Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

305 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Frauen, Feminismus

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

03.06.2016 um 11:56
Ich habe begonnen mich mit Pick-up zu beschäftigen und dort existiert das Konzept des Shittests, das bedeutet, dass eine Frau unbegründete oder widersprüchliche Forderungen an einen Mann stellt um zu testen, ob er ihr gewachsen ist.

Geht er auf ihre Forderung ein, hat er sich selber als ungeeigneter, weil zu schwacher Partner erwiesen. Das bringt mich auf die Frage ob der ganze Feminismus ein einziger großer Shittest ist und ob wir uns nicht einfach wie in diesem Youtube-Video
fragen sollten,

Was würde Brad Pitt tun ?


melden
Anzeige
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

03.06.2016 um 12:06
Ähm. Das Video bereitet mir Kopfschmerzen, drum muss es jetzt auch mal so gehn:

eine Frau, die so Spielchen mit mir abzieht, würde ich gar nicht haben wollen. Das ist doch dämlich und fühlt sich total nach rechthaberische und egoistische Zicke an ..

allerdings habe ich da eine Kollegin, welche mir mal erzählt hat, dass sie als junges Ding von ihrer Mummie aufgrund von Einzelgängertum eine Art Heiratsannonce zum Geburtstag geschenkt bekommen habe (wer weiß, vielleicht wollten ihre Ellies sie auch einfach endlich mal loswerden ;) ), na, jedenfalls haben sich so einige Bewerber gemeldet und sie ist dann mit jedem von ihnen ausgegangen. Genommen hat sie am Ende nur den einen, der ihre Rechnung ganz selbstverständlich übernommen hat (und das war lustigerweise ihr einziges Kriterium) und sie sind heute noch echt glücklich verheiratet (und die sind schon aaalt .. :)).

Gut. Ich hoffe mal, dass sie nicht bei Allmy mitliest, weil sonst wäre meine geheime User-Identität ja jetzt futschikatoo..


melden
der_morlock
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

03.06.2016 um 12:12
Ich dachte, der eigentliche Test wäre, herauszufinden, ob Pick-Up ein Shitkonzept ist?


melden
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

03.06.2016 um 12:29
What the fuck?
Du willst ernsthaft ein politisches Konzept mit ner billigen Anmach-Strategie vergleichen? Echt jetzt?
Ich bin von keinem der beiden Fan. Aber was Brad Pit tun würde? Dich wahrscheinlich als durch zu beschimpfen. Guck dir seine Frau an. Die ist zwar nicht Hardcore Feministisch, hat aber gewisse Züge (die ich ganz cool finde).

Mag sein, dass für viele PUAs, die keine anderen Hobbys mehr haben, ihre Strategien gleich Einstellungen sind. Aber es fehlt ein bisschen an tiefem input für die Gesellschaft....


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

03.06.2016 um 13:05
@einziger-hexer
Man kann es sich immer genau so schönreden/ schlechtreden wie man es selbst als angenehm empfindet.

Widersprüchliches Verhalten/ Auftreten/ Anforderungen an den gegengeschlechtlichen Gegenüber... Muss nicht automatisch absichtlich passieren. Bei manchen Leuten passiert dies aus Unsicherheit, bei anderen liegt es nur an den verschiedenen Kommunikationsebenen von Mann und Frau. Da sind häufig Missverständnisse vorprogrammiert.

Mag sein das es Frauen/ Männer gibt, die es als Ausschlusskriterium sehen wenn der (potentielle) Partner sofort springt und allzeit hilfsbereit ist. Es gibt aber auch Frauen/ Männer, für die ist es ein Ausschlusskriterium wenn der (potentielle) Partner alles ganz genau aufteilt um ja nicht zu viel zu machen bzw. einen hängen lässt in irgendeiner wichtgen Situation.

Was würde Brad Pitt tun? Seine Berater um Rat fragen, seine Frau um Rat fragen und überlegen ob ihm die Presse irgendwie ans Bein pinkeln könnte falls er dabei gesehen wird.

@kavinsky
So hat jeder seine eigenen Prioritäten. Je nach Erfahrungsstand/ Erziehung siehts anders aus.
Mir wäre die Übernahme der Rechnung schnurz, würde auch eher selbst meinen Kram bezahlen wollen. Da wäre meine "Auswahlkriterien" schon etwas tiefergehender.


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

03.06.2016 um 14:02
einziger-hexer schrieb:Was würde Brad Pitt tun ?
Der ist einer der Freunde des Feminismus. Ganz schöner fail würde ich mal sagen ;)


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

03.06.2016 um 14:05
@einziger-hexer
Ja, könnte durchaus sein. Aber nicht in allen Punkten.

Wenn der Feminismus in Männerhass umschlägt, dann ist es durchaus ein Shittest, bzw. die Frau ist einfach zu dumm.


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

03.06.2016 um 14:13
Das könnte durchaus möglich sein! Wobei ich unterscheide zwischen verschiedenen Arten von Feminismus, ohne dabei Experte zu sein, da gibt es sicher Studien dazu.
- anfangs war der F. der Kampf um überhaupt als menschliches Wesen wahrgenommen zu werden, nicht als besseres Tier.
- dann wurde es politisch mit Wahlrecht und dem Recht auf Arbeit, der gesetzlichen Gleichberechtigung. Ich denke da an die Sufragetten.
- dann kam die Blüte des F., wo sich jeder überschlug noch emanzipierter zu sein, es waren wirtschaftlich gute Zeiten, der eher linke liberale Mainstream wurde etabliert.
- in der heutigen Zeit hat sich der F. zum Teil radikalisiert, auch untereinander werden nur gewisse Meinungen geduldet, das hat mmn den Grund weil sich der F. marginalisiert hat, aus unterschiedlichen Gründen: Ziele erreicht, übers Ziel hinausgeschossen und vor allem: die schlechte wirtschaftliche Situation. Es ist für viele Frauen wieder opportun sich den Partner auch über die Geldbörse auszusuchen.

Der überzeugte Rest der Hardcorefeministinnen kämpft einen Abwehrkampf und wird dabei extremer und scheut auch nicht davor zurück, weniger radikale F. auszuschließen. (siehe erzählmirnix, wem das nichts sagt, googeln ist superlustig)

Zum Thema zurück: Es kann gut sein, dass sich manche Mädels zum Spaß als hardcoreFems geben um zu sehen, ob der Kerl das berühmte Weichei ist. Der ist nämlich wieder out wie nur was.


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

03.06.2016 um 14:24
Pick-Up? Ich glaube sowas ist eher shit ohne Test.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

03.06.2016 um 14:25
Kann mich mal jemand aufklären, was ein Shittest ist? oO


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

03.06.2016 um 14:27
@datrueffel
Dumme Legitimierung von unreflektiertem Brokultur Mist.


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

03.06.2016 um 15:11
datrueffel schrieb:Kann mich mal jemand aufklären, was ein Shittest ist?
Wenn Dein Arzt Dich bittet, eine Stuhlprobe abzugeben, um festzustellen, ob Du Bandwürmer hast - oder Darmkrebs.


Nicht zu verwechseln mit Shitstorm - das ist heftiger Durchfall.


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

03.06.2016 um 15:14
Diese Pickup-Artistik scheint auch so eine Masche zu sein, doofen Männern Kohle aus der Tasche zu ziehen.

Erinnert an den Gary-Larson-Cartoon mit dem Vertreter beim Deppen an der Tür: "Doppelter IQ oder kein Geld zurück!" - "Hm, klingt gut!"


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

03.06.2016 um 15:47
@datrueffel
datrueffel schrieb:Kann mich mal jemand aufklären, was ein Shittest ist? oO
Kurz gesagt: Die Frau prüft, ob du eine eigene Meinung hast.

Das können ganz unterschiedliche bewusste und auch unbewusste Sachen sein.

Vielleicht: "Trage meine Tasche." Bis ganz Hardcore Sachen, wo sie dich von deinen Freunden/Familien trennen will.
Natürlich dann über die Zeit hinweg. Sie verbittet dir den Kontakt zu deinen Freunden. "Du triffst dich jetzt nicht, mit dem und dem".

Man geht davon aus, dass die frau somit deine "Männlichkeit" testen will. Sie will testen, ob du dich gegen Sie durchsetzten kannst. Ob du eine eigene Meinung vertrittst und du somit eine strake Persönlichkeit bist.


Der TE stellt hier die Frage, ob der Feminismus eine Art Prüfung seitens der Frauen ist, ob sie "männlich" sind.


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

03.06.2016 um 15:56
Nur so nebenbei, Feminismus und PUA sind zwei völlig verschiedene Dinge.

Was den "Shittest" angeht, was hat das denn mit Feministen im Allgemeinen zu tun? :D


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

03.06.2016 um 15:56
Ich sehe Feminismus eher als politische Richtung als als Patrnerschaftstest an.

Aber, wenn wir schon mal dabei sind:

Wenn mich meine Frau fragt, ob ich ihre Tasche trage", dann will sie nur meine Männlichkeit testen?
Was meint ihr denn, womit ich die Tasche trage?

Mal wieder ernsthaft:

Was antworte ich auf die Taschentragefrage?

Schlepp Deinen Scheiss selber!

Komm, Schnuckel, Deine Waschbetonplattensammlung ist zu schwer für Dich!

Und wann bin ich dann besonders männlich?

Wenn ich die Tasche nehme und wegrenne? Uhhh, what a Bad Boy!


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

03.06.2016 um 15:59
Heute ist er richtig witzig der gute @Doors
:-).


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

03.06.2016 um 16:02
@Doors
Also ich trage die Tasche meine Frau nicht , wenn es einen Lusxushintergrund für sie hat.

Wenn du dich fragen musst: "Warum trage ich jetzt diese Tasche überhaupt?" Dann hast du verkackt.

Oder ver"shitet"


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

03.06.2016 um 16:05
Also ich habe gerade das Wort "Shittest" gegoogelt und denn gibt es anscheinend nur bei Pick-Up-Artisten?


melden
Anzeige

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

03.06.2016 um 16:06
@Venom

Der Pickupper glaubt eben jeden Shit.


melden
106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden