Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum reagieren wir so?

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Kritik, Threads, Foren

Warum reagieren wir so?

19.06.2011 um 14:42
Mir ist es hier auf Allmy schon ganz oft aufgefallen, besonders in den Forenspielen wie "Bewerte das Profil des Users über Dir", das hier ganz viele es nicht vertragen, wenn man Kritik äußert.

Findet man ein Profil, eine Musik, ein Ava nicht gut und man sagt dies auch noch.. Dann brennt oft die Luft :D

Das ist doch schon sehr albern.

1. Es ist nur das Internet, es ist nur ein Lied, es ist nur ein Bild.
2. Wir sind doch alle keine kleinen Kinder mehr.

Wieso nehmen manche das SO persönlich. Wenn mir jemand sagt: "Dein Profil ist Scheiße.!"
Dann ist das eben so. Ich mag mein Profil. Und das ist es doch, worauf es ankommt.

Und Kritik kann doch auch etwas positives sein. Vielleicht bekommt man aus so einer Kritik einen anstoß, nochmal was zu verändern.

Das hier beziehe ich jetzt wirklich nur auf solche Sachen, wie Profile und Co. Nicht auf Threads, in denen man sich persönlich angegriffen fühlt. Ich denke, das ist nocheinmal eine ganz andere Sache ;)


melden
Anzeige

Warum reagieren wir so?

19.06.2011 um 14:43
dog schrieb:2. Wir sind doch alle keine kleinen Kinder mehr.
wie sicher bist du dir da? :D


melden

Warum reagieren wir so?

19.06.2011 um 14:44
@canpornpoppy
eigentlich schon seeehr sicher :D


melden

Warum reagieren wir so?

19.06.2011 um 14:49
@dog

es gibt hier schon viele jüngere die grad iwo in der pubertät rumwieseln

aber so wirklich aufgefallen ist mir das noch nicht das sich gleich welche beleidigt fühlen.. hast du nen konkretes beispiel.. so für schaulustige ^^


melden

Warum reagieren wir so?

19.06.2011 um 14:52
@dog
als erstes :D

naja man stellt ja hier (un-)bewusst seine persönlichkeit ins netz oder stellt sich so da, wie man gern wär/ was man ist/ was man fühlt/einfach so etc. die gründe sind ja verschieden.

aber jede äußerung gegen z.b. das profil ist ja fast schon ein angriff auf die eigene persönlichkeit.^^

vorallem was mir schleierhaft ist, dass leute, die kritik nicht abkönnen in bewertungsthreads reingehen :D

vllt machen sie es nur aus langeweile oder fühlen sich echt angegriffen^^
bei so viel intulekt...intiell..int.....schlauer leute hier kanns vllt auch mal schneller überkochen, da jeder seine eigene meinung hat und die auch vertritt^^


melden

Warum reagieren wir so?

19.06.2011 um 14:54
@dog
Es kommt manchmal nur auf den Ton an. Statt: "Dein Profil ist scheiße!" kann man ein bewertendes "Ich finde Dein Profil scheiße!" schreiben. Damit stellt man nicht die dahinter stehende Person in Frage und greift sie auch nicht direkt an.


melden

Warum reagieren wir so?

19.06.2011 um 14:59
@niggie
niggie schrieb:aber jede äußerung gegen z.b. das profil ist ja fast schon ein angriff auf die eigene persönlichkeit.^^
Genau das meine ich nämlich. Sie gehen auch wahrscheinlich in diese Threads rein, damit sie sich vielleicht gestärkt, besser fühlen, wenn die Bewertung denn positiv ausfällt. ;)

@canpornpoppy
Mir is das schon öfter aufgefallen. Direkt jetzt so was sagen kann ich gar nicht. Ich sag Dir dann mal Bescheid, wenn es wieder passiert. ;)

Ich muß dann auch immer richtig grinsen.


melden

Warum reagieren wir so?

19.06.2011 um 15:05
@dog
ja genau, so und nicht anders.

jeder mag und liebt bestätigung. warum ist man sonst hier?? :D (ok und neben dem wissensaustausch^^)


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum reagieren wir so?

19.06.2011 um 15:16
Die Profile sind zum Großteil eben individuell gestaltet, demnach ist auch ein, wenn auch nur ein kleiner, Teil der Persönlichkeit darin verarbeitet. Kritik gegen Profil = Kritik gegen Persönlichkeit
Allerdings sind solche Bewertungen wie "schlecht" oder "beschissen" auch sehr dürftig und nutzlos. Wenn schon Kritik, dann am besten auch gleich einen Verbesserungsvorschlag anhängen.


melden

Warum reagieren wir so?

19.06.2011 um 15:17
@dog

Wahrscheinlich ist es so, dass die leute versuchen alles aus ihrem Profil rauszuholen (mit ihren Mitteln) kriegens dann wahrscheinlich nicht so richtig hin weil sie die Codes nicht verstehen oder aus anderen Gründen und machen das Profil dann eben so schön wie es eben geht.
Sind die dann endlich damit zufrieden, nachdem sie ewig nach der richtigen Schrift, Farbe und dem richtigen Hintergrund gesucht haben, wollen sie das auch präsentieren und denken alle müssen es so tolll finden wie sie selber.

Dann sind sie natürlich enttäuscht wenn jemand das "Kunstwerk" kritisiert für das sie sich doch solche Mühe gegeben haben.

So kann ichs mir erklären.


melden

Warum reagieren wir so?

19.06.2011 um 15:49
magaziner schrieb:Es kommt manchmal nur auf den Ton an. Statt: "Dein Profil ist scheiße!" kann man ein bewertendes "Ich finde Dein Profil scheiße!" schreiben. Damit stellt man nicht die dahinter stehende Person in Frage und greift sie auch nicht direkt an.
Ich würde es ganz anders formulieren, weil das Wort Scheisse scheisse ist :D

Ich würde also genau beschreiben, was ich am Profil nicht gut finde. Z.B.: es ist zu bunt und man kann die Schrift kaum lesen. Oder: die Musik gefällt mir nicht, weil sie sich mehr wie ein Föhnsturm am Bodensee anhört.

Ich würde alles persönlich Verletzende vermeiden, um dem Kritisierten eine Chance zu geben, die Kritik ohne Groll zur Kenntnis zu nehmen.


melden

Warum reagieren wir so?

19.06.2011 um 15:52
@Plan_B
Ich könnte es nicht besser formuliert haben. ;)


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum reagieren wir so?

19.06.2011 um 15:54
dog schrieb:Das ist doch schon sehr albern.
was albern ist, einen ton wie "dein profil ist scheisse" anzuschlagen.

ich kann subjektiv objektiv über ein profil urteilen, ohne ausfallend zu werden.

wenn mir ein profil nicht zusagt, kann ich trotzdem schreiben, dass es gut gestaltet ist und die elemente gut aufeinander abgestimmt sind. ich kann trocken oder mit leichtem, harmlosen spott zum ausdruck bringen, wenn es mir absolut nicht gefällt. aber man muss kein arschloch sein. das ist es, was einem aufstösst und nicht kritik an sich.


melden

Warum reagieren wir so?

19.06.2011 um 16:10
Artikel 1, Absatz 1 des Grundgesetzbuches:

"... die Würde des Menschen ist unantastbar..."


Kritik muss halt im Rahmen bleiben und ein mit Mensch normaler sozialer Prägung weiß, diese mit Bedacht zu äußern. Dies setzt vorraus, dass der Kritiker selbst eine stabile Persönlichkeit besitzt und diese nicht durch Diffarmierung anderer aufwerten muss. Nichts anderes steckt hinter der bewussten und verletztenden Kritik gegenüber einer anderen Person. Es ist einfach nur der Versuch sich selbst zu inszenieren oder der Drang einer Antipathie Geltung zu verschaffen, ungeachtet der Konsequenzen. Unterm Strich deutet eine unsachgemäße Kritik also auf einer schwache Persönlichkeit des Kritikers hin.


melden

Warum reagieren wir so?

19.06.2011 um 18:01
@dog
Naja, das Profil, die Musik und das Ava sind Teil des richtigen Menschen, dem der Nick gehoert. Und wenn jemand etwas daran auszusetzen hat, fuehlt man sich persoenlich schon teilweise kritiesiert. Und da viele Menschen nicht gut mit Kritik umgehen koennen, kommt es eben zu solchen Situationen.

Es ist NUR das Internet?
Ich sage jetzt nur mal Cybermobbing. Hat schon viele Leute in den Tod getrieben. Und da sagt man auch nicht, ist doch nur Internet.


melden

Warum reagieren wir so?

19.06.2011 um 18:02
Natürlich sollten solche Sätze wie: Dein Profil ist scheiße! nicht fallen.. das ist ganz klar.

Aber auch bei Kritik, die "nett" geschrieben wird, werde manche echt wild. Ich hab jetzt echt nicht so nen Fall parat. Aber in den 3 Jahren hab ich das schon öfter erlebt.

Und selbst wenn man keine ahnung von den ganzen Codes hat (die hab ich auch nicht) das heißt ja nicht, das das Profil schlecht werden muß.

Ich finde persönlich, man sollte nicht so überreagieren. Mir haben auch schon oft welche gesagt: Du hattest auch schon schönere Profile.

Dann denk ich: Okay.. Stimmt. Aber im Moment gefällt mir dieses super ;)


melden

Warum reagieren wir so?

19.06.2011 um 18:03
Das Problem ist, dass man immer schon mit dem Vorsatz in so einem Thread postet um positives Feedback zu bekommen.

Wenn das dann ausbleibt, und man negative Kommentare hört, will mans nicht wahrhaben.


melden

Warum reagieren wir so?

19.06.2011 um 18:05
ich denke mal das es daran liegt das jeder bemüht ist sein profil so zugestalten das es

1. ihm selbst gefällt
und
2. nach möglichkeit auch vielen andern.

1 zu erfüllen ist ja nicht schwehr ;) aber bei üunkt 2 gehen die meinungen schwehr auseinander :D und bekommt man nicht den erhofften zuspruch kommt schonmal ein dummer spruch :D
wobei ich das nicht so ganz nachvollziehen kann :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum reagieren wir so?

19.06.2011 um 18:56
schade eigentlich, dass diese Plattform hier so oft als Überdruckventil für frustrierte Spätpubertäre herhalten muss. Andererseits sind sie wenigstens von der Strasse weg ;)


melden
Anzeige

Warum reagieren wir so?

19.06.2011 um 19:23
In diesem Forenspielen hab ich auch schon mal was negatives geschrieben aber ich habe mich immer bemüht es sachlich zu schreiben und adäquate Worte zu verwenden. Wurde auch nie angefeindet aufgrund meiner Meinung also denke ich, dass ich es wohl richtig gemacht habe.
Ich hab auch schon mal negative Kritik bekommen. Ja, und? So lange die Kritik anständig geschrieben ist, sehe ich kein Problem damit.

Wer allerdings jammert, dass die User sich angegriffen fühlen, aber selbst Worte benutzt hat, die jeglicher sachlichen Kritik entbehren (beispielsweise das Wort "scheiße"), der sollte mal wieder das gescheite Kritiküben lernen.

Ansonsten wurde bereits erwähnt, dass die Profile natürlich auch einen Teil der Persönlichkeit ausmachen und wer hat schon gerne Kritik an der Persönlichkeit? Vor allem, wenn die Kritik unanständig formuliert wurde? Das kann ich gut nachvollziehen, wenn das jemanden stört.
Aber wenn es eine sachliche Kritik ist und man dann immer noch zart besaitet ist, dann sollte man sich natürlich auch überlegen, ob man an solch einem Forumsspiel teilnehmen mag.

Verbesserungsvorschlag: Einen Schönwetterthread für solche, die wirklich positive Kritik bekommen möchten. Da spricht doch sicherlich nichts dagegen.


melden
152 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Sinn in allem?5 Beiträge