weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

462 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 18:01
@22aztek
Der letzte Satz hat mir am besten gefallen. Du kannst es nicht beantworten und ich auch nicht.
Irgendein Hafensänger wollte mir nämlich erzählen, daß nach 3 Monaten etwa die Verliebtheit aufhört. Ich bin mit meinem Herzchen jetzt 1,5 Jahre zusammen und habe das Gefühl mich jeden Tag immer mehr zu verlieben.
7 Jahre sind aber dann doch schon ein anderes Kaliber und ich freue mich für Euch, daß Ihr noch immer glücklich seid.
Klar, wenn die ersten Höhenflüge vorbei sind und man sich näher kennenlernt, dann lernt man Gutes und Schlechtes vom Partner kennen. Da kanns manchmal schon nicht mehr passen und zack weg ist die Liebe.
Eni


melden
Anzeige

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 18:01
@22aztek
Hehe, auch nicht schlecht. Dann sollten wir dem Liebesfuchs mal recht geben :D


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 18:09
@Einfachnurich

Ich bin der letzte, der die Liebe mit Formeln bestücken will. ;)

Interessant ist aber auch, dass es unbestritten mehrere "Arten" von Liebe zu geben scheint. Die Liebe zu meiner Tochter beispielsweise. Als ich dachte, "besser" geht es nicht mehr, kam sie zur Welt. Das verändert alles, sag ich dir. Nicht an der Liebe zu meiner Frau aber was ich so interessant finde ist, dass die Liebe zum eigenen Kind nicht erst "aufgebaut" wird. Die trifft einen wie ein Blitz und überwiegt trotzdem (oder gerade deswegen?) alles.


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 18:10
@22aztek
Zu der Liebe zu Kindern kann ich nichts sagen. Ich bin keine Mutter und möchte auch keine werden. Damit konnte ich schon in der Jugend und als junger Erwachsener nichts anfangen.
Von daher muß ich bei dem Thema passen.
Eni


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 18:26
@Einfachnurich
ich wünsch mir eins^^ nächstes jahr darf ich sogar offiziell verhütung absetzen :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 18:28
Ein Wort der viele Gefühle und Zustände in sich verbirgt.

Es kommt immer darauf an was wir damit in Zusammenhang bringen und wie es fühlen.

Z.B. die Sehnsucht und die Ohnmacht wenn wir an schönen Momente denken und der Schmerz es verursacht zeigt eigentlich das es so was nicht nur erschaffenes Wort sein kann.


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 18:28
@Einfachnurich
*beiträge nachgelesen hat* ich bin mit meinem kerl schon 6 jahre zusammen und mir gehts immernoch wie dir. liebe ihn mit jedem tag mehr^^


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 18:31
@Tenebrae
Wie das klingt: Offiziell die Verhütung absetzen. :D sorry, da mußte ich erst mal lachen.
Schön zu lesen, daß es auch nach 6 Jahren noch so ist. Dann habe ich große Hoffnungen, daß es bei uns auch so bleibt. :)
*Schätzchen anschmacht* :)


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 18:34
@Einfachnurich
lol ja^^ dann hab ich die erlaubnis vom kerl. ich denke die chance ist definitiv da^^. leider geht mein kerl ab montag für 3 wochen ins militär...-.- ich hab die zeit nie gut verkraftet da ich auch sonst nicht viel input hab. arbeitslos ect. meine freunde und familie sagen immer *hab dich nicht so sind ja nur 3 wochen* irgendwie verstehen die nicht das ich ein problem damit hab so lange von ihm getrennt zu sein. der einzige der das versteht ist mein kerl :( naja vllt bin ich auch einfach nur total unselbstständig -.-

@Keysibuna
ich glaube das trifft es so ziemlich auf den punkt. wir reden zwar dauernt davon, schreiben lieder und gedichte aber niemand ist auf die idee gekommen mal dafür ein paar wörter mehr zu erfinden^^


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 18:38
@Tenebrae
Da muß ich ja was lesen, das auf mich auch zutrifft. Dieses elendige Vermissen, wenn man nicht mit seinem Partner zusammensein kann. Mir reicht da manches Mal schon ein WE und ich brülle abends im Bett. Allerdings fühle ich mich nicht unselbstständig. Mein Macker sagt immer: Du bist ne hemmungslose Klette.
Mit welchem Sinn es in der Liebe das Vermissen gibt? Ist man gern in der Nähe des Partners, weil der einem Nachwuchs verschaffen kann? (Weil wir grade so beim Thema waren).
Eni


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 18:39
@Tenebrae

Es ist auch schwer darüber zuschreiben, die Gefühlschaos die wir in solchen Momenten erleben lassen sich schwer in Worte fassen; Glück, Zweifel, Leidenschaft, Zorn, Trauer, Sehnsucht, Schweben usw. usw. und das ganze in winzigen Sekundenbruchteil!


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 18:41
@Einfachnurich
jo so gehts mir auch^^ endlich mal eine die das versteht. eig fühle ich mich auch nicht unselbstständig. ich würde sogar sagen das ich vieles in unserer bezeihung in die hand nehme. aber die leute reden immer gleich von abhängigkeit...
ich denke das vermissen zwingt uns zu dem partner zurück zu kehren.... vllt weil der partner den man liebt genetisch der richtige ist? damit man sicher ist das man sich gemeinsam um die kinder sorgt?

@Keysibuna
ja und das alles zugleich XD und dann erst noch beim sex^^


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 18:42
Sex? Da wird die Birne doch ausgestellt und nur hemmungslos Ihr wißt schon was gemacht :D


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 18:42
Keysibuna schrieb:Glück, Zweifel, Leidenschaft, Zorn, Trauer, Sehnsucht, Schweben usw. usw. und das ganze in winzigen Sekundenbruchteil!
Ich kann es mir nicht verkneifen aber so könnte man auch den Orgasmus umschreiben. ;)


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 18:43
@Einfachnurich
meinst du? hast du noch nie... heulen müssen oder so?^^ ich finde manchmal sind die gefühle beim sex so stark. bzw das was man vorher gefühlt hat wird verstärkt.

@22aztek
genau XD das dachte ich auch^^


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 18:43
@Tenebrae

Jop, und deswegen kann man das ganze nicht in Worte fassen, man kann es, wenn man glück hat erleben.


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 18:43
@Tenebrae
Der Partner der richtige für uns ist. Da sind wir ja wieder bei dem Thema Ur-Instinkte. Also hat die Liebe auch was mit den Ur-Instinkten zu tun. Die Liebe gibbet also schon länger als man meint :)


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 18:43
@Einfachnurich
Einfachnurich schrieb:Sex? Da wird die Birne doch ausgestellt und nur hemmungslos Ihr wißt schon was gemacht :D
Aber wie schnell die wieder angeht, wenn das Kind plötzlich die Tür öffnet. "Wir spielen nur".^^


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 18:44
@22aztek
Zorn beim Orgasmus? Na das mußte mir erklären? :)


melden
Anzeige

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 18:44
@Keysibuna
da hast du recht. vllt sind wir irgendwann klug genug die frage zu beantworten.

@Einfachnurich
hast du noch nie wütenden sex gehabt? XD das is der beste XD


melden
229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Computersucht99 Beiträge
Anzeigen ausblenden