Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie geht ihr mit dem Tod um?

42 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Angst, Freund, Verlust, Umgang
spinoff7e
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit dem Tod um?

28.05.2011 um 02:24
Ich komme damit nicht wirklich klar.
Ich dachte, ich kann es, aber habe Probleme damit.
Jemand, der mir sehr nahe stand, ist vor Kurzem verstorben. Wir hatten eine Verabredung, wir wollten uns im Juni treffen. Nun ist sie im Mai gestorben. Ich durfte nur nur noch ihre toten Wangen streicheln.
Wie geht ihr mit dem Tod um?
Was habt ihr erlebt, was denkt ihr, kommt danach, kommt überhaupt etwas oder ist alles nur Unsinn?
Ehrlich gesagt, bin ich wütend auf alle, die das Leben gering schätzen.
Und wütend auch auf die, die unsere Zeit verschwenden.
Es gibt ja Menschen, die behaupten, wir lebten in der falschen Welt.
Wer´s glaubt.


melden
Anzeige

Wie geht ihr mit dem Tod um?

28.05.2011 um 03:08
Wie geht der Tod mit mir um ?


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit dem Tod um?

28.05.2011 um 03:12
Tod ist Erfüllung... die letzet Grenze. Warum Angst vor etwas aws unausweichksch ist?


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit dem Tod um?

28.05.2011 um 03:16
als ewiges - also zeitloses - lebewesen kümmert mich der tod eigentlich nicht sonderlich...
er ist lediglich der polare gegensatz der geburt... mehr nicht...


melden

Wie geht ihr mit dem Tod um?

28.05.2011 um 03:17
Und schon ist der User abgemeldet!? ???


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit dem Tod um?

28.05.2011 um 03:20
ja denn seine frage wurde endgültig beantwortet @Aldaris
:-D


melden
Dinosauria
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit dem Tod um?

28.05.2011 um 03:29
Töte deine Feinde nicht, denn du machst sie lediglich unsichtbar


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit dem Tod um?

28.05.2011 um 03:29
gefällt mir der spruch @Dinosauria


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit dem Tod um?

28.05.2011 um 03:35
Laß andere deine Feinde für dich töten, und sie werden zu schatten.


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit dem Tod um?

28.05.2011 um 03:40
..und du ernstest die ensprechende saat von deiner anstiftung zum mord... wenn nicht heute dann morgen und wenn nicht morgen dann vielleicht im nächsten leben oder im übernächsten... ;)


melden
Soziopath.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit dem Tod um?

28.05.2011 um 03:44
Der Tod beschäftigt mich nicht sonderlich,denn er ist Gang und Gäbe.
Ich glaube an kein Leben danach,sondern an die pure Nichtexistenz des Seins,also brauche ich mich mit solchen Gedanken was sein könnte er gar nicht plagen.

Genaugenommen beginnt der Sterbeprozess schon ab der Geburt,mit jeder Sekunde verreckt ein Stück eines selbst.
Ob man sich nun im Laufe der Zeit damit abfindet,dass man irgendwann das zeitliche segnet ist egal,denn man hat ohnehin keine Wahl.


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit dem Tod um?

28.05.2011 um 03:48
warum bist du denn? warum gibt es allmy? warum gibt es server? die erde? das universum? den multidimensionalen kosmos? @nichtexistenz
@Soziopath.


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit dem Tod um?

28.05.2011 um 03:50
@Soziopath.
Aber warum beschäfftigst duch dich damit wenn es nach deiner Aussage völlig wetrlos ist?


melden
Soziopath.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit dem Tod um?

28.05.2011 um 03:59
@Dude

Damit meinte ich die Nichtexistenz nach dem Tod.

@occitania
Wo erwähnte ich jemals was von wertlos?
Ich beschäftige mich nur in dem Zeitpunkt damit,indem jemand anfängt es in den Raum zu werfen.
An und für sich ist es sonst ein abgeschlossenes Thema welches mich nur dann wirklich beschäftigt hat,als ich noch keine rechte Entscheidung diesbezüglich getroffen hatte.
Jeder Gedankengang war offen,aber jetzt wo ich mir da eine feste Meinung gebildet habe brauche ich mir auch keine tiefgründigeren Überlegungen dazu machen,außer das zu äußeren,was ich eben dazu halte.


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit dem Tod um?

28.05.2011 um 04:05
@Soziopath.
Sorry. Ich hab deine darstellung des lebens ,so
wie du das geschrieben hattest, wohl etwa falsch verstanden. bei mir gehen halt immer die zeiger auf problem..gebrannte kinder


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit dem Tod um?

28.05.2011 um 04:05
die nichtexistenz nach dem tod ist ein trugschluss; eine illusion
als ewiges - nicht der raumzeit-vergänglichkeit unterworfenes - individuum kannst du in wirklichkeit gar nicht sterben, da geburt und sterben immer ein raumzeitkontinuum voraussetzen...
@Soziopath.


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit dem Tod um?

28.05.2011 um 04:36
@Soziopath.
Sorry.falsch verstanden.hab die sache falsch interpretiert.Es ist nur schwierig zwischgen suiiden und richtig hardcore zu trennen.


melden

Wie geht ihr mit dem Tod um?

28.05.2011 um 05:46
Der Tod ist so natürlich wie die Geburt........oder

.....am Tag der Geburt beginnen wir zu sterben.

Scheiß egal!..Hauptsache jeder geniesst die Zeit dazwischen,oder ?

Don't worry...be happy :)


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit dem Tod um?

28.05.2011 um 06:37
garnicht...wenn er kommt,dann kommt er...
kann heute passieren oder morgen...
oder in 60 jahren...


melden
Anzeige
merit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit dem Tod um?

28.05.2011 um 06:58
Macht nichts wir alle beißen mal in Gras der eine früher der andere später, aber sterben tun wir alle gleich.


melden
348 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt