weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vera Int Veen

371 Beiträge, Schlüsselwörter: Vera Int Veen
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vera Int Veen

29.07.2011 um 12:21
Nachdem nun allenthalben auf Int Veen wegen der Berichterstattung
zu den Mietnomaden rungehackt wird, ist die Frau ja clever und hat
ganz schnell eine neue Idee, die alles wieder gut machen soll:

Sie begleitet jetzt eine junge Frau auf der Suche nach einer lebensrettenden
Lungenspende! Wie edel! Und vor allem: Wie das vom letzten Thema
"Mietnomaden" ablenkt!

Man merkt den Grund und ist verstimmt!

Nichts gegen die kranke Frau und die dringende Suche nach einer Spenderlunge,
bei der ich von Herzen viel Glück und gutes Gelingen wünsche, aber wie sich
Int Veen auf die Art und Weise rehabilitieren und uns ablenken möchte, ist
schon auffallend dreist.


melden
Anzeige

Vera Int Veen

29.07.2011 um 13:05
@ramisha
laut Info begleitet Vera das Mädel 3 Monate bis zur OP, also ist das nicht einfach mal kurz ablenken schon länger geplant.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vera Int Veen

29.07.2011 um 13:14
@darkylein
Die Mietnomaden wurden ja auch nicht erst vor einer Woche gefilmt!
Es braucht ja alles eine gewisse Zeit.
Jedenfalls wäre das ein gutes Ablenkungsmanöver.
Wer interessiert ist, könnte ja mal die Drehzeiten der einzelnen Sendungen
ermitteln. Mir persönlich ist das nicht so wichtig. Mir reicht schon der
ironische Unterton oder die belustigt zuckenden Mundwinkel der Int Venn
um festzustellen, dass es ihr um ihren Job geht und nicht allein darum,
Menschen aus der Patsche zu helfen. Das kann man übrigens besser,
wenn man sie nicht im gleichen Moment an den Pranger stellt.


melden

Vera Int Veen

29.07.2011 um 13:29
@ramisha
Also ich hab auf ner Seite gefunden wo im Januar die Doku Mietprellern auf der Spur angekündet wird und man kann sich als Opfer melden http://vermieterschutzkartei.blog.de/2011/01/19/mietprellern-spur-demnaechst-rtl-10394422/

Wegen der Spenden-Sendung habe ich nur auf tvmovie.de gefunden Produktionsjahr "2011" Zu Mietprellern finde ich kein Produktsionsjahr.


melden

Vera Int Veen

29.07.2011 um 13:52
Die Tv-Sender und deren Geißeln sind sich wohl für nichts mehr zu schade, hauptsache die Quote wird hoch gedrescht. Solche perfiden Aktionen seitens der Medien gab es allerdings schon desöfteren, man braucht sich bloß mal die Historie von Formaten wie "Frauentausch" anzuschauen. Auch dort wurden Familien ausgeschlachtet und teils extrem negativ dargestellt, sodass es meines Wissens mehfach zu Klagen kam.

Der Sender nimmt Vera Int Veen natürlich in Schutz, allerdings wurde der Schnitttechniker entlassen, weil dieser die Aufnahme scheinbar so schlecht gecuttet hat, dass die Szene angeblich völlig falsch angekommen sei. Ich glaube eher, dass der Sender einen Sündenbock gesucht hat, einen der nicht so im Rampenlicht steht wie die dicke Kampflesbe. Die braucht man ja schließlich noch für weitere Episoden.

Erbärmlich , wenn man einerseits so rücksichtslos handelt und andererseits den Moralapostel verkörpern möchte.


melden

Vera Int Veen

29.07.2011 um 13:55
@Aldaris
weisste, ich bin zwar die einzige die hier für Vera steht, ich kenne sie nicht privat aber sie kam mir im TV immer sehr warm und gutmütig rüber. Hier wird ein Riesen Fass aufgemacht, aber in der Realität kratzt es kein Schwein, sorry! Ich arbeite ja selber mit Behinderten und was man da teilweise erlebt, Sprüche, Blicke etc. aber kaum ists im TV "oh mein gott wie kann man nur". Der Junge ist äusserlich nicht behindert, und ich hänge nicht jedem ne geistige Behinderung an, wer definiert denn behindert? Dass können 5 IQ-Punkte zu wenig sein und et voila biste behindert, und dann ja nicht angucken und anfassen damit sie nicht ausrasten oder wie?


melden

Vera Int Veen

29.07.2011 um 14:11
@darkylein

Wie wer im Fernsehen, besser gesagt, in vermeindlichen Reality-Dokus rüberkommt, hat meiner Meinung nach wenig Aussagekraft, denn natürlich hat der Sender ein Interesse daran, dass deren Moderatoren an Beliebtheit gewinnen. Du siehst in solchen Sendungen nicht den echten Menschen Vera, sondern die Rolle, die sie verkörpern muss und soll. Das hat System, und ist eigentlich auch nicht schwer zu durchschauen. Sicherlich kannst auch du recht haben mit deiner Einschätzung, dass sie warmherzig und gutmütig ist; es kann aber auch genau andersrum sein.

Vllt. wurde hier ein (zu) großes Fass aufgemacht, was soll man von der BILD auch anderes erwarten. Mir persönlich geht es auch weniger nur um diese Aktion. Mittlerweile summieren sich solche Ausfälle und Unverschämtheiten gegenüber den Menschen, die bereit sind, sich und ihre Misere filmen zu lassen. Aber wie dem auch sei, dass ist ja nicht das Thema.
darkylein schrieb:Der Junge ist äusserlich nicht behindert, und ich hänge nicht jedem ne geistige Behinderung an, wer definiert denn behindert? Dass können 5 IQ-Punkte zu wenig sein und et voila biste behindert, und dann ja nicht angucken und anfassen damit sie nicht ausrasten oder wie?
Ja gut, da magst du schon irgendwo richtig liegen, allerdings was erwartest du von den Medien. Die sind wie Haifische und wenn jemand ins Becken fällt, wird er bis zum letzten Knochen zerfleischt. Man erreicht halt mehr Empörung dadurch, dass man den Jungen als geistig behindert tituliert, als wenn man sagen würde, dass sei einfach nur ein Trottel; dann würde man drüber lachen, anstatt sich darüber zu mockieren.

Insofern stimme ich dir schon zu.


melden

Vera Int Veen

29.07.2011 um 14:37
Frau Int Veen hat sich wirklich großes geleistet hier, aber das ist nur die spitze des Eisberges.
Bei Frauentausch z.B. war ne Familie, Hartz 4 und alle World of Warcraft süchtig, dass ging dann hinterher soweit das die bedroht wurden, beschimpft usw.

Was natürlich nicht gezeigt wird, ist dass die Leute genaue anweisungen kriegen, den Müll dort liegen zu lassen, ungekämmt hier lang zu rennen, schimpfen dort, asi hier.

Das ist alles reine Show auf kosten von Menschen, die drauf reingefallen sind.

Hoffentlich geht solchen Shows, langsam der Atem aus, Menschenverachtend ist sowas.


melden

Vera Int Veen

29.07.2011 um 14:43
@Shiiva
sry das ist Realität, es gibt Mietnomaden, solche Wohnungen, es gibt Messis etc. habe schon vor paar Jahren mal Dokus darüber gesehen, und dass ist schrecklich. Es gibt so "Assi-Familien".


melden

Vera Int Veen

29.07.2011 um 14:44
@darkylein
Ja natürlich gibt es die, dass bestreite ich auch nicht, aber einen geistig zurückgebliebenden Jugendlichen so zu verarschen ist würdelos.


melden

Vera Int Veen

29.07.2011 um 14:49
@Shiiva
"Laut Bild geht der Sohn auf eine Schule für geistigbehinderte" was ne quelle ne? ^^


melden

Vera Int Veen

29.07.2011 um 14:50
@darkylein
Ach die Bild...


"Frau steckt Kinder in Fleischwolf - Bild fragt zuerst die Frikadellen!"

Schwachsinn.


melden
smodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vera Int Veen

29.07.2011 um 14:53
jaja blick bild und konsorten ;) Man sprang von der Mittleren Rheinbrücke Blick war live dabei ;)


melden

Vera Int Veen

29.07.2011 um 14:53
@Shiiva
Ja eben daher frage ich mich ob der Junge wirklich behindert ist und wenn ja, kann es wie oben genannt auch sein, dass er einfach etwas weniger IQ hat und dann fällt man in die Sparte "behindert". Er scheint ja in eine Schule zu gehen, wohnt bei seiner pflegebedürftigen Mutter..eben ich kenn ihn nicht, aber ich denke nicht dass er stark behindert istt.

Und sie hat auch schon andere verfolgt in der Sendung oder einmal hat se total lange durch die Türe mit jemanden geredet bis er aufgemacht hat, da wurde nix gesagt, wärs ein Behinderter gewesen, wärs auch so ein Riesen Fass geworden?

Um das geht es mir, um das heuchlerische "omg der ist behindert und den hat man gefälligst in Ruhe zu lassen".


melden
zeux
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vera Int Veen

29.07.2011 um 15:32
Das Problem ist nicht Vera, sondern RTL.

Der Sender macht doch jeden Nachmittag und oft Abends Geld mit Behinderten und psychisch kranken Menschen.
Momentan macht ja RTL son ganz dicken fertig. den begleiten sie schon über jahre und er schafft von seiner fettleibigkeit nicht runter zu kommen. Nun hat RTL ihn nach Mallorca geschickt, damit ihnen betrunkene deutsche fertig machen können.

Also der Sender ist das große Arschloch hier. Vera ist nur ne Mitarbeiterin, die ja eig nur den Auftrag von RTL erfüllen will.


melden
MarkusPerl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vera Int Veen

29.07.2011 um 15:35
Ich frage mich schon seit Jahren, wo und vor allem wie RTL diese Leute akquiriert, die sie dann gnadenlos der Lächerlichkeit aussetzen. Was wird diesen Leuten gesagt, was mit ihnen und dem Filmmaterial gemacht wird? Die müssen doch wissen, dass sie von den Zuschauern ausgelacht werden oder nicht?


melden

Vera Int Veen

29.07.2011 um 15:36
@MarkusPerl
Vielleicht machen sie es einfach des Geldes wegen.


melden

Vera Int Veen

29.07.2011 um 15:39
@MarkusPerl
habe ja oben was verlinkt, es gibt aufrufe und man kann sich melden, da springt sicherlich Kohle raus.


melden

Vera Int Veen

29.07.2011 um 15:40
@Shiiva
So wie die Wuchtbrumme Vera ? :D

@ Topic:
Ich finds falsch RTL hier die alleinige Schuld zuschieben zu wollen. Auch eine Int-Veen, die mit Sicherheit genug verdient, könnte das Boykottieren. Ebenso wie man die Zuschauer darüber aufklären sollte und auch muss, das vieles gestellt ist und so nicht der Realität entspricht.

Ein weiteres und trauriges Beispiel, Familie Zerbst aus Leps.


melden
Anzeige

Vera Int Veen

29.07.2011 um 15:41
@Serpens
Naja Wuchtbrumme hin oder her...


melden
116 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Liebe für den User44 Beiträge
Anzeigen ausblenden