Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Böse Intelligenz gibt es nicht?

86 Beiträge, Schlüsselwörter: Böse, Intelligenz, Bösewicht
KillingTime
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.12.2012 um 19:02
@killimini
@Bös.Artig
Ihr habt Beispiele genannt, die allgemein von vielen Menschen als Böse angesehen werden. Die Frage ist nun, ob derjenige, der das tut, sich dabei auch "boehse" fühlt, bzw was es überhaupt für ein Gefühl ist, wenn man sich böse fühlt. Wie es ist, sich gut zu fühlen, zB wenn man einem Bettler Geld gegeben hat, weiss glaub ich jeder, aber wie fühlt es sich "böse" an?


melden
Anzeige
KillingTime
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.12.2012 um 19:06
@Mrs.Mikaelson
Eure Definitionen decken sich auch mit meinen, aber mich interessiert einzig das Gefühl, wie es ist, sich böse zu fühlen. Vielleicht war ich noch nie böse und weiss es deshalb nicht. ;) Ob ein Bösartiger sowas wie Schuld empfindet?


melden

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.12.2012 um 19:07
Jetzt müssen wir unterscheiden zwischen den Gefühlen die ein einzelner hat und das was Realität ist
Böse fühlt sich keiner nichts desto trotz können Handlungen können Bös.Artig^^ sein


melden
KillingTime
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.12.2012 um 19:09
@Bös.Artig
Ok dann drehen wir uns im Kreis, weil "böse" immer Definitionssache ist, sich aber nicht durch spezielle Gefühle äussert.


melden

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.12.2012 um 19:13
da liegst du leider falsch denn böse ist wer menschen schadet
du kannst nicht einfach definieren das ein mord nicht böse ist
selbst wenn du sagst du rettest damit 10000 bist du verpflichtet einen anderen weg zu wählen sonst bist du ein böser mensch
Böse zeichnet sich durch nichtbeachtung anderer aus
wobei man jetzt auch noch streiten könnte ob das überhaupt böse ist
aber dann sind wir an dem punkt wo worte keinen sinn mehr ergeben und wir ein sprache erfinden müssten bei der es für jedes ding (egal was) nur ein wort gibt
aber davon sind wir noch knapp 200 jahre entfernt :D


melden
KillingTime
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.12.2012 um 19:18
Oder, um es mal anders auszudrücken, ob ich böse gehandelt habe, oder ein bösartiger Wissenschaftler bin, erkenne ich nicht an meinen Gefühlen, sondern nur daran, dass mich die Gesellschaft sanktioniert.

Damit das Ganze nicht zu theoretisch wird, mal ein Beispiel: die religiös motivierte Beschneidung von Neugeborenen. Ich sehe die Handlung als böse, und deren Protagonisten als bösartig an. Das ist aber nur in meinem Universum so, in deren Universum ist alles in Ordnung.

Wie seht ihr das? Lässt sich das vergleichen?


melden

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.12.2012 um 19:25
Ich finde es muss nicht sein aber ein schaden hat das kind dadurch auch nicht oder ?
Jetzt sind wir allerdings noch weiter ins detail gegangen und versuchen den grad der bösartigkeit festzulegen wobei böse ja schon fast nicht festzulegen ist :D


melden
KillingTime
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.12.2012 um 19:30
@Bös.Artig
Aber selbstverständlich hat das Kind dadurch einen Schaden. Die genaueren Umstände wären aber in diesem Thread leicht offtopic.


melden

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.12.2012 um 19:32
wie gesagt wir versuchen festzulegen wie böse was ist
grundsätzlich sollte für einen guten menschen gelten
Was du nicht willlst das man dir tut das füg auch keinem andren zu


melden

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.12.2012 um 19:43
@KillingTime


Bei einem "bösartigem" Verhalten, stellt sich ein Schuldempfinden nur unter der Vorraussetzung ein, dass der Agierende das eigene Tun als ungerechtfertigt empfindet.
Bleibt dies aus, sieht er eine Berechtigung darin - worin sollte dann ein Schuldbewusstsein gründen?

Und dein Kommentar, dass sich das Böse nicht in Gefühlen äussert, dementiere ich einfach mal : es kann sich durchaus eine Form der tiefen Genugtuung einstellen, trotz (oder gerade?) des Wissens um die Verächtlichkeit des eigenen Handelns.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.12.2012 um 20:12
@KillingTime
ab einem gewissen punkt weiss jeder ob es gut oder böse ist.


melden
KillingTime
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.12.2012 um 21:03
@killimini
Nein, das stelle ich in Abrede und verweise dabei auf mein Beispiel weiter oben. Schade, ich versuche schon, mich kurz zu fassen, werde aber trotzdem nur partiell gelesen. ;)


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böse Intelligenz gibt es nicht?

23.12.2012 um 21:04
@KillingTime
kann nur sagen was meine sicht der dinge ist. ;)


melden

Böse Intelligenz gibt es nicht?

24.12.2012 um 22:53
Böse definiert sich unter anderem durch Gewalt an andere.
Gewalt ist schwer zu definieren, da sie psychischer und physischer Natur sein kann. Notwehr ist auch Gewalt, ist sie also böse?


melden
Stradlin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böse Intelligenz gibt es nicht?

25.12.2012 um 15:06
killing time schrieb:.
<niemand tut ja absichtlich etwas, wo er sagt, "ich bin böse"

Ich denke dass sehr vielen Menschen die 'böses' tun, das durchaus bewußt ist,
und auch für manche die Motivation ist, es erst recht zutun.

Ich manchen Bereichen dieser Gesellschaft kommt man nicht weiter,
wenn man nicht egoistisch und rücksichtslos ist,
seine Intelligenz manipulativ einsetzt etc,.
und das wissen diese Menschen genau.

Intelligenz kann nicht böse sein, aber sie kann -wie alles andere, z.B. Wissen-
missbraucht werden, um böses damit zutun.

Die Physiker, die die Atombombe konstruierten, waren nicht unbedingt böse,
sie hatten nur die Intelligenz und das nötige Wissen-
das wurde dann widerum missbraucht,
von Menschen, die offensichtich böse Ziele verfolgten.


melden
Stradlin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böse Intelligenz gibt es nicht?

25.12.2012 um 15:11
zitat vergessen, sorry:

Killing time schrieb:
KillingTime schrieb:Niemand tut ja absichtlich etwas, wo er sagt, "ich bin böse"
Die ersten Zeilen vom letzten Post beziehen sich auf das zitat. sorry.


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böse Intelligenz gibt es nicht?

25.12.2012 um 15:12
Was soll Intelligenz mit Ethik zu tun haben?


melden

Böse Intelligenz gibt es nicht?

08.08.2016 um 10:31
Ich glaube das Intelligenz immer in Korrelation zur Bösartigkeit steht. Je größer das Ego, je größer die Intelligenz, je kleiner die Hemmschwelle Böses zu tun.


melden

Böse Intelligenz gibt es nicht?

08.08.2016 um 10:38
@Sakurajima

Das ist Unsinn. Nur weil du intelligenter bist heißt das noch lange nicht, dass dadurch deine Hemmschwelle sinkt. Eher das Gegenteil, je intelligenter du bist, desto mehr wägst du ab, auf was du dich einlässt. Natürlich schließt das nicht aus, dass man trotzdem intelligent und böse sein kein. Aber Intelligenz mit einem großen Ego und Bösartigkeit zu korrelieren ist nicht richtig.


melden
Anzeige

Böse Intelligenz gibt es nicht?

08.08.2016 um 10:48
Sakurajima schrieb: Je größer das Ego, je größer die Intelligenz, je kleiner die Hemmschwelle Böses zu tun.
Warum haben in Deinen Augen Ego und Intelligenz etwas miteinander zu tun? Das sind zwei völlig verschiedene Dinge. Es gibt dumme und kluge Menschen mit übersteigertem Ego.


melden
754 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lernen und Wissen35 Beiträge