Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schulzeit: Die schönste Zeit unseres Lebens?

109 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule Glück
SayMyName
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schulzeit: Die schönste Zeit unseres Lebens?

12.02.2012 um 16:18
Die Grundschule war schön. Die Realschule bis zur 8ten Klasse leider nicht. Mobbing. Danach wurde es dann besser. Auf der Berufsschule hatte ich dann meinen Schulzenit.^^ Die Noten waren topp, die Klassenkameraden (Gibts dafür mittlerweile auch ein modernes Wort?) waren gut drauf. Danach wurde wieder alles schlechter. Und jetzt hocke ich wieder hier.


melden
Anzeige

Schulzeit: Die schönste Zeit unseres Lebens?

12.02.2012 um 16:19
Die Grundschulzeit vermiss ich wie sonst was. Aber danach waren in der Klasse nur Asis, also jein. Uni bringt zwar Spaß und man macht endlich Dinge, die einem Spaß bringen, aber meine Kindheit wird wohl nichts ersetzen.

Glaube das war die Freiheit, nichts auf den Schultern zu haben, die Noten in der Schule nicht beachtet sondern nur an Spaß gedacht zu haben.


melden

Schulzeit: Die schönste Zeit unseres Lebens?

12.02.2012 um 16:38
Nun zumindest ist es nirgendwo einfacher neue Freunde zu finden, die die selben Probleme haben wie man selbst :D

Ich geh gern dahin, war schon immer so. Hausaufgaben sind mir aber seit jeher ein Dorn im Auge.


melden

Schulzeit: Die schönste Zeit unseres Lebens?

12.02.2012 um 17:40
Naja, Schulzeit fand ich nicht den Bringer. Ich fands ziemlich langweilig - vor allem im Vergleich jetzt zum Studium.
Für mich ist das Studium bis jetzt die beste Zeit - mit Abstand. Hab es mir lange nicht so geil vorgestellt! Schon lange hatte ich nicht mehr so viel Spaß wie seitdem ich jetzt an der Uni bin.
Natürlich ist es auch viel zu arbeiten. Aber irgendwie macht es mir Spaß. Weil ich ein konkretes Ziel vor Augen habe - und endlich kann ich das lernen, was mich wirklich interessiert ;)


melden

Schulzeit: Die schönste Zeit unseres Lebens?

12.02.2012 um 17:44
Ich vermisse die Schulzeit kein Stück. Ja Ferien waren schon was feines, aber das war dann auch alles. Was die Noten anging war ich immer irgendwo im Mittelfeld, das hat mir gereicht.


melden

Schulzeit: Die schönste Zeit unseres Lebens?

12.02.2012 um 17:45
ich bin nie gerne in die schule gegangen. Die schönste zeit meines lebens habe ich momentan denke ich. Zur zeit almost perfect.
Wenn ich an die schule zurück denke bin ich froh dieses kapitel hinter mir zu haben.


melden

Schulzeit: Die schönste Zeit unseres Lebens?

12.02.2012 um 20:05
Das gute an der Schulzeit ist für mich auch diese feste Regelung. Du fängst dann an und hörst dann auf. Und die Ferienzeit ist eben auch der Wahnsinn.

Generell zurückblickend kann ich nur sagen, dass es echt eine schöne Zeit war, wenn es auch manchmal nicht so scheint. Ob es die schönste Zeit des Lebens war, bezweifel ich, aber das liegt ja (hoffentlich) auch noch größtenteils vor mir. :)


melden

Schulzeit: Die schönste Zeit unseres Lebens?

12.02.2012 um 20:25
8. , 9. und 10. Klasse waren eine Supergeile Zeit, die ich nie vergessen werde. Alzheimer schliesse
ich jetzt mal aus.


melden

Schulzeit: Die schönste Zeit unseres Lebens?

12.02.2012 um 20:27
Ich fand die Schule grausam, zumindest meine Klassenkameraden. Die Weiber waren mist und die Jungs haben nur Scheisse gebaut. Gruppenreferate blieben am Ende an mir hängen. Klassenfahrten waren Bullshit.
Und heute will ich auch kein Schüler mehr sein, die müssen mehr lernen als ihr zu glauben vermögt.


melden

Schulzeit: Die schönste Zeit unseres Lebens?

12.02.2012 um 20:30
Die Schule fand ich grässlich. Dummerweise war das Berufsleben später nicht immer schöner.


melden
maroni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schulzeit: Die schönste Zeit unseres Lebens?

12.02.2012 um 20:33
Ich hätte nie gedacht, dass ich die Schulzeit mal vermissen werde, aber jetzt tu ich es doch. Man hat's mit minimalem Aufwand geschafft durchzukommen, das geht im Studium leider nicht mehr. Außerdem gab's zuhause immer was Leckeres zu essen und jetzt muss ich Mensaessen oder Selbsgekochtes runterwürgen. Und mit meiner Klasse war ich auch recht zufrieden.


melden

Schulzeit: Die schönste Zeit unseres Lebens?

19.02.2012 um 21:59
maroni schrieb am 12.02.2012:Man hat's mit minimalem Aufwand geschafft durchzukommen, das geht im Studium leider nicht mehr.
Ich empfinde das ganz im Gegenteil :|


melden
maroni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schulzeit: Die schönste Zeit unseres Lebens?

21.02.2012 um 22:56
@Afterlife
Was studierst du denn, das mach ich dann auch. :D


melden

Schulzeit: Die schönste Zeit unseres Lebens?

21.02.2012 um 23:05
@maroni

Archäologie und Islamwissenschaft :)

Die Fächer sind nicht ohne, aber ich glaube das hat was damit zu tun, dass, wenn du eine Sache interessant findest, dann hörst du nur zu in der Vorlesung oder im Seminar wie auch immer. Dann nimmt man das schnell auf, weil es interessant ist.

Oder ich investiere schon viel Zeit in diesen, aber merke es nicht, weil ich es gerne tue.

In der Schule saß ich an Spanisch und die Wörter prallten an mir nur ab. Wie anstrengend ich das empfunden haben muss, so dass ich nach dem Unterricht keine Energie mehr hatte.


melden

Schulzeit: Die schönste Zeit unseres Lebens?

21.02.2012 um 23:10
Meine schönste Zeit war die Zeit nach dem Schulabschluss, als ich erstmal gechillt habe.:-)

Die Ausbildng war auch ganz nett, irgendwie entspannter als die Schulzeit, und ich kam mit den Kollegen besser klar.

Man neigt dazu, die Vergangenheit, insbesondere die Kindheit und Jugend zu verklären und zu romantisieren. Ich erwische mich manchmal schon selbst dabei. Aber wenn ich ehrlich zu mir selbst bin, war es gar nicht so toll.

(viele Themen, die wir damals in der Schule hatten, haben mich erst Jahre später angefangen zu interessieren, damals hatte ich keinen Nerv drauf bzw den Kopf nicht dafür frei. Das finde ich rückwirkend irgendwie schade.)


melden

Schulzeit: Die schönste Zeit unseres Lebens?

21.02.2012 um 23:12
Ich habe den Eindruck, die Schulzeit war deswegen so schön, weil man praktisch null Entscheidungen treffen mußte, alles war "vorgeschrieben", man bekam einen fertigen Stundenplan, wußte, wann man wo sein mußte und was man zu lernen hatte.

Danach mußte man entscheiden, was man lernen oder studieren wollte, und in dieser Zeit beginnt dann eventuell der Konflikt mit den Eltern, wie man es vorher nicht kannte. Jedenfalls war das bei mir so, und ich hatte durch das einfach Leben, das ich vorher geführt hatte, keinerlei Übung darin, erstens auszuloten, was ich eigentlich wollte, und zweitens mich gegen meine Eltern durchzusetzen. Alles war vorher vorgeformt gewesen, und sowohl ich selbst wie auch meine Eltern hatten das einfach so zu akzeptieren gehabt.

Waren so meine spontanen Gedanken zu dem Thema...


melden
maroni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schulzeit: Die schönste Zeit unseres Lebens?

21.02.2012 um 23:12
@Afterlife
Das will ich doch nicht machen. :P
Aber ist doch gut, so wie's bei dir ist. Ich fänd's toll, wenn ich die lernaufwendigste Zeit schon hinter mir hätte... :/ Ich war in der Schule eine der Faulsten, hab nie Hausaufgaben gemacht und wenig gelernt und bin trotzdem ohne Probleme durchgekommen. Und jetzt muss ich fast jeden Tag lernen, Präsentationen machen od. irgendwelche Texte schreiben. War schon eine große Umstellung. :D


melden

Schulzeit: Die schönste Zeit unseres Lebens?

21.02.2012 um 23:15
Die Schulzeit war ein Traum <3

Erst habe ich sie gehasst, dann habe ich sie in der 9+10 mit netten Leuten immer mehr gemocht.
Dann war ich froh das ich draussen war. Dann nach ~6-12 Monaten kam die Sehnsucht.. was besseres gibt es nicht


melden

Schulzeit: Die schönste Zeit unseres Lebens?

21.02.2012 um 23:17
@maroni

Kann ich mir vorstellen, wenn du sagst, die Schule hättest du problemlos bestanden und jetzt musst du mehr tun :D

In der Schulzeit ... da stand ich, wenn eine Klausur bevorstand, um vier Uhr nachts auf um nochmal zu lernen ... und sowas hätte ich nie getan, hätte ich es nicht nötig gehabt. Also problemlos verlief es bei mir nicht.

Jetzt interessiert es mich aber: Was studierst du denn?


melden
Anzeige
maroni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schulzeit: Die schönste Zeit unseres Lebens?

21.02.2012 um 23:23
@Afterlife
Na gut, in Mathe hatte ich ein paar Probleme, aber ich war auch 1 Jahr im Ausland und hab deshalb den Stoff eines Jahres verpasst. Verstanden hab ich nichts, aber durchgekommen bin ich trotzdem. Würde jetzt nicht mehr gehen. :D
Ich studiere Medienmanagement an einer FH. Vorher hab ich 3 Semester lang Jura studiert, aber nichts weitergebracht, weil ich einfach genauso faul war wie in der Schule. :D


melden
293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die neue Rubrik24 Beiträge
Anzeigen ausblenden