Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aussteigen um nach Indien zu reisen

267 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Indien, Aussteiger, Trampen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Aussteigen um nach Indien zu reisen

15.08.2012 um 12:15
@Aldaris

Nein gilt es natürlich nicht aber ich habe aus erster Hand die Erfahrung gemacht und habe dabei nichts gefährliches feststellen können.

Hast du es denn nicht sicher durchquert, weil du davor warnst?

Ich wurde auch stetig gewarnt, dort und dahin hin zu reisen, immer von Menschen die selbst keine Erfahrung von diesen Ländern hatten. Als ich in den Orten unterwegs war war nichts dergleichen.
Völlig übertriebene Panikmache von Personen die glauben sie wissen bescheid, weil sie mal was vom hören sagen aufgeschnappt haben.


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

21.08.2012 um 17:16
http://www.traveloca.com/peranhalterdurcheuropa/

Hab hier ´nen Blog erstellt. Wer sich für die Reise interessiert, kann hier gerne mitlesen :)


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

22.08.2012 um 03:53
Ich bin seit November letzten Jahres mit meinem Partner unterwegs. Auch wir haben Jobs gekündigt, Wohnung aufgegeben, Sachen eingelagert und uns auf unsere Reise begeben.

Zuerst ging es nach Costa Rica, dann nach Panama und über Hawaii schließlich nach Australien. Hier planen wir zwei Jahre zu bleiben.
Alles diese Länder haben etwas fantastisches an sich und sind toll zu bereisen. Wir bereuen unsere Reise keineswegs. Es ist so toll so unterschiedliche Menschen und Kulturen kennen zulernen. So eine Reise stärkt das Selbstbewusstsein und ich selber habe gemerkt, was im Leben wirklich wichtig ist und wie meine Zukunft aussehen soll.

Wie es in anderen Ländern tatsächlich aussieht kann man nur erfahren wenn man selbst dort gewesen ist.


1x zitiertmelden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

22.08.2012 um 21:36
Cool. Werd mich in den Blog mal einlesen. :)


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

22.08.2012 um 21:39
@FunnyFlip

Klingt nach einer sehr interessanten Route. Solche Erfahrungen moechte ich in meinem Leben auch noch machen. Wie habt ihr euch in Mittelamerika durchgeschlagen?


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

23.08.2012 um 01:15
@Aldaris

Costa Rica kannten wir schon. Ich liebe dieses Land! Habe noch nirgendwo so nette hilfsbereite Menschen kennen gelernt. Auch wenn die Leute nicht viel haben, sind sind trotzdem alle glücklich und beklagen sich nicht. Wir waren fast drei Monate in Costa Rica. Waren erst mit dem Auto unterwegs und haben uns dann in einem richtig tollen karibischen Dorf abgesetzt.
Costa Rica kann ich jedem nur empfehlen. Die Natur und die Tierwelt sind fantastisch.

Panama hat uns nicht so gut gefallen, lag an den Menschen, der Mentalität und vielleicht auch weil uns dort aus einem Spind unsere Kamera geklaut wurde.

Wir haben unsere Reise sehr gut vorbereitet, alles was Visa, Impfungen, Versicherungen etc. betrifft. Man sollte nicht zu blauäugig sein, es aber auch nicht übertreiben.


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

23.08.2012 um 05:48
@FunnyFlip
Zitat von FunnyFlipFunnyFlip schrieb:So eine Reise stärkt das Selbstbewusstsein und ich selber habe gemerkt, was im Leben wirklich wichtig ist und wie meine Zukunft aussehen soll.

Wie es in anderen Ländern tatsächlich aussieht kann man nur erfahren wenn man selbst dort gewesen ist.
Was ist dein Fazit also was ist wichtig im Leben?

Ich mein,nicht jeder macht solche Reisen (ich inklusive,bis jetzt)
wollte mal wissen,was du damit meinst..das mit dass du jetzt gemerkt hast,was im Leben wichtig ist etc.

Klar,mit materiellen dingen kann man nicht lange glücklich sein..

ist man nach solchen Reisen ausgeglichener? Oder vll. sogar reifer?

Ich weiß nicht warum aber unter solchen Reisen (weit entfernte Länder bereisen) stelle ich mir immer hektik und stress vor..und das haltet mich davon ab,so weit weg zu reisen..


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

23.08.2012 um 06:24
@SagopaKajmer

Also Streß und Hektik ist das Reisen gar nicht. Klar macht man sich am Anfang so seine Gedanken, klappt auch alles? Aber eigentlich ist alles viel leichter als man denkt. Und Streß macht man sich ja nur selber. Man kann alles viel ruhiger und gelassener angehen, man hat keinen Zeitdruck...

Ich war in meinem Beruf nicht mehr ganz so glücklich, stellte mir vor dort noch mindestens 40 Jahre arbeiten zu müssen. Ist es das was ich in meinem Leben wollte?

Auf unserer Reise habe ich dann neue Ideen entwickelt, was ich in Zukunft tun bzw. Arbeiten möchte. Es ist schön neue Perspektiven zu sehen.

Was ist im Leben wichtig? Was ist mir wichtig für mein Leben?

Ich möchte glücklich und zufrieden sein, nicht immer nur nörgeln müssen und sich über sinnlose Dinge aufregen. Man hat nur dieses eine Leben und das möchte ich doch so schön wie möglich gestalten. Unsere Welt ist so groß und so atemberaubend schön...ich möchte davon etwas sehen, etwas erleben.
Ich habe gemerkt wie wichtig mir mein Partner ist, das es schön ist gemeinsam in eine Richtung zu schauen.

Du schreibst dann das man materiellen Dingen nicht lange glücklich ist. Das heißt aber nicht, das sie unglücklich machen. Ich verzichte nicht auf alles, aber man merkt, das man zum glücklich sein gar nicht so viel braucht. Was meinst du wie sehr ich mich immer über eine heiße Dusche freue!?

Ich denke man wird durch so eine Reise ganz sicher reifer. Wir haben so viel gesehen, so viel erlebt, so viele tolle Menschen kennen gelernt (manchmal war es schon unheimlich wie viel Glück wir hatten) und neue Freunde dazu gewonnen, das möchte ich nicht mehr missen.

Ich habe zu diesem Thema drei ganz tolle Bücher gelesen, die ich hier einfach mal vorstelle und sehr empfehlen kann:
Das Cafe am Rande der Welt
Safari des Lebens
The big five for life

Einen lieben Gruß aus dem fernen Australien!


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

23.08.2012 um 23:18
Hab den Blog mal aktualisiert ;)


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

17.03.2017 um 22:11
@deet
Namaste deet, kann man deine reiseerfahrungen noch irgendwo nachlesen? Ich bin gerade aus Zufall über diesen thread gestolpert und es würde mich mal interessieren, wie weit Du gekommen bist usw!
Meri pyari India ;)


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

27.06.2017 um 19:58
Vielleicht Lebt er garnet mehr


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

03.06.2018 um 13:35
Zitat von deetdeet schrieb am 10.04.2012:Im Frühjahr 2013 will ich mir meinen Lebenstraum erfüllen und auf dem Landweg nach Indien gehen. Zu Fuss, trampen und Bus und Bahn werden meine Fortbewegungsmittel sein, wobei ich Bus und Bahn nur in Ausnahmefällen nutzen möchte.
Bleib zu Hause und suche in Deutschland nach indischen Dörfern und Bergen !

Nachdem ich vermute, dass der Aschberg mit dem indogermanischen asha etwas zu tun hat,
und auffallend das böhmische Asch schreibt sich früher Ascha bzw. auch heute noch tschechisch Aš, Aša mit diesem Dreieck auf dem s
und Aša ist bei den Veden nach Wikipedia (nur englisch beschrieben) das Allerheiligste, die Anderswelt.



Und nun habe ich den alten Namen unseres Tales "Helle" ins indische übersetzt und diese Zeichen kommen da zum Vorschein: उज्ज्वल
Das sieht deutsch gedeutet ja aus wie ein zweiter Ort im selben Tal.
Auf diese sehr seltsame Art und Weise könnte eingedeutscht der Name für diesen Ort entstanden sein ? Die deutschen Erobererer konnten wohl die alten indischen Hyroglyphen nicht entziffern ?
Waren vielleicht die alten deutschen Dörfer in der Vorzeit indische Dörfer ?


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

03.06.2018 um 14:35
der hats wirklichg gemacht, ist aber nicht unsere TE hier odeR?

http://www.raygoeseast.de/


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

03.06.2018 um 15:26
@eidexe
ist aber nicht unsere TE hier odeR?
Keine Ahnung, wir kennen ja seinen Realnamen nicht.

Sein Link zum Block wird von meinem digitalen Wachhund als "nicht sicher" angezeigt. Habe ihn daher auch nicht geöffnet.

Werde aber allmählich auch neugierig, wie es ihm so ergangen ist.


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

03.06.2018 um 16:08
@deet

Generell sau geile Idee, egal wo es hingeht. Wir leben alle nur einmal und du wirst sicherlich unvergessliche Erlebnisse haben die du noch deinen Enkelkindern erzählen kannst, aber.....

Ich nehme an du bist dir im klaren in welches Land du reisen möchtest, hast dich über deren Kultur ect. Informiert? Soweit ich weiß ist Indien ein eher ärmliches Land.
Bekannte haben mir erzählt es wäre schrecklich gewesen und sie waren einfach nur noch froh als sie abreisen konnten. Zudem haben sie sich ne üble Magen Darm Grippe eingefangen, was dort durchaus üblich ist, durch andere Hygiene Standards, scharfe Gewürze ect. als in Deutschland. Sie werden niemals wieder dorthin fliegen und ihr Geld hat ihnen im Nachhinein leid getan.

Ich stelle mir das schwierig vor umzusetzen, es ist eine kleine Weltreise und du bist weit ab von allem.


1x zitiertmelden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

03.06.2018 um 18:04
Besuche, wenn es Dir möglich ist ... einer der Palmblatt - Bibliotheken !!!! Da könntest Du eine Überraschung erleben!


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

04.06.2018 um 20:24
Zitat von AlbertEAlbertE schrieb:Bekannte haben mir erzählt es wäre schrecklich gewesen und sie waren einfach nur noch froh als sie abreisen konnten. Zudem haben sie sich ne üble Magen Darm Grippe eingefangen, was dort durchaus üblich ist, durch andere Hygiene Standards, scharfe Gewürze ect. als in Deutschland. Sie werden niemals wieder dorthin fliegen und ihr Geld hat ihnen im Nachhinein leid getan.
Es gibt genau 2 Arten von Reiseberichten über Indien, die eine ist von dir überaus korrekt wiedergegeben und die andere Seite wäre dann so in etwa die meine, nämlich dass Indien ein wahnsinnig spannendes und intensives Land ist, wo man als Westler recht schnell an die Grenzen der bisherigen Denkweise und Ästhetik gebracht wird, wo man bescheidener wird, in Anbetracht der Schicksale einzelner und man verdammt lecker essen kann. Wo Inspiration und Schönheit, Kultur und Geschichte mal ganz anders einem über den Weg laufen. Vierbeinig, in sarees, mit Turban und Rauschebart, aus rotem Sandstein und in weißem Marmor.
Indien geht gerade steil nach oben, wirtschaftlich, aber wie arm auch immer die Menschen im Vergleich zu uns erscheinen mögen, sie haben Ambitionen, Stolz und besitzen die weltberühmte Gelassenheit, diese besondere Sicht auf die Welt und die Dinge.

Yoga, eine Jahrtausende alte Technik für Wohlbefinden und Lebensqualität, innerer Zufriedenheit. Das hat übrigens nicht viel mit dem yoga zu tun, was hier so standardmäßig in irgendwelchen Studios angeboten wird. Yoga soll dazu führen, dass wir für unser eigenes Wohlbefinden und Glück sorgen können, unabhängig von allem, was um uns herum passiert.

Desweiteren finde ich Indien noch in hunderten anderen Aspekten interessant, angefangen bei der Vielzahl an Menschen bis hin zu der riesigen Fläche des Landes mit allen verschiedenen Kulturen und Landschaften.

Natürlich hat Indien auch seine schrecklichen Seiten, das Drama, was sich auf den Straßen abspielt, die Kinder und Tiere, die im Chaos, Dreck und Armut versinken.
Die schrecklichen Verbrechen gegen Frauen und die Super einfältigen und brutalen Menschen, die man eigentlich überall auf der Welt findet.

Naja, im August bin ich fast einen Monat wieder da, kann‘s kaum abwarten und freue mich halb tot darauf, wieder unter indischer Sonne zu sein. Auch, wenn es im August brutal heiß sein wird.


1x zitiertmelden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

05.06.2018 um 10:54
Jedes Land hat seine Licht- und Schattenseiten. Als Reisender hat man die Möglichkeit, wieder ins traute Heim zurück zu kehren. Die anderen müssen dableiben.


1x zitiertmelden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

05.06.2018 um 16:17
@deet

um nach Indien zu reisen sollte man doch einsteigen und drinnbleiben.


melden

Aussteigen um nach Indien zu reisen

06.06.2018 um 12:11
Zitat von gruselichgruselich schrieb:Yoga, eine Jahrtausende alte Technik für Wohlbefinden und Lebensqualität, innerer Zufriedenheit. Das hat übrigens nicht viel mit dem yoga zu tun, was hier so standardmäßig in irgendwelchen Studios angeboten wird. Yoga soll dazu führen, dass wir für unser eigenes Wohlbefinden und Glück sorgen können, unabhängig von allem, was um uns herum passiert.
Endlich mal jemand, der die Hintergründe kennt. DANKE!
Zitat von DoorsDoors schrieb:Jedes Land hat seine Licht- und Schattenseiten. Als Reisender hat man die Möglichkeit, wieder ins traute Heim zurück zu kehren. Die anderen müssen dableiben
Ich glaube ich kenne kein anderes Land, was so polarisiert wie Indien.


melden