Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die letzten 21 Tage.

Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:38
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Diese Leistungsdruck, Erfolg zu haben nimmt einen zeitweilig völlig in Anspruch.
Wer oder was zwingt dich dazu, dich diesen Leistungsdruck auszusetzen?
Dein persönliches Umfeld?
Dein erreichter Lebensstandard? ( den Du nicht verlieren möchtest )
Die " Gesellschaft"?
Dein inner Antrieb, immer " der Beste" sein zu müssen?
_________________________________________________________________________

Wofür das Alles? = Herzinfakt mit 45 ?!


Gut, wenn man das als erstrebenswert ansieht, wenn dies das Lebensziel darstellt,bitte.
Ich bin heilfroh, mich von all dem losgesagt zu haben, seitdem gehts mir so gut wie noch nie.


melden
Anzeige

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:40
@Keysibuna

Also ich habe ja ganz willkürlich mal 3 Tage angesetzt. :D

Ich denke schon, dass man sich nochmal Zeit für sich selbst nehmen sollte. Man wird doch ohnehin an solche Dinge denken, auch wenn man mit anderen Menschen zusammen ist; und sei es bloß, wenn man abends alleine im Bett liegt.

Den "Was-wäre-wenn-Gedanken" sollte man wohl allerdings nicht allzu sehr ausdehnen.


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:40
Der Tod ist groß,
Wir sind die Seinen
lachenden Munds.
Wenn wir uns mitten im Leben meinen,
wagt er zu weinen
mitten in uns.

Rainer Maria Rilke
Liebe Grüße
Luma30


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:44
@Chips
Chips schrieb:Wer oder was zwingt dich dazu, dich diesen Leistungsdruck auszusetzen?
Dein persönliches Umfeld?
Dein erreichter Lebensstandard? ( den Du nicht verlieren möchtest )
Die " Gesellschaft"?
Dein inner Antrieb, immer " der Beste" sein zu müssen?
Menschliche Urbedürfnis; Begierde nach Erfolg!

Und deshalb vergisst man einiges im Auge zuhalten, wie Gesundheit.

@Aldaris

Jop, je kürzer diese was wäre wenn Gedanken sind desto besser ist es, aber ganz verdrängen kann man es leider nicht.


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:46
@Keysibuna

Ansichtssache.. Ist jetzt natürlich auch schwierig zu beurteilen wenn man nicht wirklich in der Situation ist.

Ich gehört aber eher zu den Menschen, die solche Dinge als gegeben hinnehmen und sich nicht grossartig Gedanken drüber machen. Ich kann nichts dran ändern, also wieso sollte ich ständig drüber nachdenken? Sowas funktioniert bei mir zum Glück ganz gut. :)


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:46
Ich wuerde mich seelisch gar nicht darauf vorbereiten, ich wuerde einfach mein Leben leben.
Nochmals eine Traumreise mit meiner ganzen Familie machen, insofern es nicht zu teuer waere.
Und mit einem Sportwagen ueber die Autobehn prettern.

Ich wuerde einfach noch mal die guten Seiten des Lebens geniessen.


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:46
@luma30

Danke für diese Worte, aber hier geht es nicht wie groß der Tod ist und wann er wenn zum weinen bringt.

Es geht lediglich um dein Empfindungen in diesen letzten Tagen.


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:46
Jedenfalls würde ich meinen Angehörigen schon Bescheid geben, weil ich es mit mir allein nicht ausmachen könnte, ich wäre am Boden zerstört und ehrlich gesagt, ich bin froh, dass niemand weiß wann es soweit ist, für mich wäre jeder Lebensantrieb weg, ausserdem müsste ich ja meinem Mann sagen, welches Lied sie auf meiner Beerdigung spielen müssten, vielleicht kann ich es ja irgendwie noch hören ;)

http://www.youtube.com/watch?v=zAp0HbHc-NU


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:47
@Sombra84

Solche Gedanken könnten einiges am täglichen Verhalten gegenüber den Menschen die wir lieben und achten etwas ändern, meinst du nicht??


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:49
@Keysibuna

Wovon sprichst du jetzt?
Wenn ich nur noch die 21 Tage zu leben hab dann ist mir mein Verhalten gegenüber anderen Menschen gelinde gesagt sch***egal..


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:51
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Menschliche Urbedürfnis; Begierde nach Erfolg!

Und deshalb vergisst man einiges im Auge zuhalten, wie Gesundheit.
Dann würde ich daran arbeiten, dies im Interesse meiner Gesundheit zu ändern.

" Hier ruht Keysibuna - weil er erfolgreicher sein wollte als seine Gesundheit "

Liest sich nicht sonderlich " gut"..........^^


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:51
@luma30

genau auf das warte ich die ganze Zeit;
luma30 schrieb:für mich wäre jeder Lebensantrieb weg
Frage mich ob man dann noch in der Lage ist diese Vorhaben die man hier so geschildert hatte überhaupt verwirklichen kann wenn diese Antrieb auf einem Schlag weg ist??


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:52
@Sombra84

Tja un das zu verstehen muss man sich mit diesen Gedanken ernsthaft auseinander setzten. Denke du bist noch jung und deshalb ist es noch zu früh für dich.


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:54
@Chips

Natürlich nicht, wenn ich auch nicht so abrupt abgebremst worden wäre könnte man so ein Spruch bestimmt heute lesen ^^


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:55
@Keysibuna

Von welchem Gedanken sprichst du? Zu sterben?

Und so jung wie du glaubst bin ich nicht.. Die 30 sind näher als die 20.. ;)


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:55
@Keysibuna

Wie würden wir eigentlich sterben? Ich weiß, es ist eine theoretische Frage, aber trotzdem ..^^


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:55
Die Frage kann ich nicht beantworten, denn das Denken vor Extremsituationen und das Handeln in solchen sind zwei paar Schuhe. Ich könnte mir für meine letzten Tage jetzt den besten Plan ausarbeiten ihn aber im Ernstfall nicht ausführen können weil ich psychisch dazu nicht mehr in der Lage wäre. Ich denke ich bräuchte alleine schon mal ein paar Tage um die Nachricht meines bevorstehenden Todes zu verarbeiten.


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:56
-ripper- schrieb:denn das Denken vor Extremsituationen und das Handeln in solchen sind zwei paar Schuhe
word


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:57
@Sombra84

Die möglichen letzen Gedanken, wie die auch sein werden.

@Aldaris

Was wäre der Unterschied?

hab zwei zu Verfügung; Durch eigene Hand und durch Krankheit.


melden
Anzeige

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:59
@Keysibuna

Das kann dir keiner sagen, der nicht in der Situation war.
Ich kann jetzt sagen ich würde Party machen und meine letzten Tage auf Erden in vollen Zügen geniessen. Aber das Denken ändert sich ziemlich rapide in einer solchen Situation. Wie man genau auf eine solche Situation reagiert kann keiner sagen.


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Frau oder Mann ?34 Beiträge
Anzeigen ausblenden