weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fans von Serienmördern

303 Beiträge, Schlüsselwörter: Serienmörder, Fans

Fans von Serienmördern

22.06.2012 um 13:54
Hallo Liebe Allmy-Gemeinde, das Thema der heutigen Diskussion ist:
*trommelwirbel*
Wieso haben Serienmörder Fans.
Ich rede hier nicht von Leuten wie mir, die sich generell mit dem Thema Serienmord befassen, und auch nciht von denen die gerne mal den ein oder anderen Serienmörder sprechen würden, einfach um zu wissen wie der Mensch sich als Mensch verhällt.
Nein ich Rede von leuten die sich in den USA Serienmörder-Action-Figuren kaufen, eine Rege Korrespondenz mit Serienkillern führen, ihre Autogramme sammeln, riesige Summen für, zum Beispiel Bilder die John Wayne Gacy gemalt hat ausgeben.
Oder Frauen die mit Serienmördern in verbindung stehen, ihnen Geld und Bilder Schicken, ihnen heiratsanträge machen und so weiter.
Was bringt diese Leute dazu?


melden
Anzeige

Fans von Serienmördern

22.06.2012 um 13:56
blutfeder schrieb:riesige Summen für, zum Beispiel Bilder die John Wayne Gacy gemalt hat ausgeben
Hätt ich die Kohle, hätt ich schon lange eines.
Bis zu 7000 $ atm eines.


melden

Fans von Serienmördern

22.06.2012 um 13:57
@blutfeder

Ich denke, das makabere und das schreckliche wirkt immer anziehend auf bestimmte Leute.

Man denke nur an Filme: Da gibt es ja auch für die blutigsten und grausamsten Streifen Fans, die begeistert davon sind.

Bei Frauen kann ich mir vorstellen, dass diese sich von der Besonderheit angesprochen fühlen und das sie vielleicht die Fantasie haben, sie seien die einzigen, die unter der Fassade des grausamen Mörders den guten Menschen entdecken.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fans von Serienmördern

22.06.2012 um 13:59
vielleicht auch weil manche Fan's "Kranke" selbst gern so wären bzw auch eine abnormale Haltung gegenüber Menschen haben und gern auch so Mätzeln würden...


melden

Fans von Serienmördern

22.06.2012 um 14:02
@tic
ich würde auch gerne manchmal losziehen, n m14 und viel munition und von nem krähen nest aus leute erschießen, aber ich lenke diese negative energie um und mache was sinnvolles, holz hacken, oder so

@Kc
ich sehe auch gerne blutige recht sinnlose horrorstreifen, aber ich brauche keinen abgeschnittenen Zehnagel von Roberd Englund

@Fenris
naja dann lieber andere artefakte, aber einige dieser leute nehmen für so nen kram kredite auf


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fans von Serienmördern

22.06.2012 um 14:06
klar in nem gewissen Maße hat jeder solch Fantasieen, ich mein aber Menschen die da nen paar Schritte weiter sind Psychisch... @blutfeder, nur weil du mal ab und zu nen Groll gegen welche hast bist du ja nich direkt nen Fan von Mördern...


melden

Fans von Serienmördern

22.06.2012 um 14:08
@tic
ich meine nicht eine bestimmte person umbringen, sondern einen nach dem anderen ins visier nehmen udn weg mit der rübe, egal wers iss, oder nachts irgendwo in häuser einsteigen, die leute mit ner axt erschlagen und wieder raus

Einige hier wissen wie ich zum Menschlichen leben stehe


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fans von Serienmördern

22.06.2012 um 14:11
und dann stellste so ne Frage @blutfeder? dann müsstest du doch auch verstehen warum es Fans gibt,
andere himmeln Fussballtypen an weil ihnen Fussball Spass macht, wieder andere himmeln Massenmörder an weil es ihnen Spass macht...

Quasi Idole in nem anderen "Genre"..


melden

Fans von Serienmördern

22.06.2012 um 14:14
Also der einzige bei dem auch ich eine gewisse Faszination empfinde ist Charles Manson, auch wenn er selbst keinen Mord begangen hat, so hatte er genaue Vorstellungen davon gehabt. Er ist wie ich ihn betrachte eine Persönlichkeit die zwischen Genie und Wahnsinn schwebt. Doch dabei ist er mir durchaus auch sympathisch ;)





Bei allen anderen Fällen, fällt mir nur dazu ein, das jeder Mensch auch zu einem gewissen Prozentsatz etwas in diese Personen projiziert mit dem Hintergedanken "wow, der hat es durchgezogen was sich ein Normalsterblicher nicht traut". Hierbei finde ich die Serie "Dexter" passend, der freundliche, moralische Serienkiller von nebenan.


melden

Fans von Serienmördern

22.06.2012 um 14:14
blutfeder schrieb:ihre Autogramme sammeln
Graphologen.

Bei der Faszination gehe ich auch eher von einer für die Person aus, nicht für dessen Taten.


melden

Fans von Serienmördern

22.06.2012 um 14:16
Das Beste Beispiel ist doch gerade Luka Magnotta. Wenn ich sehe was seine FANS auf seine Facebook Seite posten, krieg ich nen Anfall.

Die wollen alle sogar T-Shirts drauf mit der Aufschrift: Support Luka Magnotta.
Oder da sind ein paar Weiber die schreiben, das sie tagtäglich oder immerzu an ihn denken müssen und ihm jetzt viel Glück und viel Kraft in dieser schweren Zeit wünschen.

Und dann gibt es richtig krasse posts in denen steht das sie hoffen das der Kopf des toten auf jeden Fall zu den Eltern des Opfers geschickt werden. Oder auch andere die sich wünschen man könnte ihnen selber doch den Kopf zu schicken....

***Oh mein Gott***

Diese Welt ist einfach nur krank und es wird immer schlimmer...


melden

Fans von Serienmördern

22.06.2012 um 14:17
Mietzi schrieb:Die wollen alle sogar T-Shirts drauf mit der Aufschrift: Support Luka Magnotta.
Womöglich Betreiber von Shops, die ihren Onlinehandel ankurbeln wollen.


melden

Fans von Serienmördern

22.06.2012 um 14:25
@Mietzi
Mietzi schrieb:Das Beste Beispiel ist doch gerade Luka Magnotta. Wenn ich sehe was seine FANS auf seine Facebook Seite posten, krieg ich nen Anfall.

Die wollen alle sogar T-Shirts drauf mit der Aufschrift: Support Luka Magnotta.
Oder da sind ein paar Weiber die schreiben, das sie tagtäglich oder immerzu an ihn denken müssen und ihm jetzt viel Glück und viel Kraft in dieser schweren Zeit wünschen.

Und dann gibt es richtig krasse posts in denen steht das sie hoffen das der Kopf des toten auf jeden Fall zu den Eltern des Opfers geschickt werden. Oder auch andere die sich wünschen man könnte ihnen selber doch den Kopf zu schicken....

***Oh mein Gott***

Diese Welt ist einfach nur krank und es wird immer schlimmer...
N Gutes beispiel, Das nenne ich fans, ich bin eher interessiert, was das ganze thema angeht, ich beschäftige mich damit, weil es mich intressiert, was einen Menschen dazu bringt, die letzte Hemmschwelle zu überschreiten, und mit eigenen händen oder mit hilfe von waffen leute umzubringen und das in den meisten fällen zum persönlichen plesier, sei es zur sexuellen erregung, beschaffungskriminalität von nekrophilen oder kannibalen, oder für das Geld.

