Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Den Hintern versohlt bekommen?

2.054 Beiträge, Schlüsselwörter: Hintern Versohlt Bekommen, Körperstrafe, Züchtigung

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 15:02
@interrobang
Das ist ein Wort. Sehe ich genauso. und in Bezug auf draiiipunkt0: you made my day


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 15:05
Roydiga schrieb:Ich habe niemandem etwas vorgeworfen
Du hast mir vorgeworfen, ich sei zu blöd für Jura.
Der Post wurde jedoch wegen Beleidigung gelöscht.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 15:05
Ich kenne Zwillinge, wo der eine Schwiegermutters Liebling ist und der andere ein totales Arschloch und das von klein auf.
Wie erklärt man sich das? Offenbar ist wohl doch nicht jede Erziehung universell.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 15:10
@Draiiipunkt0
Du brauchst dich nun wirklich gar nicht wundern, warum man auf dich so reagiert.
Komisch mit roydiga und mir als befürworter sowie auch einige die deine Meinung vertreten lässt sich wunderbar diskutieren. Wenn man nicht einer Meinung ist kann man trotzdem ein Level finden auf dem man sich bewegen kann.


melden
monster_IQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 15:13
@Roydiga

Roydiga schrieb: Das möchte ich sehen. 
gerne... aber nur weil du selbst dazu nicht in der lage bist. ;)
Roydiga schrieb: Ich bin immer noch der Meinung, dass viele hat nicht wissen, worüber sie eigentlich diskutieren
Vorwurf
Roydiga schrieb: Du kannst keinen meiner Beiträge gelesen haben
Vorwurf
ich bin es sich leid mich ständig wiederholen zu müssen
hier gibst du selber zu dich ständig zu wiederholen...
Du bist nicht in der Lage eine Diskussion zu führen und auf Argumente einzugehen
Vorwurf
monster_IQ schrieb: Warum drosselt ihr eure Empörung nicht ein wenig und hört auf Leute zu beleidigen
Vorwurf
Super gegoogelt Herr Jurastudent, nur, dasa du immer noch nicht in der Lage bist dein Gehirn einzuschalten und zu verstehen, was man dir sagt.
Vorwurf, Beleidigung und Wiederholung



reicht das, oder bist du immer noch nicht davon überzeugt?


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 15:14
Lilith101 schrieb:Du brauchst dich nun wirklich gar nicht wundern, warum man auf dich so reagiert.
Weil ich meine Meinung hier argumentativ vertrete, brauch ich mich also nichts zu wundern, wenn ich beleidigt werde?
Interessante Auffassung von Diskussionskultur...

Bisher hat jedenfalls keiner von euch widerlegt, dass körperliche Strafen wie ein "Klaps" Schäden bei Kindern anrichten können...


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 15:16
@Draiiipunkt0

Nein, ich sagte nie, dass es dir an Intellekt, sondern an Einsicht und Umgangsformen mangelt und du nicht in der Lage bist Gelesenes zu erfassen und darauf einzugehen.

Dein einziges Argument über 10 Threadseiten verteilt war und ist sinngemäß :

"Das ist Misshandlung, Punkt. "
" Und das von jemandem, der seine Kinder misshandeln will, Punkt "
" Paragraph, Punkt. "
" Und das von jemandem, der Misshandlung billigt, Punkt. "

Du kannst daraus lernen und deine Art überdenken oder du bleibst so stur und lernst nichts draus, das ist jedem selbst überlassen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 15:20
@Draiiipunkt0
aussagen muss man auch belegen wen man sie macht ;)
also los her mit den belegen das alle ohrfeigen schädlich sind. :)


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 15:21
@Draiiipunkt0
Das ist nicht argumentativ, dass ist aggressiv. Beleidigen das steht hier niemandem zu.
Und doch haben wir es wiederlegt. In dem wir belegen können, dass der Klaps bei uns zu keinem Trauma, zu keiner Angst oder sonstiges geführt haben. Das hast du nun wahrscheinlich überlesen


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 15:22
@interrobang
Danke, auch dich könnt ich knutschen.

So sieht es aus alles kann nichts muss, das ist aber auch bei Kindern der Fall die keinen Klaps erfahren....


melden
monster_IQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 15:23
@Roydiga

Roydiga schrieb: Nein, ich sagte nie, dass es dir an Intellekt, sondern an Einsicht und Umgangsformen mangelt und du nicht in der Lage bist Gelesenes zu erfassen und darauf einzugehen. 
das selbe kann man auch getrost von dir behaupten. ;)
Roydiga schrieb:Dein einziges Argument über 10 Threadseiten verteilt war und ist sinngemäß :
"ich kenne keinen, bei dem ein trauma "
" bei mir war es so und ich habe keinen schaden davon getragen "
" ich kenne jemanden "
" die anderen können nicht lesen und verstehen, sind stur, zeigen keine Einsicht"


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 15:24
@Lilith101
eben. und ich glaube keiner hier der für kläpse ist, ist dafür das kinder verprügelt werden dürfen.


melden
thrude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 15:25
@Roydiga

bei Dir las ich daß du vor deinen Eltern ohne Klapse keinen Respekt gehabt hättest. Diese gab es jedoch nur im Kleinkindalter.

sprich aus deiner Sicht gibt es Kleinkinder die einfach ohne Klapse nicht zu erziehen sind und du gehörtest dazu ?


So viel Eigenverantwortung würde ich einem Kleinkind nicht zusprechen.



Ich kann mich an das eine mal im Kleinkindalter als ich den Hintern versohlt bekam noch gut erinnern.Ich bin nicht traumatisiert dadurch.Verstanden habe ich es trotz Erklärung hinterher nicht WARUM es etwas gesetzt hat.

Man bekommt auf den Hintern weil man in dem Alter noch nicht versteht warum man etwas nicht tun soll - aber danach soll man verstehen warum man auf den Hintern bekam???


gerade in dem Alter finde ich das bedenklich.


mit 13/14 bekam ich eine Ohrfeige von meiner Mutter - ich kann nachvollziehen warum Ihr die Hand
ausrutschte aber Respekt vor Ihr hatte ich nicht deswegen ...eher das Gegenteil war der Fall.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 15:26
@interrobang
Meine Worte. Ich war so transparent, hab die Situation, die Methoden, meinen Standpunkt alles erklärt und offen gelegt. Aber wenn man halt nur das rausliest was man rauslesen will.... :)


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 15:26
@Lilith101
Lilith101 schrieb:Und doch haben wir es wiederlegt. In dem wir belegen können, dass der Klaps bei uns zu keinem Trauma, zu keiner Angst oder sonstiges geführt haben.
Meine Aussage ist auch nicht, dass es zu Schäden führen muss, sondern kann.
Rauchen muss auch nicht zu Lungenkrebs führen...
Du kannst aber nicht widerlegen, dass Rauchen zu Lungenkrebs führen kann, indem du einen gesunden Langzeitraucher präsentierst.

Hier nochmal ein Artikel zum Thema "Klaps" :
Die kanadische Fachzeitschrift "Canadian Medical Association Journal" widmete sich Anfang Februar 2012 der Analyse von Forschungsergebnissen der letzten 20 Jahre zu diesem Thema. Danach ist das Ausüben körperlicher Bestrafung ausnahmslos mit potentiell entwicklungsschädigenden Auswirkungen verbunden. So fassen die Autoren Joan Durrant und Ron Ensom noch einmal geballt zusammen, dass physische Gewalt bei Kindern nicht nur mit einem höheren Maß an Aggressivität in Zusammenhang steht, sondern auch mit psychischen Problemen, wie Depression oder Drogen- und Alkoholkonsum einhergehen kann.

https://de.lifestyle.yahoo.com/blogs/eltern/kindererziehung-kann-schon-ein-kleiner-klaps-ernste-folgen-172704648.html


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 15:27
@monster_IQ

Gibt's da auch einen Sinn dahinter oder nennt sich das neuerdings Argument, wenn man entscheidet, was ein Vorwurf und was Tatsache ist?

Wenn du mir indirekt vorwirfst kein Herz und keine Empathie zu haben, obwohl keine Ahnung hast wer ich bin und keinerlei Belege für dein "Argument" hast, ist das Beleidigung, wenn du der fünfte bist, der das schreibt, ist das Wiederholung.
Wenn du auch noch ständig von Misshandlung sprichst und dasselbe wie deine Vorposter nachkaust, ohne neue und sinnvolle Argumente zu bringen, ist das fehlendes Verständnis für Geschriebenes oder Ignoranz und Provokationslust, weil deine Meinung nicht geteilt wird oder beides.

Ich habe genug Beispiele und Ausführungen meiner Haltung gepostet, dass ich diese teilweise wiederholen muss, ist nicht mit geschuldet.
Wenn du die Diskussion ein paar Seiten mehr gelesen hättest, wüsstest du das, dann bräuchtest du auch nicht so einen kindischen Beitrag posten.
Sry, aber wir sind nicht im Kindergarten, ich erwarte schon Verständnis des Zusammenhangs von meinem Gegenüber.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 15:32
@Draiiipunkt0
Draiiipunkt0 schrieb:Meine Aussage ist auch nicht, dass es zu Schäden führen muss, sondern kann.
Rauchen muss auch nicht zu Lungenkrebs führen...
Du kannst aber nicht widerlegen, dass Rauchen zu Lungenkrebs führen kann, indem du einen gesunden Langzeitraucher präsentierst.
Ach und was ist mit den gesunden Kindern die du ja nicht als Beispiel nimmst, aber ich. ist doch genau dasselbe.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 15:33
@Draiiipunkt0

Haben diese Autoren sich auch mit Alkoholikern oder Drogenabhängigen beschäftigt, die nicht "körperlich bestraft" wurden?

Wurde jeder Alkoholiker oder Drogenabhängige also geschlagen?
Ich gehe stark davon aus, dass das nicht der Fall ist, ergo lässt es sich daraus schließen, dass eine Erziehung ohne körperliche Besttafung zu Alkohol und Drogenkonsum führen kann?

Das Ding mit Studien ist , und das sagte ich auch schon, dass am Anfang meist eine These steht und diese durch die "Studie" belegt werden soll.
Da es ins heutige öffentliche Bild passt, wird ea auch keine Studie geben, die zeigt, dass körperliche Bestrafung zu guter Entwicklung führen kann, wenn sie maßvoll angewandt wird, dennoch wenden es mehr als 70 Prozent der Deutschen an, komisch oder?


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 15:36
Also ich steh ja auf Po versohlen. ;)


melden
thrude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

17.07.2015 um 15:36
@Lilith101

kam das Kind ständig zu euch ans Bett als es aus seinem Bett konnte ? Kann ein 2 jähriges Kind so etwas schon extra machen nur um einen zu ärgern ?


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt