weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Preise explodieren...

333 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Revolution, Preistreiberei, Guillotine

Die Preise explodieren...

04.08.2011 um 20:18
@dracco

na dann komm mal in die schweiz einkaufen mein freund. du wirst dein blaues wunder erleben.


melden
Anzeige

Die Preise explodieren...

04.08.2011 um 20:30
@pumpkins
Schade nur dass der Lohn nicht mitansteigt.

Nee leider nicht im Gegenteil,seit der Einführung des *Teuros*ist das Nettoeinkommen gesunken.
Zufall??? hmm...
naja wenn die Inflationsrate in Zukunft weiter steigt vor allem wenn das Finanzsystem vorm Kollaps steht wird sich der Otto Normalbürger kaum übers Wasser halten können.

http://www.wsws.org/de/2011/jul2011/diw-j20.shtml


Schlechte Nachricht für die Verbraucher: Die Preise in Deutschland steigen immens. Im April beträgt die Inflationsrate 2,4 Prozent - und liegt damit so hoch wie seit Oktober 2008 nicht mehr. Analysten warnen bereits vor dieser Entwicklung.

http://www.sueddeutsche.de/geld/inflationsrate-hoechster-wert-seit-drei-jahren-die-preise-ziehen-kraeftig-an-1.1089881


melden

Die Preise explodieren...

04.08.2011 um 20:40
@xXClubberXx


deutschland ist immer noch nr.1 bei den günstigsten lebensmitteln.. ihr seid nur sehr verwöhnt worden von den discountern über die letzten jahre.

hier mal was dazu:

20 Minuten Online hat in Deutschland 20 Produkte eingekauft und die Preise mit jenen in der Schweiz verglichen. In Weil am Rhein kostet der Warenkorb 47 Franken, in Basel satte 71.

«Bei uns ist Ihr Franken mehr wert», steht auf der Ausfuhrbescheinigung der deutschen Ladenkette Marktkauf, welche die deutschen Zollbeamten derzeit im Akkord abstempeln. Die Marktkauf-Filiale im Rhein Center in Weil am Rhein ist die erste Adresse für Basler Sparfüchse. Das Shopping-Paradies steht sozusagen auf der Landesgrenze. Zu Tausenden pilgern Schweizer derzeit die wenigen Meter über die Hafenbrücke nach Deutschland; mit dem Auto, dem offiziellen Bus oder zu Fuss.


tIKzE0a 1

http://www.20min.ch/finance/news/story/Schweizer-bezahlen-bis-zu-100-Prozent-mehr-29602334


melden

Die Preise explodieren...

04.08.2011 um 20:41
dracco schrieb:Mein vorschlag wäre,
wenn jeder von uns einmal in der Woche in so einen laden laufen würde.
Den wagen vollladen, aber an der kasse einfach meinen das dies alles um mindestes
30 -40 % zu teuer ist und einfach gehen würde...diese abzocker endlich mal ins grübeln kommen würden.
Das wäre mal eine Idee,aber dann bräuchte ich gar nicht mehr zum Penny laufen.

Aber hey den deutschen gehts richtig gut wenn ich sehe wie viele immer beim REWE einkaufen gehen.Da ist das Zeug,größtenteils teurer als woanders ;)


melden

Die Preise explodieren...

04.08.2011 um 20:46
@Dick
Naja günstig ist was anderes.Früher hat man für Dinge 99 Pfennig bezahlt und heute 99cent.Obst Gemüse, alles teurer man merkts immer wieder,die Preisentwicklung geht meist immer wieder leicht nach oben.Verwöhnt finde ich nicht,die Politik hat den Arsch offen. ;)


melden

Die Preise explodieren...

04.08.2011 um 20:50
@dracco
Das Problem liegt aber bei weitem nicht nur an der Euroverarsche, sondern auch daran das es global gesehen viel mehr Missernten gibt und die zb. Kornkammern bei weitem nicht mehr so voll sind wie vor einer Dekade noch. Natürlich zieht diese Sachlage einen Rattenschwanz nach sich da somit auch die Einkaufspreise steigen was wiederum auf die Produkte aufgeschlagen wird. Eine Freundin die gerade mal wieder in Australien unterwegs ist schrieb mir letztens das ein Kilo Bananen dort mittlerweile um die 20 Australische $ kostet. Auch die Preise für Brot sind dort schon so weit explodiert wie wir es uns hier noch lange nicht vorstellen können, was auch wieder daran liegt das der Kontinent verbrennt und in einer Weizenehre sich teilweise nur noch drei Körner befinden. Was natürlich dazu führt dass Weizen nicht mehr angebaut sondern exportiert wird. Tja, und in diesem Jahr dürften die Ernten auch in Deutschland lange nicht so reich ausfallen wie noch in den letzten Jahren, da es im ersten Halbjahr einfach zu trocken war für ein gesundes Wachstum. Mit anderen Worten ja, die Preise werden in den nächsten Jahren auch aus diesen Gründen weiter explodieren und wenn man sich dazu noch die steigenden Energie und Kraftstoffpreise ansieht kann wohl heute keiner sagen können wo das Ende der Preisspirale liegen wird.


melden
stopje
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Preise explodieren...

04.08.2011 um 20:55
@Dick
Der Deutsche Lebensmittelmarkt ist der härtest umkämpfte Markt der Welt.
Da die Einkommen in den letzten zwanzig Jahren kaum stiegen war in den letzten Jahren kaum eine Preissteigerung möglich.
Ich erinner mich nur an dieses Frühjahr, das merklich die Lebensmittelpreise anzogen, was aber mit einer global Verteuerung von Lebensmittel zu begründen ist, die in kaum einem Land so schwach ausviel wie in Deutschland.
Übrigens sind es gerade deutsche Konzerne, die den Lebensmittelmarkt in Europa aufmischen. Da werden die Schweizer nicht mehr lange ihr Preisniveau halten können.

Einen Großteil der Inflation machen Mietnebenkosten, Energie, Benzin usw. aus.


melden

Die Preise explodieren...

04.08.2011 um 21:39
@xXClubberXx
Joa das stimmt; man muss sich da wirklich beschäftigen um da den Durchblick zu haben. Beschiss auf ganzer Linie.


melden

Die Preise explodieren...

04.08.2011 um 23:18
dracco schrieb:Ich war heute wieder mal bei so nem österreichischen -Diskonter- (Spar)
einkaufen.
spar heißt ja auch nicht spar weil man da günstig einkaufen kann, sondern weil spar wohl skandinavisch ist und soviel wie baum heißt


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Preise explodieren...

05.08.2011 um 01:29
dracco schrieb:Wir müssen endlich aufstehen und diese Preistreiber wieder auf die Guillotine schicken..
Lenin und Stalin machten es neuzeitlicher, die ließen die Feinde ihr eigenes Grab schaufeln und anschließend jagte man ihnen ne Kugel in den Kopf. Manchmal schossen sie auch absichtlich in die Brust oder in den Bauch, damit das Opfer noch seine Beerdigung miterleben durfte!


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Preise explodieren...

05.08.2011 um 01:36
@collectivist
so was haben Stalin und Lenin nie gemacht, sie hatten andere Methoden angewendet um Menschen ins Jenseits schicken zu können


melden

Die Preise explodieren...

05.08.2011 um 01:38
weil spar wohl skandinavisch ist

Holländisch, nicht skandinavisch. Und ja, die Tanne ist ein Baum. @canpornpoppy


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Preise explodieren...

05.08.2011 um 01:38
@Neverland
Natürlich haben sie das gemacht! Es gibt sogar Aufnahmen. Es gab auch Schauprozesse, aber viele Parteigenossen aus den alten Reihen der Bolschewiki wurden auch im Geheimen exekutiert!


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Preise explodieren...

05.08.2011 um 01:43
@collectivist
Stalin schickte gewöhnlich Menschen in Sibirien zum Sklaven Arbeit, damit sie dort letztendlich sterben konnte.

Und ein Vierten ukrainischer Bewohner lies er am Verhunger sterben, aber es ist so, nur eine Kleinigkeit


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Preise explodieren...

05.08.2011 um 01:44
@Neverland
Das natürlich auch. Aber es gab auch Massenexekutionen. Das war eh alles scheiße und purer Totalitarismus!


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Preise explodieren...

05.08.2011 um 01:48
@collectivist
Das, was Du schreibst, hat Hitler in babij jar gemacht, 10 Tausend Menschen wurden auf solcher Weise nur während zwei Tagen ermordet


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Preise explodieren...

05.08.2011 um 01:54
@collectivist
Weiß Du was,wir sollen nicht alles nur Hitler und Stalin zuschreiben, sie haben nur befehlt, selbst Morde wurden von einfachen Menschen vollgezogen.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Preise explodieren...

05.08.2011 um 01:55
@Neverland
Ich meine nicht Operation Barbarossa bzw Düsseldorf, sondern Lenin und Stalin führten auch Massenhinrichtungen an der eigenen Bevölkerung durch, das solltest du doch wissen! Die Opfer waren meistens Andersdenkende wie liberale Intellektuelle und Christen!


melden
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Preise explodieren...

05.08.2011 um 02:03
@collectivist
Ich weiß, das Stalin das Land auf den Knochen von Millionen Menschen UDSSR aufgebaut hatte, und in Breschnew Zeiten haben die Menschen dies nur genutzt, deswegen war das Leben danach irgendwie unbeschwert.

Das Land ging am Ende kaputt, denn es ist die Vergeltung von denjenigen, wen Stalin ermordet hatte.


melden
Anzeige
Neverland
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Preise explodieren...

05.08.2011 um 02:08
Es ist unmöglich eigenes Glück auf dem Unglück der Anderen aufzubauen


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden