weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unsere ehemalige Auszubildende mobbt mich jetzt! Was soll ich tun?

143 Beiträge, Schlüsselwörter: Mobbing, Arbeitskollegen, Gruppenbildung

Unsere ehemalige Auszubildende mobbt mich jetzt! Was soll ich tun?

25.06.2011 um 12:09
@Kongo_Otto

Ich weiss nicht ob du Mobbing-Dynamik kennst aber ich kann dir getröst sagen: Manchmal wird man auch gemobbt weil man stark ist! Damit meine ich vorallem leistungsstark.
Also, wenn man gut arbeitet, nicht verlogen ist, sich nicht einschleimt sondern sich einfach profesionell verhält und Privatleben mit Beruf nicht vermischt - so wie ich es tat - ist man dann schwach?

Der Chef war ein Möchtegernfrauenheld mit Midlife Crisis und weder kompetent noch objektiv. Dafür aber sehr eitel. Er hat schlechteste Mitarbeiter bevorzugt, weil sie ihn "laut bewunderten", Mittagessen bezahlten und hinter seinen Rücken auslachten. Sie konnten sich alles erlauben: freie Tage, längere Mittagspausen, einfach alles.

Ich wurde zuerst isolliert, dann hat man mir Informationen vorenhalten die ich brauchte um effektiv arbeiten zu können, dann versuchte man mir eigene Fehler in die Schuhe zu schieben, was mich gezwungen hat ScreenShots und Kopien zu machen.

Sie alle hielten zusammen, trafen sich privat und hatten Angst, irgendwann wird er kapieren was hier los ist. Oder sie könnten ihre Position verlieren weil ich einfach besser war.
Das alles konnte ich auch beweisen aber schliesslich ging ich fast zugrunde und kündigte selbst, bevor ich nocht krank wurde.

8 Monate später habe ich mich immer noch nicht ganz erholt und in Moment bleibe ich lieber zu Hause.


melden
Anzeige

Unsere ehemalige Auszubildende mobbt mich jetzt! Was soll ich tun?

25.06.2011 um 12:47
Krank diese Gesellschaft die einem das schwarze unterm Fingernagel nicht gönnt.
Statt friedlich miteinander umzugehen und zu arbeiten, so macht es doch auch mehr spaß, als sich immer zu bekriegen und sich selbst der Nächste zu sein :|


melden

Unsere ehemalige Auszubildende mobbt mich jetzt! Was soll ich tun?

25.06.2011 um 13:27
Ich habe beim Überfliegen mehrmals gelesen dass es sich um McDonalds handelt, wie kommt ihr darauf? Wenn ja, ein McDonalds ist kein Restaurant, sondern ein Umschlagplatz für Gammelfleisch. :D

Außerdem finde ich, dass Mobbing hier der falsche Ausdruck ist, wo wird den hier bitte gemobbt? Das was du hier als Mobbing bezeichnest nennt sich Wettbewerb und ein gewisser Wettbewerbsdruck ist vom Konzern gewünscht, damit ihr auch schön Produktiv seit. ;)


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere ehemalige Auszubildende mobbt mich jetzt! Was soll ich tun?

25.06.2011 um 13:59
@Mahatma
Du hast alles richtig gemacht, und es freut mich auch. Deine Position wurde durch das Gespräch mit Chef und richtigen Verhalten mit ehemaliger Auszubildende viel stärker geworden.

Mach so weiter, und Du wirst gewinnen.


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere ehemalige Auszubildende mobbt mich jetzt! Was soll ich tun?

25.06.2011 um 14:11
Ich denke, dass es richtig ist, wenn man bei einer solchen Situation rechtzeitig einen Gespräch mit Chef führen wird. Für mich ist es kein Verpetzten, sondern Gerechtigkeit.
Und wenn Chef schon nicht helfen will, dann solle bei solchen Situationen weiter gehen, zb bei einer Gewerkschaft darüber reden oder gar bei Polizei.

Es wäre eventuell auch sinnlos, wenn man allmählich die Beweise sammelt wird, kann man zb die Gespräche mit den Mobber aufnehmen und weiter als Beweismaterial aufzubewahren.

@@Kongo_Otto
es ist richtig, dass oft diejenigen gemobbt werden, wer was besonders ist, und viel besser als die anderen sind.

Einer Durchschnittsmensch kann es einfach nicht ertragen, dass jemand, wer was besonders ist, noch lebt.


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere ehemalige Auszubildende mobbt mich jetzt! Was soll ich tun?

25.06.2011 um 14:34
Ich finde, es ist schade, dass es am meisten die niederträchtigen Menschen unterstützt werden. Aber das tuen ja wir selbst.

Das Benehmen von @Mahatma, so wie er von Anfang an mit dieser Auszubildende verhalten hatte, halte ich für normal. Dies gilt aber für eine Gesellschaft, wo nicht die Niederträchtigkeit geschätzt wird, sonders das gutes in Menschen.

Ich würde gern eine Gesellschaft sehen, wo die meisten Menschen um besonderen Menschen scharen, als um die Miststücke.


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere ehemalige Auszubildende mobbt mich jetzt! Was soll ich tun?

25.06.2011 um 14:39
ich liebe internet, nur hier kann ich alles, was an Seele liegt, ausschütteln.

Und wer weiss, vlt. wird es dadurch unsere Gesellschaft irgendwann wirklich gut sein, ohne Mobbing.


melden

Unsere ehemalige Auszubildende mobbt mich jetzt! Was soll ich tun?

25.06.2011 um 14:40
Neverland schrieb:es ist richtig, dass oft diejenigen gemobbt werden, wer was besonders ist, und viel besser als die anderen sind
Gemobbt werden nur die Eierköpfe, die sich nicht zu wehren wissen. Klingt hart, ist aber leider so. Der Mensch ist in seinem Verhalten immer noch ein Tier und in der Natur wird der Silberrücken auch nicht "gemobbt". Bei den Primaten wird solch ein Verhalten mit Sicherheit auch zu beobachten sein. Ich glaube mich schwach an eine Doku zu erinnern. Bei Mir hat man es in der C-Jugend im Fussballverein versucht. Habe absolut keinen Plan, was der Typ von mir wollte. Wenn ich mich an sein hinterhältiges Grinsen erinnere, werde ich auch Heute, Jahre später, noch aggressiv. Ich war Torwart und er spielte im Mittelfeld. Aber jut, auch in der C-Jugend gibt es eine dritte Halbzeit. Sport frei und immer feste druff. Danach hatte ich meine Ruhe..


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere ehemalige Auszubildende mobbt mich jetzt! Was soll ich tun?

25.06.2011 um 14:45
@mynameisearl
Da hast Du recht, wir sind immer noch Tiere, Ich will aber keiner Affe sein.


melden

Unsere ehemalige Auszubildende mobbt mich jetzt! Was soll ich tun?

27.06.2011 um 09:30
Oh man, anstatt ihr mal zu sagen, dass es jetzt doch irgendwie aufwärts geht, sie zu ermuntern und ein wenig aufzubauen, wird hier noch drauf rumgeschlagen.

Der größte Schwachsinn sind Meinungen wie "wer gemobbt wird, ist selber schuld"... na toll, vielen Dank... da kann man sich ja dann gleich wieder ins Bett legen. Nennt man sowas heutzutage "konstruktive Kritik" ???

Außerdem hat sie doch alles versucht und ist Wege gegangen, die bestimmt nicht angenehm waren.

Ich finde:

Gut gemacht und weiter so!


melden

Unsere ehemalige Auszubildende mobbt mich jetzt! Was soll ich tun?

27.06.2011 um 17:50
@mynameisearl
Du redest wirklich so nen Schwachsinn, das ist ja unfassbar. Manche werden von einer ganzen Gruppe gemobbt, weil sie z.B. dick sind. Und nun sag mir, wieso derjenige, der ein paar Kilos zu viel auf den Rippen hat, ein Eierkopf ist. Noch hinzu kommen Einschuechterungen der Mobber.
Und nun erklaer mir, weshalb er ein Eierkopf ist!


melden

Unsere ehemalige Auszubildende mobbt mich jetzt! Was soll ich tun?

27.06.2011 um 23:45
würde sie am liebsten einfach nur umlatten.
haha ich musste so lachen!

@Meteora
ich stimme dir da voll und ganz zu...hast vollkommen recht.


melden

Unsere ehemalige Auszubildende mobbt mich jetzt! Was soll ich tun?

28.06.2011 um 02:48
Meteora schrieb:Du redest wirklich so nen Schwachsinn, das ist ja unfassbar. Manche werden von einer ganzen Gruppe gemobbt, weil sie z.B. dick sind. Und nun sag mir, wieso derjenige, der ein paar Kilos zu viel auf den Rippen hat, ein Eierkopf ist. Noch hinzu kommen Einschuechterungen der Mobber.
Und nun erklaer mir, weshalb er ein Eierkopf ist!
@Meteora

Unfassbar schwachsinnig ist höchstens dein Leseverständniss.
Der "Dicke" ist kein Eierkopf,weil er dick ist, sondern weil er sich mobben läßt. Ich kenne genügend dicke Menschen. Versuch die mal zu mobben. Das machst du einmal und nie wieder.

"Wer sich zum Wurm macht, kann nachher nicht klagen, wenn er mit Füßen getreten wird."

Schlau war er,der alte Immanuel Kant


melden

Unsere ehemalige Auszubildende mobbt mich jetzt! Was soll ich tun?

28.06.2011 um 02:58
@mynameisearl

1) KAnt hatte nix drauf <:

2) Es ist eine romantische und einfache Vorstellung, man müsste nur mal auf den Putz hauen und das Mobbing würde aufhören.

Aber das ist nur bedingt richtig. ist man einmal Opfer geworden, und das kann ganz schnell passieren, selbst wenn man aufpasst, wenn eshinterrücks passiert, dann kommt man da so schnell auch nicht wieder raus.


melden

Unsere ehemalige Auszubildende mobbt mich jetzt! Was soll ich tun?

28.06.2011 um 06:49
@mynameisearl
Da aber in vielen Faellen Kinder gemobbt werden, bin ich nun auch von solchen ausgegangen. Nun, vielleicht hast du einen starken Charakter, deine Freunde auch, es gibt aber viele Kinder, die sich einschuechtern lassen.


melden

Unsere ehemalige Auszubildende mobbt mich jetzt! Was soll ich tun?

28.06.2011 um 11:18
Eigene Ausraster beim Mobbing gehören zu den schlechtesten Reaktionen überhaupt.
Warum?

Weil sie dem Mobber erstens zeigen, dass er ankommt, das er Erfolg hat, er Macht über das Opfer hat. Das wird ihn zum Weitermachen motivieren.

Zweitens kann es passieren, dass man selbst gefeuert wird oder das man Gewalt ausübt und dadurch am Ende gar vor dem Richter landet.

Selbst Mobben ist noch primitiver. Denn es zeigt dem Mobber: Ich begebe mich auf deine Ebene, ich bin genauso niedrig wie du.
Das kann sich dann hochschaukeln, bis es Verletzte oder gar Tote gibt, im Extremfall.

Und das herziehen in einem anonymen Forum ist ebenso sinnlos, denn hier kann einem niemand helfen. Konflikte muss man im wahren Leben lösen.


@Mahatma

Frag die Frau in einem ganz normalen Tonfall, ob und warum sie ein Problem mit dir hat.
Wenn sie das bejaht, dann überlege, ob du daran arbeiten kannst oder die Kritik wirklich unberechtigt ist. Wenn sie es verneint, aber trotzdem weitermacht, dann ignoriere sie.
Wenn es nichts mehr zu ignorieren gibt, weil das Mobbing zu massiv wird, geh zum Chef und berichte ihm von den Problemen ruhig und sachlich, ohne die Frau unnötig schlecht zu machen und bitte ihn, dass er dafür sorgt, das sie sich aus deiner Arbeit raushält.

Begib dich nicht auf die gleiche, niedere Stufe, indem du schlechtes Verhalten zeigst.


melden

Unsere ehemalige Auszubildende mobbt mich jetzt! Was soll ich tun?

28.06.2011 um 11:21
@Shionoro
@Meteora

Nun Tatsache ist aber tatsächlich, dass man sich auch nicht zum Opfer machen darf.

Rumschreien, versuchen, sich mit Gewalt zu wehren, so tun, als fände man es lustig, sich bei Respektpersonen beschweren - das kann alles Opferverhalten sein und das Mobbing erst richtig befeuern.

Man muss immer der Situation angemessen entscheiden, was man tut.
Gibt kein ,,How to stop bullying", indem jeder ,,Trick" beschrieben ist.


melden

Unsere ehemalige Auszubildende mobbt mich jetzt! Was soll ich tun?

28.06.2011 um 11:27
@Kc
Kc schrieb:Begib dich nicht auf die gleiche, niedere Stufe, indem du schlechtes Verhalten zeigst.
Das hat sie mitnichten gemacht! Nur, weil ein User hier wohl mit einem geladenen Revolver unter dem Kopfkissen schläft, haben wohl manche hier den Eindruck bekommen, es gehe um "Vergeltungs- oder Präventivschläge"...

Für mich hat sie sehr vernünftig reagiert und die Sache ganz gut in den Griff gekriegt. Ich weiß nicht, ob ich das so gut geschafft hätte.


melden
32grebnesieh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere ehemalige Auszubildende mobbt mich jetzt! Was soll ich tun?

28.06.2011 um 12:39
@myameisearl

soso, interessant "Wer sich zum Wurm macht, kann nachher nicht klagen, wenn er mit Füßen getreten wird."

also kloppen wir mal alle um, die unseren friedlichen arbeitsrhytmus gefährden, auch wenns der eskalierende chef himself ist? was wenn eines tages dein endgegner vor dir steht? in der regel, biste deinen job allerdings vorher schon lange losgeworden. blöd nur, wenn du dann deine familie nicht mehr ernähren kannst. für mich no prob., muss niemanden ernähren, heißt, ich muss mich nicht erpressen lassen.


melden
Anzeige

Unsere ehemalige Auszubildende mobbt mich jetzt! Was soll ich tun?

28.06.2011 um 15:38
Leute,was ist daran so schwer zu verstehen? In der Regel wird zum Mobben das vermeintlich schwächste Glied der Kette genommen. Ähnliches Verhalten sieht man auch bei Schlägereien. Ich arbeite lange genug in einer Diskothek, um solch ein Verhalten beobachten zu können. Keiner vergreift sich an einen Gegner, bei dem es offensichtlich ist, dass man den kürzeren zieht. Vom Mobbing liest man immer öfters in den Zeitungen, Foren etc. Immer ist man das unschuldige Opfer. Ist es so unwahrscheinlich, dass viele,einige selbst daran schuld sind und lieber die Schuld bei anderen suchen, als ihr eigenes Verhalten zu hinterfragen. Der Diskussionsleiter hat seine Version der Geschichte erzählt. Ich bin mir aber relativ sicher, dass die ehemalige Azubine eine komplett andere Geschichte erzählen würde.


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden