Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

134 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Autosuggestion, Selbstachtung, Irrelevant ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 14:44
@Katori
Ich werde wahrscheinlich im Wald ermordet aufgefunden, mit hervorquellendem Gedärmen :)


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 14:45
@Katori

ja ich bemuehe mich. nicht immer gelingt es aber durchaus merkbar mitunter.


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 14:46
@SpecialAgent

Sei glücklich............ hätte auch sein können, dass Dir dazu noch die Augen rausquellen


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 14:46
Der Volksmund nennt es "Doof aber glücklich".

Je weniger man denkt, je weniger man sich Gedanken macht, desto glücklicher ist man.


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 14:49
@Doors

Ausser man weiss, dass man nicht der hellste ist....


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 14:50
@Gucki
Iiih! stimmt :)


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 14:51
@SpecialAgent

Siehst Du, gratuliere zum neuen Glücksgefühl.... schon mal vorab... denn Du bist doch nicht schon im Wald, oder ??


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:00
@SpecialAgent

Verdammt........ zu spät........


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:01
@Gucki
Ich hoffe nicht.
Wieso? möchtest du mit mir einen Waldspaziergang machen ? :)


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:02
@Gucki
Warum willst du mich töten,ich bin doch lieb :)


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:04
@SpecialAgent


Das ist auch sowas....... die einen laufen durch den Wald und sehn den vor lauter Bäumen nicht.

Die anderen freun sich an der Natur. Wer ist wohl glücklicher, ich meine ohne sich was vorzumachen.

Und positives Denken inst wichtig...


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:05
@SpecialAgent du pflegst irgendwie ziemlich morbide Gedanken. Oder du hast ein sehr rege Phantasie, ich weiß es nicht, jedenfalls, mach dir mal ein paar schöne Gedanken :) die nicht davon handeln, das du zerfleddert im Wald aufgefunden wirst.
Zitat von GuckiGucki schrieb:Dabei ist es so einfach... man darf sich einfach nur nicht zu viel vornehmen, seine Ziele zu hoch setzen...

Ein Beispiel, ich hab einen riesen Haufen Holz auf dem Hof.


Bis abends hab ich gehackt und geackert bis es dunkel wird. Und geh unzufrieden ins Bett, weil ich nicht alles geschafft habe.

Oder

Ich nehm mir vor die Hälfte zu schaffen. Schaff etwas mehr als die Hälfte, schau mir bei einem Bier
an was ich geschafft habe, und geh abends zufrieden und glücklich schlafen.

So einfach ist das eigentlich.....
Das hast du schön und einfach veranschaulicht :)


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:07
@Katori


Ich meine ,dass wenn man sich immer was vormacht,kommt man nicht zur inneren Ruhe.
Die Nervösität steigt und man ist einfach unausgeglichen.Leute,die ständig anderen meinen vormachen zu müssen wie glücklich sie doch angeblich sind,fallen irgendwann zur irgendeiner bestimmten Situation derbe auf die SChnauze.

Ich hab das im Bekanntenkreis schon paar mal mit erlebt.

Ich selbst verabscheue zu Tiefst heuchleriches Getue.

Ich wünsche aber jedem Glück,außer er ist zu böße zu seiner Umwelt...


1x zitiertmelden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:08
@Katori

Danke Chef :)

Ich glaube auch, dass um richtig glücklich sein zu können eine gewisse geistige Reife nötig ist,
die man braucht um der Oberflächlichkeit zu begegnen...


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:11
@detective danke :) so seh ich das auch, ohne inneren Frieden kann man nicht zufrieden sein, wohl dem der ihn aufrecht erhält.

@Gucki

Ach nicht doch :)

Ich finde auch das es von Nöten ist, das jeder daran arbeitet, sich geistig reifen zu lassen, mit salopper Unterhaltung ist da aber nichts getan :)


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:14
@Puschelhasi

Glück ist auch kein Dauerzustand, aber das muß man für sich selbst auch ersteinmal erkannt und akzeptiert haben, das alleine schon ist ein großer Schritt find ich. Wenn man dann einmal wieder Glück hat, weiß man das über diese Erkenntnis gleich mehrfach zu schätzen.


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:20
@Katori

Ja ,ich mein man sollte sich auch nicht ständig irgendwelche fragen übers Leben stellen.

Ich probiere es immer so,dass ich einfach im Hier und Jetzt bleibe.Gibt kein gestern oder heute.Außer man hat Pläne für die Zukunft und greift nach älteren Erfahrungen.


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:21
@detective
Zitat von detectivedetective schrieb:Ich selbst verabscheue zu Tiefst heuchleriches Getue.
Ich habe die Erfahrung gemacht das es Menschen nervt wenn man über Probleme reden will.

Auch wenn sie es nicht zugeben.

Sie spielen die Probleme durch desinteresse runter.

Egal ob Familie oder Freunde sowas wie: ''Du Emo'' oder ''wird schon wieder''

Da mir das zu blöd ist ,tu ich so als ob alles ok ist. :)


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:21
Ups! :-)

Wollte eigntlich sagen: "Gibt kein gestern oder morgen!"

...Trottel...


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:23
@SpecialAgent

Erst mal: Cooler Name! ;-)

Ja,dann tun so immer auf ganz cool,dabei fressen sie ihren GEist selbst auf.


melden