weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Den Hintern versohlt bekommen?

2.054 Beiträge, Schlüsselwörter: Körperstrafe, Züchtigung, Hintern Versohlt Bekommen
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 11:42
Roydiga schrieb:Nja, sorry das können wir Misshandelte halt nicht nachvollziehen, wir konnten durch jahrelang Klappsmisshandlung eben keine Empathie entwickeln
Es ist schon auffällig, dass die meisten Eltern, die Gewalt in der Kindererziehung für legitim halten, selbst in ihrer Kindheit Gewalt erfahren haben.
Ich denke nicht, das man hier von einem Zufall sprechen kann. Man übernimmt halt oft Verhaltensweisen von seinen Eltern, ob man will oder nicht.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 11:43
@Kältezeit

Ja, sicherlich. =)
Lies dir doch mal die Verläufe durch, dann wirst du feststellen, wer wem seine Meinung aufzwingen möchte und den anderen Misshandlung durch dessen Eltern vorwirft, was übrigens eindeutig eigene Definition ist und während meiner Kindheit zB auch laut Gesetz erlaubt war.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 11:50
Die selben Erwachsenen, die es legitim finden, ihren Kindern "den Hintern zu versohlen", sind die ersten, die heulend zum Anwalt oder zur Polizei rennen würden, wenn mal jemand ihnen einen Klaps auf den Hintern gibt, um sie zu "erziehen" oder auf irgendwas hinzuweisen.
Aber genau das bräuchten viele Erwachsene.
Einen Tritt in den Hintern, besser noch einen Schlag in die Fresse. Und das immer wieder, bis sie irgendwann lernen, dass Gewalt vielleicht doch keine so gute Idee ist.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 11:52
@Sternadler
Ist doch sehr lustig, dass die, die mal als Erziehungsmaßnhame den Po versohlt bekamen (ich rede nicht von Misshandlung, das ist was ganz Anderes), zum Großteil ihren Eltern dankbar sind und betonen, dass das richtig war.
Doch die, bei denen es nicht der Fall war, wollen den Anderen stets psychische Probleme etc attestieren.
ZITAT]

@Roydiga
ich musste dir das Zitat nochmal klauen weil ich finde das trifft den Nagel auf den Kopf


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 11:53
@Sternadler
Noch so jemand der Gewalt nicht von der Sache unterscheiden kann um die es hier geht...


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 11:55
@Sternadler

Richtig, immer in die Fresse, Tschakaaa.
Bis sie sagen, was du möchtest.
-.-


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 11:56
Allg.: G. bezeichnet den Einsatz von physischem oder psychischem Zwang gegenüber Menschen sowie die physische Einwirkung auf Tiere oder Sachen.

Soziolog.: G. bedeutet den Einsatz physischer oder psychischer Mittel, um einer anderen Person gegen ihren Willen a) Schaden zuzufügen, b) sie dem eigenen Willen zu unterwerfen (sie zu beherrschen) oder c) der solchermaßen ausgeübten G. durch Gegen-G. zu begegnen.

http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/politiklexikon/17566/gewalt
Somit ist ein "Klaps" auch Gewalt.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 11:56
Und Ignoranz ist Gewalt gegebüber der Seele... Nur mal so

"Doch auch subtile psychologische Tricks werden angewandt: Immerhin 26 Prozent bestrafen ihre Kinder bei Übertretungen damit, dass sie sie ignorieren und nicht mehr mit ihnen sprechen - pädagogisch erwiesenermaßen wenig wertvoll."
Quelle:SpiegelOnline, im Artikel "Umfrage in Deutschland: Fast die Hälfte der Eltern schlägt ihre Kinder"


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 12:05
@ Lilith:
Lilith101 schrieb:Ist doch sehr lustig, dass die, die mal als Erziehungsmaßnhame den Po versohlt bekamen (ich rede nicht von Misshandlung, das ist was ganz Anderes), zum Großteil ihren Eltern dankbar sind und betonen, dass das richtig war.
Doch die, bei denen es nicht der Fall war, wollen den Anderen stets psychische Probleme etc attestieren.
Oh, ich kenne genug Leute, die Sprüche wie "Mir haben ein bisschen Prügel als Kind auch nicht geschadet" von sich geben. Und keinen einzigen von ihnen würde ich als angenehmen, zur Selbstreflektion fähigen Menschen bezeichnen, auch wenn sie sich selbst natürlich immer einreden, dass mit ihnen alles in Ordnung ist und ihre Eltern ja sowieso die Allerbesten waren (selbst wenn es alte Nazis gewesen sind oder dergleichen)

@ roydiga:
Roydiga schrieb:Richtig, immer in die Fresse, Tschakaaa.
Bis sie sagen, was du möchtest.
-.-
Ja, richtig, das ist das, was man "Erziehung" nennt. Und darauf resultiert dann die kaputte Welt, in der wir heute leben müssen. Weil zu viele Menschen auf diese Weise erzogen, oder sagen wir besser, ihres eigenen Willens beraubt worden sind.


melden
SamHayne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 12:16
Zustimmung @Sternadler, voll und ganz. Den Schmerz kann man auf Dauer nicht verstecken. Und wenn er sich erst festgefressen hat, neigen die Betroffenen zu irrationalen Handlungen. Jugendkriminalität hat Ursachen. Ursache und Wirkung, so läuft es ab.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 12:16
@Sternadler
Ich rede nicht von Prügel, deshalb haben wir keine Diskussionsgrundlage.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 12:20
@SamHayne
Kriminalität und irrationale Handlungen können glaube ich nicht auf den Klaps auf den Hintern zurückgeführt werden. Und wenn doch möchte ich sehen wo das steht


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 12:24
@Lilith101
Lilith101 schrieb:Kriminalität und irrationale Handlungen können glaube ich nicht auf den Klaps auf den Hintern zurückgeführt werden. Und wenn doch möchte ich sehen wo das steht
Eine kurze Google Recherche reicht schon...
Schon ein Klaps auf den Hintern kann einem Kind schaden. Bedenken Sie stets, dass Angst kein guter Erziehungsberater ist und ein Kind nicht dadurch lernt, dass es Angst vor Strafe empfindet. Laut „Bild“ sorgen Sie durch das Schlagen von Kindern zudem nachweislich dafür, dass der Nachwuchs verdummt. Das klingt polemisch, doch zeigte eine Studie der US-Universität New Hampshire, dass ein häufiger Klaps auf den Hintern zu einer Minderung des IQ führt. Es stellt sich also nachweislich ein Schaden ein. Nichtsdestotrotz ist der Klaps auf den Hintern immer noch weit verbreitet.

http://www.t-online.de/ratgeber/familie/schulkind/id_48323156/kann-ein-klaps-auf-den-hintern-schaden-.html


melden
SamHayne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 12:25
@Lilith101

Das war so keineswegs gemeint, aber das körperliche Züchtigung ein Wegweiser zur falschen Ausfahrt sein kann sollte wohl klar sein. Kinder lernen von de Eltern, nichtwahr?

*update - das steht in den Seelen der Kinder.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 12:28
@Draiiipunkt0
die Bildzeitung, ist das alles was du zu bieten hast? Hier wird zum ienen von Schlagen gesprochen, das ist nicht meine Definition. Der Klaps kann zu einer MInderung führen muss aber nicht...

@SamHayne
Natürlcih da bin ich einer Meinung mit dir.
SamHayne schrieb:das körperliche Züchtigung ein Wegweiser zur falschen Ausfahrt sein kann
Genau, Prävention, eine Art Schutzmaßnahme


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 12:37
@Lilith101
Lilith101 schrieb:die Bildzeitung, ist das alles was du zu bieten hast?
Nein...
Draiiipunkt0 schrieb:Das klingt polemisch, doch zeigte eine Studie der US-Universität New Hampshire, dass ein häufiger Klaps auf den Hintern zu einer Minderung des IQ führt
Lilith101 schrieb:Der Klaps kann zu einer MInderung führen muss aber nicht...
Und dieses Risiko kann man deiner Meinung nach eingehen?


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 12:46
@Draiiipunkt0
so wie du mit Hausarrest Freiheitsberaubung betreiben kannst und das ebenfalls zu Schäden führen kann. Oder aber auch Ignoranz in dem oben von mir zitierten Artikel


melden
vito01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 12:46
Was für ein aufriss, nur wenn ein Kind mal einen Klaps auf ein Hintern bekommt..herrjee

Ich habe auch, nicht nur einmal auf den Arsch gekriegt wenn ich mal wieder was angestellt habe. Ich habe das weder als schlimm empfunden, noch hatte ich Angst vor meinen Eltern. Ich habe sogar gehofft ich krieg nur was aufn Arsch und keinen Hausarrest, das war für mich damals eine schlimme Strafe. Als wir damals nach Deutschland kamen wohnten wir in einer Gegend wo viele Menschen aus der Udssr hierher kamen, bei denen war das in der Erziehung auch nicht anders.

Und aus allen von denen ist was geworden , keiner hat psychische Probleme oder sonst irgendwas :D Ihre Kinder erziehen sie gut, viele davon haben ihre Kinder nie geschlagen. Und der Familienzusammenhalt allgemein ist sehr groß, auch zu den Eltern die ihren Kindern öfter den Hintern versohlt haben, ganz anders als ich es von deutschen Familien kenne.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 12:49
@vito01
ich könnt dich knutschen....


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 12:50
Lilith101 schrieb:so wie du mit Hausarrest Freiheitsberaubung betreiben kannst und das ebenfalls zu Schäden führen kann.
Dass man auch auf andere Arten Schaden anrichten kann, rechtfertigt doch keine Gewalt...


melden
174 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt