremde Organ nicht wieder abstößt - schon das würde ich mir nicht zumuten wollen!


melden

Organspendegesetz - sagt das schon alles über die Deutschen?

30.04.2011 um 16:48
@Thalassa

eben.. as mit dem abstoßen ist dann das nächste problem


melden

Organspendegesetz - sagt das schon alles über die Deutschen?

30.04.2011 um 16:55
Also ich besitze seit über zehn Jahren einen Organspendeausweis, sollte ich ein Organ brauchen würde ich lieber Immunsupressiva schlucken als sterben...

Bei der DKMS bin ich auch registriert. Das muss jeder selbst wissen.
Allerdings höre ich oft von Leuten: Nein, spenden würde ich nicht... aber nehmen würde ich es schon wenn ich es brauche!


1x zitiertmelden

Organspendegesetz - sagt das schon alles über die Deutschen?

30.04.2011 um 17:05
@cavalera
Zitat von cavaleracavalera schrieb:Nein, spenden würde ich nicht... aber nehmen würde ich es schon wenn ich es brauche!
Das verstehe ich nun wieder nicht - das ist in meinen Augen wieder regelrecht hinterhältig und inkonsequent. Entweder ich bin generell dagegen, oder generell dafür.

@Valkyre

Ich denke mir mal, nicht umsonst kommt es so oft und ohne Medikamente zu Abstoßungsreaktionen, die Natur wehrt sich eben dagegen.


melden

Organspendegesetz - sagt das schon alles über die Deutschen?

30.04.2011 um 17:10
@Thalassa

eben.. es soll halt nicht sein, früher konnte man da auch nich viel herrummurksen, ich mein, es soll ja jeden selbst überlassen sien.. nur naja.. jeder hat seine chance, und wenns der köper nicht schafft, dann schafft ers nich.


melden

Organspendegesetz - sagt das schon alles über die Deutschen?

30.04.2011 um 17:18
eines sollte doch klar sein :
bei diesem thema geht um überwiegend verunfallte opfer, oder ?
niemand will das herz eines im alter dahingeschiedenen oder krebskrank gestorbenen.
so gut wie jeder tod heutzutage bei einem potentiellen spender geht ein unfall hervor,
schlimmstenfalls ein mord.
diese toten werden sowieso hergerichtet, die angehörigen wollen eine intakte hülle sehen.
falsche pietät

buddel


melden

Organspendegesetz - sagt das schon alles über die Deutschen?

30.04.2011 um 17:27
@cavalera
Das ist jetzt aber echt komisch. Nix geben aber nehmen, das finde ich auch nicht in Ordnung. Wenn du bereit bist zum Nehmen solltest du auch bereit sein zum Geben.


melden

Organspendegesetz - sagt das schon alles über die Deutschen?

30.04.2011 um 17:27
was geht denn eigentlich alles schon ?
samen, blut, rückenmark, nieren, hornhaut.... und alles eigentlich von lebenden, oder ?
das ist ja, als wenn man beim autohändler nur ersatzteile von fahrbereiten fahrzeugen bekommt und der schrottplatz ist tabu

buddel


melden

Organspendegesetz - sagt das schon alles über die Deutschen?

30.04.2011 um 17:35
Das ist doch auch wieder etwas ganz anderes, wenn sich jemand zu einer Lebendspende für einen Angehörigen entscheidet - das bedeutet nämlich, daß die Spende eben bei einer ganz bestimmten, Person ankommt und eine Verbindung zwischen Spender und Transplantiertem besteht.


melden