Graham und Wood 2 Schwestern/Pflegerinnen hatten eine Lesbische beziehung und mordeten sozusagen als vorspiel, das genau sie dazu gebracht hat, will ich verstehen.

ich würde magnotta niemals schrieben, nicht das ich der nächste star in seinem Video werde(klar ist hinter gittern und auf der anderen seite des Teichs, aber trotzdem, sowas ist die Grenze, zwischen interesse und dem Sammeln von Fachlithertur, Populärwissentschaftlicher Litehratur und Dokus, auf der einen seite und dem sammeln von persönlichen gegenständen, kunstwerken oder "Trophähen" die die Mörder benutzt, geschaffen oder gesammelt haben


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fans von Serienmördern

22.06.2012 um 14:31
@blutfeder
blutfeder schrieb:Wieso haben Serienmörder Fans.
Sowas gibts? Unglaublich


melden

Fans von Serienmördern

22.06.2012 um 14:40
müsstest du ja wissen bei dem nick


melden

Fans von Serienmördern

22.06.2012 um 14:45
@cRAwler23

Ich verstehe ehrlich gesagt nich warum dem Manson immer so eine hohe Intelligenz angedichtet wird. Der ist halt in der Position, dass er ziemlich offen und ehrlich alles sagen kann was er will. Schlimmer wird es für ihn halt nicht mehr. Aber besonders schlau sind die Dinge, die er sagt, ja auch nicht. Oder habe ich irgendwas übersehen? ^^


melden

Fans von Serienmördern

22.06.2012 um 14:47
intelligenz muss ja nicht heißen immer die richtigen entscheidungen zu treffen oder die "richtige meinung" zu haben
siehe Ted Bundy, aushängeschild der Republikaner in seiner heimatstadt, konnte sich überall innerhlab kürzester zeit einfügen, und hat fehler gemacht die zu seiner verhaftung führten


melden

Fans von Serienmördern

22.06.2012 um 15:03
@horusfalk3
Ich halte ihn auch nicht für intelligent, immerhin wollte er einen Rassenkrieg in den USA auslösen mit seinen Aktionen, das ist in meinen Augen das Gegenteil von Intellekt. Doch er ist in seinem Denken und der Art der Äußerung dieser in meinen Augen eine sehr interessante Persönlichkeit. Es ist diese gewisse Endgültigkeit, er könnte ein perfekter Typ für eine dystopische Postapokalypse sein. Vielleicht verbinde ich ihn auch einfach mit meiner Faszination mit Bösewichten aus Filmen, wie meinen Lieblings Schlingel aus Batman:



543048 10150895865818425 1189203389 n

"Some men just want to watch the world burn"

Daher mag ich lieber diese fiktiven Bösewichte. Bei Serienmördern die anderen Menschen die Schuld für eigenes Unvermögen gegeben haben und gemordet haben, statt an der bestehenden Situation etwas zum besseren zu verändern, bei diesen empfinde ich durchaus Abscheu.


melden

Fans von Serienmördern

22.06.2012 um 15:22
@Mietzi

und doch fasziniert dich und manch andere dieser LM dermaßen, dass ihr euch hier auf allmy in drei Freds mit ihm befasst (einmal Kriminalfälle, einmal UH, einmal Gruppendiskussion), bringt den Namen so oft es nur geht irgendwo ins Gespräch, zieht euch Pornobildchen von ihm rein, (natürlich aus rein wissenschaftlichen Gründen, wie ihr betont) die nach Sperren, über die man sich natürlich tierisch aufgeregt hat, per PM ausgetauscht werden, durchstöbert Facebook und seine Fakeaccounts, betont zwischendurch wieder mal, ihr würdet den Jungen attraktiv, hübsch und sexy finden.....
Das geht über das natürliche Interesse an einem Kriminalfall weit darüber hinaus.
Wodurch kommt das?


melden
Anzeige
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fans von Serienmördern

22.06.2012 um 15:28
Ganz allgemein habe ich festgestellt, dass es Menschen gibt, die sich zu negativ belasteten Menschen oder Dingen hingezogen fühlen und darüber jammern berichten, wie es ihnen mit dieser ach so verpönten Liebe schlecht geht.

Da wird nach Aufmerksamkeit und Mitgefühl gesucht.


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden