weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Den Hintern versohlt bekommen?

2.054 Beiträge, Schlüsselwörter: Hintern Versohlt Bekommen, Körperstrafe, Züchtigung
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

16.07.2015 um 22:14
Lilith101 schrieb:und persönlich angreifen lasse ich mich von niemandem.
Ich habe dich überhaupt nicht persönlich angegriffen.
Wie willst du denn erklären, dass du Gewalt gegen Kinder relativierst?
Kann doch nur mit mangelnder Kenntnis der Gesetzeslage zusammenhängen.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

16.07.2015 um 22:15
@ahri

schön dass wir trotz unterschiedlicher Meinungen noch ordentlich diskutieren können. das vorneweg.

ich habe es damit versucht zu reden, zu erklären. dann kam die nächste Konsequenz War, dass sie ihre Spielsachen (natürlich nicht alle, bevor hier wieder jemand hysterisch wird) wegzunehmen und bei gutem Verhalten wiederzugeben, ebenso wie FernsehVerbot, Verzicht auf Spielsachen oder kuschelTiere. so habe ich das gesteigert. Mittlerweile haben wir ein Smiley System einführt was wirklich gut funktioniert. wir hatten schon lang keinen klapps auf den po mehr


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

16.07.2015 um 22:19
@Draiiipunkt0

Nein ist es nicht.
Willst du hier ernsthaft diskutieren? Dann bilde dich etwas oder lies in Gesetzestexten, bevor du hier Gewalt gegen Kinder relativierst.

das War dein Wortlaut. meine Bildung infrage zu stellen, entschuldige aber das steht dir sicher nicht zu. und Gewalt gegen Kinder relativier ich nicht sondern ich kann unterscheiden. es gibt nicht nur schwarz oder weiß. sondern auch dunkelgrau, hellgrau, grau usw.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

16.07.2015 um 22:20
@Lilith101
Lilith101 schrieb:wir hatten schon lang keinen klapps auf den po mehr
Siehst du, es geht also auch ohne...
Gewalt führt immer zu Gewalt.
Kinder, die Gewalt von ihren Eltern erfahren, wenden oft als Eltern selbst Gewalt gegen ihre Kinder an.
Erziehung ohne körperliche Strafen ist möglich, doch dafür braucht man Geduld.
Meinem Vater ist auch 1-2 mal die Hand ausgerutscht, doch er hat sich immer sofort entschuldigt und heute noch ein schlechtes Gewissen deswegen.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

16.07.2015 um 22:22
@Draiiipunkt0


Dann schau mal, welches Gericht dich verurteilt, wenn du deinem Kind einen Klapps gibst. Man muss nicht alles stur so hinnehmen, wie es irgendwo steht und sich darauf berufen.
Du würdest einfach stur zig Millionen Eltern kriminalisieren ohne auf die Verhältnismäßigkeit zu achten so wie du mir rüberkommst und mit so jemandem ist Diskutieren halt schwierig.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

16.07.2015 um 22:23
@Lilith101

Ich geb mir zumindest Mühe, ich weiß aber, dass ich auch manchmal recht pampig werden kann beim Diskutieren :D

Gut, also es ist auf jeden Fall besser, wenn man dann zumindest sagt man hat alles Mögliche versucht und nicht einfach sagt "Ach mit nem Klaps mach ichs mir einfacher, also mach ichs so"

Was ich nur sagen kann ist, dass Konsequenzen für das Kind immer logisch nachvollziehbar sein sollten. Sprich, für Kinder ist es schwer nachzuvollziehen warum sie Fernsehverbot bekommen, wenn sie beim Einschlafen Blödsinn machen. Weil sie da einfach keinen Zusammenhang sehen. "Was hat der Fernseher denn jetzt mit dem zu Bett Gehen zu tun?" - So nach dem Motto.

Ich kenn jetzt die genaue Situation nicht, deswegen kann ich das nur schwer beurteilen, was genau da jetzt eine logische Konsequenz gewesen wäre, aber mal ein anderes Beispiel. Wenn das Kind sein Zimmer nicht aufräumen will, dann wäre eine logische Konsequenz, wenn es dann bis es aufgeräumt ist auch nichts anderes mehr ankramen kann.

Was aber natürlich noch besser ist als Konsequenzen, ist Verstärkung! Und das würde dann dein Smiley System beinhalten. Das Kind hat eine Motivation. Es freut sich, wenn es einen Smiley bekommt und hat einen positiven Anreiz. Sowas ist total super :)


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

16.07.2015 um 22:23
@Draiiipunkt0

dann hast du jetzt meinen Standpunkt verstanden? ich bereue das nicht, was ich getan habe. und natürlich geht's auch ohne. habe ja oft genug erwähnt dass es die allerletzte Möglichkeit sein sollte. aber das wird ja gerne überlesen


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

16.07.2015 um 22:23
Lilith101 schrieb:und Gewalt gegen Kinder relativier ich nicht sondern ich kann unterscheiden. es gibt nicht nur schwarz oder weiß. sondern auch dunkelgrau, hellgrau, grau usw.
Da gibt es nichts zu differenzieren.
Ein "Klaps" ist körperliche Gewalt PUNKT
Und somit verboten in Deutschland.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

16.07.2015 um 22:28
Roydiga schrieb:Dann schau mal, welches Gericht dich verurteilt, wenn du deinem Kind einen Klapps gibst.
Wenn dein Kind sich an jemanden wendet bspw. in der Schule und die Sache vorm Familiengericht landet, ist es nicht unwahrscheinlich, dass du dein Kind loswirst.
Wenn du das riskieren willst, ist das deine Sache.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

16.07.2015 um 22:28
@ahri

ja bei mir kommt es manchmal auch ein wenig arg rüber was auch nicht immer so gemeint ist. ☺

der Punkt ist wirklich der, dass ich den klapps nie als Sofortmaßnahmen ergriffen habe. es macht vieles einfacher das stimmt. das letzte was ich aber möchte ist das mein Kind Angst vor mir hat. wenn es dann ewig mal soweit kam, hab ich mich immer mit ihr danach zusammengesetzt und ihr die Situation erklärt. wichtig War mir immer, dass wir die Sache klären und ich ihr klar machen kann dass ich sie trotzdem über alles liebe und sie mir wichtig ist. ich hätte sie in der Situation nie alleine gelassen oder gewollt dass sie sich deshalb in den Schlaf weint.

dass die Kinder meistens den Zusammenhang nicht verstehen ist auch richtig. aber da sind wir wieder bei den ErziehungsMethoden und Stilen. jeder handhabt es so wie er es für richtig hält. jeder möchte versuchen alles richtig zu machen was wohl kaum einer schaffen wird.

aber wir sind ja alle stets bemüht 😊


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

16.07.2015 um 22:30
@Draiiipunkt0

das wäre der aller erste Fall wo das so wäre. das kannst du jemandem glauben der damit sehr gut betraut ist. lehne dich nicht zu weit aus dem Fenster. übrigens ein bisschen mehr Toleranz und Offenheit würde dir gut stehen


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

16.07.2015 um 22:32
Lilith101 schrieb:übrigens ein bisschen mehr Toleranz und Offenheit würde dir gut stehen
Das von jemandem, der körperliche Strafen gegen Kinder rechtfertigt, ist ja wohl der größte Witz.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

16.07.2015 um 22:34
@Draiiipunkt0

ja ich bin ein sehr humorvoller Mensch. hätte gleich erkennen müssen, dass diese Worte bei dir fehl am Platz sind. roydiga und ich haben mittlerweile genug alternativen genannt und erklärt. aber du bist unbelehrbar. mir kann man Intoleranz nicht vorwerfen.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

16.07.2015 um 22:38
Lilith101 schrieb:mir kann man Intoleranz nicht vorwerfen.
Körperliche Gewalt gegen ein Wesen auszuüben, das völlig von dir abhängig, auf deinen Schutz angewiesen ist, dir vertrauen können sollte und das du eigentlich lieben und nicht schlagen solltest. Du nennst dich tolerant?
Du tolerierst doch nichtmal dein eigen Fleisch und Blut.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

16.07.2015 um 22:38
@Draiiipunkt0

Deine Diskussionskultur lässt zu wünschen übrig.
Jedenfalls ist diese nicht gerade ein Aushängeschild und wenn du deine Kinder genauso zu erziehen planst oder es bereits tust oder getan hast, dann sehe ich schwarz.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

16.07.2015 um 22:40
Roydiga schrieb:wenn du deine Kinder genauso zu erziehen planst oder es bereits tust oder getan hast, dann sehe ich schwarz.
Erziehungstipps von jemandem, der es okay findet, Kindern körperliche Gewalt anzutun.
Soll ich weinen oder lachen?


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

16.07.2015 um 22:42
@Draiiipunkt0

du bist definitiv jemand der Schläge von einem klapps nicht unterscheiden kann und für den es nur schwarz oder weiß gibt. ich liebe mein Kind, sie liebt mich, alles ist gut. sie hat weder angst noch sonst irgendwas. sie vertraut mir, so wie sie auch meinen Schutz genießt wenn sie ihn benötigt.

deine Wortwahl, dein verhalten ist derart Respektlos dass ich fast der Meinung bin, dass dir als Kind ein klapps auch nicht geschadet hätte.

Toleranz das ist ein Begriff den du dir zusammen mit Respekt mal genauer ansehen solltest


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

16.07.2015 um 22:44
Kommen da jetzt noch irgendwelche sinnvollen Argumente die "pro Klaps" sind oder streiten sich jetzt lieber alle rum? :D


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

16.07.2015 um 22:44
@Draiiipunkt0

Jeder deiner Posts bestätigt mich in meiner Haltung was dich angeht. Ich kann mich da @Lilith101
nur anschließen.
Ein wenig Respekt und angemessener Umgang mit Menschen, ob nun virtuell oder real, würde dir nicht schaden, aber da ist wohl der Zug abgefahren.
Liegt ja nicht an mir, dich zu erziehen.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

16.07.2015 um 22:46
Lilith101 schrieb:deine Wortwahl, dein verhalten ist derart Respektlos dass ich fast der Meinung bin, dass dir als Kind ein klapps auch nicht geschadet hätte.
An diesem Satz merkt man sehr gut, wie Leute wie du im Kreislauf der Gewalt gefangen sind.
Gewalt sollte ausschließlich zu Verteidigungszwecken eingesetzt werden und niemals offensiv.


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Negatives Denken34 Beiträge