weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Den Hintern versohlt bekommen?

2.054 Beiträge, Schlüsselwörter: Züchtigung, Hintern Versohlt Bekommen, Körperstrafe
purple_haze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

29.11.2012 um 23:15
@outandabout_
ob man das direkt gewalt nennen kann ist fraglich
so wird einem ein gefühl von richtig und falsch vermittelt. abgesehn davon bekommt man ein gewissen. ich hab auch nie gelogen. niemals ..


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

29.11.2012 um 23:18
@purple_haze

Wie soll man es denn sonst nennen? Würde gerne wissen, inwiefern Du die Schläge mit dem Kochlöffel und das Entgegenbringen von Respekt Fremden gegenüber miteinander verbindest. :)


melden
samaelcrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

29.11.2012 um 23:21
Bei mir war es immer mit einem hölzernen Kleiderbügel ...

Etwas was heute schon als Gewalt gegen Kinder angesehen wird. Geschadet hat es trotzdem nicht.


melden
purple_haze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

29.11.2012 um 23:22
@outandabout_
nunja
kann ich dir selber nich genau sagen
ist aber auch nicht so dass ich häufig damit ein aufn arsch bekommen hab. oft hat nur der spruch gereicht "ich hol gleich den kochlöffel". und dann merkt man was man falsch gemacht hat bzw wusste es vorher schon selber. und man geht ja auch dem hausarrest lieber aus dem weg. einmal war ich ziemlich frech und man wollte mir auf den mund hauen aber die nase wurd getroffen und es hat halt geblutet. da war das ärgernis auch ganz schnell vergessen weil es nicht beabsichtigt war. die eltern wollen ihren kindern ja nicht wehtun. ich kann da nur für mich sprechen aber es war mehr die angst und der schreck als schmerz


melden
purple_haze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

29.11.2012 um 23:23
@samaelcrow
eben es hat nicht geschadet. im gegenteil


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

29.11.2012 um 23:24
Kinder schlagen ist das Letzte, das hat mit guter Erziehung nichts zu tun. Das musste ich als Kind zum Glück nie erfahren. Das körperlich "grausamste" war mal ein Klaps auf die Hand, als ich als kleines Kind nicht hören wollte, was die heiße Herdplatte anging. Das hat weder weh getan, noch kann ich das meinen Eltern vorwerfen, die haben mir dadurch viel Schmerzen erspart. Es gibt tausend Möglichkeiten Kinder zu bestrafen mit Hausarrest usw. da braucht es keine körperliche Züchtigung. Ich weiß noch, als ich meine bockige Phase als kleines Kind morgens am Frühstückstisch hatte, hat mich mein Papa einfach in mein Zimmer getragen, die Tür offen stehen gelassen und gesagt, ich darf mich erst wieder an den Tisch setzen, wenn ich micht beruhigt hab. Das hatte auch seine Wirkung, danach hab ich brav meinen Kakao getrunken :D Für mich gibt es keine Rechtfertigung für Schläge.


melden
purple_haze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

29.11.2012 um 23:26
@Daenerys
jeder ist da anders
manche lernens nicht anders
wie gesagt. wenn ich an einen klaps auf den hintern denke dann denke ich dabei nicht an schmerz. es war für mich mehr die angst durch hektik und der schock.


melden
samaelcrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

29.11.2012 um 23:27
@Daenerys

Dann wäre es auch kein Wunder wenn dir deine Kinder auf der Nase herumtanzen ... und glaub mal es gibt Kinder die einen "Klaps auf den Po" gerne vertragen. Von Gewalt will ich hier überhaupt nicht reden. Die Grenze darf und sollte man nicht überschreiten.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

29.11.2012 um 23:31
Was einige hier schon als "gewaltsam" bezeichnen ist schon fast putzig.


melden
purple_haze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

29.11.2012 um 23:35
@Daenerys
@samaelcrow
ich kenne allerdings auch die andere seite. ich habe mich oft mit meinem vater gestritten und irgendwann kommt dann der punkt wo das ausartet und er dann handgreiflich wurde. da hab ich ihn geschubst und er ist hingefallen. das tat mir natürlich sofort leid, weil es nicht beabsichtigt war. als ich ihm dann aufhelfen wollte hatte ich dann schon eine kleben. schläge ins gesicht sind absolutes no-go. da absolut schlimmste dabei ist dass man nicht in der lage ist sich zu wehren. dein gehirn wird in dem moment total überanstrengt weil es sagt "schlag zu". auf der anderen seite "tus nicht". diese hilfslosigkeit die man verspürt, obwohl man sich theoretisch wehren könnte ist das schlimmste was es gibt. und wenn es soweit geht bin ich auch ganz klar dagegen. aber in meinem fall war die grenze überschritten.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

29.11.2012 um 23:40
@purple_haze
Woher willst du das so genau wissen, dass es manche nicht anders "lernen"? Ich kenn einen, der hat als Kind mal saftige Ohrfeigen und Riesenradau kassiert, weil er den Nachbarszaun in Brand gesteckt hat. Nach deiner Theorie hätte ers durch die Schläge ja lernen müssen. Das hat ihn aber nicht wirklich beeindruckt.^^


@samaelcrow
Auf der Nase rumtanzen gab es bei uns nicht. Du denkst vermutlich gleich an die Familien mit antiautärer Erziehung, in der Kinder machen und rumschreien können, wie sie wollen. Im Supermarkt einen Aufstand machen - auf die Idee bin ich nicht gekommen. Ich hab nach dem Einkauf meine Milchschnitte bekommen und war glücklich. Natürlich gabs bei uns auch Auseinandersetzungen und mal ne Bockigkeit, aber die wussten dafür immer eine Lösung, die nichts mit körperlicher Gewalt zu tun hatte. Ich rede hier auch von richtigen Schlägen und von keinen Miniklapsen auf den gepolsterten Hintern.


melden
purple_haze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

29.11.2012 um 23:41
@Daenerys
nunja es gibt auch welche die sowas absichtlich machen um im mittelpunkt zu stehen. weil sie offentsichtlich nicht genug aufmerksamkeit bekommen.


melden
samaelcrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

29.11.2012 um 23:44
@Daenerys

Dann hast du halt um es pauschal gesagt ein ruhiges Wesen. Es gibt Kinder denen das scheiß egal ist was man sagt. Sie nehmen auch kein Rücksicht. Ach ja .. und der Einwand das man vielleicht bei der Erziehung eher zu lasch ist zieht da auch nicht.


melden
purple_haze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

29.11.2012 um 23:45
@Daenerys
dem einen reicht eine milchschnitte, der andere will 2.
und wenn es dazu kommt das das kind kein "Nein" versteht dann ists eh vorbei. weil kinder sind sogar ziemlich schlau. die wissen dann was sie machen müssen und bekommen immer ihren willen. und das führt zu noch mehr stress

das kommt oft vor wenn die eltern sich gegenseitig in den rücken fallen. es gibt ja immer einen netten elternteil und einen bösen.

erziehung ist ein ganz schmaler grad und genaugenommen kann man es garnicht richtig machen. aber zumindest ansatzweise und ich habe absolut nichts gegen einen klaps auf den po einzuwenden


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

29.11.2012 um 23:47
Ich war früher Standpauketafel in einer Anti-Aggressionstherapie.

Ich habe soviel schläge bekommen,dass ich heute zuckungen habe am linken Augenlid.

Ich wollte es ihnen heimzahlen aber nach so vielen Jahren,ist keiner mehr so Aggressiv wie früher.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

29.11.2012 um 23:48
@purple_haze
Ja, jeder Mensch ist anders. Er ist mehr ein Sturkopf, er denkt in dem Moment nicht an die Konsequenzen und in seiner Feuerphase wollte er einfach Dinge anzünden. Was das dann für Konsequenzen hatte, war ihm in dem Moment egal. Deswegen haben die Schläge bei ihm auch nichts genutzt.Irgendwann war die Phase zum Glück vorbei, nachdem er seine ganzen Spielsachen im Garten angezündet hat.^^

@purple_haze
@samaelcrow
Klar hat nich jeder das gleiche Wesen. Manche sind sturer, aufsässiger, wollen schneller Grenzen überschreiten, der andere ist stiller, ruhiger. Was ist denn da eure Lösung? Schlagen, bis sie ausziehen und einem nicht mehr "auf der Nase rumtanzen können"? Das kanns doch echt nicht sein -.-


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

29.11.2012 um 23:50
@purple_haze
Vom Klaps auf dem Po redet auch keiner. Find ich auch nicht sonderlich effektiv. Beim ersten Mal haben die Kinder nen Schock und heulen deswegen, beim zweiten Mal wissen sie, es tut nicht weh und machen halt dann einfach weiter.


melden
samaelcrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

29.11.2012 um 23:50
@Daenerys

Das hat und will auch keiner sagen.


melden
purple_haze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

29.11.2012 um 23:54
@Daenerys
naja man kanns auch mit belohnungen machen.
aber das ist genaufalsch. weil die fliegen wenns hart auf hart komm dann richtig auf die fresse.
ichhabe tatsächlich freunde die rumheulen weil die mama das auto nicht ganz sondern nur halbvoll getankt hat. oder die haben einen gameboy zu ostern bekommen und und und.

das sind die letzen verhätschelten weicheier und legen oft eine art den tag da könnte ich direkt draufhauen.
ich bin froh dass ich nie viel hatte und das was ich habe das habe ich mir erarbeitet. meinen ersten gameboy musste ich mir auch selber kaufen. als kind ist das viel geld aber ich war stolz als ihn dann hatte!
dieser gameboy hatte für mich einen wert. das ding sieht heute noch top aus!
und wenn ich zu weihnachten gefragt wurde was ich für wünsche hab, fielen mir keine ein.
ich war zufireden obwohl ich weniger hatte als andere.
meine eltern hätten mir natürlich gerne mehr gegeben aber mehr war nicht drin.
und ich bin dankbar. denn ich kann für mich sagen dass ich dadurch fähig bin mit geld umzugehen und auf meine sachen aufzupassen. meine freunde haben sind schon wieder blank wenn der monat halb rum ist.
alleine schuhe die ich mir kaufe kann ich 2 jahre tragen. die werden nicht weggeschmissen weil se dreckig sind oder so sondern weil die sohlen durch sind.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

30.11.2012 um 00:04
@purple_haze
Da sind die Eltern selber Schuld! Sorry. Ich sehs an meinem Cousin, eigentlich ein erwachsener Mann, der es immer noch schafft, seine Eltern auf eine Weise auszubeuten - es ist richtig traurig. Da nehmen die einen Zweitjob an, können sich selber keinen neuen Fernseher kaufen, er bekommt aber den neuesten Flachbildschirm, obwohl er noch einen funktionierenden hat, da fährt die Mutter eine Stunde, um beim Sohn und dessen Freundin (die genauso faul ist) zu putzen und selber sagt der Cousin, wenn seine Eltern mal alt sind, schiebt er sie ins Altersheim ab, weil er auf so was keinen Bock hat und dann hat er das ganze Haus für sich. Es ist widerlich.
Es gibt ja nicht nur die zwei Extreme: Die, die verwöhnen/nie was verbieten und auf der anderen seite die überstrengen, schlagenden Eltern. Gibt ja viele Formen der Bestrafung, die Wirkung haben können. Kommt halt auf das Kind an, welche Methode am besten ist. Ich bin meinen Eltern unendlich dankbar, dass sie mir so etwas wie Bescheidenheit beigebracht haben und das Geld nicht vom Himmel fällt. Das ist eine Sache, die ist vielen Eltern heute anscheinend nicht mehr wichtig. Die wollen lieber ihre Ruhe haben und wenn die Kinder in der Schule alle ein Handy haben, dann kriegt das Kind halt auch eins.
Und das mit Weihnachten, das kenne ich, das war ich genauso. Ich hatte selten Wünsche und wenn war es meistens ein Buch. Wenn ich dann mehr als erwartet bekommen habe, dann hatte ich immer ein schlechtes Gewissen, was das wohl gekostet hat. Wenn ich mir mal was Kleines im Spielwarenladen aussuchen durfte, weil ich gute Noten geschrieben habe, habe ich immer geguckt, dass es nicht zu viel kostet. Das ist ne Sache, die ist später unendlich viel wert, wenn man selber mit Geld umgehen muss und das haben deine Eltern, was das angeht, komplett richtig gemacht. :)


melden
98 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt