Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Elfriede Jelinek-Feminismus aus Hässlichkeit

197 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Feminismus, Hässlichkeit
neurotiker
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elfriede Jelinek-Feminismus aus Hässlichkeit

14.10.2004 um 19:23
Als ich diese Elfriede das erste mal gesehen habe, war der erste Eindruck: "Oh, Scheiße, die ist nun wahrlich keine Schönheit." Und nachdem ich vom feministischen Hintergrund ihrer Werke erfuhr, klingelte es auf einmal bei mir in der Birne, und ein bestimmter Name kam mir in den Sinn: "Alice Schwartzer", die herbe "Schönheit". Ist es denn wirklich so ,daß solche Frauen nur deshalb zu radikalen Feministinnen mutieren, weil sie von (schönen) Männern verschmäht wurden, sozusagen Rache als Lebenswerk? Ja, klar, es gibt auch schöne Stars, die sich feministisch und selbstbewußt geben, aber bei denen kommt das nicht so verbittert rüber, wie bei diesen beiden Personen, die für ihre beißende Härte in bezug auf die Männerwelt bekannt sind.
Ist diese Welt wirklich so einfach gestrickt?
Hängt die spätere Lebenseinstellung nur davon ab, mit welch vorteilhaften Genen ausgestattet man auf diese Welt kommt? Ich könnte mir gut vorstellen, daß die Alice und die Elfriede einen anderen Lebensweg eingeschlagen hätten, wenn ihr Aussehen nicht so unvorteilhaft wäre.


melden
Anzeige

Elfriede Jelinek-Feminismus aus Hässlichkeit

14.10.2004 um 19:31
naja... das ist wohl mehr ein thread zum thema: je schöner desto erfolgreicher... na klar spielt aussehen eine rolle in dieser unserer leider so oberflächlichen gesellschaft... sonst wären doch wohl viel mehr hässliche leute im fernsehen, obwohl wenn man sich big brother ansieht... naja :-))
aufjedenfall hat jelinek schon was geleistet für ihren nobelpreis, das möchte ich nicht sagen.. daovn abgesehen ist sie doch eigentlich sehr bemüht sich aus der gesellschaft herauszuhalten, also kann man ihr mediengeilheit wohl kaum zum vorwurf machen:-)

lg neo

Individualität ist der Kontrast der Persönlichkeit,
da sie nicht von Freiheit sondern nur von
Abhängigkeit, der Gesellschaft zeugt


melden
setsuna_mudo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elfriede Jelinek-Feminismus aus Hässlichkeit

14.10.2004 um 19:33
@neurotiker

(Bist ja wieder da) *WelcomeBackSag*


>>Ich könnte mir gut vorstellen, daß die Alice und die Elfriede einen anderen Lebensweg eingeschlagen hätten, wenn ihr Aussehen nicht so unvorteilhaft wäre.<<


Ich allerdings auch. Hmm Optik ist vielleicht wichtiger als man glaubt. :|




SETSU-SETSA-SETSO

LILJA 4-EVER


melden
arkana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elfriede Jelinek-Feminismus aus Hässlichkeit

14.10.2004 um 19:36
hallo @neurotiker!
freu mich dich zu lesen!!!

ich denke mir, daß das aussehen dieser beiden frauen eher daher rührt, daß sie sich ihrer weiblichkeit entsagen, um bessere männer zu sein.
vielleicht auch weil sie radikal gegen alles sind (außer seife vielleicht), daß das begehren im manne wecken könnte.
vielleicht wollen sie eben von den männer gar nicht als begehrenswert und schön wahrgenommen werden - verletzte frauen, die in den "untergrund" gehen? frust? mißbrauch? schlechte erfahrungen mit männern?
ihren ganz persönlichen grund ihrer verhärmtheit und ihrer aggression männern gegenüber werden wir so nie erfahren.

entscheidend ist nicht die frage, ob frau macht hat, entscheidend ist die frage, wie frau mit ihr umgeht.


melden
neurotiker
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elfriede Jelinek-Feminismus aus Hässlichkeit

14.10.2004 um 19:55
@arkana

Tach auch!

>>vielleicht auch weil sie radikal gegen alles sind (außer seife vielleicht), daß das begehren im manne wecken könnte.
vielleicht wollen sie eben von den männer gar nicht als begehrenswert und schön wahrgenommen werden - verletzte frauen, die in den "untergrund" gehen? frust? mißbrauch? schlechte erfahrungen mit männern?<<

Es gibt eben Menschen die es auf den Tod nicht leiden können, sich bei anderen Menschen anbiedern zu müssen. Die würden sich vermutlich eher ins Bein schießen ,als sich bei anderen Menschen anbiedern zu müssen, und das Geschlechterwerben ist ja zum großen Teil darauf ausgelegt.
Vielleicht trifft dieser Charakter auf die beiden zu.
Und wenn man mit solch einem Aussehen sowieso nicht gut gelitten ist bei Männern -denke ich mal- dann erst recht, haben sich die beiden wohl gesagt. Kann ich irgendwie nachvollziehen.


@Setsuna Mudo

Grüße an den Erzfeind (nee Scherz, ich habe keine Erzfeinde)
Lange nicht mehr miteinander gestritten,was?



>>Ich allerdings auch. Hmm Optik ist vielleicht wichtiger als man glaubt.<<

Ich denke, Schönheit ist ein Grundkapital, mit dem man unter ein bestimmtes Niveau gar nicht mehr sinken kann. Will sagen, irgendwie hat man ausgesorgt für den Rest seines Lebens.
Es bieten sich einem einfach viel mehr Möglichkeiten.


melden
setsuna_mudo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elfriede Jelinek-Feminismus aus Hässlichkeit

14.10.2004 um 20:05
@neurotiker

Ach keine Bange wir holen das noch auf ;) *NurScherzIst*

Ich würde dich auch nie als Feind bezeichnen, wie man sieht kann man bei einem Thema unterschiedlicher Meinung sein und trotzdem vernünftig wie zum beisoiel hier diskutieren.

Wir sind doch keine Affen ;)

Aber back to Topic.


Du hast völlig Recht. Das gefühl habe ich nämlich auch. Ein Beispiel von meiner Firma (nein die Firma gehört nicht mir) :

Also da hatten wir 2 Azubienen die eine wirklich ziemlich Intelligent aber nicht grad sehr hübsch.

Die andere hat ihre Prüfung so grade geschafft. Aber sie ist unglaublich Hübsch.

Na ja beide wurden übernommen. Die nicht-so-hübsche kam in eine Abteilung wo sie keinen Außendienst machen muss.
Und "das Model" fährt fast jede Woche zu unseren Groß Kunden.

Du verstehst sicher was ich meine.....so ist halt unsere Welt.



SETSU-SETSA-SETSO

LILJA 4-EVER


melden
the_secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elfriede Jelinek-Feminismus aus Hässlichkeit

14.10.2004 um 21:35
Man sollte sich eine andere Frage stellen... wenn sie nicht so feministisch wäre... wäre sie dann schöner... villeicht würde sie sich schminken sich stylen... villeicht wäre sie dann äußerlich ganz anders... es gibt auch viele Frauen die mit ihrem aussehen nicht zufrieden sind und sich einer schönheits op unterziehen... sie hat halt ein starkes selbstbewusstsein... ist doch nicht unbedingt was schlechtes?

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden
faustus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elfriede Jelinek-Feminismus aus Hässlichkeit

14.10.2004 um 21:52
Link: www.aliceschwarzer.de (extern)

Alice Schwarzer war nicht von Geburt an alt.
Um Neurotikers These etwas zu entkräften als Anhang ein Jugendfoto von Frau Schwarzer.


melden

Elfriede Jelinek-Feminismus aus Hässlichkeit

14.10.2004 um 21:54
und da sieht sie schon bah! aus. die frisur reisst das gesicht nur ein paar sekunden raus!


melden
setsuna_mudo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elfriede Jelinek-Feminismus aus Hässlichkeit

14.10.2004 um 22:00
@the Shadow

Jetzt biste aber gemein ;)

So häßlich finde ich sie auf dem Foto gar nicht!



SETSU-SETSA-SETSO

LILJA 4-EVER


melden

Elfriede Jelinek-Feminismus aus Hässlichkeit

14.10.2004 um 22:18
SAgt ma, "tickt" Ihr eigentlich noch richtig? Und FAUSTUS ist ausdrücklich NICHT gemeint!

Schon der Titel ist wieder ein typischer "NEUROTIKER". nomen ist eben omen.

Welches Muster verbindet den Krebs mit dem Hummer und die Orchidee mit der Primel und diese vier mit mir? Und mich mit Ihnen? (Gregory Bateson)


melden
setsuna_mudo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elfriede Jelinek-Feminismus aus Hässlichkeit

14.10.2004 um 22:22
@Jafra

Bei allem Respekt Sir, was ist an dem Thread soooo schlimm? :)





Man kauft dinge die man nicht braucht, mit dem Geld das man nicht hat, um den zu imponieren den man nicht mag.

LILJA 4-EVER


melden

Elfriede Jelinek-Feminismus aus Hässlichkeit

14.10.2004 um 22:32
Das könnten Dir emanzipierte Frauen besser erklären als ich. Aber leider hat ja ARKANA schon gepostet und da traut sich jetzt keine mehr. -gg*

Welches Muster verbindet den Krebs mit dem Hummer und die Orchidee mit der Primel und diese vier mit mir? Und mich mit Ihnen? (Gregory Bateson)


melden

Elfriede Jelinek-Feminismus aus Hässlichkeit

14.10.2004 um 23:17
Alice Schwarzer wohnt in Köln und ich auch !

Also, ich stehe vor Jahren in meiner Stammkneipe mit einem leckeren Glas Kölsch in der Hand und Alice kommt mit irgendwelchen Teilen (Endschuldigung) an der Tür rein !

Leute glaubt mir ich stehe voll auf Frauen, aber die, die mit Ihr da rein kammen waren eine andere Kategorie, sie natürlich auch !

Mein Kölsch wurde apprupt schal !

Ich habe sie öfters gesehen und gehört, naja einfach Ohne Worte !

Aber eins muß ich dazu sagen, niemand hat sich selbst gemacht !



Niemals aufgeben !


melden
syrch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elfriede Jelinek-Feminismus aus Hässlichkeit

15.10.2004 um 09:13
So schiach find ich die gar nicht *gg*

Lg
Syrch


melden
diaba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elfriede Jelinek-Feminismus aus Hässlichkeit

15.10.2004 um 09:45
Jeder Mensch ist anders!!
Man kann keine Schubladen basteln.
Z.B. eine Nasenform oder verschiedene körperliche Anlagen kann man sich nicht aussuchen.
Wisst Ihr, durch Verbissenheit entstehen harte Gesichtszüge.
Duch Freudlosigkeit und Mißtrauen verschwindet das Glänzen der Augen.
Und.... das macht häßlich.
Arkana hat vollkommen recht.... sie WOLLEN so sein. Wenn ich diese Frauen anschaue, entdecke ich nichts weibliches. Sie hassen Männer, wollen bessere Männer sein. Sie sind nur auf Konfrontation, und das sieht man an Körperhaltung und Mimik. Das wirkt abstoßend.
Ich bin komplett gegen diese Art vernichtenden Feminismus.
Das ist fast schon Kampf, wie es viele Männer auf unserer Erde tun.
Dadurch wird nichts besser.
Man muss diesen Frauen irgendwann einmal weh getan haben....
denn die Erfahrung schafft diese Verbissenheit.
Jeder findet für sich einen Weg, damit umzugehen.
Ich denke, mit Karriere, Erfolg hat das rein gar nichts zu tun.... einzig und allein mit Fanatismus.


and an angel will come
with burning eyes like stars
and bury us deep
in his velvet arms.....


melden
smylinchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elfriede Jelinek-Feminismus aus Hässlichkeit

15.10.2004 um 10:22
Anhang: 632095872393513.jpg (44,7 KB)
Schönheit ...was ist schon Schöhnheit? Im endeffekt nur die subjektvie Betrachtungsweise des einzelnen! Ich finde diese jelinek gar nicht hässlich! Dafür finde ich z.B. Claudia Schiffer nicht toll. schon gar nicht als Model..

Und ratet mal wer dieses hübsche junge Dame ist:



melden
syrch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elfriede Jelinek-Feminismus aus Hässlichkeit

15.10.2004 um 10:31
das foto hatten wir schon...



Lg
Syrch


melden
diaba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elfriede Jelinek-Feminismus aus Hässlichkeit

15.10.2004 um 10:59
Sehr hübsch, vollkommen richtig!!!
Das Leben macht verbissen..... und älter werden wir alle.
Ja.... und Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters.

and an angel will come
with burning eyes like stars
and bury us deep
in his velvet arms.....


melden
arkana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elfriede Jelinek-Feminismus aus Hässlichkeit

15.10.2004 um 11:43
ich selbst durchlief aussehensmäßig mehre etappen in meinem leben:
da ich eine "schönere" schwester habe und meine mutter immer meinte, ich sei häßlich, war ich schon seit der schulzeit mehr intellektuell unterwegs. mein verstand war mein stütze, meine hilfe und statt "wouw ist die hübsch" hörte ich eben "wouw ist die gescheit" - war auch ok.
als ich dann in spanien lebte, konnte ich mit dieser weibliche art, auf männerfang zu gehen, überhaupt nichts anfangen. ich fühlte mich einfach unsicher (dank meiner mutter) und aussehensmäßig fand ich mich schrecklich. also schminken und nett anziehen gab es für mich nicht - nur oberflächkeiten - daß was zählte, war mein verstand und der war gut, sehr gut.
auch konnte ich mit der anmache der spanischen männer nichts anfangen (groß, blond, kurvig), es war mir sehr unangenehm.
als ich dann in die poltik ging und studentenvertreterin wurde, merkte ich schnell, daß mit meiner art alle (professoren, dekane, rektoren) intellektuell argumentativ fertig zu machen nicht weit kam, denn meine größte feindin, die dekanin meiner fakultät, machte alles zunichte bei abstimmungen, einfach in dem sie, mit einem tiefen dekollté ausgestattet, ihren kugelschreiber auf den boden fallen ließ und alle alten knacker ihn suchen gingen.
von da an begriff ich, was strategische kriegsführung bedeutet ;)

später nach meinen wilden twenty-somethings machte ich im job karriere und fiel genau ins gegenteil. schönheit war angesagt! schicke knappe klamotten, gestylt bis zum umfallen und durchtrainierte weilbliche kurven. jetzt wollte ich überhaupt nicht mehr gescheit sein - ich wollte einen mann und da war mir mein verstand mehr als hinderlich *g* die hatten dann immer angst vor mir und meldeten sich meistens nach dem 1. date nicht mehr, denn wer will denn schon über die aktuelle tagespoltik und ihre auswirkungen aufs 22. jdht bei einem romantischen abendessen diskutieren.

und heute? heute ist es mir egal. mal mach ich mich "schön", mal nicht, je nach lust und laune, aber das diskutieren ist mir geblieben ;)


entscheidend ist nicht die frage, ob frau macht hat, entscheidend ist die frage, wie frau mit ihr umgeht.


melden
Anzeige
diaba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elfriede Jelinek-Feminismus aus Hässlichkeit

15.10.2004 um 11:54
Habe auch so eine Schöne Schwester.... :)
Da blieben schon alle vor dem Kinderwagen stehen und staunten lautstark!!!
Aber sie leidet unter Ihrem Perfektionismus, deshalb ist dies auch nicht gerade beneidenswert.
Kenne das Gefühl.... fühl mich häßlich und beschränke mich auf den Intellekt.... bis auf einig Phasen in meinem Leben, als ich das Gegenteil ausprobieren wollte.
Heute auch.... mal so, mal so. Aber diskutieren ist immer meine Stärke.


and an angel will come
with burning eyes like stars
and bury us deep
in his velvet arms.....


melden
173 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt