Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Den Hintern versohlt bekommen?

2.054 Beiträge, Schlüsselwörter: Hintern Versohlt Bekommen, Körperstrafe, Züchtigung
smoothie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 21:17
@Assassine
Das ist ein Ideal. Wenn es nach der Unversertheit geht, musst du ein Kind unter Daueraufsicht in einem Käfig einsperren.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 21:18
Ach eben, wenn es sich sowieso im Alltag verletzen kann, dann kann man ja gleich noch mal ein bisschen drauf hauen. Auf das bisschen mehr kommts dann auch nicht mehr an :D


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 21:18
@smoothie
Es gibt etwas zwischen "von jedem möglichen Schaden schützen" und sie aktiv zu verletzen.
Oder nicht?


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 21:19
@ahri
Was heißt ein bisschen?
Hier war immerhin schon von einem Gürtel die Rede.^^


melden
smoothie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 21:19
@ahri
Darum geht es nicht. Es wird so getan, als ob das Kind automatisch einen riesigen Schaden davon trägt, aber auf der anderen Seite wird ausgeblendet, dass es sonst auch Schmerz und Schläge erlebt..


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 21:20
@Assassine
Warum tust du sowas? ;)

@ahri
Die unsinnigen vergleiche bringst aber leider nur du und @Assassine :) hast du eigentlich eigene Kinder?


melden
therepo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 21:20
@Assassine

Hast du nicht eben gesagt dass die Rechte gleich sind, egal wie? Und das in einer Erziehungsmethode gleichzusetzen ist sowieso völliger Bullshit. Daher zog ich gerne den nächsten unsinnigen Vergleich, wenn wir schon dabei sind. Wo soll das hinführen? Deutschland merkt garnicht wie oft sie sich in die eigene Karre fahren. In Sachen Erziehung verweilt man da wohl mit zu den oberen Rängen. Beispiel: Arbeitskollegin hat nen Sohn, der ist jetzt 16, macht auch was er will. Nimmt ihm das Handy weg, ist ihm egal. Geht und kommt wann er will. Egal welche Strafen dieser Art man anwendet es ist ihm schlicht und ergreifend kackegal. Früher Grenzen aufzeigen und dazu wäre es nie gekommen. Kind respektiert Regeln und Eltern, wächst auch ganz normal auf. Aber nein, man muss unversehrt bleiben..

Aber hauptsache Kinderschänder auf Kaution rauslassen, sie sind ja nur krank und müssen behandelt werden. Aber auch das erklären wir einfach mit Deutschlands liebstes Wort: Theorie!


Daran wird sich nichts ändern. Individuelle Methoden für jedes Kind. Das eine braucht den Klaps mal, das andere nicht. Da brauchen die Theoretiker unter uns hier auch nicht in Panik zu verfallen und von schädlicher Gewalt zu sprechen. Ist ja höchst lachhaft.


melden
smoothie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 21:21
@Assassine
Selbstverständlich. Und viele Eltern wollen dem Kind mit dem Klaps vor weiteren schlimmeren Schäden schützen. Eben, wenn es etwas wirklich dummes, gefährliches tut.

Ist ja nicht so, als ob alle Eltern, die dem Kind mal einen Klaps geben, ihren Frust an ihm ablassen.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 21:21
@therepo
Du solltest mal "Menschenrechte" googeln.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 21:22
@smoothie

Von automatisch war nirgends die Rede. Es KANN Schäden hinterlassen. Meine Güte, ich glaub ich hab mich noch nie so oft wiederholt. Dabei wiederhol ich mich normalerweise schon sehr oft :D

Natürlich wird das Kind in seinem Leben irgendwann mal Schmerz erleben. Weil es nicht vermeidbar ist. Schläge sind vermeidbar und unnötig. Wieso das so ist hab ich nun ja auch schon oft genug geschrieben. Warum dem Kind also noch mehr Schmerzen zufügen? Damit es sich schon mal dran gewöhnt? :D

@McMurdo

Sieht wohl jeder etwas anders ;)
Zu deiner Frage: Ich wüsste nicht was das hier zur Sache tut :)


melden
smoothie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 21:23
Jo, jetzt wird es ein Aber-Deutschland-geht-unter Politikum. Ich bin raus.

Und Gewalt gegen Kinder ist und bleibt scheiße!


melden
therepo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 21:24
@smoothie

Ja das kannste hier getrost vergessen. Man geht von eiskalter Brutalität aus, die das Kind natürlich begrüßt.. :D


@ahri

Ein Kind hat eine komplett andere Einstellung und Beziehung zu Eltern, als zu Erziehern. Sowas sollte dir eigentlich klar sein, auch wenn du noch keine Kinder hast. Das Kind fürchtet fremde Gewalt und versteht den Vorgang nicht. Bei Eltern hingegen schon. Aus diesem Grund ist diese Pauschalisierung nicht nur nervig, sondern auch absolut unwahr.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 21:24
smoothie schrieb:Selbstverständlich. Und viele Eltern wollen dem Kind mit dem Klaps vor weiteren schlimmeren Schäden schützen. Eben, wenn es etwas wirklich dummes, gefährliches tut.
Seinem Kind einen Gürtel über den Rücken zu Peitschen, weil es nicht ins Bett will, hat welchen Schaden verhindert?
Müdigkeit am nächsten Morgen?


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 21:25
@therepo

Ach logisch, wie konnte ich nur vergessen, dass das Kind bei den Eltern ja selbstverständlich weiß warum es geschlagen wird. Sind ja immerhin die Eltern :Y:

Herrlich..


melden
smoothie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 21:25
@Assassine
Du hast recht, mein junger Padawan. Aber arbeite deine Argumente besser aus..^^


melden
therepo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 21:26
@Assassine

Naja, da muss ich ehrlich sein - dass du deine Posts ernst meinst kann ich gerade nicht ganz fassen. Die Rede ist weiterhin von gefährlichen Ausnahmesituationen in denen das Kind Dinge will, die es verletzen können, oder Dinge tut, die in jederlei Hinsicht großen Schaden anrichten können. Wenn das für dich mit ins Bett gehen gleichsteht, dann tut es mir für dich und deine möglichen Kinder halt leid. Was willst du da mit deiner Menschenrechterede von mir hören? Da wie befürchtet du dem Thema nicht folgen kannst, muss ich dich leider ignorieren. Sorry.


melden
therepo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 21:27
@ahri

Du solltest meinen ganzen Post in Betracht ziehen und dir nicht nur die Bruchstücke rausreißen, die dann in einer ironisierenden Argumentation fallen. Wieso kannst du mir darauf nicht antworten?


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 21:28
therepo schrieb:Backpfeifen, Gürtel oder Pantoffelschlag hört sich viel brutaler und unverhältnismäßiger an als es wirklich ist. Dein Kind muss die Grenze kennen und das passiert nicht durch stille Treppe. Manchmal ist diese Methode halt wichtig und gehört dazu. Mittlerweile wird ein Kind beinahe garnicht erzogen, so nach dem Motto "es kommt halt wie es kommt". Habe auch schon Grundschüler gehört, die mit Schimpfwörtern nur so um sich schmeißen. Sowas wie "afrikanischer Bastard" sind keine Seltenheit. :D
Hier ist nirgends die Rede von gefährlichen Situationen.

Wenn das Kind auf die Bahngleise rennen will, und man zieht es weg, wenn auch brutal, ist das natürlich ok.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 21:29
@therepo

Weil ich keine Lust mehr hab hier sachlich zu argumentieren und es mir gerade Spaß macht einfach noch ein bisschen was Dämliches einzuwerfen. Sachlich argumentiert hab ich hier schon zu genüge und keiner konnte auf meine fachliche Meinung irgendwas Gegenteiliges schreiben :)


melden
therepo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 21:30
@ahri

Ich habe dir genug Gegenargumentation geliefert, tut mir auch leid dass ich den Thread leider nicht folgen konnte. Wie gesagt, möchte da jetzt nicht zurückblättern und mir all die Posts durchlesen. Können das aber gerne per PN diskutieren, vielleicht verstehen wir dann beide Seiten ein wenig mehr.


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt