Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zum Sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehren

117 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Sterben, Jenseits ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Zum Sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehren

13.05.2012 um 13:38
Was würde geschehen, wenn man zum sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehrt?

Würde dann was außergewöhnliches mit einem passieren?

Kann die Seele dann leichter ins Jenseits wandern?

Meine Mutter hat mal gesagt, man soll zum sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehren.

Ist da was drann? Wo ist es besser zu sterben? Was meint Ihr?


2x zitiertmelden

Zum Sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehren

13.05.2012 um 13:43
Ob man an dem Ort seiner Geburt sterben möchte sollte jeder selber entscheiden,dass aber was außergewöhnliches mit einem passiert glaube ich eher nicht.


melden

Zum Sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehren

13.05.2012 um 13:51
Zitat von JantoschzackeJantoschzacke schrieb:Wo ist es besser zu sterben?
Eigentlich nirgends :}
Zitat von JantoschzackeJantoschzacke schrieb:Würde dann was außergewöhnliches mit einem passieren?
Jop, die Erinnerungen (meistens schöne aus der Kindheit oder Jugend) werden lebendig. Denke diese Erinnerungen lenken einen etwas vor dem bevorstehenden Abgang ab.
Zitat von JantoschzackeJantoschzacke schrieb:Kann die Seele dann leichter ins Jenseits wandern?
Na ja, diese Behauptung das die Seelen iwohin gleiten soll, ist eigentlich nur ne "Vorstellung" und deshalb ist es egal von wo diese "Reise" gestartet wird.


melden

Zum Sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehren

13.05.2012 um 13:55
@Jantoschzacke
Nichts geschieht - stimme ansonsten @Keysibuna voll zu.


melden

Zum Sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehren

13.05.2012 um 13:56
Zitat von JantoschzackeJantoschzacke schrieb:Was würde geschehen, wenn man zum sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehrt?
Das Schlimmste was passieren kann ist, das man stirbt.
Zitat von JantoschzackeJantoschzacke schrieb:Würde dann was außergewöhnliches mit einem passieren?
Ähm nein. Der Tod gehört zum Leben dazu und das Leben und Sterben ist schon etwas außergewöhnliches.
Zitat von JantoschzackeJantoschzacke schrieb:Kann die Seele dann leichter ins Jenseits wandern?
Dafür müsste man an das Jenseits glauben.
Zitat von JantoschzackeJantoschzacke schrieb:Meine Mutter hat mal gesagt, man soll zum sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehren.
Na klasse. Sollen jetzt alle in die Frauenklinik gehen um zu sterben?
Zitat von JantoschzackeJantoschzacke schrieb:Ist da was drann? Wo ist es besser zu sterben? Was meint Ihr?
Echt, sehr perfide. Wieso macht man sich in jungen Jahren so viele Gedanken um den Tod? Genießt doch einfach mal euer Leben, sterben tut ihr noch früh genug...


1x zitiertmelden

Zum Sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehren

13.05.2012 um 13:57
Der Ort meiner Geburt ist ein Krankenhaus in einer Stadt, mit der mich nicht das geringste verbindet, weil ich nicht mal dort gewohnt habe. Also was soll daran so geil sein? o0


1x zitiertmelden

Zum Sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehren

13.05.2012 um 14:04
Zitat von datrueffeldatrueffel schrieb:Na klasse. Sollen jetzt alle in die Frauenklinik gehen um zu sterben?
Meine Mutter ist genau in der Klinik entschlafen, sogar in dem Haus - allerdings eine andere Station - in der sie mich bekommen hat damals.
Es wäre mir also ein Leichtes, zu verfügen, daß ich auch dort zu meinem letzten Gang eingeliefert werden möchte - ich wüßte nur nicht, was es mir bringen sollte ...
Reicht es nicht, wenn man in der gleichen Stadt bleibt? ;)
Ich kann mir nicht vorstellen, daß es einem leichter fällt, da endgültig einzuschlafen, wo man auch geboren ist.

Vielleicht hat man solche Gedanken, wenn man irgendwo fern der Heimat ganz alleine rumliegt - aber so im "Normalfall" ?


melden

Zum Sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehren

13.05.2012 um 14:04
Ich bin im Bett eines Kreißsaales geboren. Bin mir nicht sicher, ob die mich zum Sterben wieder dort hinlassen.


melden

Zum Sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehren

13.05.2012 um 14:05
Was ist mit den Unterwasser-geborenen?? :}


melden

Zum Sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehren

13.05.2012 um 14:06
Was sollte daran besonderst sein? Relativ egal wo man stirbt, man stirbt halt. Fertig ist.


melden

Zum Sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehren

13.05.2012 um 14:07
Zitat von ZeoZeo schrieb:Der Ort meiner Geburt ist ein Krankenhaus in einer Stadt, mit der mich nicht das geringste verbindet, weil ich nicht mal dort gewohnt habe
So geht es mir nämlich auch.
Ich glaube da auch nicht so recht daran,es ist eigentlich egal wo man stirb, es läuft alles auf das gleiche hinaus ( meine Meinung )
Vielleicht ist es für manche einfacher in dem Ort zu sterben, wo sie aufgewachsen sind und glückliche Erinnerungen daran haben.


1x zitiertmelden

Zum Sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehren

13.05.2012 um 14:08
Es ist ja nicht bewiesen ob wirklich die Seele dann leichter in das Jenseits wandert.
Und wenn es so ist, ist es der Seele eh egal wo man stirbt.


melden

Zum Sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehren

13.05.2012 um 14:08
Ich glaube meine Mutter meinte es so, dass man in der Nähe seien soll. Es würde also reichen, wenn man im Heimat ort in der Nähe seiner Geburt sterben würde. Ich selber wohne sehr weit weg von zuhause.

@Keysibuna

Ich kann mir auch vorstellen, dass die ganzen Erinnerungen der Kindheit dann leichter hoch kommen.


1x zitiertmelden

Zum Sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehren

13.05.2012 um 14:10
Zitat von amalia1amalia1 schrieb:Ich glaube da auch nicht so recht daran,es ist eigentlich egal wo man stirb, es läuft alles auf das gleiche hinaus ( meine Meinung )
Bestätigt.

Ich sehe das so: ich wurde auf dieser Welt geboren und werde auf dieser Welt sterben. Das ist mir heimatlich genug.


melden

Zum Sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehren

13.05.2012 um 14:12
Ich habe gar keine schöne Erinnerungen an meinen Geburtsort, ganz im Gegenteil!
Das Einzige was mir wichtig wäre, ist dass ich in Ruhe und ohne Reue sterbe.


melden

Zum Sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehren

13.05.2012 um 14:14
Zitat von JantoschzackeJantoschzacke schrieb:Ich kann mir auch vorstellen, dass die ganzen Erinnerungen der Kindheit dann leichter hoch kommen.
Die Erinnerungen an meine Kindheit habe ich doch sowieso, egal, ob ich nun in der Nähe von Berlin-Buch, oder am Nord- oder Südpol bin ...
Verschüttete Erinnerungen könnten vielleicht eher wieder hochkommen, wenn man zu Lebzeiten die Orte aufsucht, wo man aufgewachsen ist.


melden

Zum Sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehren

13.05.2012 um 14:15
Hm, das Krankenhaus, in dem ich geboren wurde ist mittlerweile zu einem Altersheim umgewandelt wurden. Würde ja eigentlich passen.
Trotzdem habe ich nicht so wirklich Lust da auch zu sterben.


melden

Zum Sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehren

13.05.2012 um 14:16
@Keysibuna
Bei Wassergeburten ist Tod durch Ertrinken nicht auszuschließen. ;-)


melden

Zum Sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehren

13.05.2012 um 14:18
@ramisha

Jop, das ist dann zu erwarten ne? :}


melden

Zum Sterben an den Ort seiner Geburt zurückkehren

13.05.2012 um 14:47
Und wenn man z.B. In Timbuktu geboren ist, dann sein ganzes Leben woanders verbringt und dann ganz zum Schluss zurückkommt an den Ort der Geburt. Das wäre doch bestimmt so, als wenn man in den Armen seiner Mutter einschläft und sich sehr geborgen fühlt dabei. Egal was an dem Ort alles passiert ist.


2x zitiertmelden