Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Starke Angst vor dem Tod?

84 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tod, Angst ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Starke Angst vor dem Tod?

12.10.2021 um 19:04
Hallo, bevor man mir jetzt sagen wird, "wir müssen alle sterben, so ist es nun mal"...
Ach was!? Ich weiß das.

Ich würde gerne wissen, ob es noch jemanden gibt, der solch eine heftige Angst vor dem Tod hat, dass sogar Panik-Attacken mit ins Spiel kommen.

Ich bin sowieso psychisch krank.... Also vielleicht hängt es auch damit ein wenig in Verbindung. Ich bin sehr anfällig für Panik-Attacken seit meinem 14 Lebensjahr. Zusammenbrechen, heulen, keine Luft kriegen und übergeben.

Vor nem Monat hat diese komische starke Panik angefangen. Ich fürchte jeden Tag den Tod. Ich fühle mich, als müsste ich bald sterben...obwohl ich noch ein sehr langes Leben führen könnte wenn nichts anderes passiert. Bin gerade erst 20.

Es ist als würde ich die ganze Welt mit anderen Augen sehen. Ich habe jeden Tag dieses beklemmende Gefühl, diese Angst... Dieses Unwohlsein. Mir scheint alles so vergänglich und unnütz. Obwohl ich Ziele und einen Sinn im Leben habe, macht es mir sehr zu schaffen, zu wissen, dass alles ein Ende hat.

Ich beschäftige mich mit Nahtoderfahrungen und Wiedergeburt. Finde ich ziemlich interessant, bzw. laut meinen Vorstellungen, wahrscheinlicher als eine Art Gott. (nur meine Ansicht, nicht falsch verstehen)

Nun, ich habe versucht mit Leuten darüber zu reden oder mir Hilfe zu suchen, aber vergeblich. Es bringt mir nicht viel.

Daher möchte ich hier im Forum mal fragen, ob es jemanden gibt, der sich ebenfalls mit solchen Dingen beschäftigt oder vielleicht jemanden, der die selbe Angst teilt. Oder schlichtweg Tipps für mich.


5x zitiertmelden

Starke Angst vor dem Tod?

12.10.2021 um 19:12
Bei deiner Vorgeschichte solltest du in Behandlung sein. Dein Therapeut ist der beste Ansprechpartner für dich.
Solltest du dich bis jetzt alleine durchgeschlagen haben rate ich dir mal mit deinem Hausarzt darüber nachzudenken einen psychologisch geschulten Therapeuten hinzuzuziehen.


melden

Starke Angst vor dem Tod?

12.10.2021 um 19:14
Du hast eine schwere Vorgeschichte, würde ich mir Kontakt zu einem Psychologischen Dienst holen, da man da aber lange auf ein Termin wartet würde ich zusätzlich mit deinem Hausarzt darüber reden. Hier ist nicht unbedingt ein geeigneter Platz.


melden

Starke Angst vor dem Tod?

12.10.2021 um 19:15
Ich glaube fest an ein Leben nach dem Tod

So fest dass ich null angst davor habe

Es entspricht meiner Erlebnisswelt

Ich halte nichts von vorgefertigten Meinungen - hab lange genug in Boxen gelebt - in die man mich zwingen wollte - und dann liest man von anderen Kulturen und Völkern udn wie da mit dem Tod umgegangen wird ... und der Blick wird nicht nur anders - sondern absolut offen

Und das ist find ich auch der beste Zugang (zu allem) (auch dem Tod) sich von Worten udn Mustern nicht einengen lassen

so mach ich das


melden

Starke Angst vor dem Tod?

12.10.2021 um 19:24
Zitat von MissGrusomeMissGrusome schrieb:bin sowieso psychisch krank....
Bist du denn nicht in Behandlung?
Angesichts der Stärke deiner Erkrankung sollte der Schritt zum Arzt sein ,der dich dann an einen Therapeuten weiterleiten, der dir dann hoffentlich zu helfen weiß.
Hier kann dir denke ich niemand helfen da das hier kein medizinisches Forum ist .
Ich wünsche dir alles Gute.


melden

Starke Angst vor dem Tod?

12.10.2021 um 19:32
@KAALAEL
Hey, danke für deine Antwort. Ich habe es bereits in diversen Foren versucht.. Jedoch hat mir jeder nur gesagt, ich solle Hilfe suchen. Das tue ich auch, keine Zweifel daran. Nur es ist definitiv nicht einfach einen Therapie-Platz zu bekommen. Gerade auch jetzt, wo ich vor kurzem umgezogen bin. Ich arbeite bereits mit dem psychiatrischen Dienst zusammen und habe in Zukunft einen Termin mit einem Psychiater. Leider dauert dies aber noch.


melden

Starke Angst vor dem Tod?

12.10.2021 um 19:33
@Dr.Manhattan
Danke für deine Antwort :-)

Das hilft mir schon ein bisschen weiter. Es ist ermutigend soetwas zu lesen. Ich danke dir!


melden

Starke Angst vor dem Tod?

12.10.2021 um 19:35
@Dini1909
Hey, danke für die Antwort.

Da bin ich schon dran. Wie auch schon in einem anderen Kommentar geschrieben wurde.
Nur hat das ganze leider auch mit Wartezeiten zu tun. Gerade hier wo ich lebe, sind diese extrem.


melden

Starke Angst vor dem Tod?

12.10.2021 um 19:35
@Zyklotrop
Danke für deine Antwort!

Da bin ich schon dran! :-)


melden

Starke Angst vor dem Tod?

12.10.2021 um 19:41
Was macht dir daran genau Angst?

Mir ging es früher mal so, aber seit ich einen mir sehr nahestehenden Menschen verloren habe, habe ich keine Angst mehr vor dem Sterben. Höchstens vielleicht vor dem wie ...

Kann da leider keine richtige Tipps geben. Würde mir entsprechende Hilfe suchen und Dingen nachgehen die mir Freude bereiten.


melden

Starke Angst vor dem Tod?

12.10.2021 um 19:53
@MissGrusome
Panikattacken sind was Schlimmes.


Wegen dem, mit der Angst vor dem Tod.
Gab es da einen Auslöser dafür?
Vielleicht ein traumatische Erlebnis?


melden

Starke Angst vor dem Tod?

12.10.2021 um 19:54
Eine Therapie ist schon mal ein guter Ansatz.
Da kam dir gut geholfen werden.


melden

Starke Angst vor dem Tod?

12.10.2021 um 20:02
@Alita
Hey, danke für deine Antwort.

Also, dass meine Existenz nicht für immer existieren wird. Das ich irgendwann komplett weg bin. Das macht mir Angst. Der Zustand nicht-Existend zu sein. Manchmal habe ich sogar vor dem Einschlafen angst.
Ich finde es schrecklich, diese ganzen News, dass wir die Welt zerstören. Wir sind nur eine Art Pest für die Welt. Wir sind einfach....nichts...nichts wichtiges. Ich weiß nicht, ob ich das so gut ausdrücken kann, was ich fühle.

Es scheint einfach alles so sinnlos so.... Unnötig oder... Ich kann es nicht in Worte schaffen.

Es stresst mich einfach alles.

Ich fürchte den Kontrollverlust. Momentan läuft alles außer Kontrolle. Meine Gefühle, meine Wut... Ich schlafe sehr schlecht trotz Mittel. Ich fühle mich, als hätte ich 0% Kontrolle. Selbst meine Klar-Träume haben aufgehört, wo ich solch eine mächtige Kontrolle hatte.

Hmm, mögliche Trigger? Mein Haustier ist im Januar gestorben... Und zwar auf eine Art... Die ich nicht verarbeiten kann. Ich musste ihn selbst einschläfern weil es Wochenende war und er heftige Schmerzen hatte. Der Tierarzt hätte ihn sowieso am Montag eingeschäfert.

Ich habe es mit Beruhigungsmittel gemacht, er schlief friedlich ein, ohne Schmerzen.
Da lag er dann nun, tot in meinen Armen.. Wegen mir.
Vielleicht war das ein Trigger? Ich meine... Er ist einfach weg... Nach 8 Jahren... Einfach weg für immer. Er war alles für mich.


4x zitiertmelden

Starke Angst vor dem Tod?

12.10.2021 um 20:04
@Soulfire
Hey danke für deine Antwort :-)

Mögliche Trigger habe ich gerade in einem Kommentar geschrieben.

Tod eines geliebten Haustiers.

Vielleicht aber auch, weil ich mich oft mit Mordfällen beschäftigt habe... Ich weiß nicht genau.

Aber ich erinnere mich gerade an etwas... Die Angst vor dem Einschlafen also diesen Kontrollverlust hatte ich Phasenweise als Kind schon mal.


4x zitiertmelden

Starke Angst vor dem Tod?

12.10.2021 um 20:14
Zitat von MissGrusomeMissGrusome schrieb:Vielleicht aber auch, weil ich mich oft mit Mordfällen beschäftigt habe... Ich weiß nicht genau.
Wenn man seelisch etwas zerbrechlicher gestrickt ist sollte man das besser vermeiden.
Das tut einem dann nicht gut .
Angst vor dem Tod haben sehr viele Menschen.
Es ist auch keine schöne Vorstellung, aber doch natürlich.


melden

Starke Angst vor dem Tod?

12.10.2021 um 20:16
@KAALAEL
Ich dachte immer, dass ich damit klar komme. Ich habe mich schon früh damit befasst. Direkt Probleme mit dem Tod hatte ich noch nicht so stark. Mir war es immer egal. Es gab auch Zeiten, wo ich sterben wollte. Aber auf einmal, scheint es komplett anders zu sein.


melden

Starke Angst vor dem Tod?

12.10.2021 um 20:16
Ich muss zugeben, dass ich auch ein wenig Angst vor dem Tod habe. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es dach dem Tod nichts mehr gibt, ich existiere dann einfach nicht mehr, das totale Nichts.

Es gibt tatsächlich nicht viele Dinge, die ich vermissen würde - außer mich selber. Von mir selber Abschied nehmen das stelle ich mir sehr schmerzhaft vor.

Deshalb halte ich es für absolut wichtig, das Leben (meiner Meinung nach hat man nur das eine) nicht passiv zu leben oder irgendwelcher Fantasy zu verfallen, sondern aktiv sein Leben so gestalten, damit es für sich so angenehm und lebenswert wie möglich ist.

Die Natur, den Tod kann man nicht ändern, aber sein Leben kann man selbst gestalten. Deshalb unbedingt das Beste draus machen!


1x zitiertmelden

Starke Angst vor dem Tod?

12.10.2021 um 20:20
@Carsti
Danke für deine Antwort!

Das sehe ich auch so. Genau so denke ich ebenfalls, obwohl ich das nicht will.... Ich will glauben, dass da mehr ist. Es ist aber schwer.

Aber man muss definitiv sein Leben gestalten. So gestalten wie man es will. Man sollte einfach leben und es genießen.. Jede Sekunde.

Danke für deine Ansicht 😊


1x zitiertmelden

Starke Angst vor dem Tod?

12.10.2021 um 20:22
Zitat von MissGrusomeMissGrusome schrieb:Ich will glauben, dass da mehr ist. Es ist aber schwer.
warum willst du glauben, dass da mehr ist? Es ist schwer, weil es Unfug ist zu denken, fremde Mächte (z.B.) würden alles kontrollieren und steuern, der liebe Gott passt auf Dich auf usw.

Glaub lieber an Dich selber, denn Du bist real.


melden

Starke Angst vor dem Tod?

12.10.2021 um 20:30
Zitat von MissGrusomeMissGrusome schrieb:Ich habe es mit Beruhigungsmittel gemacht, er schlief friedlich ein, ohne Schmerzen.
Da lag er dann nun, tot in meinen Armen.. Wegen mir.
Vielleicht war das ein Trigger? Ich meine... Er ist einfach weg... Nach 8 Jahren... Einfach weg für immer. Er war alles für mich.
Dies kann unter Anderem, ein Auslöser gewesen sein.
Schuldgefühle machen da auch sehr viel aus.
Zitat von MissGrusomeMissGrusome schrieb:Ich beschäftige mich mit Nahtoderfahrungen und Wiedergeburt. Finde ich ziemlich interessant, bzw. laut meinen Vorstellungen,
Ich glaube fest daran.
Wir streifen mit dem Tod nur unsere alte Hülle ab.
Und wir selbst wechseln in einem anderen Körper.
Der Tod ist nichts endgültiges. 🙂
Zitat von MissGrusomeMissGrusome schrieb:Vielleicht aber auch, weil ich mich oft mit Mordfällen beschäftigt habe.
Dies kann durchaus ein Auslöser sein.
Wenn man verletzlich er ist.
Ich würde dir da eher zu schönen Naturdokus raten.
In denen auch kein Tier zu Schaden kommt.
Oder, auch zu einem lustigen Film.
Oder, zu lustigen Clips.
Etwas, was dich zum Lachen bringt.


melden