weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

462 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe
Pascoli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 18:57
Wer liebt, der liebt nur die eigenen Empfindungen für etwas.
Je mehr man liebt um so mehr hasst man/nfrau auch. Das ist einfach logisch.

Menschen die sehr stark lieben können, sind von Natur aus die eigentlich ignorantesten Egoisten.

Es heißt ja: um andere lieben zu können, muss man/n/frau sich selbst lieben können.

Diese Art der Liebe, ist eigentlich nur ein ganz primitiver Mechanismus der Evolution und des Selbsterhaltungstriebes.

Die höhere Liebe ist die Leidens-Liebe. Diese Liebe ist die Fähigkeit der Selbstaufgabe.
Nicht im Sinne, dass man/n/frau sich selbst verleugnen müsste, sondern es geht dabei um die Elternliebe. Die Fähigkeit sich mit kleinen psychologischen Tricks selbst beizubringen, dass irgendwann
einfach auch mal ein Punkt erreicht ist, wo Gefühle und Selbstliebe auch etwas mit Verantwortung
zu tun haben und man die Persönlichkeit des anderen auch zu schätzen hat, wenn dieser die Dinge nicht gleich wahrnimmt, wie man/n/frau es selbst am liebsten hat.


melden
Anzeige

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 18:58
@Tenebrae
Was für ein Beispiel zur Erläuterung von was?


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 19:02
@Pascoli
Und was machste denn mit mir? Ich kann mich nicht ausstehen, wundere mich was mein Partner an mir findet aber liebe ihn unendlich?
Elternliebe: pfffff da muß ich leider drauf pfeiffen. Aber von Hören-Sagen kenn ich das auch.
Eni


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 19:04
@Chefheizer
würd gerne wissen welche situation du meinst
Chefheizer schrieb:Jau OK...wenn was schief geht dann ist's ja auch in Ordnung. Wie gesagt, eine emotional aufgeladene Atmosphäre ist schwer in Worte zu fassen.
@Pascoli
natürlich mag ich das gefühl zu lieben und geliebt zu werden. aber das hat nichts mit selbstliebe zu tun. btw hab ich meinen kerl schon geliebt als ich mich selbst noch sehr gehasst habe. irgendwie kann ich das auch nicht ganz unterschreiben


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 19:04
liebe ist nicht zu beschreiben. per ratio weder nachzuvollziehen, noch zu erklären. man kann sie nur empfinden..


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 19:05
@Pascoli

Leidens-Liebe? Selbstaufgabe? Sind wir hier im SM-Studio?


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 19:06
Was ich jedenfalls nie im Leben vergessen werde ist meine erste & zweite grosse Liebe...alle anderen verblassen dagegen. Ein fast schon überirdisches Gefühl das auch gar nichts mit Sex o.ä. zu tun hat. Verbundenheit? Und sich als Teil von etwas grösserem zu fühlen? So in etwa...


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 19:06
@Doors
Man Doors, immer Deine Kommies :D :D :D


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 19:07
Tenebrae schrieb:würd gerne wissen welche situation du meinst
Auf die Gefahr hin jetzt Langeweile zu verbreiten: das gehört hier nicht hin...


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 19:08
@Einfachnurich

Üblicherweise liebt doch kein Mensch um zu leiden, oder?
Und wer bereit ist, sich selbst aufzugeben, der scheint sich ja selbst nicht besonders viel wert zu sein.


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 19:09
@Doors
Es ist schon ein Teil Selbstaufgabe sein Kind zu lieben. Da muß man sich in den Hintergrund stellen und einiges akzeptieren, was man bei einem Parter nie machen würde. Du bist doch Papa und müßtest das eigentlich wissen. Es sei denn Du hattest die artigsten Kinder der Welt.
Gelacht habe ich nur wegen dem Studio.
Eni


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 19:10
@Doors
Hm...Leidenschaft? Natürlich leidet man!


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 19:11
Also ich leide nicht unter meiner Verliebtheit. Höchstens unter ner Trennung von meinem Liebsten.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 19:15
Man leidet nur bei einseitige oder unerfüllte Liebe meistens.


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 19:17
@Keysibuna
Ok, damit hast Du recht. Aber ich überlege grade, ob ich mich wirklich verlieben könnte, wenn die Gefahr besteht, daß diese Liebe keinen Erfolg haben könnte/kann.
Eni


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 19:17
ich leide höchstens wenn er mir die decke wegzieht^^


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 19:17
@Einfachnurich
Einfachnurich schrieb:Man Doors, immer Deine Kommies :D :D :D
So ist der gute halt :D

Hat immer einen passenden Spruch ^^


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 19:17
Keysibuna schrieb:Man leidet nur bei einseitige oder unerfüllte Liebe meistens.
Hm, fühle ich nicht so. Leidenschaft ist etwas Umfassendes, Integrales was einfach dazu gehört. Sonst würde die scharfe Klinge der Liebe schnell abstumpfen...


melden

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 19:17
@Yoshi
Wollen wir ihn weise nennen.... :D :D


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es Liebe? Oder ist es nur ein erschaffenes Wort?

12.08.2011 um 19:19
@Einfachnurich

Wenn die Gefahr zu spät erkannt wird, ist man machtlos.


melden
106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden