weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum töten Eltern ihre Kinder wegen einer Trennung?

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Kind, Eltern, Kindstötung
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum töten Eltern ihre Kinder wegen einer Trennung?

24.06.2012 um 13:13
kammerjäger schrieb:Er konnte es einfach nicht ertragen mit dem Gedanken zu leben, sie nie wieder zu sehen!
und da währen wir wieder beim thema egoismus. er dentk dabei nur an sich, nicht daran ob das auch seine kinder wollen


melden
Anzeige
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum töten Eltern ihre Kinder wegen einer Trennung?

24.06.2012 um 13:17
BluePain schrieb:Dann wäre vielleicht das Problem, das sie das vorhatten, aber nach dem Killen ihrer Kindern, sich aufeinmal nicht trauten, sich selber zu töten. Oder sich gar anders überlegt zu haben.
anscheinend ist es für manche leichter anderen das leben abzuerkennen als sich selbst. aber komisch das menschen das anderen antun können, sich selbst aber nicht.
das klingt narzistisch


melden
BluePain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum töten Eltern ihre Kinder wegen einer Trennung?

24.06.2012 um 13:20
@Valkyre

Ja..Man kann sagen, dass Töten einfach ist, dass kannst du jeder Zeit tun, nur dich selber ist schwierig, weil Menschen egoistisch veranlagt sind.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum töten Eltern ihre Kinder wegen einer Trennung?

24.06.2012 um 14:54
@Valkyre

Ich denke du hast die Hintergründe noch immer nicht wirklich verstanden um reinen Egoismus handelt es sich bei "erweiterten Suiziden" nicht, bei echten sind die Fakten zu bedenken die dazu geführt haben und welcher Art der emotionale Druck war.

Es mag sie geben "gefakte erweiterte Suizide" bei denen derjenige der sie verübt im Grunde bewusst mordet, aber genau das ist wichtig zu unterscheiden, nicht jeder Fall erweist sich in Folge der Ermittlungen im Umkreis der Täter (wenn dieser als einziger doch überlebt !) als wirklicher "erweiterte Suizid" und bevor solche Dinge nicht bekannt sind, sollte man nicht zu vorschnell urteilen in dubio pro reo !


melden
Mr.Palooza
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum töten Eltern ihre Kinder wegen einer Trennung?

24.06.2012 um 16:12
@popcorncandy
popcorncandy schrieb:Habt ihr eine Vorstellung davon, warum Eltern so was schreckliches tun wegen einer Trennung, oder Eheproblemen?
Ja.
popcorncandy schrieb:Hat jemand von Euch vielleicht sogar Ahnung von Psychologie und hat sich schon mit sowas beschäftigt?
Aber sowas von...
popcorncandy schrieb:Warum und wie kommt ein Mensch auf die verrückte und kranke Idee, Kinder wegen einer Trennung vom Partner bzw Beziehungsproblemen zu töten??
Es ist keine Idee, aber auch keine verrückte oder kranke. Der Hintergrund ist folgender, es wird eine Familie gegründet und aufgebaut, was auch natürlich dazu führt, dass man eine ziemlich starke emotionale Bindung zu seinen Kinder aufbaut, was ja normal ist. Sollte es zu dem Fall kommen, dass eine Trennung bevorsteht, so entsteht Aggression, genau so wie im Allgemeinen man jemandem etwas wegnehmen würde. Ziemlich heftig wird diese Aggression dadurch, wenn z.B. Frau den Mann, von welchem sie sich trennen möchte, provoziert und beleidigt, und ihn z.B. immer wieder als Versager bezeichnet. Wenn all diese Umstände dazu führen, dem die Familie auf hinterhältige Art und Weise wegzunehmen, so versucht der Mann den Verlust, den er selbst erleiden musste, auf die zu übertragen, die bei ihm diesen Verlust verursacht haben. Und meistens ist es eben so, wenn die Frau die Kinder wegnimmt, so kommt es von der Seite des Mannes dazu, dass dieser versucht ihr einen genau so großen Schaden zuzufügen. Das ist nicht so, dass der Mann eine psychische Störung hat, sondern er wurde in eine Situation versetzt, wo er komplett als Verlierer zurückbleibt und dies zu höchst sadistischem Verhalten führt. Wenn die Umstände ungünstig sind, so kann dies jedem passieren.
popcorncandy schrieb:Welchen nicht-logischen und nicht nachvollziehbaren Grund könnte es geben, daß Eltern so etwas tun?
Da ist nichts unlogisch, es ist nur so, dass der Otto Normalverbraucher über seine Natur nicht allzu viel Ahnung hat und wenn er mit unbekannten Situationen in Kontakt kommt, so kommen ihm bestimmte Sachen unnormal, krank oder unlogisch vor, genau wie bei einem Taschenrechner, welches aufgrund falscher Eingabe "Error" anzeigt.
popcorncandy schrieb:Trotzdem unverständlich, weil Rache kann auch anders ausgeübt werden zB an Gegenständen die dem anderen gehören, oder das gemeinsame Haus, oder Auto... das wäre noch nachvollziehbar.
Das ist unlogisch, man kann nicht Rache an etwas ausüben, was gar nicht die Ursache des Problems ist, weswegen man Aggressionen entwickelt.
popcorncandy schrieb:Oft versuchen sie sich danach selbst zu töten, also: warum springen sie nicht ganz einfach selbst von der Brücke und gut ist?
Weil sie nicht sich selbst hassen, sondern die Person, welche für ihr Leid verantwortlich ist. Der Hintergrund, warum sie sich erst danach umbringen besteht darin, dass nach derer Genugtuung, dann Fragen zustande kommen, was dann? So und da sie aufgrund ihrer Tat keinen Ausweg mehr sehen, bringen sie sich selbst um.
popcorncandy schrieb:Warum müssen denn die Kinder da mit rein gezogen werden?
Weil sie genau das "Objekt" sind, welches einem gewaltsam entwendet wurde.
popcorncandy schrieb:Warum ist die Liebe und der natürliche Beschützerinstinkt den Eltern haben dann aber plötzlich weg frage ich mich.
Weil dieser nur unter bestimmten Bedingungen auftaucht und nicht wie viele wahrscheinlich denken, einfach so nur da ist, weil er da zu sein hat.


@Dr.AllmyLogo
Dr.AllmyLogo schrieb:Das kann man leider nicht genau beantworten, was dem Menschen im inneren vorgeht.
Doch kann man, wenn man Ahnung hat.


@Daenerys
Daenerys schrieb:Vielleicht kann man das auf diesen Fall übertragen, dass er wegen den Beziehungsproblemen befürchtete seine Kinder zu verlieren und sie dann getötet hat, um sie nicht zu verlieren....das ist eine Logik, die kann man nicht begreifen,
Diese Logik kann man begreifen, wenn man sich Mühe gibt.
Es geht nicht darum, dass er Angst vor etwas hatte und dann "sicherheitshalber" die Kinder umgebracht hat, damit sie kein anderer kriegt. Es geht darum, dass er sie in seiner Psyche schon verloren hat und eine Aggression entstanden ist, dies demjenigen, der eben für dieses Problem verantwortlich ist, gleich zu tun.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum töten Eltern ihre Kinder wegen einer Trennung?

25.06.2012 um 10:45
DieSache schrieb:Ich denke du hast die Hintergründe noch immer nicht wirklich verstanden um reinen Egoismus handelt es sich bei "erweiterten Suiziden" nicht, bei echten sind die Fakten zu bedenken die dazu geführt haben und welcher Art der emotionale Druck war.
ich denke du hast nicht verstanden das ich in dem fall die objektive sicht der dinge vertrete.
emotionaler druck wäre z.b. wen man tötet um zu überleben (essensbeschaffung). es gibt allerdings keinen anderen grund mit aussnahme von selbstverteidigung der das töten eines anderen lebewesens rechtvertigt. und ja es ist egoismus, den das denksschema in dem fall ist:

"ICH kann mit dieser situation nicht leben"
"ICH will den kontakt zu MEINEN kindern nicht verlieren"
"sie/er soll MEINE kinder nicht bekommen"
"MEIN ruf ist dahin"
"MEIN leben liegt im scherben"
"wenn ICH kein schönes leben haben soll sollen sie auch keins haben"
"ICH bin ja so arm"
"ICH weiß was das beste für sie ist"
"ICH entscheide über das leben meiner kinder"
"ICH habe das recht ihnen das leben zu nehmen"
"sie würden MICHverstehn"

da ist etwas viel ICH, MEIN, MICH drin oder etwa nicht?

und wenn der täter sich als gott über das leben anderer erhebt, ist das nicht nur narzistisch, sondern auch höchst egoistisch, den der täter denkt dabei nur an sich selbst.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum töten Eltern ihre Kinder wegen einer Trennung?

25.06.2012 um 11:00
@Valkyre

Ich glaube wir reden gerade mal wieder kalssisch aneinander vorbei, denn mit Druck meine ich die emotionale Situation, die durch den Konflikt entsteht der dazu führt, dass jemand den Bezug zur Realität verliert, aber gut, wenn du auf deiner Sicht verharren willst und denkst es sei ausnahmslos immer nur auf Egoismus zurück zu führen. Für meinem Geschmack ist diese Sicht zu oberflächlich und zu verallgemeinernd, weil sie eben nicht berücksichtigt, dass es mit den Verhältnissen innerhalb der Familienstruktur zusammenhängt. Weder ist jeder Fall gleich, noch sind es die involvierten Personen.

Schön wäre es wenn es wirklich so einfach wäre, wie du schilderst, ist es aber nicht !


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum töten Eltern ihre Kinder wegen einer Trennung?

25.06.2012 um 11:15
aso so meinst du das... das da quasi ein schalter im kopf umgelegt wird damit es zu der handlung kommt bezweifle ich auch nicht. doch am ende ist es eben genau der tunnelblick den ich beschrieben habe der ausschlaggebend ist.

ich komme zu meiner sicht der dinge weilich das schon öfters in meinem umfeld beobachten konnte das es leider viel zu viele menschen gibt die wenn sie in einer form emotional in bedrängnis kommen, eben genau diese "ICH - schiene " fahren. also alle anderen sind böse und nur sie selbst wissen was richtig ist.

es zeigt die art des charakters dem ganzen nachzugeben oder standzuhalten und nicht in so ein verhalten zu verfallen. daher können die umliegenden fakten noch so große einwirklung gehabt haben. aber was ein mensch tut, entscheidet noch immer er selbst.

es ist zu einfach das handeln eines menschen auf etwas anders zu schieben


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum töten Eltern ihre Kinder wegen einer Trennung?

25.06.2012 um 11:15
@DieSache


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum töten Eltern ihre Kinder wegen einer Trennung?

25.06.2012 um 11:22
@Valkyre

Erkundige die mal nach Depersonalisation und psychotischen Schüben, dann erkennst du eventuell auch dass es nicht einzig an einer egoman, oder egoistischen Charaktereigenschaft liegt, wenn es zu einem erweiterten Suizid kommt !

Wie gesagt es gibt auch Fälle in denen der erweiterte Suizid vom Täter in den Vordergrund gestellt wird, es sich dann aber im Zuge der Ermittlungen ergibt, dass der Täter "schauspielert"...

Ich gehe jetzt mal von echten aus und da ist nicht mehr viel mit rationalem Abwägen, oder mit strukturiertem Denken !


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum töten Eltern ihre Kinder wegen einer Trennung?

25.06.2012 um 11:27
@DieSache

klar logische schluss folgerungen sind in so einem fall eher was wäre wen denken da das handeln des täters eher aus chaotischem denken herausfolgert und sich das "normale" denken ausklinkt.


melden

Warum töten Eltern ihre Kinder wegen einer Trennung?

25.06.2012 um 11:57
popcorncandy schrieb:Nicht rational ist klar.
Trotzdem unverständlich, weil Rache kann auch anders ausgeübt werden zB an Gegenständen die dem anderen gehören, oder das gemeinsame Haus, oder Auto... das wäre noch nachvollziehbar.
Oft versuchen sie sich danach selbst zu töten, also: warum springen sie nicht ganz einfach selbst von der Brücke und gut ist? Warum müssen denn die Kinder da mit rein gezogen werden?
Es geht nicht darum, dass das verständlich oder gar nachvollziehbar ist. Es ist einfach krank. Da gibt es nicht viel zu verstehen oder nachzuvollziehen. Bestenfalls für die Psychologen, die sowas behandeln.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum töten Eltern ihre Kinder wegen einer Trennung?

25.06.2012 um 12:03
@orbun

es wäre aber wichtig nachzuvollziehen warum es zu solch einer Tat kommt, wenn man künftig weitere verhindern will bzw hierfür vernünftig Prävention betreiben will !


melden

Warum töten Eltern ihre Kinder wegen einer Trennung?

25.06.2012 um 12:45
Ich denke, dass man solche Taten nicht erklären kann. Man kann auch nicht vorbeugen. Wie denn auch? Wenn ich als Frau mich trennen möchte, aber weiß, dass mein Mann durchaus dazu bereit wäre (wie mein Ex) so etwas zu machen, mich dann gegen eine Trennung entscheiden? Obwohl ich weiß, dass es meinem Kind und mir in der gegenwärtigen Situation mehr als schlecht geht?

Ich sehe es so wie von @Valkyre beschrieben. Diese Personen denken in dem Moment nur an sich
Valkyre schrieb:"ICH kann mit dieser situation nicht leben"
"ICH will den kontakt zu MEINEN kindern nicht verlieren"
"sie/er soll MEINE kinder nicht bekommen"
"MEIN ruf ist dahin"
"MEIN leben liegt im scherben"
"wenn ICH kein schönes leben haben soll sollen sie auch keins haben"
"ICH bin ja so arm"
"ICH weiß was das beste für sie ist"
"ICH entscheide über das leben meiner kinder"
"ICH habe das recht ihnen das leben zu nehmen"
"sie würden MICHverstehn"
@Valkyre hat es sehr gut getroffen. Denn genau das scheinen die Beweggründe für eine solch abscheuliche Tat zu sein.

So etwas ist in keinster Art und Weise entschuldbar. Dafür kann keiner Verständnis erwarten ala "ooohhh, der arme, wurde verlassen....blablabla" Wenn jemand mit seinem Leben nicht klar kommt ist es ihm frei, sich sein eigenes Leben so zu richten wie er möchte. Aber keiner hat das Recht, in dem Fall, die eigenen Kinder umzubringen. Störungen, Traumen etc sind keine Entschuldigung. Diese Argumente werden in solchen Fällen sehr gerne hervorgekramt " Er wurde im Kindergarten von den anderen gehänselt, deswegen diese Überreaktion"

Die Hinterbliebenen werden das ganze Leben leiden. Und zwar NUR deswegen, weil man sich trennen wollte. Reiner + kranker Egoismus.


melden

Warum töten Eltern ihre Kinder wegen einer Trennung?

25.06.2012 um 13:36
@DieSache
DieSache schrieb:es wäre aber wichtig nachzuvollziehen warum es zu solch einer Tat kommt, wenn man künftig weitere verhindern will bzw hierfür vernünftig Prävention betreiben will !
Da widerspreche ich dir nicht. Wichtig wäre es. In den Jahren, in denen ich in der Psyschiatrie gearbeitet habe, hab ich viele Erklärungsversuche gehört und gelesen für solche Taten, befriedigend erschienen sie mir allesamt nicht.


melden
lisa26
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum töten Eltern ihre Kinder wegen einer Trennung?

25.06.2012 um 13:47
@orbun
In den Jahren, in denen ich in der Psyschiatrie gearbeitet habe, hab ich viele Erklärungsversuche gehört und gelesen für solche Taten, befriedigend erschienen sie mir allesamt nicht.
Ok,ich war noch nicht in der Psychiatrie, bin aber Mutter.
Ich meine, wer seine eigenen Kinder tötet, kann nicht zurechnungsfähig sein.Es gibt keinen Grund für einen bei vollem Gefühl und Verstand sich befindenden Menschen. Depression,.Eifersucht, Hass, Irrssinn, Wahn usw.usw.... haben diese armen Menschen befallen, unzurechnungsfähig gemachr, dass sie ihre eigenen Kinder auslöschen.Und ich glaube auch nicht, dass man so was verhindern kann.Es gibt keine vorguegende Pille gegen Krankheit, und ich meine, wer uinschuldige Kinder tötet MUSS krank sein. Nicht am Körper, sondern an seiner Seele.


melden

Warum töten Eltern ihre Kinder wegen einer Trennung?

25.06.2012 um 16:26
@lisa26

Da gebe ich dir vollkommen recht. Natürlich wäre es gut wenn man wüsste, wie solche Menschen ticken. Auch nach solche einer furchtbaren Tat muss man mit ihnen in irgendeiner Form Umgang pflegen. Da wären solche Erkenntnisse schon hilfreich.

Für mich ist so etwas einfach unfassbar. Vier junge Leben werden ausgelöscht weil ein Mensch Probleme hat.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum töten Eltern ihre Kinder wegen einer Trennung?

25.06.2012 um 16:33
nanusia schrieb:Ich denke, dass man solche Taten nicht erklären kann. Man kann auch nicht vorbeugen. Wie denn auch?
Nun ein guter Anfang wäre mal, dass die Bevölkerung mal wieder mehr soziales Interesse aneinander zeigt und sich ein Bewusstsein der heutigen Notwendigkeit der sozialen Kompetenz entwickeln würde...dass man wieder mehr aufeinander achtet, dass sich Menschen in Nöten einem Anderen bei Zeit anvertrauen können...mit etwas mehr sozialer Wärme füreinander !


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum töten Eltern ihre Kinder wegen einer Trennung?

25.06.2012 um 16:40
Es gibt Kausalitäten für das Entstehen von pathologischen Persönlichkeitsstörungen, werden die sozialen Probleme nicht angegangen aus denen sie sich entwickeln, dann kann keine Prävention erfolgen !


melden
Anzeige
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum töten Eltern ihre Kinder wegen einer Trennung?

25.06.2012 um 18:33
DieSache schrieb:es wäre aber wichtig nachzuvollziehen warum es zu solch einer Tat kommt, wenn man künftig weitere verhindern will bzw hierfür vernünftig Prävention betreiben will !
nun ich denke kaum das sich jeder vor der heirat oder der zeugung eines kindes nem psychologischen gutachten unterziehn wird. und wenn dann einem gesunden von einem unzuverlässigen psyychologen ein falsches gutachten ausgestellt wird, und daraufhin unbegründet kinder entzogen werden, wer ist dann wieder der arme: die kinder
DieSache schrieb:...dass man wieder mehr aufeinander achtet, dass sich Menschen in Nöten einem Anderen bei Zeit anvertrauen können...mit etwas mehr sozialer Wärme füreinander !
kling schön keine frage, nur solche menschen zu finden die das auch wirklich tun ist wie die suche nach der nadel im heuhaufen.


melden
226 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden