weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Charles Manson. Verrückt oder verarscht er die Leute..

121 Beiträge, Schlüsselwörter: Charles Manson
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charles Manson. Verrückt oder verarscht er die Leute..

11.04.2013 um 03:50
@Momjul
Ist halt irgendwie so.. Ted Bundy & Co. sind ja auch irgendwie faszinierend auf einige Leute.. Manche sind ja gradezu Fans von Leuten wie Manson und Bundy.


melden
Anzeige

Charles Manson. Verrückt oder verarscht er die Leute..

11.04.2013 um 04:13
Also ich interessierte mich vor einigen Jahren für US-amerikanische Kriminalfälle. Jetzt recherchiere ich eher deutschen Strukturen hinterher.

Allerdings merke ich, wenn ich mich in Foren an Diskussionen beteilige, dass noch ein bisschen von den US-Fällen hängengeblieben ist. ;-)

Aber ich will damit keinen zu düsteren Eindruck erwecken: Mein eigentliches Interesse gilt der Geschichte!


melden

Charles Manson. Verrückt oder verarscht er die Leute..

11.04.2013 um 04:20
Manson und Bundy sind sicher sehr berühmt, aber auch der Zodiac (noch unaufgeklärt), der UNABomber oder die Wonderland Gang.

Von letzterer habe ich erst spät erfahren: Das war eine Drogengang, die sich mit einer anderen Gang um Eddie Nash (Adel Nasrallah) anlegte. Bei einem Überfall auf sein Haus half ausgerechnet der berühmte Pornodarsteller John Holmes.
Aber Nash rächte sich umgehend, durchschaute Holmes, folterte ihn, drehte ihn um und überfiel mit seiner Hilfe das Hauptquartier der Wonderland Gang. Im Ergebnis wurden 4 der 5 Hausbewohner 1981 totgeprügelt!

Solche Fälle sind kriminalistisch sehr spannend, aber man möchte sie nicht unbedingt selber hautnah erleben. Sie sind nur medial als Buch oder Film geniessbar. ;-)

In letztem Fall: "Wonderland" mit Val Kilmer oder "Boogie Nights" mit Mark Wahlberg.


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charles Manson. Verrückt oder verarscht er die Leute..

15.04.2013 um 15:31
Ein interessantes Video von Manson.
http://youtube.com/#/watch?feature=related&v=aIfGj_55FHI

Zwischen Genie und Wahnsinn liegt ein schmaler Grat.


melden

Charles Manson. Verrückt oder verarscht er die Leute..

15.04.2013 um 20:13
Ja, das ist sehr interessant.

Er hat sich auch gegenüber Paul Krassner über Promis ausgelassen, mit denen gesch... äh gesprochen hat. Die müssen damals ganz krass gelebt haben. Krassner hat auch in den frühen 70er-Jahren ein Interview mit Sandra Good, Lynette Fromme und Nancy Pitman (unter LSD) geführt.

Spannend ist auch "Charles Manson Superstar", da wird berichtet, wie Manson in der Eskalation der Lage sein "Dune Buggy Attack Battalion" aufbauen wollte, nach dem Vorbild von Rommels Afrikakorps.
Angeblich wollte er ja eine ganze Armee von Hippies, Outlaws und Bikern versammeln, um dann L. A. anzugreifen!


melden

Charles Manson. Verrückt oder verarscht er die Leute..

15.04.2013 um 20:30
Genialität und Wahnsinn werden sooft nur von einem schmalen Grat getrennt.


melden

Charles Manson. Verrückt oder verarscht er die Leute..

19.04.2013 um 00:32
Hier seht ihr Bilder von Lynette Fromme (Red) und Sandra Good (Blue). Erstere hat 1975 eine Waffe auf Präsident Ford gerichtet und kam erst 2009 aus dem Gefängnis wieder heraus. Letztere hat kurz nach Frommes Aktion viele Manager aus Wirtschaft und Politik wegen ihrer angeblichen Ignoranz gegenüber der Umweltverschmutzung mit Drohbriefen einschüchtern wollen, wurde aber verraten und sass bis 1985 im Knast.

http://www.tumblr.com/tagged/lynette+fromme
http://www.tumblr.com/tagged/sandra+good+

Beide traten auch oft gemeinsam auf.


melden

Charles Manson. Verrückt oder verarscht er die Leute..

21.01.2018 um 10:08
Manson war vor allem überbewertet,es gab zu der Zeit etliche solcher Tribes in der Gegend und die Kombination aus Kleingangster,Philosoph,Waffendeals mit Bikern,Guru und Drogen geht selten gut.Haupteinfluss dürfte die Process Chur Ch gewesen sein. Manson hätte Musiker bleiben sollen,u.a.wurde er ja von den Beach Boys uva.gecovert.Bis heute gibt es ja auch unterschiedliche Theorien zum Grund der Morde und ob es nicht u.a.um einen Drogendeal ging,der durch Tex Watson zum Blutbad wurde.Manson war nicht ungefährlich,aber auch nicht so überdimensional der Supersatan,zu dem die Presse und sie Politik ihn gemacht haben.Heutzutage finden sich übrigens einige ex Family Leute in einer Umweltschutzorganisation wieder


melden

Charles Manson. Verrückt oder verarscht er die Leute..

21.01.2018 um 10:09
Process Church wollte ich schreiben


melden

Charles Manson. Verrückt oder verarscht er die Leute..

24.01.2018 um 05:50
Charles (Charlie) Manson, ein Serienmörder nahe Los Angeles, führte seine Manson Family an.

Seine Kindheit wurde schon früh geprägt von Kriminalgeschichten, seine Mutter wurde wegen eines bewaffneten Raubüberfalls verhaftet.
Er verbrachte seine Kindheit bei Verwandten und dann schließlich in Heimen.

Knasterfahrungen machte er dann selber, als er wegen Kreditkartenbetrug und Zuhälterei sowie Diebstahl verhaftet wurde.

Manson hatte es an einer soliden Beziehung gefehlt, dadurch, dass auch seine Mutter kriminell war und meist der Apfel nicht weit vom Stamm fällt, waren die Voraussetzungen dafür, dass er selber so einen Weg einschlagen würde, nicht gerade gering.

Er erinnert mich an Adolf Hitler.
Seine rassistische Denkweise und sein Handeln sind identisch. Manson hatte es an der politischen Macht gefehlt, zudem war der Holocaust gerade erst vorüber, aber in seiner Art waren sie beide ähnlich anzusiedeln.
Manson hatte eine erstaunliche Anzahl an Gefolgsleuten, die er nahezu perfekt an sich band.

Er nutzte die Interessen der Menschen auf so viele Weise. Zusammenhalt/schluss, Sex, Drogen und nicht zuletzt seine Art zu reden. Es gibt Menschen, die erzählen uns etwas entgegen unserer Überzeugung und lassen uns dennoch daran glauben. Auch wenn wir wissen, dass es unmöglich ist, so können uns diese dies glaubwürdig verkaufen.

Es gibt zwei Arten von manipulierenden Menschen auf unserem Planeten. Die, die man erkennt und auffliegen lassen kann und es gibt jene, die es wirklich beherrschen. Die, die man nicht sofort durchschaut.

War Manson verrückt oder spielte er es nur?


Manson hatte in seinem Leben eine Reihe an Knastaufenthalten hinter sich, eine kriminelle Mutter, wechselnde Wohnstätten ( Verwandte, Heime, dann immer wieder Knast), seine “Karriere“ begann recht früh und unter den besten Voraussetzungen. Wie sollte man da etwas entwickeln, was sich der Gesellschaft gerecht macht? Sein Bild zu den Frauen war eine verzerrte (sie wären nur dazu da, um den Mann zu dienen), er selbst hatte keinen Vater, keine Vorbilder, von denen er etwas lernen konnte und die ihm was beibrachten. Emotionale Bindung fehlte gänzlich.
Ob Manson nun verrückt ist oder es spielt, würde ich mit einem Ja und einem Nein beantworten.
Ja, er war ein bisschen “verrückt“, weil das, was er tat, echt verrückt ist und seine Denkweise abseits der Norm auftritt und nicht unbedingt mit der Denkweise der Mehrheit der Gesellschaft, oder zumindest der zu vertretbaren Gesellschaft, übereinstimmt.
Nein, er spielt es nicht, weil er mehr als die Hälfte seines Lebens im Knast und Heimen und ohne emotional strukturierte Bindungen verbrachte, daraus andere Überzeugungen formte und nicht wirklich das Verständnis für eine gesellschaftlich konventionelle Lebensweise entwickeln konnte.

Ich habe bewusst Anführungszeichen gewählt, da ich vorsichtig damit bin, was ich als verrückt bezeichne.
Ich würde verrückt als etwas definieren, wenn man gänzlich durchdreht, nicht mehr weiß, was man tut und der Bezug zur Realität fehlt. Ich fürchte, er hatte aber einen Bezug zur Realität, aber seiner eigenen und sie unterscheidet sich klar von der Realität der anderen Menschen.


melden

Charles Manson. Verrückt oder verarscht er die Leute..

24.01.2018 um 23:47
Um zu verstehen,was erst meinte,musste man tief in die teils wirren Philosophien diverser Counter Culture Vereinigungen und deren Predigern eintauchen
..da finden sich Einflüsse von Hubbard bis De Grimston...vor allem halt die Process Church etc


melden

Charles Manson. Verrückt oder verarscht er die Leute..

25.01.2018 um 00:29
@sunshinelight
Er erinnert mich an Adolf Hitler.
Eine interessante gedankliche Verknüpfung!

Damit liegst du bestimmt nicht total daneben!
Darüber hinaus, beziehst du dich auf den Begriff "verrückt".
Ich fragte mich daraufhin unwillkürlich, was der Begriff eigentlich bezeichnen soll.
Was bedeutet "verrückt" ''?
Was ist die Wortherkunft?
Was will man damit beschreiben?

Was ist jemand, den man als "verrückt" bezeichnet?
Verrückt eben?
Zu einfach! Da beisst sich die Katze in den Schwanz.


melden

Charles Manson. Verrückt oder verarscht er die Leute..

25.01.2018 um 00:31
edgen schrieb:Was bedeutet "verrückt" ''?
Was ist die Wortherkunft?
Was will man damit beschreiben?

Was ist jemand, den man als "verrückt" bezeichnet?
Verrückt eben?
Zu einfach! Da beisst sich die Katze in den Schwanz.
Ich hatte mir daher Anführungszeichen und die Erklärung dazu erlaubt:
sunshinelight schrieb:Ich habe bewusst Anführungszeichen gewählt, da ich vorsichtig damit bin, was ich als verrückt bezeichne.
Ich würde verrückt als etwas definieren, wenn man gänzlich durchdreht, nicht mehr weiß, was man tut und der Bezug zur Realität fehlt. Ich fürchte, er hatte aber einen Bezug zur Realität, aber seiner eigenen und sie unterscheidet sich klar von der Realität der anderen Menschen.


melden

Charles Manson. Verrückt oder verarscht er die Leute..

25.01.2018 um 00:35
Entschuldige!
Das hab ich irgendwie nicht mitbekommen!
Aufmerksamkeitsdefizit. Zu vorgerückte Stunde, wahrscheinlich.
Dann sind wir also ziemlich beieinander.
@all kann trotzdem kurz drüber nachdenken.


melden

Charles Manson. Verrückt oder verarscht er die Leute..

25.01.2018 um 01:00
@edgen
Kein Thema. Das kann uns allen mal passieren. :Y:


melden

Charles Manson. Verrückt oder verarscht er die Leute..

25.01.2018 um 01:17
@sunshinelight
Danke dir, für die Absolution, dann kann ich ja jetzt unbesorgt schlafen gehen, weil, ist ja schon 01.10 Uhr.
Unbesorgt, weil, in dem Stadion ( :) ), ist nicht mal mehr ein Charles Manson Albtraum drin!


melden

Charles Manson. Verrückt oder verarscht er die Leute..

25.01.2018 um 13:25
Er kam selbst mit sich nicht klar. War aber auch ziemlich intelligent. Nur konnte er das nicht kanalisieren und hatte ein Hass auf die Menschen. Wahrscheinlich auch ein Hass auf sich selbst.


melden

Charles Manson. Verrückt oder verarscht er die Leute..

25.01.2018 um 13:31
Verrückt war er ganz bestimmt und auch dumm, ansonsten hätte er einen anderen Weg eingeschlagen.
Intelligent? Wohl kaum.

Unglaublich, zu was Leute fähig sind.


melden

Charles Manson. Verrückt oder verarscht er die Leute..

29.01.2018 um 15:04
Borabora schrieb:Unglaublich, zu was Leute fähig sind.
Er war aber nicht schlimmer als Hiter. Oder Leute die für 0.20€ die Stunde unsere T-Shirts von Leuten nähen lassen.

Intelligent war er. Nur halt nicht sozial.


melden
Anzeige
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charles Manson. Verrückt oder verarscht er die Leute..

29.01.2018 um 17:36
Ein unterbelichteter, alleine, völlig lebensunfähiger Psychopath, der Seinesgleichen gesucht hat, damit sie ihn am Leben erhalten. Der wäre ohne seine Helfershelfer/Anhänger eingegangen wie eine Primel ohne Wasser, weil eigentlich völlig lebensunfähig. Eine Art Parasit, der sich bei dafür empfänglichen Opfern einnistet und ihr Gehirn weich kocht, mit ihnen eine Art Symbiose eingeht.

Parallelen zu Hitler sehe ich da durchaus. Der hat auch seine fanatischen Anhänger die Drecksarbeit für sich machen lassen. Beides miese Voyeure, die sich über andere ihren kranken, erbärmlichen Kick geholt haben und ihre Allmachtsfantasien auslebten.

Hat der Hitler nicht sogar bewundert? Passt.


melden
223 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Rauchen269 Beiträge
Anzeigen ausblenden