Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Böse Intelligenz gibt es nicht?

86 Beiträge, Schlüsselwörter: Böse, Intelligenz, Bösewicht
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böse Intelligenz gibt es nicht?

22.11.2011 um 22:45
intelligenz ist IMMER böse, da sie dogmen ablehnt...


melden
Anzeige

Böse Intelligenz gibt es nicht?

22.11.2011 um 22:56
@25h.nox
25h.nox schrieb:intelligenz ist IMMER böse, da sie dogmen ablehnt...
oder aufbaut, wenn sie grad nützlich erscheinen ...


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böse Intelligenz gibt es nicht?

22.11.2011 um 23:03
Hi

Was sollte Intelligenz mit Ethik zu tun haben?

Gruss

Shade


melden

Böse Intelligenz gibt es nicht?

22.11.2011 um 23:16
@Xoxxo

Ist eigentlich recht einfach zu erklären. Intelligente Menschen fühlen sich oft einsam und unverstanden.

Sie verstehen die Welt und die Menschen die sie umgeben, aber ihre Mitmenschen verstehen sie nicht. Ihre Intelligenz wird von ihren Mitmenschen oft nicht respektiert/ verstanden, was die Intelligenten Menschen dann natürlich verletzt und sie zu dem Schluss kommen lassen kann, dass die anderen Menschen minderwertig sind und es nicht verdienen Teil der Welt zu sein, die sie selbst als eigentlich so perfekt erkennen.

"Die Welt ist so perfekt und wunderschön, aber die Menschen erkennen das nicht, sie sind dumm, sie machen alles kaputt, sie müssen alle sterben." << Der Stoff aus dem die bösen Geenies in Filmen sind... Gar nicht so weit von der realität entfernt. ^^


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.11.2011 um 23:23
@22FoX22

Hä, wenn sie intelligent sind, haben sie kein Problem damit, weil ihre Intelligenz Ihnen darüber hinweghilft, ihr Ego zu betütteln

Shade


melden

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.11.2011 um 23:26
Nope, Intelligenz schützt vor Emotionen nicht.
Emotionale Intelligenz und Emotionale Reife entwickeln sich unabhängig von der Intelligenz.


melden

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.11.2011 um 23:26
@The_Shade


melden

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.11.2011 um 23:27
es gibt IQ und EQ (emotionaler quotient)

beides ist eine art inteligenz

die wurst hat ohnehin mehr als zwei enden - es gibt bestimmt zig formen von inteligenz

intrigant sein und andere geschickt klein zu kriegen ist auch eine art inteligenz


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.11.2011 um 23:28
@22FoX22

Grins, das glauben immer noch viele ;-)


melden

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.11.2011 um 23:33
@The_Shade

Achja tun sie das?
Ich denke nicht, dass das allzu vielen Leuten bewusst ist.
Und du verstehst es scheinbar ja auch nicht.

Was meinst du, warum es IQ Tests gibt und EQ Tests und warum jeder Mensch im unterschiedlichem Verhältnis in den Beiden Abschneidet?

Wenn sich Emotionale Intelligenz und Intelligenz paralel entwickeln, warum hat dann der eine einen doppelt so hohen IQ wie EQ und und beim anderen sind beide Werte gleichgroß?


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.11.2011 um 23:34
@22FoX22

Und du verstehst anscheinend nicht, dass unser heutiger Wissensstand über Intelligenz nur ein Schritt ist.

Aber da müsste man ja rückblicken, um nach vorne ausrechnen zu können ;-)


melden

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.11.2011 um 23:38
Oft ist es doch so, dass diese "Bösewichte" nichtmal als wirklich abgrundtief böse dargstellt werden, sondern im Grunde oft gar ein wirklich edles Ziel verfolgen. Sie wählen allerdings Wege diese edlen Ziele zu erreichen die aus allen ethnischen und moralischen Gesichtspunkten nicht vertretbar sind.


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.11.2011 um 23:39
@Psycadelic1

Yep, die besagten Gutmenschen bekommen es oft nicht mit. Aber soll das denn intelligent sein???
Shade


melden

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.11.2011 um 23:41
@The_Shade

Kommt da jetzt noch ein Argument, welches einer deiner vorigen Aussagen stützt oder hast du einfach nur erkannt, dass du Blödsinn geredet hast und versuchst auf so ne blöde Art davon abzulenken. Ich hab was deiner Meinung nicht verstanden, aber was genau, das ist ein Rätsel oder was? Ziemlich arm.


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.11.2011 um 23:42
@22FoX22

Ja, wenn du es nicht begreifst, dann ist das ziemlich arm

Da hast du vollkommen recht

Shade


melden

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.11.2011 um 23:44
Unser Wissensstand über Intelligenz ist nur ein Schritt. Jop, das nicht zu verstehen ist arm, du hast Recht.


omg


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.11.2011 um 23:46
@22FoX22

Wenn du glaubst, dass deine Meinung wirklich die Wahrheit ist, tust du mir leid.

Kennst du dich überhaupt mit Gehirnentwicklung und Kultur aus?


melden

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.11.2011 um 23:49
Gehirnentwicklung und Kultur. lol

Alter du könntest ja versuchen deine Argumente gegen meine zu stellen, so dass wir dann nachher anschätzen können welche Meinung der Wahrheit entspricht, aber du hast dich ja sofort in Aussagen wie "Dafür verstehst du das und das nicht" geflüchtet, was ein ziemlich starkes Zeichen dafür ist, dass du keine Argumente für deine nichtmal klar ausgedrückten Behauptungen hast. @The_Shade


melden

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.11.2011 um 23:50
@The_Shade
Darüber kann man streiten.
Diese Menschen würden vllt sagen:"ist es nicht schlauer den Menschen ihre Freiheit zu nehmen, damit sie nicht alles und letztlich sich selbst zerstören"
Der nächste sagt wieder "ist es nicht furchtbar dumm zu glauben man könne für andere entscheiden"...

In meinen Augen ist sowas viel mehr eine Frage der Moral. Natürlich hat die auc mit Intelligenz zu tun. Ein wirklich intelligenter Mann dürfte wohl nur schwerlich i-welche rassistischen Denkweisen entwickeln.. Aber wie gesagt, wenn jemand eigentlich nur das Beste will und dabei keine Rüksicht auf Verluste nehmen mag... schwer zu sagen ob das intelligenter ist als nur zuzusehen wie alles zu Grunde geht.

Ich hab fürmich den Weg gewählt Rücksicht auf andere zu nehmen und mich dennoch so stark es geht positiv einzubringen.. halte ich für die intelligenteste Lösung.. aber wer weiß schon ob das wirlich intelligent ist.
Intelligenz ist ein klarer Begriff, allerdings ist der Maßstab dieses Attributs total unterschiedlich.. von Mensch zu Mensch, von Lebewesen zu Lebewesen.


melden
Anzeige

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.11.2011 um 23:55
@Psycadelic1

Hast schon Recht mit deiner Sichtweise.

Ein wahrhaft intelligenter Mensch würde nämlich bei allem Frust über die Menschen und ihr Handeln trotzdem erkennen, dass es alles Teil einer natürlichen Entwicklung ist und es nichts bringt, sich da einzumischen und die Menschheit zu zwingen, das Richtige zu tun. Die Menschheit muss selber reifen, das kann man ihr nicht abnehmen.


melden
229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Parasitäre Zwillinge?112 Beiträge