weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Den Hintern versohlt bekommen?

2.054 Beiträge, Schlüsselwörter: Hintern Versohlt Bekommen, Körperstrafe, Züchtigung

Den Hintern versohlt bekommen?

08.02.2015 um 21:23
Grymnir schrieb:Auch klar ist allerdings, daß das Kind nicht bei jedem bisschen,un gerade nicht bei fahrlässigem Handeln versohlt werden sollte (Wenn es beispielsweise am Essenstisch ein Glas umschmeißt und alles einsaut, hat es ja nicht absichtlich Scheiße gebaut, sondern ausversehen einen Fehler gemacht. Wenn man es deswegen haut, verfehlt das das Ziel).
So schauts aus. Du hast die Sachlage erkannt @Grymnir

Gruß, Dumas


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

08.02.2015 um 21:25
@Dumas
Also bin ich geeignet, mich demnächst fortzupflanzen?
Ist nämlich in den nächsten Jahren vorgesehen :)

Und ich werde versuchen, mein Kind so gut zu erziehen, daß es gar nicht nötig sein wird, ihm den Hintern zu versohlen. So ähnlich wie bei deinem Sproß :Y:


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

08.02.2015 um 21:26
hawaii schrieb:Manche Menschen fehlt aber die nötige Kreativität, um sich andere Bestrafungen für das ungehorsame Kind einfallen zu lassen.
Man sollte also diese Menschen deshalb nicht zu hart verurteilen, jedenfalls nicht so hart, wie sie ihre Kinder zurechtweisen.
Nun @hawaii , wir warten ja noch drauf bis @Initan uns eine Lösung kredenzt ;)

Gruß, Dumas


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

08.02.2015 um 21:28
Dumas schrieb:Nicht nur "vielleicht". Es gibt Unterschiede!
Welcher denn? Gewalt bleibt Gewalt!

Welche Botschaft gibt man seinem Kind mit auf dem Weg? Du kannst dich nicht durchsetzen also Schlag zu?

Der "kleine klaps" ist verboten! Wenn ich das sehen würde wäre ein anruf bei der Polizei sicher. Dieser "kleine klaps" zeigt das Unvermögen sein Kind zu erziehen.

Möglichkeiten gibt es genug.
Die Klassiker Hausarrest Taschengeld etc zeigen anfangs auch Wirkung. Weiterführend praktikas angemessen dem was ein Kind getan hat. Dieser Schock zu sehen was passieren kann wirkt viel mehr.
Dies setzt natürlich ein gewisses Alter voraus. Bestrafung für Kleinkinder ist sowieso das falsche Wort.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

08.02.2015 um 21:28
Grymnir schrieb:Also bin ich geeignet, mich demnächst fortzupflanzen?
Ist nämlich in den nächsten Jahren vorgesehen :)
Jo @Grymnir , mach mal. Gib alles :D Passt scho.
Grymnir schrieb:Und ich werde versuchen, mein Kind so gut zu erziehen, daß es gar nicht nötig sein wird, ihm den Hintern zu versohlen. So ähnlich wie bei deinem Sproß
Danke :)
Ja, das machst genauso und ich traue Dir das auch zu. Das klappt!

Gruß, Dumas


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

08.02.2015 um 21:30
@5ting
Schon gut @5ting ;)


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

08.02.2015 um 21:32
@5ting
5ting schrieb: Wenn ich das sehen würde wäre ein anruf bei der Polizei sicher
Und wenn dir die Hand ausrutschen würde, würdest du dich sicherlich selbstanzeigen.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

08.02.2015 um 21:34
@Dumas
Deine antworten zeugen nicht gerade von Intelligenz. Du rechtfertigst Straftaten.

Ein schon gut nichts weiter als getrolle.

@Threadkiller2
Wieso sollte mir die Hand ausrutschen? Das würde vorrausetzen das ein gewisses Bewusstsein für Straftaten nicht vorhanden ist.

Dieses schön reden des "kleinen klaps" ist ekelhaft.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

08.02.2015 um 21:35
5ting schrieb:@Dumas
Deine antworten zeugen nicht gerade von Intelligenz. Du rechtfertigst Straftaten.

Ein schon gut nichts weiter als getrolle.
Wenn Du meinst ;) Ich lasse Dir gern Deine Meinung bezüglich meiner Person.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

08.02.2015 um 21:37
@Dumas
Du wolltest alternativen. Ich nannte dir ein paar. Wieso gehst du denn darauf nicht ein? Ist wohl ein Ersatz gefunden der dich wiederlegt.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

08.02.2015 um 21:40
Dumas schrieb:Gib alles :D
Aber hallo, davon kannst du ausgehen :vv:

Ich habe da noch eine Schmunzeln hervorrufende Andekdote auf Lager:
An der Kasse in einem Supermarkt lud eine junge Mutter die Waren aufs Band, während ihr Kind im Sitz des Wagens herumspielte - indem es die Milchpappe öffnete und den Inhalt auf dem Boden verteilte. Ein dahinter wartender Mann fragte die Mutter, ob sie nicht einschreiten wolle. Sie meinte, daß sich ihr Kind frei entfalten solle und sie nichts von Strafen halte. Daraufhin nahm der Mann die Milchpappe, goß den Inhalt über die junge Mutter und meinte: So wurde ich auch erzogen!

Das ist wirklich so passiert und veranschaulicht, wo falsche Erziehung hinführen kann.
5ting schrieb:Du rechtfertigst Straftaten.
Nach wie vor ist ein Klaps auf den Arsch oder eine Horbel keine Straftat - und auch keine Mißhandlung.

Außerdem kannst du deinem Kind auch gebetsmühlenartig eintrichtern, daß Gewalt böse ist. Sobald es sich auf dem Schulhof das erste Mal rumprügelt, ist dies dem Kind egal. Und dieses Prügeln wird passieren, und keiner kann es verhindern.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

08.02.2015 um 21:40
5ting schrieb:Du wolltest alternativen.
Von Dir? Hm, eigentlich hatte ich ja @Initan angesprochen bzw gefragt ;)
5ting schrieb:Wieso gehst du denn darauf nicht ein?
Na ob Deine Alternativen bei besagten Kevin Wirkung zeigen, weiß ich nicht. Kommt auf nen Versuch an. Kannst ja so handhaben, da sag ich doch nix gegen.
5ting schrieb:st wohl ein Ersatz gefunden der dich wiederlegt.
Jo, so wirds sein...


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

08.02.2015 um 21:42
Grymnir schrieb:An der Kasse in einem Supermarkt lud eine junge Mutter die Waren aufs Band, während ihr Kind im Sitz des Wagens herumspielte - indem es die Milchpappe öffnete und den Inhalt auf dem Boden verteilte. Ein dahinter wartender Mann fragte die Mutter, ob sie nicht einschreiten wolle. Sie meinte, daß sich ihr Kind frei entfalten solle und sie nichts von Strafen halte. Daraufhin nahm der Mann die Milchpappe, goß den Inhalt über die junge Mutter und meinte: So wurde ich auch erzogen!
Laaaaaaaaaaaaaaaaaaaach, ich sehe, wir verstehen uns :D

Gruß, Dumas


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

08.02.2015 um 21:49
@Grymnir

Damit hast du nicht ganz recht. Es ist nicht strafbar wenn du dein Kind damit vor anderen gefahren bewahrst. Dazu zählt nicht was mal sein könnte.

Der "kleine klaps" als Erziehung ist verboten! Bitte keine Unwahrheit verbreiten. Es gibt kein Züchtigungsrecht in Deutschland. Jede Art von psychischer und/oder physischer Gewalt ist verboten.

§ 1631 II BGB (Bürgerliches Gesetzbuch)

http://www.fr-online.de/recht/strafen-eltern-duerfen-kinder-schlagen-ohrfeigen-klaps-verboten,21157310,26728340.html

@Dumas
In einem forum kannst du von jedem eine Antwort bekommen.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

08.02.2015 um 21:51
5ting schrieb:In einem forum kannst du von jedem eine Antwort bekommen.
Wie meinen?


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

08.02.2015 um 21:53
@Dumas
Wem du fragst ist egal. Wenn jemand meint eine Antwort zu haben kann er sie dir präsentieren.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

08.02.2015 um 21:53
5ting schrieb:Jede Art von psychischer und/oder physischer Gewalt ist verboten.
Und da stellt sich die Frage, wo Gewalt anfängt und wo nicht. Ein findiger Anwalt kann da sicherlich was drehen.
5ting schrieb: Es ist nicht strafbar wenn du dein Kind damit vor anderen gefahren bewahrst.
Wie meinst du das? Ich darf mein Kind verprügeln, um anderen Schaden von ihm abzuwenden?


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

08.02.2015 um 21:57
@Grymnir
Ein guter Anwalt soll da was drehen? Zu deinen gunsten? Wo das anfängt ist klar definiert denn…
Auch kann Gewalt an sich erlaubt sein, wenn man dadurch das Kind vor einer Gefahr schützt. Etwa wenn man das Kind vom Zündeln abhalten will, indem man ihm die Streichhölzer entreißt oder wenn man es zurück auf den Gehweg zieht, um zu vermeiden, dass es auf der Straße von einem Auto angefahren wird.

Wird das Kind danach für sein Handeln aber geschlagen oder gedemütigt – zum Beispiel durch Niederbrüllen vor sämtlichen Mitschülern oder Passanten – ist das Verhalten nicht mehr vom Grundrecht der Eltern auf Pflege und Erziehung ihres Kindes nach Art. 6 II GG (Grundgesetz) umfasst.
Damit ist deine zweite Frage auch beantwortet. Ich denke damit ist das Thema Straftat geklärt.

http://www.fr-online.de/recht/strafen-eltern-duerfen-kinder-schlagen-ohrfeigen-klaps-verboten,21157310,26728340.html


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

08.02.2015 um 21:57
5ting schrieb:Wem du fragst ist egal
Jo, vor allem WEM :D
5ting schrieb:Wenn jemand meint eine Antwort zu haben kann er sie dir präsentieren.
Jawohl, habe Deine Antwort vernommen.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

08.02.2015 um 22:00
@5ting
5ting schrieb:Auch kann Gewalt an sich erlaubt sein, wenn man dadurch das Kind vor einer Gefahr schützt. Etwa wenn man das Kind vom Zündeln abhalten will, indem man ihm die Streichhölzer entreißt oder wenn man es zurück auf den Gehweg zieht, um zu vermeiden, dass es auf der Straße von einem Auto angefahren wird.
@5ting mal ehrlich, findst du nicht daß das Ganze ein Schwachsinn ist ?


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Problem44 Beiträge