weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

634 Beiträge, Schlüsselwörter: Künstliche Befruchtung, PID
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 14:31
Diese Woche hat ja der Bundestag über die PID abgestimmt und sie in bestimmten Fällen zugelassen. Ich war auch dafür.

Irgendwann möchte ich Kinder haben und wenn ich so darüber nachdenke, ich würde sie nicht auf "natürliche Weise" zeugen lassen. Also wenn meine Frau und ich uns irgendwann entscheiden, Kinder zu bekommen, dann würde ich eine künstliche Befruchtung machen lassen wollen und zwar mit vorheriger Analyse, ob die Embryonen irgendwelche Krankheiten haben.

Dass, obwohl es in meiner Familie gar keine Erbkrankheiten gibt.

Aber ich frage mich, wieso ein Risiko eingehen? Wenn man jetzt schon gewisse Krankheiten ausschließen kann, wie wird das erst in 10 Jahren sein? Ich finde daran nichts verwerfliches. Übrigens fände ich auch nichts verwerfliches daran, dass Paare sich mal gezielt weibliche Embryonen aussuchen, weil sie eine Tochter möchten bzw. umgekehrt.


melden
Anzeige

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 14:32
So wie chinesische Mädchen!


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 14:35
Oh Gott in was für einer Welt leben wir denn bitte?

Mir wäre es sowas von egal wenn mein Kind krank ist oder behindert, ich würde es lieben wie jedes gesunde Kind auch und es nicht schon als Embryo "wegwerfen" weils krank ist.

Ausserdem ist die Gefahr jawohl extrem gering ein krankes Kind zu bekommen, oft sind die Mütter selber schuld weil ihr Lebensstil in der Schwangerschaft nicht angepasst war.

Und es ist auch völlig egal welches geschlecht am Ende dabei raus kommt.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 14:36
@Sasori Hä?


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 14:38
@BlackPearl Befruchtete Eizellen sind doch keine Menschen. Wenn ein Kind da ist, und es behindert ist, sollte es natürlich so geliebt und behandelt werden wie ein "normales" Kind. Aber wenn man im Labor schon sehen kann, dass diese befruchtete Eizelle das Down Syndrom hat oder eine andere schwere Krankheit, was für einen Grund gibt es dann, ausgerechnet diese befruchtete Eizelle der Mutter einzupflanzen?


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 14:40
@GrandOldParty

Das mit den eventuellen krankheiten kann ich ja irgendwo noch nachvollziehen, obwohl es für mich und meinen Partner keinen Kompromiss zu einer natürlichen Befruchtung und einer natürlichen Geburt gibt.

Aber das man auch noch die Geschlechter bestimmen muss? Was hat das für einen Sinn wenn es Dir doch einfach nur drum geht, dass das Kind gesund ist?


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 14:42
@BlackPearl Mir persönlich geht es nicht ums Geschlecht, aber anderen vielleicht. Wenn ein Paar 4 Kinder hat und alles nur Jungen, warum sollten sie sich dann nicht dafür entscheiden können, auch mal ein Mädchen zu bekommen?


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 14:44
Boa, ich fasse es nicht. Wo sind wir langsam angekommen??? Man geht in eine Labor und legt los:

Ich hätte gerne ein Mädchen, blaue Augen, blonde Haare, möglichst später 1,82 groß, Modelmaße, IQ von sagen wir 135 und hohem Selbstbewußtsein.

Wenn das Kind dann geliefert wird legt man einen Zettel auf den Tisch, Milch steht auf dem Herd, kannst sie Dir warm machen.

Wenn ich gesund bin und meine Parnerin, wo ist dann das Risiko??? Wenn schwerste Schäden da sind kann man die auch noch feststellen bevor der Embryo 3 Monate ist sogar danach kann man die Schwangerschaft noch unterbrechen aber vorher so mit einem Einkaufszettel, neee.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 14:44
@GrandOldParty

Warum müssen Eltern überhaupt vier oder fünf Kinder haben?

Naja, das ist ein anderes Thema.

Ich persönlich würde lieber garkein Kind bekommen als mit den Genen meines Mannes und mir rumzuexperimentieren bis alles so passt wie wir es uns wünschen.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 14:44
@GrandOldParty
Dann muss die Frau sich 'nen anderen Mann suchen. Dann klappt's evtl. mit dem anderen Geschlecht. ;)

Was für eine grausige Vorstellung...Designer-Babies...
Wie willst du das deinen Kindern denn später erklären? "Du bist nur am Leben, weil du gesund und ein Mädchen bist." ?!


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 14:47
@BlackPearl Das mit dem Geschlecht und der Gesundheit ist wohl kaum "herum experimentieren".

@mothwoman Das ist doch Quatsch. Und was sagt man auf "natürliche Weise" gezeugter Kinder? Du bist nur am Leben, weil wir Silvester betrunken waren und nicht verhütet haben? Im Gegenteil: Ich finde künstliche Befruchtung ist sogar ein großer Beweis von Liebe, weil man sich BEWUSST dafür entschieden und Unannehmlichkeiten auf sich genommen und eine Menge Geld bezahlt hat.

Es geht nicht um "Designer-Babys", sondern um Gesundheit und ums Geschlecht. Mehr würde ich persönlich auch nicht gut finden.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 14:49
@GrandOldParty
Wenn schwere Erbkrankheiten in der Familie vorliegen, kann ich das ja nachvollziehen. Aber "einfach so"?
Nur, weil man selbst bestimmen möchte, welches Geschlecht das Kind hat? Ich finde das furchtbar...

Geld zu bezahlen ist ein Beweis für Liebe?! Für mich nicht.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 14:51
@GrandOldParty

Was ist, wenn dein Kind dann doch nicht so wird wie du es dir vorgestellt hast?


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 14:51
@GrandOldParty

Naja, jedem das seine, aber ich finde sowas pervers um ehrlich zu sein!


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 14:52
@mothwoman

Es geht ja in erster Linie nicht um das Geschlecht oder Haarfarben oder what ever sondern um Erbkrankheiten ;)
Bzw andere Krankheiten, die nicht so einfach vorherzusagen sind.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 14:52
Das soll Liebe sein? Die kranken Embryonen werden getötet,toll.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 14:53
@YaaCool
Gerade bei ERBkrankheiten, das sagt das Wort ja schon aus, kann man sich vorher umhören. ;)

Ah, ok...du hast dich "verbessert".
@GrandOldParty
Tja, also ein z.B. gehörloses Kind hat sein Leben nicht verdient?

Oder willst du da eine Art "Katalog" machen, was "nicht so schlimm" wäre?
Und die anderen Emrbryonen? Ob die deine Liebe noch spüren, wenn sie abgetötet wurden?


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 14:53
@YaaCool

Aber dass würde er auch machen,wenn sie (nicht) krank sind.


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 14:53
Soweit sind wir schon gekommen. Nun schreiben wir der Natur schon vor wie wir Kinder bekommen sollen


melden
Anzeige

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 14:54
@Sein

Sehr traurig wie ich auch finde...


melden
168 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden