Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aussteigen um nach Indien zu reisen

267 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Indien, Aussteiger, Trampen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Aussteigen um nach Indien zu reisen

07.06.2018 um 10:53
Zitat von MadamMimMadamMim schrieb:Allerdings laste ich das nicht Indien an
Naja, einen Schuldigen würde ich auch nicht versuchen zu suchen.
Es gibt sehr viele aufklärende Seiten mit Prävebtionstipps. Außerdem hat Indien auch extrem gute und Hygienische Hotels. Dass wir Europäer eben kaum noch was vertragen liegt an unserer sterilen Lebensweise.
Man kommt definitiv unbeschadet durch Indien, wenn man auf die geläufige Ratschläge hört und diese auf penibel umsetzt. :)


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

07.06.2018 um 14:38
@Chu
Irgendwie ist es aber doch schon ein Fall von "selbst Schuld" wenn man über 10 Jahre lang jährlich für mehrere Wochen in ein Land fährt und auch im 10. Jahr nicht berücksichtigt, dass man am besten entweder Flaschenwasser oder abgekochtes Wasser trinkt. Oder dass man Obst und Gemüse gründlich reinigt bevor man es isst etc. Man kann es meinetwegen auch Dummheit nennen.

Und eben weil ich denke, dass man unter Berücksichtigung diverser Präventionsmöglichkeiten definitiv einen Indien-Urlaub genießen kann ohne krank zu werden, käme für mich auch ein Indien-Urlaub in Frage.


2x zitiertmelden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

07.06.2018 um 14:43
Zitat von MadamMimMadamMim schrieb:abgekochtes Wasser trinkt. Oder dass man Obst und Gemüse gründlich reinigt bevor man es isst etc.
"if you cant peel it, dont eat it"
(wenn du es nicht schälen kannst, ess es nicht - altes britisches sprichwort für indienreisende)

wasser abkochen reicht meistens nicht. definitiv nicht.
aber besser als gar nix.

gibt leider keinen wirklichen schutz.
bestenfalls risiko-minderungs-maßnahmen.


1x zitiertmelden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

07.06.2018 um 15:35
Zitat von MadamMimMadamMim schrieb:Irgendwie ist es aber doch schon ein Fall von "selbst Schuld" wenn man über 10 Jahre lang jährlich für mehrere Wochen in ein Land fährt und auch im 10. Jahr nicht berücksichtigt, dass man am besten entweder Flaschenwasser oder abgekochtes Wasser trinkt. Oder dass man Obst und Gemüse gründlich reinigt bevor man es isst etc. Man kann es meinetwegen auch Dummheit nennen.
Ja richtig, das sehe ich auch so. Ich meinte auch generell dieses "Indien ist schuld", was blöd ist. Weil du ja eben das nicht gesagt hast wollte ich deine Aussage nur unterstreichen mit meiner :)


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

07.06.2018 um 15:37
Zitat von robixrobix schrieb:wasser abkochen reicht meistens nicht. definitiv nicht.
aber besser als gar nix.
Na doch...also bei uns hat es wunderbar geklappt.


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

07.06.2018 um 16:07
kommt man nach hause, und es ist einem nicht (mehr) übel, kein durchfall, kein ausschlag oder sonstwas, denkt man natürlich alles ok, ging gut.

manche infektionen machen sich so aber nicht bemerkbar.
manchmal ganz anders, manchmal erst nach jahren...

also, wenn alles gut aussieht, muss es das noch lange nicht sein.

kann aber grundsätzlich überall, auch beim waldspaziergang passieren.

ich machs auch, mit dem wasser abkochen, aber das wasser ist dann nicht zwangsläufig in ordnung.


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

07.06.2018 um 19:55
@Chu
Ups, sorry, dann hab ich dich falsch verstanden, tut mir leid. Danke fürs Richtigstellen bzw aufmerksam machen.

@robix
Danke für die Präzisierung. Aus beruflichen Gründen kann ich leider nicht länger als zwei Wochen am Stück Urlaub nehmen und für eine Reise in weiter entfernte Länder wie z. B. Indien ist das m. E zu kurz, als das sich das lohnen würde. Daher hab ich mich bisher nicht mit konkreten Hygiene- und Präventionsmaßnahmen auseinander gesetzt. Wäre derzeit unnützes Wissen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: "Misanthropie" und die Gesellschaft in der wir leben
Menschen, 39 Beiträge, am 12.12.2017 von XUnknownX
agonist am 04.12.2017, Seite: 1 2
39
am 12.12.2017 »
Menschen: Gandhi - Apostel der Unmenschlichkeit
Menschen, 90 Beiträge, am 01.09.2016 von Momjul
trance3008 am 15.04.2012, Seite: 1 2 3 4 5
90
am 01.09.2016 »
von Momjul
Menschen: Babyfarm in Indien verkauft Neugeborene an Paare ohne Kinder
Menschen, 108 Beiträge, am 24.04.2016 von Saphira
Cathryn am 20.04.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6
108
am 24.04.2016 »
Menschen: Sind alle Inder wirklich so aufdringlich?
Menschen, 88 Beiträge, am 13.02.2015 von gruselich
Chilterngreen am 09.02.2015, Seite: 1 2 3 4 5
88
am 13.02.2015 »
Menschen: Vergewaltigungs Statistik
Menschen, 24 Beiträge, am 07.06.2014 von bellady
Threadkiller2 am 06.06.2014, Seite: 1 2
24
am 07.06.2014 »