Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

363 Beiträge, Schlüsselwörter: Änderungen, Aber Nicht Ist, Wie Die Welt Sein Müsste

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

01.09.2012 um 21:49
Billy73 schrieb:Ich bin der meinung, dass man nichts gegen das schicksal machen kann.
Welches Schicksal? Das Schicksal greift erst ein, wenn du von der Bahn abgekommen bist.
Die meisten Menschen in unserer westlichen Welt haben nur eins im Sinn, Job behalten, im Alter genug Geld haben , dafür tun sie alles und haben die Angst ständig im Nacken.


melden
Anzeige
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

01.09.2012 um 21:53
@martialis

Es gibt auch faule, lebenskünster, künstler, aussteiger usw. in deutschland. Ich denke die haben auch nicht wirklich die wahl. Man kann nicht entscheiden, was man mag. Man geht wie der strom den kürzesten, determinierten weg. Aber ist im endeffekt glaubenssache.


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

01.09.2012 um 21:58
martialis schrieb:Jeder schafft sich seine eigene Welt, ob glücklich oder unglücklich , liegt an dir selbst.
Am besten gehst du mal durch Mogadischu und du erklärst das den Leuten vom Lautsprecherwagen aus. Aber vorsicht, die sind nicht zimperlich!

Ihr macht es euch zu einfach. Und das ist ein Teil des Problems dieser Welt, daß es sich jeder zu einfach macht. Weil sich jeder selbst der Nächste ist.
Billy73 schrieb:Wobei ich gerne zugebe keine wirklich glücklichen menschen getroffen zu haben.
Ich weiß nicht ob man hier glücklich werden kann. Auf jeden Fall könnte man es besser machen als es ist und gewesen ist.

Trotzdem ist es das, was wir "verdient" haben (wie weiter oben ausgeführt).


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

01.09.2012 um 21:58
Billy73 schrieb:Es gibt auch faule, lebenskünster, künstler, aussteiger usw. in deutschland. Ich denke die haben auch nicht wirklich die wahl. Man kann nicht entscheiden, was man mag. Man geht wie der strom den kürzesten, determinierten weg. Aber ist im endeffekt glaubenssache.
Es kommt drauf an, wie hoch du deine Ansprüche setzt. Man könnte zum Beispiel in ein Kloster gehen oder als Eremit irgendwo in der Wildnis leben. Solche Leute gibt es, auch wenn das hier in Westeuropa schwer zu realisieren ist. Wenn man sich aber wirklich absetzen will von diesem gesellschaftlichen Wahn, kann man es. Hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt, aber dafür muss man natürlich alles los -bzw. hinter sich lassen können.


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

01.09.2012 um 22:02
xtom1973 schrieb:Am besten gehst du mal durch Mogadischu und du erklärst das den Leuten vom Lautsprecherwagen aus. Aber vorsicht, die sind nicht zimperlich!

Ihr macht es euch zu einfach. Und das ist ein Teil des Problems dieser Welt, daß es sich jeder zu einfach macht. Weil sich jeder selbst der Nächste ist.
Schau meinen Beitrag vorher an, so war das gemeint.


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

01.09.2012 um 22:03
@martialis

ja habe ich vor 2 monaten in lightform gemacht. Bin seit 2 monaten im süden, lebe einfach aber bin schon viel glücklicher. Ich werde wahrscheinlich nicht nach D zurückkehren. Aber ich schiebe das nicht auf meine leistung sondern aufs schicksal. Es musste so kommen. Sicherlich habe ich trotzdem das gefühl der freiheit und das ist auch vielleicht mein grösstes bestreben sie zu erhalten


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

01.09.2012 um 22:06
@xtom1973

Du hast recht ich versuche es wenigstens mir einfach zu machen, was übrigens sehr kompliziert ist. Inmitten des chaos eine einfache ordnung aufrechtzuhalten. Inmitten des wahsinns gesund im geiste zu bleiben, sieht einfach aus ist aber oft nur mit viel training zu erreichen.


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

01.09.2012 um 22:11
Billy73 schrieb:ja habe ich vor 2 monaten in lightform gemacht. Bin seit 2 monaten im süden, lebe einfach aber bin schon viel glücklicher. Ich werde wahrscheinlich nicht nach D zurückkehren. Aber ich schiebe das nicht auf meine leistung sondern aufs schicksal. Es musste so kommen. Sicherlich habe ich trotzdem das gefühl der freiheit und das ist auch vielleicht mein grösstes bestreben sie zu erhalten
Mich hat das Schicksal vor einigen Jahren mal in die Situation gebracht, dass ich so gut wie kein Geld hatte und das erste mal gespürt hatte was Hunger ist. Klingt verrückt, aber es war eines der besten Situationen meines Lebens. Plötzlich war nämlich alles andere nebensächlich und nur ich und mein "Überleben" war interessant. (Erscheint etwas übertrieben für nen Aussenstehenden, war aber wirklich so).


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

01.09.2012 um 22:16
@martialis

nö kann ich verstehen. Man hat einen existenziellen focus auf die dinge. Wenn es einem wieder gut gehen, dann verliert man den focus wird wieder eine schwammige existenz.


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

01.09.2012 um 22:17
Billy73 schrieb:ja habe ich vor 2 monaten in lightform gemacht. Bin seit 2 monaten im süden, lebe einfach aber bin schon viel glücklicher.
So ist es richtig. Weit weg von der Nordmann-Neandertalmentalität.


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

01.09.2012 um 22:22
Billy73 schrieb:nö kann ich verstehen. Man hat einen existenziellen focus auf die dinge. Wenn es einem wieder gut gehen, dann verliert man den focus wird wieder eine schwammige existenz.
Stimmt. Ich hab mich allerdings in der Zeit auch viel mit religiösen/esoterischen/okkultistischen
Kram beschäftigt. Ungelogen, ich hatte manchmal das Gefühl , ich will da nie wieder hinaus in diese bekloppte Welt. (Die Phase war natürlich etwas länger und ich habe nicht die ganze Zeit gehungert, aber ich kenne ungefähr das Gefühl , wenn man z.B. die Broker an der Börse am liebsten bemitleiden würde.^^)


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

01.09.2012 um 22:22
@xtom1973

wohl war. Der nordmann ist immer unter druck im kampf gegen kälte und eis und deswegen immer bisschen unterkühlt. Die fehlende sonne nimmt ihm auch noch die laune.


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

01.09.2012 um 22:24
Billy73 schrieb:wohl war. Der nordmann ist immer unter druck im kampf gegen kälte und eis und deswegen immer bisschen unterkühlt. Die fehlende sonne nimmt ihm auch noch die laune.
Wunderbar treffende Umschreibung.

Aber dafür kann er besser mit Geld umgehen ;)


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

01.09.2012 um 22:24
@whiteIfrit


Es muss nichts verändert werden...alles läuft nach Plan..sogar deine Gedanken die etwas Verändern wollen, sind ein Teil dessen...


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

01.09.2012 um 22:24
@martialis

ja das ist auch ein grund wieso menschen extreme dinge machen, um dieses gefühl zu simulieren. Nichts lässt einen so lebendig fühlen wie die todesgefahr.

Allerdings bin ich viel zu ängstlich um das gefühl zu suchen. Aber simulieren tue ich das irgendwie gerne. In kunst und sport kann man versuchen dem gefühl nahe zu kommen, ohne sich gleich in lebensgefahr zu stürzen.


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

02.09.2012 um 13:22
@dergeistlose

Vielleicht bei dir, läuft alles nach Plan, aber bei mir nicht...! Oftmals ist es so, dass Personen von sich aus, auf andere schliessen...!

Immer noch gibt es 1000nde, Ungerechtigkeiten auf der Welt, die müssen verändert werden, das ist doch nicht in Ordnung...?!

Mit diesem Thread war eingentlich gemeint, dass man als Mensch nicht um sein Überleben kämpfen muss, sondern als Gemeinschaft viel besser zum Ziel kommt...!

@Billy73
@xtom1973
@martialis
@gibraltar
@NagaSadow

Hier habe ich übrigens auch noch eine lustige Umfrage zu diesem Thema:


melden
NagaSadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

02.09.2012 um 13:32
@whiteIfrit
Wo den ?


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

02.09.2012 um 13:36
@whiteIfrit

doch der mensch muss für sein überleben kämpfen. So wird das spiel nunmal gespielt. Die regeln sind recht hart aber was kann man machen. Es ist wie es ist. Die anderen menschen und die natur wird einen nie in ruhe lassen. Unser hirn ist seit jahrtausenden darauf programmiert, wie es scheint.


melden

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

02.09.2012 um 13:38
@Billy73

Diese Regel, könnte man auch ändern, programmiert...? Ich weiss von nichts...!


melden
Anzeige
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie die Welt sein müsste, aber nicht ist.

02.09.2012 um 13:42
@whiteIfrit

du weist von nix? aber du hast doch selber festgestellt, dass du in deinem leben nicht immer spielen kannst. Auch hast du erkannt, dass das bei anderen zumindest derzeit kaum möglich ist. Trotzdem spielst du dieses "spiel" mit. warum?. Ich sage mal wegen deiner programmierung. Du kämpfst ja auch in diesem thread um deine meinung.

Aber am nächsten kommen denke ich lebenskünstler deinem ideal. Es heisst doch so schön, wenn man die welt nicht ändern kann, dann zumindest kann man sich selbst änderen.

Achja worauf hast du lust? Was willst du spielen?


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden