Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habe ich das Richtige getan?

146 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Psyche, Gefahr, Verrückt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Habe ich das Richtige getan?

03.12.2011 um 10:46
Hallo,
möchte mich entschuldigen falls mein Anliegen hier nicht rein passt aber ich denke dass es das tut ;)

Ich fange am besten von Anfang an, an: Vor ein paar Monaten habe ich gemerkt dass eine Freundin (inzwischen ehemalige Freundin) wohl ein paar Probleme hatte, bzw. immer noch hat, so wie es aussieht. Eigentlich war es eine ziemlich gute Freundin und sie vertraute mir so gut wie alles an. Irgendwann allerdings fing sie an davon zu erzählen dass ihr Vater sie schlagen würde und ihre Mutter schlimme Depressionen habe (meine Freundin ist 17). Mich hat das erst mal geschockt zumal ich auch öfters bei ihr zuhause war und das Verhalten ihres Bruders da echt Bände spricht! Ich will jetzt hier nicht näher erläutern was dort alles vorgeht, weil ich denke dass das keine wirklich große Rolle spielt im Vergleich zu dem was mich beschäftigt.

Ich habe dann in der nächsten Zeit versucht ihr eine gute Freundin zu sein und ihr beiseite zu stehen. Aber irgendwann wurde es wirklich immer verrückter! Sie war damals ein totaler Twilight-Fan und ich habe es schulterzuckend hingenommen, immerhin gibt es davon ziemlich viele in Deutschland. Irgendwann fing sie aber an mir zu erzählen dass sie glaubte es gäbe wirklich Vampire! Nicht so wie die in Twilight, etwas anders aber sie steigerte sich total in diesen Gedanken hinein...

Ab da an, fing ich an mir Sorgen zu machen und ein wenig auf sie "aufzupassen". Sie meldete sich im Laufe der Zeit an einer Art Singlebörse an mit der Begründung sie wolle beweisen dass es Vampire gibt und sie auch finden. Mich hat damals wirklich das Frösteln gepackt aber ich sagte nichts dazu weil sie von Natur aus ziemlich stur ist und ich mir dachte wenn ich beobachte was passiert, kann ich ihr auch helfen.

Sie lernte dann einen 25-Jährigen kennen der ernsthaft behauptete er sei ein Vampir. Ich weiß noch wie ich als sie mir dass erzählte den Drang unterdrückt habe mir mit der flachen Hand vor die Stirn zu schlagen! Ich habe mich damals dann auch an besagter Singlebörse angemeldet um den Typen ein wenig auszuquetschen, mir war klar dass es sich dabei keinesfalls um einen Vampir handeln konnte! Was der Typ alles erzählt hat war wirklich ziemlich bescheuert und ich konnte mir einfach nicht erklären warum meine Freundin so auf den Müll den er erzählte abfuhr... Zum Beispiel erzählte er dass seine Vampir-Zähne 6cm lang sind und er sie sich kurz pfeile.

Damals hatte ich schon überlegt wen ich zu Hilfe holen konnte. Als dann aber dass Fass überlief schlug ich Alarm! Eine ehemalige Lehrerin von ihr kam meiner Freundin damals seltsam vor. Das tat sie aber schon vor diesem ganzen Quatsch. Damals habe ich darüber einfach die Augen verdreht und gelacht. Nun ging sie aber zu weit! Sie erzählte ihrem Vamp-Freund von der Frau, woraufhin dieser behauptete sie sei eine Jägerin! Er meinte dann er wolle sie töten! Als ich das gehört habe, habe ich fast einen Herzinfarkt bekommen und habe Kontakt zu der angeblichen Jägerin aufgenommen!

Nun ist die ganze Sache am Laufen, sogar die Polizei ermittelt, weil ja Mordrohungen im Internet standen! Es ist so dass meine ehemalige Freundin sich natürlich von mir distanziert hat weil sie ja glaubt ich hätte sie und ihren Schatz verraten. Als man sie fragte, was sie zu der ganzen Sache zu sagen hatte meinte sie schlicht und einfach ich hätte den Namen der Lehrerin weiter gegeben.

Jetzt habe ich ein kleines Problem, denn wenn nicht eindeutig bewiesen werden kann dass ich mit der Sache nichts zu tun habe, könnte ich genau wie meine ehemalige Freundin ein ernsthaftes Problem bekommen... Und inzwischen Frage ich mich ob es richtig war sie anzuschwärzen.

Was meint ihr? War es richtig, oder hätte ich mich dort bloß nicht einmischen sollen? Hätte ich die Drohungen ignorieren sollen, damit es mir besser ginge? Wenn ich Pech habe kann ich ja immerhin die Konsequenzen zu spüren bekommen... Aber andererseits musste ich meiner Freundin doch auch irgendwie helfen, immer hin hat sie ja fast schon ein psychisches Problem... Oder?


1x zitiertmelden

Habe ich das Richtige getan?

03.12.2011 um 10:52
Warst du es durch die die polizei jetzt ermittelt?


melden

Habe ich das Richtige getan?

03.12.2011 um 10:57
So viel ich weiß war dass so das meine und ihre ehemalige Lehrerin die Polizei eingeschaltet hat, weil sie sich verständlicherweise bedroht fühlte.


melden

Habe ich das Richtige getan?

03.12.2011 um 10:59
Es gibt also wirklich so Dumme Menschen wie in manchen Real Life Dokus ?
Manchmal kann man ja wirklich nurnich über solche Menschen Lachen ... Vampir ? Kein Problem press ihm einfach ein bisschen Silber an die Stirn und schau zu was passiert oder mein persönlicher Favorit bespritz ihn mit ein wenig Weihwasser .

Und ja du hast das richtige getan .


melden

Habe ich das Richtige getan?

03.12.2011 um 11:00
Ich denke du hast das Richtige getan, und wenn diese Singlebörse auch alle Nachrichten abspeichert, die da so geschrieben werden, kann man sicherlich auch dem nachgehen, wer den Namen und überhaupt die Lehrerin als erstes erwähnt hatte.

Zumal, wie du schon sagtest ja auch so erstmal eine Morddrohung vorlag und ob der 25 jährige das ernst meint oder nicht, weiß man ja nicht. DAs deine Freundin das aber alles ziemlich ernst nimmt, merkt man ja, ah da würde ich glaube eher mal einen Pyschotherapeuten aufsuchen...Ich denke mal, die steigert sich durch die ganzen Familienverhältnisse in so eine Art Parallelwelt ein, nur das sie diese Fantasie als Wirklichkeit sieht.


melden

Habe ich das Richtige getan?

03.12.2011 um 11:01
Also ich kann jetzt nicht einschätzen in wie weit "irre" dieser typ war oder nur so eine art rollenspiel ist um dem alltag zu entkommen, aber diese lehrerin vorzuwarnen war bestimmt kein fehler


melden

Habe ich das Richtige getan?

03.12.2011 um 11:04
Giebt es keine andere verwante tante onkel unsw. Von deiner freundin an denen du dich wenden könntest? Weil ist ja schon ne heickle situation von der die familie von alleine mal nicht so schnell rauskommt.


1x zitiertmelden

Habe ich das Richtige getan?

03.12.2011 um 11:06
@Ais


Ich hätte das nicht so ernst genommen und mich nicht eingemischt .
Kann man alledings erst richtig beurteilen , wenn man von Freundin und Vampir mehr gelesen hat .


melden

Habe ich das Richtige getan?

03.12.2011 um 11:06
@Zoantroph
Erst wollte ich das nicht wahrhaben, dass sie wirklich an Vampire glaubt aber jetzt... Schade das ich dem Typ kein Silber geben kann der wohnt zu weit weg :/

@patty
Ich hoffe es. Wenn ich sie richtig einschätze hat sie das alles allerdings gelöscht und ihren Typen vorgewarnt. Das Problem ist dass ihre Eltern (was ich auch nicht verstehe) voll und ganz hinter ihr stehen und keine Therapie zulassen!

@Artist
Geht auch schlecht, aber ich verachte ihn dafür. Es scheint ja so dass dies seine Masche ist junge Frauen kennen zu lernen.
Eine Verwandte gäbe es da schon, die Tante. Aber an die komme ich nicht ran. Ich weiß nicht wo sie wohnt da meine Freundin mir das niemals erzählt hat und die auch nicht als vollen Teil der Familie angesehen wird, so wie das aussieht...

@.lucy.
Also mir hat das schon ziemlich Sorgen gemacht. Ich weiß nicht ob ich die Drohungen hätte ignorieren können....


1x zitiertmelden

Habe ich das Richtige getan?

03.12.2011 um 11:09
@Ais


Wo wohnt der Vampir ?
In der gleichen Stadt .
Kann mir nicht vorstellen, dass jemand quer durch Deutschland reist um eine fremde Lehrerin zu töten .


1x zitiertmelden

Habe ich das Richtige getan?

03.12.2011 um 11:11
@.lucy.
Ich bezweifle sowieso dass er ein echter Vampir ist. Vielleicht ist er in einem Kult oderso... Also er wohnt sogar in einem Anderen Bundesland als wir. Ich schätze aber das es schon Verrücktere Menschen gab, die Gott weiß was gemacht haben und vorher hatten alle es als unvorstellbar angesehen :O


melden

Habe ich das Richtige getan?

03.12.2011 um 11:12
Zitat von AisAis schrieb: und die auch nicht als vollen Teil der Familie angesehen wird, so wie das aussieht...
Dann macht das natürlich auch keinen sinn bei der tante hilfe zu suchen.


melden

Habe ich das Richtige getan?

03.12.2011 um 11:12
@Ais

Naja gut, gelöscht muss am Ende nicht immer gleich gelöscht heißen. Vielleicht speichert die Seite die Nachrichten vorsorglich ab, für solche Fälle z.b.
Also, wenn ELtern bei sowas hinter seinem Kind steht, naja also glaub da haben die ELtern auch nicht viel mehr Hirn im Kopf. Schlimm sowas.

Also ich denke nach wie vor, wenn die Polizei das richtig aufnimmt und dem ganzen auch nachgeht, dann wird das schon so raus kommen, wie du das so beschrieben hast. Da würde ich mir so jetzt keine Gedanken machen.

Schwierige Situation...


melden

Habe ich das Richtige getan?

03.12.2011 um 11:14
@Artist
Deswegen habe ich mich ja an die Lehrerin gewandt, immerhin ist die davon betroffen :(

@patty
Das hoffe ich wirklich :)
Ich weiß was die Wahrheit ist aber trotzdem mache ich mich hier verrückt... Nebenbei den Vater schätze ich auch nicht wirklich schlauer ein als 100m Feldweg -.-'


1x zitiertmelden

Habe ich das Richtige getan?

03.12.2011 um 11:15
@Artist
Zitat von ArtistArtist schrieb:Giebt es keine andere verwante tante onkel unsw. Von deiner freundin an denen du dich wenden könntest?
Dies ist ein denkbar ungünstiger Tipp. Egal was einem selber in der eigenen familie auffällt oder aber in anderen Familien. NIEMALS an die Familienmitglieder wenden!!

Es ist IMMER eine Person zu Rate zu ziehen die irgendwie versiert, vertrauensvoll und kompetent erscheint!

Und ja mitchy es war mehr als korrekt was du gemacht hast....Hut ab!


1x zitiertmelden

Habe ich das Richtige getan?

03.12.2011 um 11:15
@Ais
Ich würde sagen das Beste ist abzuwarten, warscheinlich kommt deine freundin irgendwann selber zurvernunft, wird dir vlt sogar dankbar sein.

Und viel mehr finde ich die Familiensituatioen wir du sie beschrieben hast benötigt viel mehr aufmerksamkeit.


3x zitiertmelden

Habe ich das Richtige getan?

03.12.2011 um 11:15
Zitat von .lucy..lucy. schrieb:Wo wohnt der Vampir ?
In der gleichen Stadt .
Kann mir nicht vorstellen, dass jemand quer durch Deutschland reist um eine fremde Lehrerin zu töten
Vampire reisen nicht, Vampire fliegen! Das sollte man aber wissen ...

Und zum Thema, schon ganz erstaunlich, was so ein schlechter Film für Auswirkungen haben kann.

Und zum eigentlichen Thema, alles richtig gemacht. Wer weiss, was diese Idioten sonst angestellt hätten.

Emodul


1x zitiertmelden

Habe ich das Richtige getan?

03.12.2011 um 11:17
@emodul
Zitat von emodulemodul schrieb:Vampire reisen nicht, Vampire fliegen!
LOL...du verwexelst da etwas. Das war doch BATMANN der fliegen kann


Vampire leben nur in den sibirischen wäldern und trinken Wolfsblut.


melden

Habe ich das Richtige getan?

03.12.2011 um 11:18
@raschier
Trotzdem sitzt man natürlich auf glühenden Kohlen...

@Artist
Ich vermute dass alles bisschen besser wird wenn die Mutter sich von dem Vater trennen würde. Den sehe ich da als Problem an. Ich glaube aber auch nicht wirklich dass sie irgendwann zur Vernunft kommt, leider. Dazu ist sie schon viel zu sehr in ihrer eignen Welt drin

@emodul
Es muss allerdings doch irgendeinen Grund geben warum der Typ immer davon gekommen ist. So wie das aussieht hat der das doch bei vielen Anderen genau so gemacht...


melden

Habe ich das Richtige getan?

03.12.2011 um 11:20
@raschier
Zitat von raschierraschier schrieb: Dies ist ein denkbar ungünstiger Tipp. Egal was einem selber in der eigenen familie auffällt oder aber in anderen Familien. NIEMALS an die Familienmitglieder wenden!!
Warscheinlich hast du recht. Ist immer heickel sich als fremde einzumischen Ber Niemals würde ichnicht behaupten.

Dennoch ist warscheinlich besser so


1x zitiertmelden