Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Jugend von heute

529 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Jugend von Heute ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Jugend von heute

21.06.2012 um 20:49
@Kampfpudel

Ich hab auch schon genug "Dorftrottel" kennen gelernt. Unteranderem welche die es nichtmal geschafft haben einen Grill anzumachen. Kommt vielleicht auch immer auf die Region an.


melden

Die Jugend von heute

21.06.2012 um 20:59
Zitat von slobberslobber schrieb:Bin schon richtig neugierig darauf wie es in 10 bis 15 Jahren ausschaut mit Mode / Musik/ Jugendverhalten.
*freu*
oh und ich erst^^ ich wette ich werde ganz schön dumm aus der Wäsche gucken und mich derbe auslachen für die Klamotten die ich auf meinen Bildern sehe^^ Und wenn ich später mal Kinder habe werden sie bestimmt meine Klamotten (soweit gut erhhalten) in der Schule unter dem Motto: Modekatastrophe tragen :D Wenn es dann noch zum Abschluss hin Mottotage gibt :D


melden

Die Jugend von heute

21.06.2012 um 21:05
@bone02943

jap, kommt stark auf die region an


melden

Die Jugend von heute

21.06.2012 um 21:09
Die "dümmsten Trottel" ob aus Stadt oder Dorf hab ich jedenfalls in Bayern kennen gelernt.

Was laut Pisa zwar nicht stimmen kann, aber so ist das eben mit Statistiken. :D


melden

Die Jugend von heute

21.06.2012 um 21:16
Ich bin 17 Jahre alt.
Und es stimmt, es gibt schon recht viele von der Sorte.
Trotzdem sollte man nicht alle über ein Kamm scheren.


melden

Die Jugend von heute

21.06.2012 um 21:40
Die Jugend Heut zu Tage, hach. :D
Die Jugend ist wirklich "Assozial" geworden,
aber das gilt meiner Meinung nach nicht für Jedes Land.
Und nicht alle sind so drauf^^


melden

Die Jugend von heute

21.06.2012 um 21:43
@despair

Das sehe ich anders. Beispiele für unsägliche Dummheit findet man in jeder Generation.


melden

Die Jugend von heute

22.06.2012 um 12:55
@despair

Und wen wunderst wenn die "Elterngeneration" auch schon nicht durch besonders viel Zivilcourage und sozialer Kompetenz glänzt ?

Schau dir die "Elterngeneration" doch mal genauer an, mit ihrem "Prestige ist Alles !" Denken und Verhalten wo solls denn herkommen wenn es den Eltern schon schnuppe ist wie man miteinander umgeht !?


melden

Die Jugend von heute

22.06.2012 um 19:01
@22aztek Auch wieder Richtig, nur in Manchen Ländern mehr als in anderen,
Meiner Meinung nach, muss natürlich nichts wahres dran sein ich bin
nicht da um es genau zu wissen :)

@DieSache Ich finde viele der "Elterngeneration" verhalten sich Kindisch & Unreif,
in dem Sinne dass sie es mit der Erziehung nicht richtig machen, aus eigenen
Erfahrungen, was ich denen aber nicht Vorwerfe.


melden

Die Jugend von heute

22.06.2012 um 20:21
@DieSache
Da ist eine Menge dran, von einer Minderheit mal abgesehen.
Es scheint sich fast alles um Karriere und Geld zu drehen; meine Generation macht sich oft zu Sklaven des Geldes, wobei ich aber einräumen muss, dass diese für die jetzigen Renter bezahlt und für sich selbst auch noch vorsorgen muss, wenn ich mich nicht sehr irre.

Grüße!


melden

Die Jugend von heute

29.09.2012 um 08:59
Meine Meinung dazu? Viel Spass beim Lesen

Mit 11 Jahren besoffen?
Mit 12 Jahren entjungfert?
Mit 13 Jahren Nikotin süchtig?
Mit 14 Jahren auf Drogen?
Mit 15 Jahren die große Liebe gefunden?
Mit 16 Jahren zig davon gehabt?
Mit 17 Jahren zur DiscoBit*h mutiert?

Glückwunsch du bist es!

Früher
- Hat man sich Mühe gegeben ein Mädchen für sich zu gewinnen,
Heute
- ist es einfacher denn je, denn auch manche Mädels wechseln Ihre Freunde wie Ihre Unterwäsche
Früher
- Hat man Probleme unter 4 Augen geklärt, hat sich getroffen
Heute
- wird alles wichtige über Facebook etc. geklärt
Früher
- war es das größte lange wach zu bleiben und Cola zu trinken
Heute
- Raucht, Trinkt man und nimmt Drogen
Früher
- gab es jungs/mädchen die voller stolz sagten: Ja ich bin noch Jungfrau
Heute
- wird man deswegen beleidigt
Früher
- Hat man streits unter 4 Augen gelöst
Heute
- tut's auch ne sms
Früher
- Hat man eine Beziehung beendet unter wehmut
Heute
- passiert sowas am laufenden Band
Früher
- hat man mit seinen Spielsachen, Klamotten angegeben
Heute
- profiliert man sich über die Anzahl der Schulverweise und der Geschlechtspartner

Besoffen mit 12, bekifft mit 13, entjungfert mit 14 oder 15, dann am besten schon ca. zehn ?BiiiG LOVES? gehabt, die eigentlich doch nichts anderes waren als ?One Night Stands?. Alles ganz normal, gell?! Jede von euch ist ?Unique? und ?Perfect? und DER Engel unter 1000 H.....!?

Sprüche wie: Hand in Hand ein leben lang, ich liebe dich auf ewig, Forever Together, wir zwei für immer....
sind eure Markenzeichen, nur dumm das sie bald alle aufgebraucht sind.

Merkt ihr denn nicht, dass ihr doch ALLE gleich seid und KEINE/R ein Engel ist!? Ihr wisst nicht mehr was Anstand ist oder legt kein bisschen Wert mehr darauf.

Ihr habt mit 14 am Ende des Schuljahrs 100 Fehlstunden und schafft mit 16/17/18 nicht mal die Hauptschulabschlussprüfung. Worauf ihr dann natürlich alle auch noch stolz seid!

Ihr Frauen liebt alle Eure Freundinnen, nur doof das ihr es bei jeder schreibt
eine Party zusammen gefeiert was solls, ahhh du bist mir so wichtig, ich liebe dich
ihr seid schlimmer als jedes verliebtes Paar.

Eure einzige Vorstellung vom Leben ist, wo steigt die nächste geile Party….
Woher kriege ich Alkohol/Zigaretten? Kriege ich das Mädchen noch ins Bett?
So viele Jungs stehen auf mich, mann bin ich toll!

Ihr sucht mit 12/13/14 nach DER Cinderella-Story , nach eurer ?BiiG L0VE? und habt es satt von jedem Typen verarscht zu werden. Mit 14/15 könnt ihr dann nicht mehr, weil ihr ja so vom ?LEBEN GEF....? worden seid.

Die Herren der Schöpfung sind nur noch auf der Suche nach der nächsten Matratze, Ihr verstellt euch, belügt Sie, nur damit sie mit euch ins Bett geht. Ihr prallt damit rum als Gäbe es kein Morgen, merkt aber nicht wie billig ihr euch damit macht.

Ihr sagt in Interviews: Ich suche einen lieben, fürsorglichen Mann, der euch alle Wünsche erfüllt und euch treu ist und landen tut ihr doch nur bei einen Depp, der euch schlägt, schlecht macht und seine einzige Errungenschaft der Knastaufenthalt war.

Ihr seid natürlich auch alle ?BEST FRiiENDS?, ?SiiSTAZ 4 LaiiF? und so weiter.

Ihr liebt eure besten Freunde über alles, da er/sie euch in ?DiiESER KURZEN ZEiiT? ja so wichtig geworden ist. Weil Ihr zusammen eine Party gefeiert habt. Ihr habt auch echt schöne Kosenamen für eure Freunde:
ABF, ABflls, BF, SBF, Brüderchen, Schwesterherz, Ehemann & Ehefrau usw. Ihr wisst aber noch was die Sachen bedeuten ja?

Ihr wisst ganz genau, dass ihr euch am 24.10.2008 um 12:34:56 Uhr in eure ?ENDLiiCH GEFUNDENE BiiG L0VE? verliebt habt und am 25.10.2008 um 22:56:12 Uhr dann mit ihm/ihr zusammengekommen seid.

Ihr wollt Jungs mit ?STYLE?, seid alles die geilsten ?HOUSE-ChiiCKZZ? und euer Leben ist eine einzige Party. Ihr liegt jedes Wochenende und jeden Ferien-Tag halbtot besoffen in einer Ecke und findet es toll.

Ihr fangt mit jeder 2. Tusse Stress an, nur um eure ?GANG? oder ?CREW? zu holen und zu beeindrucken. Ihr kommt in Jogginghose und alles was passiert sind ?Pu...-Schläge? und Ohrringe/ Piercings rausreißen. Die Jungs stehen drum herum und lachen euch aus und ihr naiven Kinder merkt es nicht mal. Ihr wollt die Größte sein, die Stärkste. Allen zeigen was ihr drauf habt.

Tanzt mit 14/15 wie Prostituierte auf der Strasse rum, wackelt mit eurem knöchrigen Po wie eine ?Super-Latina? und meint ihr seid die größten ?Breaker & Hopper?. Und sowieso kommt ihr alle aus NY und LA/Hollywood.

?SiiNGEN, TANZEN &? MUSiiC? ist euer Leben, ohne Musik würdet ihr nicht mehr leben wollen.

Ihr blondiert eure Haare in den hellsten Nuancen und toupiert sie hoch wie Amy Winehouse, lasst euch piercen, schminkt euch wie ?BARBiiE? und seid ja solche ?EiiNZELSTÜCKE ?.

Schonmal was von dem Sprichwort, nur tote Fische schwimmen mit dem Strom gehört?

Ihr wundert Euch um sexuell orientierte Anmachen, seid dennoch in Coms drinne wie,
ich trage String Tanga, Sex am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen usw.

?FAShiiON iiS LOVE? und ?BFF? sind eure Lieblingssprüche.

Ihr steht alle auf Karos, Herzen und Totenköpfe und wäre vor 4 Jahren jemand mit Karottenhose rumgelaufen, hättet ihr nur schrill gelacht. Eure Ausschnitte, wenn möglich bis zum Bauchnabel und bei -5°C in Leggins rumlaufen. Aber Hauptsache solche ?STYLAhZ? sein. High-Heels in denen ihr zwar nicht mal laufen könnt tragen, aber trotzdem seid ihr alle ?BORN iiN HEELS?.

Nach der Schule stehen dann in der Stadt gammeln und Shisha rauchen an der Tagesordnung; wenn ihr überhaupt in der Schule wart. Nach der Schulzeit, die ihr sowieso in der 8-ten Klasse Hauptschule abgebrochen habt, versucht ihr verzweifelt eine Ausbildung zu finden, doch findet keine. Das schiebt ihr dann auf des deutsche System und dann kommen Sprüche wie ?F**K THE SYSTEM? und ?SCH***ß DEUTSCHLAND?; Bla Bla.

Aber egal „Hartz 4 wir kommen“ ist eure Paroli.
Ihr regt euch darüber auf, wie viel über euer Leben gelästert wird? Ihr macht es einen leicht, wenn man direkt an eure coms ablesen kann, mit wie vielen Facebook- , WKW-- etc. -Mitgliedern ihr es schon getrieben habt.

Mit 14, 15,16 Com’s beitreten wie ich mag sex überall, mit sex geweckt werden ist geil, ich lutsche so lange bis das Weiße kommt,…. Sry aber warum stellt ihr nicht gleiche eure Geburtsurkunde online.

Macht Fotos, zensiert sie aber, wenn man eure Brustanfänge sieht ( mit 14, 15). Schon mal dran gedacht das Ihr aber so rumläuft in der Öffentlichkeit ?

Ihr gammelt jetzt den ganzen Tag Daheim oder in der Stadt herum und habt ständig Stress mit den ?SCH***ß BULLEN?. Mit 15/16 habt ihr dann schon 1000 Anzeigen wegen euren ja so ?GAiiLEN AKTiiONEN?.

Hier klauen, da dealen, ab und zu mal ein Auto klauen und ?RUM CRUiiSEN?.

Mit 14/15 habt ihr schon mehr auf der Leber, als so mancher 50 jährige Alkoholiker. Von Euch sind Bilder im Internet ? halbnackt, mit Alkohol und ?ZiiGGA? in der Hand.

Ihr habt Probleme mit anderen Leuten und versucht diese nicht vernünftig zu klären, Aussagen wie Einzelkampf, Ich haue ihn/sie auf die Fresse, ist euer tägliches Brot.

Super ihr habt es geschafft anstatt wirklich durch wichtige Sachen zu glänzen
Schulabschluss, Arbeit, Studium, Soziales Umfeld, glänzt ihr durch
-Nichteinsetzung eures-Gehirns-........


melden

Die Jugend von heute

29.09.2012 um 10:40
@Empyrean
Von welcher Jugend soll denn dieser Beitrag handeln?
Solche Texte liest man immer wieder, aber ich frage mich immerzu, was diese einseitig negative und realitätsfremde Darstellung soll?


melden

Die Jugend von heute

29.09.2012 um 10:47
@BlackFlame

Realitätsfremd? Ich spreche aus Erfahrung, meine Nichte ist 14..... da erlebe ich GENAU das fast jeden Tag.

Natürlich kann man das nicht auf jeden Jugendlichen beziehen, aber doch schon auf die Mehrheit.


melden

Die Jugend von heute

29.09.2012 um 11:05
@Empyrean
Ich erlebe meine 16-Jährige Cousine und auch regelmäßig bei Unternehmungen 16-18 Jährige, so dass ich meine auch aus Erfahrung sprechen zu können.
Mir persönlich sind zwar schon ein paar untergekommen, die mehr als ein von dir beschriebenes Attribut aufwiesen, aber die Betrachtung der Summe der Jugend bringt für den Einzelfall gar nichts, weil ein einzelner Jugendlicher nicht für das Missverhalten seines gesamten Jahrgangs verantwortlich gemacht werden kann.

Weiterführend wundere ich mich aber doch, in wie fern die heutigen Jugendlichen so viel schlimmer sein sollen als frühere Jugendliche?

Die Zeit, in der Jugendliche noch mit Colasaufen prahlten sind mir völlig fremd, denn schon zu meiner Zeit fingen die ersten mit 12 an zu rauchen und mit 13 erste Heimpartys mit Alkohol zu veranstalten.
Wann soll denn die Zeit gewesen sein als Jungfrauen nicht belächelt/beleidigt wurden?
Dass Jugendliche ihre Sexualität ergründen wollen und mit 15 noch nicht den Partner fürs Leben gefunden haben, ist auch keine Neuerfindung unserer Tage. (Zumal dieses Verhalten längst nicht nur auf das Jugendalter oder die Zwanziger beschränkt ist.)


melden

Die Jugend von heute

29.09.2012 um 11:08
@BlackFlame

Bei mir war das so wie oben beschrieben, was soll ich sonst sagen? Es erlebt jeder seine Jugend anders, zudem habe ich nicht gesagt dass ich das auf jeden Jugendlichen beziehe.
Trotzdem bleibt das, was ich geschrieben habe, meine Meinung dazu.
Weil es in der Stadt, in der ich wohne, genau so ist ich ich es gesagt habe.


melden

Die Jugend von heute

29.09.2012 um 11:14
@Empyrean
Mehr als meine Sichtweise zum Besten zu geben, mache ich auch nicht.
Und zum Diskutieren gehört eben, dass Meinungen ausgetauscht und verglichen werden und mein Vergleich erbrachte halt, dass es da ein paar Unterschiede in der Betrachtung gibt.

Letztlich will ich dich nur ermutigen nicht gänzlich die Hoffnung zu verlieren. Die, die heute jugendlich sein dürfen, werden in 10-15 Jahren wohl ähnliche Texte wie deinen verfassen. Der Generationenkonflikt ist einfach eine Endlosschleife. :)


melden

Die Jugend von heute

29.09.2012 um 11:18
@BlackFlame


;) Ich weiß. Ich akzeptiere deine Meinung ja auch ^^ Wenn ich nicht bereit wäre zu diskutieren, dann hätte ich mich auf das Gespräch garnicht erst eingelassen :D

Und ja, es hat sich seit menschengedenken jede Generation über die nachfolgende aufgeregt ^^ Ist nichts neues :P:


melden

Die Jugend von heute

29.09.2012 um 11:29
@Empyrean
Aus meiner Sicht ist es sogar nur logisch, dass man jugendliches Verhalten irgendwann als etwas Schlechtes assoziiert.
Wenn mir heute jemand begegnet, der so ist wie ich es mit 14 war, dann verstehe ich mittlerweile, warum ich meinen Mitschülern damals teilweise tierisch auf die Nerven gegangen bin. Es ist nie schön den Spiegel vorgehalten zu bekommen.
Es gibt halt Dinge, die mich irgendwann an mir massiv gestört haben und ich habe versucht sie zu verändern. Die Abneigung dagegen verschwindet anschließend aber nicht einfach, so dass da dann auf ganz natürliche Weise eine Abneigung gegen "zu jugendliches" Verhalten entstanden ist.

Was Symbole, Mode, Musik und Trendbegriffe angeht, so war und wird jede Generation immer variieren, aber solange wie es noch einen Reifeprozess gibt, solange wird man als "gereife" Person auch etwas zum Kritisieren an der aktuellen Jugend finden.
Pubertät als Phase wird sich aber wohl nie wirklich grundlegend verändern, so dass ich da nicht zwischen schlimm und schlimmer zu unterscheiden versuche.


melden

Die Jugend von heute

29.09.2012 um 11:31
@BlackFlame


Der ewige Kreislauf des Meckerns ^^


melden

Die Jugend von heute

29.09.2012 um 11:38
@Empyrean
Ist halt wie beim Arbeiten oder beim Lernen.
Anfangs hofft man noch auf Verständnis, wenn man ständig die typischen Anfängerfehler macht und sobald man Erfahrung gesammelt und gelernt hat, dann kriegt man mit den neuen Anfängern die Krise, weil die sich genauso dämlich anstellen wie einst man selbst. :)

Oftmals ist es gar nicht die Jugend, die sich gravierend verändert haben soll, sondern vielmehr man selbst mit seinen Betrachtungsweisen.


melden