Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Den Hintern versohlt bekommen?

2.054 Beiträge, Schlüsselwörter: Hintern Versohlt Bekommen, Körperstrafe, Züchtigung

Den Hintern versohlt bekommen?

09.11.2017 um 14:57
Bei uns hat's richtig geschallert. Beide Kinder haben den Arsch vollgekriegt und einen Satz heiße Ohren gab's auch mal. Manchmal sicher gerechtfertigt, manchmal nicht.

Hat's meiner Schwester und mir geschadet? Wahrscheinlich nicht, stehen zumindest beide mit beiden Beinen im Leben.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

09.11.2017 um 15:26
@KFB
Da kannst du echt glücklich sein, dass es euch nicht geschadet hat.
Vielleicht lag es auch daran, dass eure Familie ansonsten ganz gut zueinander war.
Wenn deine Kindheit sich aber aus Schlägen, Erniedrigung und andere tolle erzieherische Maßnahmen fußt, dann kommen sehr viele nicht unbeschadet da raus.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

09.11.2017 um 15:27
KFB schrieb:Hat's meiner Schwester und mir geschadet? Wahrscheinlich nicht, stehen zumindest beide mit beiden Beinen im Leben.
ich bin davon überzeugt, dass eine gewisse härte bei der erziehung, auch heute wieder gut tun würde.
und nicht nur dort!
wenn man sieht, in welche richtung das alles driftet, kommt's einem hoch!
troublerin77 schrieb:Kindheit sich aber aus Schlägen, Erniedrigung und andere tolle erzieherische Maßnahmen fußt,
na gut, zu misshandlungen sollte es natürlich auch nicht kommen.
das gab's ja auch alles schon. leider.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

09.11.2017 um 15:29
troublerin77 schrieb:Erniedrigung und andere tolle erzieherische Maßnahmen fußt
Der Erziehung fußte nicht darauf. Wir waren/sind genauso wenig eine Bilderbuchfamilie wie die meisten anderen auch. Unseren Alltag hätte man aber auch nicht unbedingt im nachmittäglichen Programm von RTL senden können.

Ich würde mal sagen, wir waren recht normal. Höhen und Tiefen wie überall.
Alienpenis schrieb:ich bin davon überzeugt, dass eine gewisse härte bei der erziehung, auch heute wieder gut tun würde.
Der Meinung bin ich auch. Wie überall sonst auch, die Dosis macht das Gift. Ein Satz heißer Ohren hat sicher noch niemandem geschadet, wenn der sonstige Rahmen stimmt.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

09.11.2017 um 15:40
@KFB
Ich denke eben nicht so. Man muss nicht hart zum Kind sein!
Aber liebevoll und konsequent.
Meine Tochter ist nur mit zwei Grundregeln groß geworden, Lügen macht alles schlimmer und alles im Leben hat eine Konsequenz.

Sie ist jetzt 18, mitten in der Ausbildung, hat mit 17 ihren Führerschein gemacht und hat auch ein gesundes Maß zu Genussmitteln, war noch nicht schwanger, wurde bis jetzt noch nicht von der Polizei nach Hause gebracht und hat gute Sozialkontakte.
Ich finde, das haben wir ganz gut hin bekommen, ohne viel Härte!


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

09.11.2017 um 15:46
@troublerin77
Find ich gut, ich bin auch der letzte Gegner deiner Vorgehensweise und freue mich für dich bzw deine Tochter.

Ich sage nur, dass es auch kein Kind umbringt, wenn's halt doch mal Hiebe setzt. In meinem konkreten Fall war es wahrscheinlich so, dass unsere Mutter einfach überfordert war. Dennoch mangelte es uns Kindern an nichts. Die Grundbedürfnisse (Nahrung, Schutz) wurden erfüllt und auch an Geburtstagen oder Weihnachten gab's nie Grund sich zu beschweren.

Klar, bei manchen (oder womöglich auch vielen) wird zu viel Härte angewandt und das kann dann zu negativen Entwicklungen führen.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

09.11.2017 um 16:07
@KFB
Da ich eben diese Härte erfahren habe, ist es für mich einfach ein no go.
Mal ganz davon ab, ist es im Gesetz verankert, dass man Kindern keine Gewalt zufügen darf, werde physisch noch psychisch.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

09.11.2017 um 16:14
@troublerin77
Dann war das bei dir einfach zu hart. Das ist bitter aber du hast scheinbar deine Schlüsse daraus gezogen und einen anderen, für dich sinnvolleren Weg gewählt.

Bei uns war's dann wohl in einem angemessenen Rahmen.
troublerin77 schrieb:Mal ganz davon ab, ist es im Gesetz verankert
Ist auch gut und richtig aber es gibt noch mehr, was im Gesetz verankert ist und woran sich auch nur bedingt gehalten wird

https://www.gesetze-im-internet.de/stvo_2013/__27.html
"(6) Auf Brücken darf nicht im Gleichschritt marschiert werden."

Hab ich selber schon gesehen, wurde niemand verhaftet


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

09.11.2017 um 17:05
@KFB
Naja, der Vergleich hinkt ja wohl ein bisschen, im wahrsten Sinne des Wortes. 😂

Ich bin einfach der Meinung, dass ein körperlich überlegender Mensch es einfach anders hin bekommen muss, als mit Gewalt.
In weiß zwar, dass bei meiner Ansicht eben immer wieder der Spruch kommt, es hat mir nicht geschadet.
Aber eigentlich hat man doch überhaupt keine Vergleichsmöglichkeiten. Man weiß eben nicht, wie es ganz ohne Gewalt gewesen wäre.

Wenn man vernünftig mit seinen Kindern umgeht, sich die Zeit für ihre Bedürfnisse nimmt und ihnen das vor lebt, was man von ihnen erwartet, sollte man es eigentlich ohne Gewalt hin bekommen.

Einfaches Beispiel. Das Kind ist nie zu spät gekommen, zumindest nicht, ohne sich zu melden. Bevor sie ein eigenes Handy hatte, hat sie einfach der Mutter vom Spielkameraden gefragt, ob sie mal zu Hause anrufen kann, mit eigenem Handy selbstständig gemeldet.

Es wurde ihr nie eine Strafe angedroht aber wir haben ihr halt vermittelt, dass wir uns Sorgen machen, wenn sie nicht zur vereinbarten Zeit zu Hause ist.
Zeitgleich haben wir ihr Pünktlichkeit vorgelebt.

Es geht also auch gewaltfrei.
Mag etwas mehr Arbeit sein, aber es lohnt sich.

Ich werde auch nicht von meiner Meinung abweichen, dass Gewalt nicht okay ist, über den Rest lässt sich streiten.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

09.11.2017 um 17:21
Trotz dreier inzwischen (nahezu) erwachsener Kinder sah ich mich nie in einer Situation, in der nur noch der Einsatz von körperlicher Gewalt als Erziehungsmittel geholfen hätte. Was also haben Eltern mit ihren Kindern angestellt, dass nur noch Haue hilft?


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

09.11.2017 um 17:33
Also ich äußere mich auch noch mal mit Jagdreise wie ich es nannte meinte ich nun keine Misshandlungen. Sondern einfach mal eine etwas strengere Erziehung und die fehlt heut zu Tage zu 100%. Erst letztens habe ich eine Mutter im Arztzimmer gesehen die wollte das ihr Sohn sich die Jacke zu macht (er war vllt 9 Jahre alt) da schaut er sie nur an und sagt das sie eine blöde Kuh sei und er das jetzt nicht will und ging Richtung Tür. Also im Ernst sowas hätte ich mir nie gewagt das ist Respektlos zudem auch noch wo es so voll war. Der Mutter war das so peinlich sie ging aber mit ganz sanfter Stimme hinterher "sowas sollst du doch nicht sagen".. am besten hätte sie ihn noch n Eis dafür gegeben. Was ich damit sagen will das viele Kinder heute mal etwas mehr strenge bräuchten anstatt immer gleich von "Prügeln" zu reden weil sowas unterstütze auch nicht aber die Eltern heut zutage beleidigen und bespucken? Wo Leben wir den also für mich ganz klar ist damit der Bogen überspannt und man sollte mal andere Methoden einführen.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

09.11.2017 um 17:37
@Mr.Winchester

Jede Eltern kriegen die Kinder, die sie verdienen.

Ich hätte das Gör an Deiner Stelle einfach erschossen. Dann macht er es mit Garantie nicht noch mal.
Arschvoll ist doch was für antiautoritäre Weicheier. Lächerlich.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

09.11.2017 um 17:39
Das "Gör" war nicht mein eigenes Kind ich habe keine aber sah selber schon solche Situationen wo Eltern total überfordert rum stammmelten.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

09.11.2017 um 17:44
@Mr.Winchester

Vielleicht solltest Du Erziehungsberater werden. So eine Art Supper-Nanny.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

09.11.2017 um 17:45
Oh ja super Idee von dir :))


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

09.11.2017 um 17:57
Alienpenis schrieb:ich bin davon überzeugt, dass eine gewisse härte bei der erziehung, auch heute wieder gut tun würde.
Mit konsequenten Sanktionen sicherlich, andernfalls verliert man als Erziehungsberechtigter schnell an Glaubwürdigkeit.

Aber das geht auch ohne dem Zögling dabei die Ohren oder den Hintern rot zu hauen, vorausgesetzt man kennt sein Kind und weiß an welchen Schrauben gedreht werden muss auch wenn draufhauen natürlich die wesentlich einfachere Methode ist.

Im übrigen verlange ich in Zukunft bei jedem weiteren "mir hat es damals auch nicht geschadet" 3 € ins Phrasenschwein zu werfen.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

09.11.2017 um 19:13
Libertin schrieb:Im übrigen verlange ich in Zukunft bei jedem weiteren "mir hat es damals auch nicht geschadet" 3 € ins Phrasenschwein zu werfen.
in dem moment, als es damals "Senge" gab, war's einem wohl nicht so egal und hat bestimmt auch
geschadet.
aber die zeit hat's entschärft... und du hast schon recht; es sollte unbedingt auch ohne physikalische
anstrengungen gehen.

;-)


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

09.11.2017 um 20:39
@troublerin77
Du sollst von der Meinung auch gar nicht abweichen und es geht ja auch ohne Gewalt, das steht völlig außer Frage :) 
Ich sage nur, dass es in geringem Maße wohl kaum Schaden anrichtet


melden
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

09.11.2017 um 22:24
Ich werf mal ein:

Bei uns gab das weniger. Ich erinnere mich an ein paar male, an denen ich mal eine gepfeffert bekommen habe. Aber ich muss dazu sagen: Ich war auch ein verdammt mieses Arschlochkind. Ist mir gottseidank mit der Volljährigkeit dann klar geworden. Meine Güte, was meine Eltern mit mir durchstehen mussten, dabei sind es super soziale und sehr liebevolle Menschen. Bin froh, dass sie mir das nicht langfristig übel genommen haben und noch mit mir reden. :D Okay, ich hab mich auch um 180 Grad gedreht und Einsicht gezeigt. Vorallem habe ich mich dafür entschuldigt!
Daher kann ich die paar wenigen Schellen echt gut verstehen, es waren wirklich Situationen, in denen man nicht mehr weiter wusste. Wenn man sich im Vergleich dazu mal den ganzen Mist anguckt, den ich verzapft habe, dann waren das wahrscheinlich viel zu wenig davon :D


melden
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Hintern versohlt bekommen?

09.11.2017 um 22:27
Libertin schrieb:Im übrigen verlange ich in Zukunft bei jedem weiteren "mir hat es damals auch nicht geschadet" 3 € ins Phrasenschwein zu werfen.
Wieso? Wenns doch so ist? :D


melden
86 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Maskenzwang?62 Beiträge