weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Zeitpunkt "Jetzt".

484 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeit, Wissenschaft, Philosophie, Existenz

Der Zeitpunkt "Jetzt".

07.08.2011 um 21:03
@souljah
Weil eine Bewegung Zeit benötigt.


melden
Anzeige
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Zeitpunkt "Jetzt".

07.08.2011 um 21:05
@Mailo

warum? ist es nicht eher umgekehrt?


melden
aut0mat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Zeitpunkt "Jetzt".

07.08.2011 um 21:07
Wenn sich nicht Bewegen würde so könnte auch keine Zeit vergehen!?


melden

Der Zeitpunkt "Jetzt".

07.08.2011 um 21:08
Der Zeitpunkt "jetzt"ist Gefühlt ca 2 sekunden alles davor und danach Empfinden wir als Vergangenheit oder Zukunft.


melden

Der Zeitpunkt "Jetzt".

07.08.2011 um 21:09
@souljah
Dann müsste die Frage lauten:
Vergeht auch Zeit wenn sich nichts bewegt.

Und hier beißt sich die Katze in den Schwanz.

Zeit wird über Bewegung definiert.

#ein Teufelskreis#

Gruß
Mailo


melden

Der Zeitpunkt "Jetzt".

07.08.2011 um 21:11
@aut0mat

Da sich Zeit physikalisch durch die Zunahme der Entropie eines Systems definiert, hast du Recht. Der Zustand völliger Bewegungslosigkeit kann jedoch in der Praxis nicht erreicht werden, da sie nur am absoluten Nullpunkt möglich ist, welcher nicht erreicht werden kann.


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Zeitpunkt "Jetzt".

07.08.2011 um 21:13
@Mailo

ein spannendes thema. zeit ist aber im grunde nicht existent, sie ist ein theoretisches konstrukt. weder vergangenheit, noch zukunft existieren. wir sind nur jetzt, nur gegenwärtig..


melden

Der Zeitpunkt "Jetzt".

07.08.2011 um 21:15
@souljah

Was ich mit meinem ersten Post hier, zum Ausdruck bringen wollte. ;)


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Zeitpunkt "Jetzt".

07.08.2011 um 21:17
@Mailo

ha! stimmt.. der ist mir entgangen.


melden
Bewusst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Zeitpunkt "Jetzt".

07.08.2011 um 21:18
Die Antwort auf diesen Thread ist ganz einfach. Es ist immer Jetzt.
Das Jetzt ist das Einzige was wir wahrnehmen können. Zukunft und Vergangenheit ist nur eine
Illusion. besser gesagt sind es nur Gedanken... es existiert nur das Jetzt. Leider haben wir das vergessen und leben zu häufig in unßeren Gedanken in der Vergangenheit oder Zukunft. Dass hält uns vom wahren leben ab.


melden

Der Zeitpunkt "Jetzt".

07.08.2011 um 21:18
@souljah

SO ist das nicht richtig. Die Zeit ist eine Dimension und bildet mit dem Raum die 4-dimensionale Raumzeit. Sie ist eine messbare physikalische Größe.

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind dagegen abstrakte Konstrukte, welche sich nicht klar definieren lassen.


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Zeitpunkt "Jetzt".

07.08.2011 um 21:21
@mysterium

wie gesagt, zeit entsteht durch veränderung. ein theoretisch meßbarer part der veränderung. meiner meinung nach..


melden
aut0mat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Zeitpunkt "Jetzt".

07.08.2011 um 21:21
Interessante Sache

Wie würde man wohl die Zeit in einen geschlossenen Raum ohne Türen definieren indem sich ein Ziegelstein befindet?Zusätzlich befindet sich das innere des Raumes in einen Vakuum.Dort würde dann doch keine Zeit vergehen also rein theoretisch.


melden

Der Zeitpunkt "Jetzt".

07.08.2011 um 21:23
@mysterium

Die Zeit als die 4te Dimension zu betrachten ist verlockend.
Passt aber nicht ganz leider.
Maximal ist die Zeit eine Auswirkung der 4D.
Ich kann auch erklären warum.
Gruß
Mailo


melden

Der Zeitpunkt "Jetzt".

07.08.2011 um 21:27
@aut0mat

Vielleicht würde Dort keine Zeit vergehen wenn du die Elektronen überreden könntest nicht mehr um die Atomkerne zu kreisen.
Das wird schwierig die sind störrisch.
Gruß
Mailo


melden
Bewusst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Zeitpunkt "Jetzt".

07.08.2011 um 21:28
aut0mat schrieb:Wie würde man wohl die Zeit in einen geschlossenen Raum ohne Türen definieren indem sich ein Ziegelstein befindet?Zusätzlich befindet sich das innere des Raumes in einen Vakuum.Dort würde dann doch keine Zeit vergehen also rein theoretisch.
Zeit ist einfach nur eine Maßeinheit für die Messung der Bewegung im Raum.
Da der Ziegelstein aus Atomen besteht, ist der Stein auch in Bewegung, nur ist diese für uns nicht sichtbar.


melden
aut0mat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Zeitpunkt "Jetzt".

07.08.2011 um 21:29
@Mailo
Halt rein theoretisch.Wenn sich in diesen Raum halt nichts bewegen würde.Selbst nicht die Elektronen.


melden
aut0mat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Zeitpunkt "Jetzt".

07.08.2011 um 21:31
@Bewusst
Was würde mit den Ziegelstein passieren wenn sich die Atome nicht mehr bewegen?Würde er sich auflösen?


melden

Der Zeitpunkt "Jetzt".

07.08.2011 um 21:32
@aut0mat

Wenn sich nichts bewegt, hast Du keine Möglichkeit sowas wie Zeit zu definieren.


melden
Anzeige

Der Zeitpunkt "Jetzt".

07.08.2011 um 21:32
@aut0mat

Du kannst die Zeit nicht einfach "aussperren". Raum und ZEit bilden einen Begriff, die Raumzeit.
Selbst wenn du einen Abgeschlossenen Raum schaffst, befindet er sich dennoch in der Raumzeit.
Außerdem passiert in einem Zigelstein mehr als du denkst, auch wenn dus nicht siehst. Wechselwirkungen zwischen den Teilchen um genau zu sein.

Und nein, er würde sich nicht auflösen, da ein absoluter Stillstand der Atome nicht möglich ist.


melden
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden