Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jeder Mensch nimmt Farben anders wahr

81 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Licht, Theorie, Augen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Jeder Mensch nimmt Farben anders wahr

13.10.2011 um 22:30
@Mixmax

Bei mir hat's aber wohl wirklich 'organische' Gründe, meine Zäpfchen und Stäbchen scheinen nicht perfekt - oder zumindest anders - verdrahtet zu sein. Bin zum Glück nicht Rot-Grün-Blind oder so was, aber irgendwie stimmt meine Farberkennung nicht so ganz überein mit der allgemeinen Meinung... :D

Das merkt man aber normalerweise eigentlich nicht, wenn man nicht grad spezifisch über ganz bestimmte Farben im grünen oder blauen (dunklen) Spektrum diskutiert. Und Gottseidank kann ich trotzdem Webseiten farblich designen u.ä. :)


melden

Jeder Mensch nimmt Farben anders wahr

13.10.2011 um 22:33
Ich finde die Vorstellung dennnoch sehr spannend und ich fänds mal ganz amüsant alles mal in andren Farben zu sehen.

Aber wahrscheinlich habt ihr dann doch recht. Ich hab noch gar nich soweit gedacht mit der Realität, den Reflektionen und Gehirn und so ;)
Jetzt tun sich mir schon wieder ganz andre Fragen auf :D

Wenn ich etwas wahrnehme duch das auch z.b. einen Stuhl (das er Braun ist Ca. 1m hoch und 3m weit weg steht von mir) dann ist das doch auch so und wenn ich dann 3m vorwärts gehe, berühre ich den Stuhl. Also ist er doch Real und bleibt real und das Bild und die Farben sind auch real.





OOOOder?? ;)


1x zitiertmelden

Jeder Mensch nimmt Farben anders wahr

13.10.2011 um 22:34
@Thawra
Tatsächlich gibt es noch verschiedene Störungen wie die rot/grün-Blindheit. Solche Fälle gibt es natürlich auch. Aber im Großen und Ganzen ist das Auge bei Allen gleich.

@Mixmax
Naja aber siehst du da einfach nur was Anderes oder ziehst du deine Grenzen anders ab wann ein blau zu türkis wird und dann schließlich zu grün? Ich behaupte mal Letzteres.

@froggi
Ja natürlich sendet das Auge (bzw. die Augen) nur Reize an das Gehirn welches dann die Bilder zusammensetzt. Der größte Teil des Sehens passiert tatsächlich im Gehirn. Abgesehen davon befindet sich in unserem Auge ja auch nur eine Projektion der Aussenwelt und nicht die Realität selber. Es könnte theoretisch doch sehr gut sein, dass manche Körper in Wirklichkeit ganz anders aussehen aber irgendwelche merkwürdigen Gesetze herrschen, so dass ein Würfel für uns in unserer Projektion eben aussieht wie ein Würfel.
Darüber hinaus können wir natürlich auch nur bestimmte Wellenlängen wahrnehmen. Im Grunde genommen haben wir eh ein sehr begrenztes Spektrum an Wahrnehmungsmöglichkeiten. Das Auge kann ja noch recht feine Dinge wahrnehmen und liefert uns recht viele Informationen auch wenn sie (wie gesagt) nur ein gewisses Spektrum abdecken. Schallwellen bieten uns auch nicht so viel mehr an Erkenntnisse über die Welt sondern können uns Gefahrenquellen signalisieren. Geschmacks- und Geruchssinn ebenso. Und der Tastsinn lässt uns eben auch nur sehr grobe Materie erkennen.
Es könnte gut sein, dass sich da draußen in der Welt noch viel mehr tummelt, das wir gar nicht wahrnehmen können.


1x zitiertmelden

Jeder Mensch nimmt Farben anders wahr

13.10.2011 um 22:35
@horusfalk3

Wie gesagt, bei mir ist es weder noch... ;)


melden

Jeder Mensch nimmt Farben anders wahr

13.10.2011 um 22:46
@Thawra
Also ist es bei dir doch ein bisschen anders ^^

Ich hab mir jetzt nochmal den Artikel über Farbenfehlsichtigkeit durchgelesen und da steht, dass bei Rot/Grün-Blindheit zB das Absorptionsspektrum der dafür zuständigen Zäpfchen eben verschoben sind. Gut vorstellen könnte ich mir, dass sie bei dir eben weit weniger verschoben sind. So könnte ich mir vorstellen, dass es deshalb schwieriger fällt Farbübergänge eindeutig zuzuordnen.

Aber wenn es nicht so ist, dass du einen Bereich hast wo du dich einmal für das Eine und einmal für das Andere entscheidest dann würde ich bei dir nicht auf eine veränderte Wahrnehmung tippen.

Viele behaupten zB bei sehr dunklem Blau, dass es einfach schwarz sei. Das ist aber einfach nur eine Meinungsfrage und keine Frage der Wahrnehmung.


melden

Jeder Mensch nimmt Farben anders wahr

13.10.2011 um 22:51
@horusfalk3

Ich habe in einem Grünbereich v.a. Mühe, feine Farbunterschiede sofort zu sehen. (Es gibt ja auch diese Suchbilder, die Ton in Ton gehalten sind, bei denen fällt mir die Zahl oder was auch immer nicht wirklich auf.) Es ist aber nicht so, dass ich die 'Grundfarbe' (Rot, Grün, Blau...) nicht sofort erkennen würde.

Wie gesagt, der Effekt ist nur gering, aber doch vorhanden. Merke ich (selten), wenn ich wirklich über ganz bestimmte Farben mit jemandem rede. Ich sehe dann z.T. einen etwas stärkeren Anteil Rosa o.ä.


Aber eben, das hat auf jeden Fall 'organische' Gründe.


melden

Jeder Mensch nimmt Farben anders wahr

13.10.2011 um 23:00
@Thawra
Ja das hört sich für mich tatsächlich nach einem veränderten Spektrum an. Eigentlich ziemlich interessant auch wenn es für dich nicht wirklich einen Unterschied macht :)

Für mich erscheint es als logisch, dass die beiden Zäpfchen der Farben weiter auseinander liegen als gewöhnlich. Wenn die Farbe eben genau zwischen den beiden Spektren liegt ist es wohl am Schwersten hier kleine Unterschiede zu sehen.

Du hast gemeint, dass das vor Allem bei blau, grün auftritt oder? Dann könnte es sein, dass der "grüne Zapfen" etwas gegen rot verschoben ist oder eben der blaue etwas Richtung Violett.

Hast du denn bei diesen Rot, Grün-Suchbildern auch leichte Schwierigkeiten oder nicht?

Wenn es tatäschlich am blauen Zapfen liegt (keine Ahnung ob das möglich ist :D ) würde das theoretisch heißen, dass du etwas dunklere Farben wahrnehmen kannst als gewöhnlich :D


melden

Jeder Mensch nimmt Farben anders wahr

13.10.2011 um 23:02
Hab ich mir auch schon mal überlegt. Mit ca. 8 Jahren.
Totaler Blödsinn. Der Sehsinn des Menschen, egal welcher Farbe die Iris auch angehören mag, ist identisch. Bis natürlich auf Ausnahmen wie die Farbenblindheit.

Tiere sehen die Farben allerdings tatsächlich anders oder z.T. sogar gar nicht.


melden

Jeder Mensch nimmt Farben anders wahr

13.10.2011 um 23:05
@Challenger
Cool finde ich wenn Tiere Farbspektren sehen können, die für uns eben nicht sichtbar sind. Also UV oder eben Infrarot. Fast noch spannender finde ich aber die Fähigkeit polarisiertes Licht wahrnehmen zu können.

Da frage ich mich immer: wie sieht das für diese Tiere aus? :D


1x zitiertmelden

Jeder Mensch nimmt Farben anders wahr

13.10.2011 um 23:10
@horusfalk3

Kleiner Test - was siehst du hier?

tempx farbfehler


Und hier?

RotGruen3Original anzeigen (0,2 MB)


melden

Jeder Mensch nimmt Farben anders wahr

13.10.2011 um 23:19
@Thawra
Also beim ersten Bild sollte man allein schon wegen des Helligkeitsunterschieds die Acht gut erkennen können. Das zweite Bild finde ich schon eher schwer weil die blauen Punkte eben keine ununterbrochene Linie bilden und dann auch noch die grünen Punkte (die den blauen ja farblich am Nächsten kommen) die Linie auch noch unterbrechen. Ist mehr ein Suchspiel als ein Farbsehtest wenn du mich fragst :D


1x zitiertmelden

Jeder Mensch nimmt Farben anders wahr

13.10.2011 um 23:19
@waswillich
Die Farbe der Iris hat nichts mit der Farbwahrnehmung zu tun. Der Melaningehalt in der Iris bestimmt die Augenfarbe. Je mehr Melanin deine Iris enhält, desto brauner (bis schwarz) sind deine Augen). Je weniger, desto heller (grün - blau etc.) sind deine Augen.

Das wir Farben wahrnehmen können liegt an den entsprechenden Sehzellen in unserer Netzhaut.

Wie kommst du eigentlich auf deine Theorie? ^^


melden

Jeder Mensch nimmt Farben anders wahr

13.10.2011 um 23:25
@horusfalk3
Zitat von horusfalk3horusfalk3 schrieb:wie kann ich mir sicher sein, dass andere Menschen die Welt wirklich genauso wahrnehmen wie ich?
Im Grunde genommen ziemlich sicher. Unsere Körper sind ja in ihrer Anatomie im Groben und Ganzen so ziemlich gleich aufgebaut. Unsere Augen sind alle gleich aufgebaut, und auch die Netzhaut und die Stäbchen und Zäpfchen, wie du ja auch schon gesagt hast. Wir besitzen zwar möglicherweise nicht alle exakt gleich viel Sehzellen, und sie sind nicht alle exakt gleich verteilt, aber im Groben und Ganzen funktionieren doch alle Augen und jedes Gehirn gleich. Unsere Gehirn intrepretieren elektrische Impulse, und sie machen das alle auf dieselbe Weise. Aber dennoch sind unsere Gehirne in ihrer Struktur völlig unterschiedlich, deswegen sind wir auch alle einzigartig und interpretieren die Dinge auf unsere eigene Weise.


melden

Jeder Mensch nimmt Farben anders wahr

13.10.2011 um 23:27
@horusfalk3

Nö. Ich sehe nämlich im ersten Bild eigentlich nur eine 3, nur wenn ich genau hinschaue, kann ich eine 8 erkennen. Im zweiten Bild jedoch kann ich eine wenn auch etwas blasse 2 erkennen, jedenfalls mit weniger Anstrengung als im ersten Bild die 8.

Eigentlich ist die Diagnose da klar: rot-grün-blind!

Dummerweise kann ich aber rot hervorragend von grün unterscheiden... :) Ich kann z.B. auch deine Beschreibung von wegen blauen und grünen Punkten nicht so ganz hundertprozentig nachvollziehen, da blau bzw. grün für mich eine etwas gewagte Beschreibung der Punkte darstellt. Heisst aber nicht, dass ich sie nicht an sich gut auseinanderhalten könnte.

D.h. revidierte Diagnose: verschobene Farbwahrnehmung... :D

Beeinflusst mich im Alltag aber überhaupt nicht, ich kann sogar farblich was designen und den Leuten gefällt's... d.h. eigentlich merke ich es nur bei diesen bescheuerten Testbildern. :D


melden

Jeder Mensch nimmt Farben anders wahr

13.10.2011 um 23:29
@waswillich
Zitat von waswillichwaswillich schrieb:Wenn ich etwas wahrnehme duch das auch z.b. einen Stuhl (das er Braun ist Ca. 1m hoch und 3m weit weg steht von mir) dann ist das doch auch so und wenn ich dann 3m vorwärts gehe, berühre ich den Stuhl. Also ist er doch Real und bleibt real und das Bild und die Farben sind auch real.
Für dich ja, aber es sind nur Qualitäten/Wahrnehmungen. Du nimmst Kopien in deinem Gehirn wahr, und es besteht noch nichtmal eine Notwendigkeit für ein Original da draußen ;)

Die Welt, so wie wir sie wahrnehmen existiert ohnehin ausschließlich in unserem Bewusstsein.


melden

Jeder Mensch nimmt Farben anders wahr

13.10.2011 um 23:30
@horusfalk3
Zitat von horusfalk3horusfalk3 schrieb:Der größte Teil des Sehens passiert tatsächlich im Gehirn.
Genau, im Grunde genommen sieht nur unser Gehirn. Unsere Augen dienen mehr als Converter ^^

Sie wandeln Reize in elektrische Impulse um und schicken diese Informationen an das Sehzentrum unseres Gehirnes wahr, und da entsteht dann letztendlich das Bild. Wo das Bewusstsein ist, dass sich letztendlich einer Sinneswahrnehmung bewusst wird, ist eine andere Frage ;)


melden

Jeder Mensch nimmt Farben anders wahr

13.10.2011 um 23:31
@Yoshi
Nunja das Gehirn ist zwar ziemlich gleich aufgebaut aber wie tatsächlich die Funktionen im Inneren ablaufen ist meiner Meinung nach immer noch zu unbekannt um klar sagen zu können: das ist bei Allen ziemlich ähnlich ;)


1x zitiertmelden

Jeder Mensch nimmt Farben anders wahr

13.10.2011 um 23:34
@horusfalk3
Zitat von horusfalk3horusfalk3 schrieb:Cool finde ich wenn Tiere Farbspektren sehen können, die für uns eben nicht sichtbar sind. Also UV oder eben Infrarot. Fast noch spannender finde ich aber die Fähigkeit polarisiertes Licht wahrnehmen zu können.

Da frage ich mich immer: wie sieht das für diese Tiere aus?
Das frage ich mich auch oft, aber unser Verstand kann es sich nicht vorstellen ^^


melden

Jeder Mensch nimmt Farben anders wahr

13.10.2011 um 23:38
@horusfalk3
Zitat von horusfalk3horusfalk3 schrieb:Nunja das Gehirn ist zwar ziemlich gleich aufgebaut aber wie tatsächlich die Funktionen im Inneren ablaufen ist meiner Meinung nach immer noch zu unbekannt um klar sagen zu können: das ist bei Allen ziemlich ähnlich
Ich denke mal, jedes Gehirn ist anatomisch gleich aufgebaut. Wir alle besitzen dieselben Gehirnzentrente (Sehzentrum, Hörzentrum etc.). Dasselbe gilt für unsere Sinnesorgane. Die sind ja im Groben und Ganzen auch gleich aufgebaut.

Ich denke mal, der Große unterschied in unseren Gehirnen liegt an den neronalen Strukturen. Das ist auch das, was uns so einzigartig macht. Jedes Gehirn besitzt völlig einzigartige neuronale Strukturen. Deswegen interpretieren wir auch alles auf unsere eigene Art und Weise.


melden

Jeder Mensch nimmt Farben anders wahr

13.10.2011 um 23:58
Zitat von horusfalk3horusfalk3 schrieb:Das zweite Bild finde ich schon eher schwer weil die blauen Punkte eben keine ununterbrochene Linie bilden
Für mich sieht das eher nach Grau aus, als nach Blau! Ohne Witz jetzt! :D


melden