Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aussteigen um nach Indien zu reisen

267 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Indien, Aussteiger, Trampen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Aussteigen um nach Indien zu reisen

06.06.2018 um 14:01
hm naja also nach Indien würde ich mir genau überlegen. Egal wenn man irgendwas hört wie Würmer im Auge, im Gehirn.... Parasiten hier und da...fast immer kommen solche Meldungen aus Indien.... :)
ich sag mal so....muss jetzt nicht unbedingt sein, das ich solchen Viechern ein Zuhause biete... :D


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

06.06.2018 um 14:09
@knopper
Weißte, bevor man solche Pauschalaussagen macht kannste auch mal hinfahren und doch davon überzeugen. Das einzige, was ich aus Indien mitgebracht habe, sind tolle Erinnerungen :D


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

06.06.2018 um 14:14
@Chu

:D naja muss ja nicht überall sein und schon gar nicht einem sofort widerfahren. Mir reichen jedoch manche Videos von riesigen Spinne im Bett und besagten Würmen an allen möglichen Körperstellen. Das ist halt das einzig gute an unseren harten Wintern hier....

ja ich weiß auch das dass Netz voll davon ist ...

Indien aber trotzdem nicht direkt, dann eher Malediven, die liegen gleich darunter.


1x zitiertmelden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

06.06.2018 um 14:16
Zitat von knopperknopper schrieb:Das ist halt das einzig gute an unseren harten Wintern hier....
Welche harten Winter? :D Die eignen sich nicht, um irgendwas abzutoeten! :D

Das tiertechnisch gefaehrlichste Land ist und bleibt Australien!

Wuermer haben allgemein eher was mit Hygiene zu tun als mit einem bestimmten Land, die kannst Du Dir auch hier holen!


1x zitiertmelden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

06.06.2018 um 14:23
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:Welche harten Winter? :D Die eignen sich nicht, um irgendwas abzutoeten! :D

Das tiertechnisch gefaehrlichste Land ist und bleibt Australien!
ich würde sagen zum Teil schon. Hier bei mir (Bergland ca. 600m) sind nach dem letzten Winter die jetzigen Spinnen durchaus kleiner und weniger als bspw. im Flachland.
Und der letzte war durchaus heftiger, nach meinem Ermessen. Ordentlich Frostnächte und auch viel Schnee. Das würden größere Tierchen niemals überleben.... zum Glück.
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:Wuermer haben allgemein eher was mit Hygiene zu tun als mit einem bestimmten Land, die kannst Du Dir auch hier holen!
das stimmt natürlich. Aber in unserem Leitungswasser hier doch recht unwahrscheinlich, erst recht wenn es abgelaufen ist und frisch aus der Leitung kommt. Bei den Lebensmitteln das gleiche. Kommt aber durchaus immer mal wieder vor, logo.


1x zitiertmelden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

06.06.2018 um 14:25
@knopper

Gibts in diesem Leben eigentlich überhaupt irgendwas, bei dem du nicht nicht komplett gegen alle Eventualitäten absicherst vorher? :D

Ich war auch in Indien, sind da kreuz und quer herumgereist, haben in zwei Meeren gebadet - aber nix Würmer oder Spinnen.
Eine etwas größere Spinne habe ich nur ein einziges Mal gesehen und die ließ sich auch vertreiben.

Man muss schon bißchen aufpassen, aber das muss man doch überall. Stell dir vor Nichteuropäer sagen dass sie nicht nach Deutschland reisen wollen, weil ihnen da ja eine Wespe in den Hals fliegen und sie sterben könnten. Ist doch genauso lächerlich wie der Würmerhorror.


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

06.06.2018 um 14:30
Zitat von knopperknopper schrieb:Das würden größere Tierchen niemals überleben.... zum Glück.
Gross ist nicht zwangslaeufig auch gefaehrlich. Die giftigsten Spinnen (und Tiere allgemein!) der Welt sind klein!
Zitat von knopperknopper schrieb:Aber in unserem Leitungswasser hier doch recht unwahrscheinlich
Wuermer holt man sich nicht nur durch verseuchtes Leitungswasser! Eine Freundin von mir hatte nach dem Genuss von Erdbeeren einen Fuchsbandwurm!

Und ganz nebenbei wurden hier bei uns in den Leitungen gerade Legionellen festgestellt. Die duerften ein deutlich groesseres Problem darstellen als Wuermer!


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

06.06.2018 um 14:42
@knopper

*bei dem du dich nicht absicherst sollte das heißen

Außerdem hat man als Tourist doch eh den Luxus sich abgepacktes Trinkwasser leisten zu können und ist nicht wie ganz arme Einheimische darauf angewiesen das Leitungswasser da zu trinken. Und geschlossene Flaschen mit Trinkwasser gibt es da auch im kleinsten Bergdorf.


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

06.06.2018 um 14:44
@Häresie
Abgesehen davon muss man nichtmal bis nach Indien um das Leitungswasser besser nicht zu trinken. Auch auf den Kanaren soll man das nicht machen.


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

06.06.2018 um 14:52
@Alarmi

Ich trinke bei mir hier in Berlin auch kein Leitungswasser, hab gerade das gleiche Problem wie du, auch nicht zum ersten Mal. Bevor ich die Aushänge hier gelesen hatte wusste ich nicht mal was Legionellen sind.

Ich muss aber sagen dass ich bisher immer auch das Leitungswasser im Ausland getrunken habe, bekommt man ja gratis mit Eis in vielen Restaurants zum Essen. Da hab ich vielleicht auch Glück gehabt. Wär mir bekannt dass das belastet wäre würde ich es auch nicht trinken, Hitze und Durchfall macht ja nicht so Spaß. :D


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

06.06.2018 um 14:58
@Häresie
Es ist sicherlich auch einfach eine Frage der Gewoehnung und des eigenen Immunsystems. Unsereins wuerde wahrscheinlich nach einem Schluck aus dem Ganges sofort tot umfallen, waehrend die Leute dort munter drin schwimmen und das Wasser trinken, obwohl da die Leichen haufenweise drin rumschwimmen!


2x zitiertmelden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

06.06.2018 um 15:06
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:obwohl da die Leichen haufenweise drin rumschwimmen!
Nachdem sie vorher verbrannt wurden. :D

Hab da keine Leichen schwimmen sehen. Das Wasser sah aber aus wie Milch.

Meine Begleiter sind da auch geschwommen, ich hab nur die Beine aus dem Kahn baumeln lassen.
Ich hatte am Knöchel eine kleine Wunde, die nicht verheilen wollte, was bei der Hitze auch nicht ungewöhnlich ist. Nachdem ich meine Beine in dem Wasser da gebadet hatte war abends die Wunde schon trocken und am nächsten Tag in Abheilung. Wunder über Wunder! :D


1x zitiertmelden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

06.06.2018 um 15:11
Zitat von HäresieHäresie schrieb:Nachdem sie vorher verbrannt wurden
Leider nicht. Google mal nach "Leichen im Ganges". Aber nur, wenn Du das vertragen kannst.


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

06.06.2018 um 15:18
@Alarmi

Wir haben brennende Scheiterhaufen gesehen, aber dieses Ritual kostet und kann sich nicht jeder leisten. Ich wusste nur dass dort auch Tierleichen ins Wasser geworfen werden, dass auch Menschen so bestattet werden ohne vorher verbrannt zu werden wußte ich da noch nicht.


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

06.06.2018 um 15:20
@Häresie
Ich bin auch mehr durch Zufall darauf gestossen. Manche Leute gehen zum Ganges, wenn sie merken, dass es zu Ende geht, und legen sich einfach an den Rand, damit ihre Leiche weggespuelt wird.


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

06.06.2018 um 17:23
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:Unsereins wuerde wahrscheinlich nach einem Schluck aus dem Ganges sofort tot umfallen, waehrend die Leute dort munter drin schwimmen und das Wasser trinken, obwohl da die Leichen haufenweise drin rumschwimmen!
Stimmt so nicht. Die Krankenrate der Leuts in Indien ist erschreckend hoch. Selbst bei der Mittelschicht. Nur ganz oben, beim dicken Geld wird's weniger.
Die Menschen vertragen da sicher einiges mehr, aber bei dem Laden den ich beruflich öfters besuchen musste waren Krankenraten von >15% standard und nicht Ausnahme. Bei den Tagelöhnern und vergleichbaren waren >30% die Regel. Schlechte Ernährung, mangelnde Hygiene, schlechtes Wasser fordern da auch Ihren Tribut. leider.

Indien Brrrr. War in Summe 6-7 Monate in dem Land. Alles beruflich. Muss nicht noch mehr werden.


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

06.06.2018 um 18:55
Also ich sag mal so:
Wenn man da mit so viel Pikiertheit und einem Hauch Eurozentrismus rangeht, dann empfehle ich: 5 Sterne Urlaub auf den Malediven. All-inclusiv und gut ist.

Mich kotzt es so an, wie da von oben herab drüber gewertet wird. Nur weil es nicht mega steril ist, wird sich drüber gestellt.
Klar sind wir in unserer Luxusblase nichts schlechtes gewöhnt. Aber dann muss man hin und dabei sein. Danach kann man darüber werten. Aus der Ferne hat man keine Ahnung.

Bei meiner Forschungsreise sagte mein Prof: Wissen Sie, die Möglichkeiten sind da dem Westen nachzugeifern. Aber viele wollen das einfach nicht.


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

06.06.2018 um 21:40
Indien fände ich durchaus mal interessant. Eine frühere Kollegin von mir ist da früher (vllt auch immer noch) jedes Jahr für 4 Wochen hingeflogen und hat sich jedes Jahr eine andere Gegend vorgenommen.

Leider war sie im Schnitt immer erst zwei Wochen nach Urlaubsende wieder im Büro weil sie sich offenbar jedes Mal etwas eingefangen hat. Die Mitbringsel erstreckten sich von Krätze uber irgendwelche Darmparasiten bis hin zu infizierten Bettwanzenbissen.

Allerdings laste ich das nicht Indien an, sondern meiner etwas...schlichten...Kollegin an.


1x zitiertmelden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

06.06.2018 um 22:25
wenn man es weiß, sieht man es erschreckend häufig bei leuten, oder nimmt es überhaupt erst wahr: diese tiefroten wurmähnlichen linien unter der haut.
das sind würmer (larvae migrans oder larvae wasanderes).

ich glaube, die werden nicht nur über kontaminiertes wasser, sondern auch beim sex übertragen.

auch sieht man auf dem indischen subkontinent männer mit "bäuchen", eher vorstehend, rund. also nicht breiter langer bierbauch, sondern irgendwie ballonmäßig und kleiner.
hab mal gehört, das wären "filiarienbäuche" - also auch würmer, weiß aber nicht ob das stimmt.


1x zitiertmelden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

06.06.2018 um 22:47
Zitat von robixrobix schrieb:diese tiefroten wurmähnlichen linien unter der haut.
das ist die frühstücksköchin, und dann?


melden