weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist sie kein Beziehungstyp?

27 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Beziehung, Frauen, Fernbeziehung, One Night Stand

Ist sie kein Beziehungstyp?

18.06.2012 um 01:22
Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen, wäre dem sehr dankbar.

Ich hab vor einem Jahr ein Mädchen kennengelernt. Sie war damals so gut wie vergeben aber das hat nicht lang gehalten. Vor zwei Monaten traf ich sie dann wieder. Ich wusste nicht, dass sie single war. Ich war in der Zeit am renovieren meiner neuen Wohnung. Eine Woche später bekam ich eine SMS von ihr, in der sie fragte, wann meine Einweihungsfeier wäre und ob sie auch kommen dürfte. Sie hatte meine Nummer bei einer Freundin erfragt. Zumindest haben wir uns danach jeden Tag einige SMS geschrieben. Dann meinte sie, dass wir vielleicht auch mal was zu zweit unternehmen könnten. Gesagt, getan. Die Sache ist, dass sie 200 km von mir entfernt wohnt (2,5 stunden Zugfahrt). Beim 2. Date habe ich sie besucht und es kam an dem Abend schon zum ersten Kuss und danach haben wir auch zusammen geschlafen. Ich bin dann noch einen Tag länger geblieben und musste wieder los. Bei den nächsten Dates meinte sie, dass wir den Sex erstmal lassen sollten bis wir uns sicher waren dass das was ernstes werden könnte. Ich war einverstanden. Sie wollte das machen, weil sie mit ihrem Ex zu schnell war und meinte, dass er sich als Arsch herausgestellt habe und mich deswegen erst besser kennenlernen wollte. Wir haben uns dann manchmal jedes WE und manchmal alle zwei WE getroffen. Es gibt paar Unterschiede zwischen uns: Sie hört Metal, zieht sich auch dementsprechend an manchmal. Geht zu Wacken, auf viele Konzerte etc. Ich bin eher der Rock Fan und bin kein Konzertgänger. Sie ist Vegetarierin, ich nicht. Im Grunde keine nennenswerten Unterschiede finde ich. Eric Clapton findet sie nämlich auch gut und ich finde auch einige Metal lieder gut. Wir haben da eher mehr Gemeinsamkeiten was Filme, Humor und die Freude zum Philosophieren angeht. Lange Rede kurzer Sinn: Sie hat mir Vorgestern als sie hier war gesagt, dass sie glaubt, dass es nichts zwischen uns werden könnte. Richtige Gründe konnte sie mir nicht nennen. Sie meinte, sie hätte einfach nicht das richtige Gefühl bei mir. Das hat mich schon etwas sauer gemacht, weil das so rüberkam, als wenn sie nichts für mich fühlen würde und dann aus dem Bauch heraus entschieden hätte. Sie hat zwar die Entfernung und meine Eifersucht erwähnt aber meinte, dass die beiden weniger schlimm wären. Aber sie sah in dem Moment nicht so aus als wenn sie mir die Wahrheit sagen würde. Ich glaub, meine Eifersucht hat sie doch mitgenommen. Ich hab ihr dann versucht zu erklären, dass ich manchmal eifersüchtig bin wenn sie mit anderen Kerlen was trinken geht, weil sie mir was bedeutet und ich nicht weiß was das für Kerle sind.
Ich hab ihr vorher ein Geschenk gemacht, was nicht relativ günstig war.
Ihr Worte waren ungefähr diese: "Du bist verrückt, das kann ich doch nicht annehmen." Auf meine Frage wieso meinte sie: "...Weil ich nicht glaube dass das was zwischen uns werden kann.".
Aber sie musste zumindest erstmal das Geschenk aufmachen...^^
Sie meinte, sie hätte sich darüber lange Gedanken gemacht, vorallem auch weil sie gesehen hat dass sie mir was bedeutet. Aber anscheinend bedeute ich ihr nichts. Zumindest nicht mehr.
Und das ist das Problem worum es eigentlich geht. Mir kam es so vor als wenn sie schon nach nur 2 Wochen das Interesse an mir verloren hätte. Also im Grunde nachdem sie mit mir paar mal Sex hatte. Sie meinte auch, dass sie am Anfang in mich verknallt war aber das nachgelassen hätte. Aber so schnell? Ich komm mir da etwas verarscht vor. Aber wieso dann die Sache mit dem Warten bis wir wissen ob es passt oder nicht? Ihren letzten Freund hat sie durch einen One-Night-Stand kennengelernt... also glaube ich mal dass sie auch davor einige davon hatte. Mir wurde gesagt dass sie in der Vergangenheit oft von den Jungs enttäuscht wurde. Aber ich hab wirklich viel für sie getan. Sie war mir wirklich wichtig. Das Letzte was ich wollte ist sie zu enttäuschen. Sie hatte feuchte rötliche Augen bekommen als sie mir sagte, dass das nichts werden würde. Daher glaube ich mal dass da doch paar Gefühle noch sind. Mir kommt es so vor als wenn sie Angst bekommen hätte, als sie merkte dass ich es ernst meine. Sie hat relativ viel zu tun. Uni jeden Tag und jedes 2. WE muss sie von SA bis SO arbeiten. Manchmal auch öfters. Ich weiß nicht ob ich sie zu sehr bedrängt habe... ich habe ihr einmal über unsere mögliche Zukunft geschrieben. Dass ich zu ihr ziehen könnte wenn ich mit der Uni fertig bin. Hätte ich vielleicht nicht machen sollen. Ich hab aber immer noch das Gefühl dass die Eifersucht die Ursache des Problems ist. Was mich aber auch sauer macht ist, dass sie nicht vorher mit mir darüber geredet hat und mir gesagt hat dass sie es nicht mag dass ich so eifersüchtig werde. Ich hätte das dann zurückgedreht. Ich dachte nämlich, dass sie es mag wenn ich eifersüchtig bin... Wenn das wirklich der Grund wäre, dann wär das ziemlich scheiße. Sie sah sich auch nicht wirklich sicher aus als sie mir das alles sagte. Ich hab dann noch versucht um sie zu kämpfen aber habe es erstmal akzeptiert. Vielleicht sehe ich sie nächste Woche und hoffentlich ergibt sich eine Situation dass ich nochmal mit ihr darüber reden kann.

Denkt ihr, es war für sie zu schnell? Eifersucht ist in einer Fernbeziehung ja schon ein wichtiger Punkt, aber wie gesagt, ich dachte, sie mag das... da haben wir aneinander vorbei gedacht. Hätte sie mit mir vorher darüber geredet dann hätte sich das alles geklärt. Und die Entfernung kann es ja auch nicht sein, sie wusste ja vorher schon auf was sie sich einlassen würde.
Oder ist sie nur auf eine kurze Affäre aus gewesen...?


melden
Anzeige

Ist sie kein Beziehungstyp?

18.06.2012 um 05:28
@retiarius


- zum einen: Warum soll jemand es mögen wenn der Partner eifersüchtig ist? Das kann ich mir (als Frau) einfach nicht vorstellen. Klar, ein kleines bisschen Eifersucht im Sinne von "Hey, was hast du heute so schönes erlebt" oder "Bitte triff dich doch nicht mit dem Typen XY" oder "Erzähl mal was das für ein Typ ist mit dem du ab und an was unternimmst. Ist er nett, bla bla...". Aktionen wie beispielsweise "aufeinander aufpassen" oder "nicht mitten auf der Party stehen lassen bei irgendwelchen Leuten" - solche Aktionen finde ich vertretbar und durchaus gesund.
Alles was darüber hinaus geht (Kontrollen, Eifersuchtsszenen, Ultimaten, Gängelei etc) ist ungesund für eine Beziehung (erst recht wenn es noch keine wirkliche Beziehung oder keine feste Beziehung ist).

-zum anderen:
Weshalb diese Frau auf Abstand ging wird dir hier keiner mit hundertprozentiger Sicherheit sagen können.
Ich kann jetzt nur in meiner persönlichen Erfahrungskiste wühlen...
Manchmal erkennt man schon nach dem ersten Kontakt das man nicht zueinander passt und keine Beziehung möglich ist. Manchmal erkennt man dies erst nach ein paar Dates.
Manchmal nimmt man sich erst mal längere Zeit um den potentiellen Partner näher kennenzulernen und stellt dann fest das es irgendwie doch nicht so funktioniert (vielleicht zu unterschiedliche Interessen, vielleicht spricht die Art nicht so an, vielleicht gewisse Grundeinstellungen und Ansichten die mit den eigenen Ansichten nicht kompatibel sind, vielleicht ist zwar ein gewisses schönes Grundgefühl da aber der berühmte Funke ist einfach nicht da und das Kribbeln in der Magengegend fehlt).
Ja und manchmal verpasst ein Paar das es erst mal ganz langsam angehen lässt (und erst mal relativ zwanglose Dates hat mit beziehungsähnlichem Verhalten aber eben nur ähnlichem) den gewissen Punkt der entscheidet ob es bei einer guten Freundschaft bleibt oder ob es eine wirklich feste Liebesbeziehung wird.

Letztlich bleibt eine definitive Aussage:
Liebe kann man nicht erzwingen, Liebe einem bestimmten Menschen gegenüber kann nicht einfach so plötzlich erlernt werden ("Er/Sie wird schon noch erkennen das er/sie mich liebt"), Liebe ist nicht stellvertretend ersetzbar (Beisp: "Macht nix wenn er mich nicht liebt, dafür lieb ich ihn eben doppelt so viel - das reicht für uns beide!").

Da steckt man nicht drin.

Also, @retiarius
cool down, warte gelassen euer erneutes Aufeinandertreffen ab. Führt ein ruhiges sachliches klärendes Gespräch.
Danach wirst du wahrscheinlich klarer sehen und damit abschließen können.

Kopf hoch


melden
Plop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist sie kein Beziehungstyp?

18.06.2012 um 09:30
Hallo @retiarius

Also ich verstehe nicht warum der Thread "Ist sie kein Beziehungstyp" heisst.
Was du schilderst hat für mich nichts damit zu tun. Erstmal das am Anfang.

Also, dass sie bei den ersten Dates bzw. nach den ersten Dates auf den Sex verzichten wollte, das finde ich irgendwie, wie soll ich das sagen, gut. Das zeigt dir ja, dass sie nicht nur auf einen ONS aus war.

Das mit dem Geschenk: Es war also etwas teures... keine Ahnung was, aber ich finde es von ihr wirklich sehr anständig, dass sie sagte, sie könne es nicht annehmen. Auch dies zeigt dir meiner Meinung nach wieder, dass sie dich nicht benutzen will.

Die Sache mit der Entfernung und dass sie vorher wusste worauf sie sich diesbezüglich einlässt: Auch wenn man eine Beziehung wirklich will, kann es sein, dass man erst nach einiger Zeit feststellt, dass es aufgrund der Entfernung vielleicht doch nicht so gut funktioniert. Man sagt sich selbst "Das klappt schon irgendwie" aber plötzlich merkt man, dass es doch nicht so einfach ist ;)

Das Thema Eifersucht ist immer eine heikle Sache. Ich persönlich finde, dass ein gewisses menschliches Mass an Eifersucht vorhanden sein muss. Allerdings nicht Kontrolle oder sonstiges.
Die Frage ist auch, wie du ihr diese Eifersucht gezeigt hast... Ob du einfach nur gesagt hast, dass du ein ungutes Gefühl hast, wenn sie mit anderen was trinken geht,oder ob doch andere Dinge gesagt wurden.

Wenn sie sich mit einem Kumpel trifft um etwas trinken zu gehen, klar, dann hat man ein ungutes Gefühl, wenn man diesen Kumpel nicht kennt. Aber wenn man ihr vertraut, dann sollte das alles kein allzu grosses Problem darstellen.

Ob sie nur auf eine kurze Affäre aus war, das wird dir niemand ausser sie selbst beantworten können. Allerdings passt zu dieser Theorie meiner Meinung nach nicht, dass sie Tränen in den Augen hatte, als sie es dir gesagt hat.

Vielleicht ist sie mit der Situation "überfordert". Eine Fernbeziehung ist absolut nicht einfach, egal wie sehr man sich auch anstrengt ;) Man kann nicht einfach mal mitten in der Woche sagen "Kommst du vorbei?" weil die Entfernung sowas meist nicht zulässt...

Und ich bin der Auffassung, dass man auch erst nach ein paar Wochen merken kann, dass man mit dem anderen doch nicht so gut auskommt, Am Anfang ist die grosse rosa Blase da, die alles herrlich macht und plötzlich aufgrund verschiedener Situationen oder Äusserungen zerplatzt diese Blase und man befindet sich wieder in der Realität. Da steckt man einfach nicht drin. ;)

Ich würde bis zum nächsten Treffen abwarten und in Ruhe mit ihr nochmal darüber reden, wenn sie dir noch etwas bedeutet! Vielleicht muss sie sich auch erst an die neue Situation gewöhnen! :)


melden

Ist sie kein Beziehungstyp?

18.06.2012 um 11:21
Ich schließe mich meiner Vorrednerin an. Fernbeziehungen sind nicht einfach, es artet immer in irgendwelchem Stress aus und da kann man noch so viel empfinden. Wenn man nicht der Typ für eine Fernbeziehung ist, dann werden die Wochenenden irgendwann zum Stress, sie sind nicht mehr schön, sondern überfordern einen.

Ihr habt euch näher kennen gelernt und sie ist sich einfach sicher, dass ihr beiden nicht zusammen passt. Und die roten Augen bedeuten vielleicht auch nur, dass es ihr eben wahnsinnig Leid tut, dass sie dir weh machen muss, würde mir auch so gehen.

Wenn du sie wirklich "willst", dann musst du natürlich kämpfen. Vielleicht bringt es was, vielleicht auch nicht. Aber denke auch immer dran, andere Mütter haben auch schöne Töchter.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist sie kein Beziehungstyp?

18.06.2012 um 12:31
retiarius schrieb:Ich weiß nicht ob ich sie zu sehr bedrängt habe... ich habe ihr einmal über unsere mögliche Zukunft geschrieben. Dass ich zu ihr ziehen könnte wenn ich mit der Uni fertig bin.
Ich könnte mir vorstellen, dass ihr das zu schnell ging.
Was soll sie darauf antworten, wenn sie (noch) nicht zusammenziehen will, ohne dich vor den Kopf zu stoßen?

Offensichtlich windet sie sich heraus, so liest es sich für mich.


melden

Ist sie kein Beziehungstyp?

18.06.2012 um 12:46
@retiarius
Ich kann da aus eigener erfahrung zu sagen, es ist sehr schwer so auf die entfernung eine Beziehung aufzubauen.

Ich denke das sie Dich sicher sehr mag aber das das Gefühl einfach nicht wirklich ausreicht.

Ich mag den Mann,mit dem ich es versucht habe, nach wie vor sehr und ich weiß ich hätte ihn irgendwann auch sehr lieben können, aber das verliebt sein hat gefehlt und so hatte es einfach, keinen sinn. Aber es hat mir sehr weh getan einen Schlußstrich zu ziehen, auch wenn es die richtige Entscheidung war

Vielleicht ist das bei ihr ähnlich?
sprich Dich wenn es geht mit Ihr aus, frage sie, was sie fühlt oder was ihr fehlt,
wenn sie meint das nicht das richtige Gefühl da ist


melden

Ist sie kein Beziehungstyp?

18.06.2012 um 14:55
@retiarius

Ihr hattet beim 2.Date Sex und dann sagt sie sie will noch warten, weil .... ?

Da hört mein Verständnis auch schon auf. Entweder sie will warten, oder sie will Sex - ich gehe mal nicht davon aus, dass Du sie gezwungen hast ;).

Dann meinte sie, sie hätte nicht die richtigen Gefühle für Dich.

Sie glaubt nicht, dass es was zwischen Euch werden kann.

Dann hattet Ihr doch "ein paar Mal Sex"?

Wenn Du das mal so komprimiert liest, was würdest Du mir da für eine Antwort geben? Ihr seid eigentlich gar nicht zusammen, hattet Sex, aber sie will nicht mehr. Wie, wenn ich Dich mal fragen darf, stellst Du Dir das in einem Jahr, in 10 Jahren, in 30 Jahren vor ;)? Meinst Du die Probleme in einer Beziehung werden mit der Zeit weniger?

Aus meiner Sicht kann ich Dir nur den Rat geben, sie schnellstmöglich zu vergessen.

Liebe Grüße


melden

Ist sie kein Beziehungstyp?

18.06.2012 um 15:03
Danke euch allen für eure Bemühungen.

Also mit der Eifersucht war es so, dass ich ihr gesagt habe, dass ich ihr vertraue aber den Kerlen nicht, weil ich sie nicht kenne. Ich hab ihr dann gesagt dass ich die gerne kennenlernen würde, damit ich kein schlechtes Gefühl mehr habe. Normalerweise hätte ich daraus kein großes Thema gemacht, aber wie gesagt, wir haben aneinander vorbei gedacht.

Ich bin leider der Typ der es meistens etwas schnell angeht, wobei ich mich hier zurückgehalten habe. Das sollte im Grunde auch nur zeigen, dass ich mir Gedanken über uns mache.
Ich bin bei sowas immer erst richtig verwirrt bevor die Gefühle rausbrechen.
Als sie mir das alles sagte, habe ich mit ihr ganz normal rational darüber geredet. Als sie weg war kamen dann die Gefühle raus. Ich wollte sie damit auch nicht belasten. Vorallem wäre es schwerer für sie gewesen wenn sie gesehen hätte wie weh mir das tut.

Das Geschenk hat 50 € gekostet. Vielleicht nicht etwas was man Jemandem nach nem Monat schenkt. Sie dachte aber sicher dass es viel mehr kostet, weils nach mehr aussah.


@WangZeDong

Ja das ist etwas seltsam. Sie hätte auch von vornherein sagen können, dass sie warten will. Daraus schließe ich dass sie am Anfang gar nicht auf eine feste Beziehung aus war, sondern erstmal nur ihren Spaß haben wollte. Als sie dann nach einer Zeit gemerkt hatte dass meine Gefühle stärker wurden und ihre schwächer, hat sie es beendet.
Wobei man in einer Fernbeziehung nicht so schnell sowas machen sollte, finde ich. In der Zeit in der man sich nicht sieht, gehen die Gefühle etwas zurück, das ist doch normal, weil die Nähe etc. einfach fehlt.

Aber ja ihr habt Recht, Fernbeziehungen sind scheiße. Ich werde mit ihr heute telefonieren und um sie kämpfen. Wenn es nichts werden sollte, dann habe ich eine neue Erfahrung dazu gelernt. Ich weiß noch nicht, ob ich noch den Kontakt mit ihr Aufrecht erhalten könnte. Ich meine, ich sehe sie dann sowieso nicht oft.


melden

Ist sie kein Beziehungstyp?

18.06.2012 um 15:09
@retiarius
retiarius schrieb:gar nicht auf eine feste Beziehung aus war, sondern erstmal nur ihren Spaß haben wollte.
Den Eindruck habe ich auch, ja ;).
retiarius schrieb:In der Zeit in der man sich nicht sieht, gehen die Gefühle etwas zurück, das ist doch normal, weil die Nähe etc. einfach fehlt.
Nein, im Gegenteil, die Sehnsucht und das Verlangen nacheinander werden immer größer. Ich hatte eine Fernbeziehung über gut 9000 Km, da ging gar nichts zurück ;).
retiarius schrieb:Aber ja ihr habt Recht, Fernbeziehungen sind scheiße.
Kann ich so nicht unterschreiben - ich kenne mehrere Paare die Fernbeziehungen haben. Wenn beide Partner verantwortungsvoll und vor allem ernsthaft sind, ist das weniger Problem als man gemeinhin annimmt.
retiarius schrieb:Ich werde mit ihr heute telefonieren und um sie kämpfen.
Das kannst Du natürlich gerne machen, das musst Du wissen. Sei Dir nur Gewahr, dass für jedes Problem das dann auftaucht DU schuld bist. Sie wird immer sagen: "Ich habe Dir gesagt, ich wollte keine Beziehung, DU wolltest mich ja unbedingt"

Aber falls Du es durchziehst wünsche ich Dir alles Glück und viel Erfolg.

Liebe Grüße


melden

Ist sie kein Beziehungstyp?

18.06.2012 um 15:16
@retiarius

Also ich finde auch, daß du die Überschrift vielleicht ein kleines bißchen ungünstig gewählt hast ... :D

Ich glaube, sie hat sich einfach überrumpelt und bedrängt gefühlt - du warst bestimmt in allem vielzu vorschnell.
Außerdem: wenn man, wie ihr beide, gerade dabei seid, eine Fernbeziehung aufzubauen, ist es das denkbar Ungeschickteste, gleich mit Eifersucht zu kommen ... Das demonstriert nämlich, daß du ihr von vornherein nicht zutraust, sich aufdringliche "Nebenbuhler" vom Halse zu halten - und das, obwohl ihr noch nichtmal eine "richtige" Beziehung hattet! Was meinst du, was sie sich vorstellt, wie eine gemeinsame Zukunft mit Fernbeziehung dann aussähe?
Vielleicht ist auch einfach der Funke nicht so bei ihr übergesprungen, daß sie sich ein gemeinsames Leben mit dir vorstellen kann - und dann kommst du noch mit Zusammenziehen - nach der kurzen Zeit!


melden

Ist sie kein Beziehungstyp?

18.06.2012 um 15:20
@Thalassa
@retiarius

Das habe ich nicht erwähnt, weil eigentlich ja sowieso klar sein müsste, dass man keine wirkliche Aussage treffen kann, so lange man nicht ihre Sicht der Dinge gehört hat.

Man weiss ja, wenn man 5 Zeugen eines Unfalls befragt, bekommt man 10 verschiedene Antworten.

Liebe Grüße


melden

Ist sie kein Beziehungstyp?

18.06.2012 um 15:32
@Thalassa

Ich weiß, dass ich paar blöde Sachen gemacht habe. Naja keiner ist perfekt ;)
Aber wir haben auch gemeinsame Pläne gemacht. Wir wollten nämlich im September in die Türkei fliegen. Ich wär da sowieso hingeflogen aber ich hab sie gefragt ob sie mitkommen möchte und sie hat sich gefreut und auch nen genauen Termin ausgemacht. Und das war auch nur 2 Wochen nach dem ersten Treffen.

Wir hatten mal eine Diskussion über den Spritzentausch. Also dass Drogenabhängige an einer Stelle ihre alten Spritzen gegen neue austauschen können damit sie sich mit den alten nicht mit Aids infizieren.
Sie studiert soziale Arbeit und arbeitet nebenbei als soziale Arbeiterin in so einer Art Klinik in die Alkoholabhängige vom Gericht überwiesen wurden. Naja zumindest meinte ich, dass ich an so einer Spritzentausch-Stelle nicht arbeiten könnte weil ich das mit meinem Gewissen nicht vereinbaren könnte wenn ich neue Spritzen verteilen würde. Das konnte sie nicht akzeptieren und wir haben darüber geredet. Ich weiß nicht ob ihr das wirklich so wichtig war, dass sie dann gedacht hat, dass wir verschiedene Grundeinstellungen haben. Naja ich schreibe später wieder nachdem ich mit ihr telefoniert habe.


melden

Ist sie kein Beziehungstyp?

18.06.2012 um 15:32
@retiarius
Ich bin im mom auch in einer fernbeziehung...
und ich muss sagen meein Freund ist auch SEHR eifersüchtig ... aber ich auch...
Mit dem was du schreibst kann ich mich sehr identifizieren... und ich denke nicht das der Fehler bei dir sondern bei Ihr lag und sich wirklich keine lust hatte, ja vielleicht auch nur das ein wollte aber da möchte ich niemanden was unterstellen....

Auf alle Fälle bin ich nicht der Meinung das du was überstürzt hast!!!
LG ich


melden

Ist sie kein Beziehungstyp?

18.06.2012 um 15:41
@retiarius
retiarius schrieb:Aber wir haben auch gemeinsame Pläne gemacht. Wir wollten nämlich im September in die Türkei fliegen.
Ja, alles schön und gut - der Ton macht die Musik ;) .
So einen gemeinsamen Urlaub kann man auch mit einem guten Freund oder einer guten Freundin machen, das hätte für mich persönlich noch nicht viel zu sagen.
Daß du ihre Arbeit nicht machen könntest, weil dir vielleicht diese soziale Ader fehlt, diesen Drogenabhängigen zu helfen, sich nicht zu infizieren, sondern sie lieber alle in den Entzug stecken würdest, dürfte eigentlich auch kein Grund sein, sich von dir zu distanzieren ...
Ich glaube - ich gehe da jetzt nur von mir persönlich aus - wenn mich jemand nach so kurzer Zeit so bedrängt hätte, hätte ich mich auch ganz schnell zurückgezogen.
Aber, wie immer: wir kennen weder dich, noch sie und ihre Version der ganzen Geschichte kennt auch keiner - nichtmal du so richtig ;) .
Vielleicht ging es ihr ja auch nur alles zu schnell, weil sie die Trennung und das Drumrum mit ihrem Ex noch nicht richtig verarbeitet und verkraftet hat ... wer weiß das schon


melden

Ist sie kein Beziehungstyp?

18.06.2012 um 16:53
Ohweh, es war wohl wirklich etwas früh die Überlegung zu
äußern das er ja nach der Uni zu ihr ziehen könnte.
Ähnliche Situation hab ich auch mal erlebt. Seiner Meinung nach entwickelte sich was schönes, ich war in der abwartenden Position und wartete mal wengstens das erste gemeinsame Wochenende ab um zu schauen wie meine Gefühle tatsächlich sind. Ende vom Lied: Nach dem Wochenende begann er zu überlegen wo (in meiner Stadt) er denn einen Job finden könnte und sprach davon zu mir ziehen zu wollen. Das war echt zu schnell und erstickte echt alles im Keim.

Die Sache mit dem Sex:
Ob keinmal, 1 Mal, 5 Mal ist doch egal. Wir leben nimmer im Mittelalter wo Sex nur in die Ehe oder zumindest in eine Beziehung gehörte.
Ganz früher(im letzten Jahrtausend) war für mich ein wichtiges Kriterium für eine Beziehung die Art des Sex. Wer weiß, vielleicht spielte das da ja auch eine kleine Rolle?

Whatever...
@retiarius
pass aber bitte auf das das "um sie kämpfen" nicht zu heftig wird.
Mit zu viel kann man auch manchmal mehr kaputt machen als kitten.


melden
SeelenStein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist sie kein Beziehungstyp?

18.06.2012 um 17:17
retiarius schrieb:Sie meinte, sie hätte einfach nicht das richtige Gefühl bei mir.
Das sagt leider alles aus..


melden

Ist sie kein Beziehungstyp?

18.06.2012 um 17:41
Jo, auch wenn die Lage für dich ernst ist musste ich beim Lesen kurz mal schmunzeln. Ihr habt zusammen Sex gehabt und sie sagt das es vll. besser wäre damit doch noch zu warten? ^^

Hört sich an als wenn Du noch mal üben gehen solltest. Ich denke ihr beiden seid noch sehr jung. Wenn sie aber der Meinung ist das es vom Gefühl nicht passt bedeutet es einfach das sie sich nicht mit dir auf einer Welle versteht...es fehlt was. Ich finde die Musik-Interessen spielen dabei eine sehr geringe Rolle.

Ich würde ihr Zeit geben, ihr nichts anbieten womit Du sie überrollen würdest und nach 3 Wochen einfach noch mal fragen wie es ihr so geht! :)


melden
SeelenStein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist sie kein Beziehungstyp?

18.06.2012 um 18:03
Da hat @semtex absolut recht.. bedränge sie auf keinen Fall..


melden

Ist sie kein Beziehungstyp?

18.06.2012 um 18:24
@retiarius

Du hast nichts falsch gemacht. Es passt einfach nicht. Ich hatte auch Beziehungen, wo ich den Partner für den Mr Right gehalten habe, sie aber nach ein paar Wochen der Meinung waren, dass es überhaupt nicht passt und sie keine Gefühle mehr haben...

Lass den Kopf nicht hängen. :)


melden
Anzeige

Ist sie kein Beziehungstyp?

18.06.2012 um 19:25
frauen sind einfach nur am sack, wenn du sie ignorierst und sie dir unwichtig sind, machen die alles um mit dir ins bett zu springen und da gehts dann so weiter, dann kommt das gelaber von wegen beziehung, aber wenn du ihnen zeigst das sie dir wichtig geworden ist dann bist du ganz schnell langweilig und danngehts auf zum nächsten, und dann darrf man sich auch noch das gehheule anhören vonwegen die armen frauen wurden alle so schrecklich von ihren männern verarscht.
meiner meinung nach dummes gelaber.

gut man kann nicht von jeder frau sprechen, aber viele sind doch genau so


das einzige nützliche was du aus der sizuation ziehen kannst ist die erfahrung, mach einfach alles so wie es aus dir rauskommt, wenn du was unterdrücken musst damit es klappt hats meiner meinung nach eh keinen zweck, und wenns dann nicht klappt hast du wieder was gelernt.
und das sie dir sagt "Sie meinte, sie hätte einfach nicht das richtige Gefühl bei mir"
warum hat sie dann noch nicht schluss gemacht , bzw wenn ich das richtig verstanden hat war sie danach immer noch mit dir im bett ? wie kann man so ein schrott daherlabern wenn man danach noch mit de rperson schläft?

mein tipp: mach was du für dich tuen musst damit du "ruhe " hast aber lass dich nicht von der braut verarschen, die ist selbst verantwortlich für das was sie will und nicht will, für das was sie hat und nicht hat, und so ein gelaber von wegen gefühle etc macht überhaupt keinen sinn wenn man danach doch wieder mit einander schläft, das macht dich nur verrückt. bei den anderen typen davor hat sie auch nicht so ein scheiß abgezogen? oder liege ich da falsch? dann lass das auch nicht mit dir machen. wenn sie verarscht werden will dann soll sie das machen, aber dich nicht da rein ziehen.

p.s ich wäre bei so sachen auch eifersüchtig, heutzutage ist wieder wie im mittelalter wenn du eine eigermaßen hübsche freundin hast dann ist da die halbe stadt hinterher und da interressiert es keine sau ob die vergeben ist oder nicht, ich für mich sehe da schon eine berechtigung die freunde kennen lernen zu wollen.

das ist meine meinung von solchen situationen, vll bringts dir was, aber mach das was du für richtig hälst und nicht was dir hier jemand sagt was du machen sollst, am ende geht das schief und dann hast du nicht daraus gelernt, nur vll nicht mehr auf andere in solchen situationen zu hören ;-)


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden