Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

134 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Autosuggestion, Selbstachtung, Irrelevant ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:25
Aber über Probleme zu reden ist schon nicht einfach. Vor allem mit wem?

Also ich hab oft die Erfahrung gemacht,dass wenn ich über persönliche Probleme geredet hab,das die jenigen denen ich es erzählt ,sie es sich zu einem geeigneten Zeitpunkt zum Vorteil machen vor anderen in einer Gruppe.Um sich dann als was höheres zu sehn.
Typisches Machtgehabe unter Menschen.

Mit solchen Leuten hab ich aber so gut wie nix mehr am _Hut.


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:26
@detective
Thx :) dito

Das komische ist, wenn sie selber Probleme haben dann bin ich die Erste Anlaufstelle.


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:27
@SpecialAgent @detective

Gute Beiträge :) kenn ich beides auch.


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:29
JA! das kenne ich gut.

war mal in einer ähnlichen Rolle.Ich hab mir aber irgendwann mal gedacht,jo ihr mich auch.Wobei das auch nicht ganz richtig ist -weiß.

Aber kann ja nicht jeder gleich ne Mutter Theresa sein oder? will ich auch nicht...


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:32
So Möchtegern Mutter Theresas gehn mir eh so aufn Sack man!!!

Sorry,aber muss mal raus...

So Armleuchter,die immer den Leuten förmlich die Probleme rausziehn wollen und am besten noch den Leuten Probleme einrden um sich dann selbst zu brüsten. Wuää es gibt fast nix schlimmeres an einem Menschen.


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:35
@detective

Auf jeden Fall darf die Mutter Theresa - Geschichte nicht so ausufern, dass man sich selbst von den Problemen anderer runterziehn läßt... Ansonsten kann es auch glücklich machen anderen helfen zu können...


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:37
Ich hab' immer den Eindruck, jeder quatscht jeden mit seinen "Problemen" voll. Wer es nicht in eine Talkshow schafft, dröhnt in der Eckkneipe rum.


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:39
@Doors

Die Typen gibts natürlich auch, nur sind das meistens die, die garnicht wissen, wie "Probleme" geschrieben wird...


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:40
@Gucki

Klar,das kann einem schon glücklich machen!

Man muss aber auch abwägen können,ob jemand überhaupt glücklich damit ist ,dass man ihm hilft.

Ich mein damit,dass man jetzt nur mal als Beispiel einem Rollstuhl fahrer gleich bemitleidend anguckt und so behandelt als wär er ein dummer Idiot,em,das ist schlecht.

Ich kenn sogar ein paar Behinderte,die wollen einfach in Ruh gelassen werden und verzichten viel lieber auf falsches Mitleid!


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:41
@Doors

jo! das sind eh die Bestn! ;-)


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:41
@detective

Genau das meinte ich in meinem Post mit geistiger Reife..


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:42
Es gibt viele Menschen die auch alles schönreden warum sich nicht auch was vormachen. Ich denke damit kann man nicht lange leben damit.


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:44
Glück ist relativ flüchtig und extrem zerbrechlich. Auch Illusionen halten nicht lebenslänglich.
Dann lieber der Realität ins blutunterlaufene Auge sehen. Let's face it!


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:45
Auch wenns hart klingt bin der gleichen Meinung wie doors.


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:46
@Doors

Aber hat man es, sollte man es festhalten.... Und was dafür tun das es bleibt...

Von alleine wird das nix...


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:46
@Doors ja einfach die Gusche halten ist nicht leicht :D.

@detective kein Problem, ist voll in Ordnung sich auszulassen. Ich sehs so wenn einer über nen Problem reden will, soll er oder kann er das gerne tun, aber selber wenn alles aus der Nase ziehen, nein das ist keine Art, und wenig sinnvoll. Vor allem wenn er gezwungen ist. Sowas geht garnicht.

@Gucki du hast echt ne vernünftige Einstellung, andern nur soviel helfen wie es einem selber bekommt.


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:48
@Katori

Denn geht es einem dann selbst schlecht ist man keine Hilfe mehr... Das hat nichts mit Egoismus, sondern mit Vernunft zu tun...


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:48
@Gucki

Manchmal wird einem das Glück weggerissen von Umständen, in denen alles festhalten nichts nützen würde. Krankheit, Unfall, Verbrechen...


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:50
@Doors

Das ist natürlich vollkommen richtig... Klingt jetzt vielleicht überheblich, aber genau dann ist wieder aufstehen wichtig. Und vielleicht ist dann auch jemand da, dem man auch schon mal geholfen hat.


melden

Lebt man glücklicher, wenn man sich vormacht, es zu sein?

29.09.2011 um 15:51
@Gucki seh ich auch so, es gibt auch Leute denen kann man helfen bis man blau wird^^ also wo die Hilfe komplett fruchtlos bleibt, und man im Grunde genommen nur ausgenutzt wird. Ich guck mir ganz genau an wen ich helfen mag und wen nicht.


melden