weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seid Ihr schon mal über Eure Grenzen hinaus gegangen?

Seid Ihr schon mal über Eure Grenzen hinaus gegangen?

24.06.2012 um 15:37
Seit Ihr schon mal über Eure Grenzen hinaus gegangen, wovon Ihr niemals gedacht hättet, dass Ihr das schafft oder es Euch zutraut?

Was war es? Könnt Ihr Euch noch erinnern? Habt Ihr Jemandem geholfen oder einen Berg erklimmt, eine Angst überwunden, oder etwas anderes?

Was habt Ihr gedacht, als Ihr es geschafft habt oder in dem Moment als Ihr es tatet?

Würdet Ihr es wieder tun?


melden
Anzeige

Seid Ihr schon mal über Eure Grenzen hinaus gegangen?

24.06.2012 um 16:00
Ich bin in ein Ultraleichtflugeug gestiegen (Gleitdrachen mit Motor) gestiegen - auch wenn ich keine Flugangst habe - mir im Nachhinein 300 Meter mit so einem ding komisch vorkommt


melden

Seid Ihr schon mal über Eure Grenzen hinaus gegangen?

24.06.2012 um 16:01
Ja, sogar einige Male.
Meistens ging es aber eher darum, die inneren Ängste zu überwinden, statt körperliche Herausforderungen. Anderen geholfen habe ich zum Beispiel auch öfters mal in einer Weise, wie ich es vorher nicht für möglich gehalten hätte :)
Wieder tun... vielleicht^^


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr schon mal über Eure Grenzen hinaus gegangen?

24.06.2012 um 16:14
Ja körperliche Grenzen hatte ich ein paar mal schon überwunden. Bin auch gerade dabei,es wieder zu tun,da es auch für die Psyche gut ist.Wer einen Marathon schafft und über sich hinaus wächst,der schafft es auch in anderen Bereichen des Lebens.


melden

Seid Ihr schon mal über Eure Grenzen hinaus gegangen?

24.06.2012 um 16:17
Ja, als es um die Liebe ging.

Ja, als es um eine sportliche Herausforderung ging.

Ich teste gerne Grenzen aus. Habe mein Blatt schon des Öfteren überreizt.


melden

Seid Ihr schon mal über Eure Grenzen hinaus gegangen?

24.06.2012 um 16:28
ich glaube die größte persönliche Grenze über die ich hinausgegangen bin, war jemandem zu vertrauen ohne ihm jemals persönlich begegnet zu sein.
Das habe ich bei 2 Personen getan und eine davon hat mich dazu gebracht, in vielen kleinen Dingen über meine Grenzen zu gehen und diese neu zu stecken.

Es fühlt sich gut an wenn man merkt, das man mehr kann, als man sich selber zutraut :)

Aber an anderer Stelle habe ich die Grenzen meiner Leistungsfähigkeit falsch eingeschätzt und bekomme jetzt die unschöne Quittung dafür


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr schon mal über Eure Grenzen hinaus gegangen?

24.06.2012 um 16:39
füher ca einmal die Woche aufer Arbeit wenn neue Baustellen kamen die immer "Extremer" wurden,
zb in 40 Meter höhe auf na 32 cm breiten Fläche arbeiten mit nix zum festhalten geschweige den irgendwas, was einem am fallen hindert... war schön, würd es immer wieder gern machen...

hab 5 mal versucht mich um zu bringen, 2 mal davon hab ich die grenze zum Tot fast übertreten,
aber hab dadurch schon ne Grenze für mich selbst übertreten...

hab nem darmaligen Kollegen nen Schraubenzieher an ne Kehle gehalten und in um ein Haar abgestochen weil ers einfach übertrieben hat... das war das erste mal das ich diese grenze übertreten hab, nich gut...


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr schon mal über Eure Grenzen hinaus gegangen?

24.06.2012 um 16:47
an seine grenzen gehen, das verstehe ich, aber über sie hinaus? wo ist man denn da?? ;)

na gut, ich weiss, das wird nur so gesagt, klar. aber wenn man es genau nimmt..



und zum thema:
ja schon. bin oft an die grenzen meiner leistungsfähigkeit gegangen, und hab auch im alltag nicht selten mit ihnen zu tun. weiss nicht, ob das daran liegt, dass ich etwas zu extremen neige ^^


melden

Seid Ihr schon mal über Eure Grenzen hinaus gegangen?

24.06.2012 um 16:53
Über meine Grenzen hinaus?
Nicht das ich wüsste. Ist das Leben doch grenzenlos, und jede Linie von seinerselbst gezogen.


melden

Seid Ihr schon mal über Eure Grenzen hinaus gegangen?

24.06.2012 um 16:59
Grenzen zu überschreiten heisst ja auch "volles Risiko" eingehen. Ich z. B bin mal wo hoch geklettert und dann hang ich da! Es ging nicht vor nicht zurück und meine Kräfte haben schon nachgelssen. Ich dachte nur wenn Du jetzt nichts tust, stürzt Du in den Abgrund. Entscheide Dich! Schnell! Ich schaute mich um und sah eine kleine Stelle Stein die ich greifen konnte. Die Stelle war aber eigentlich zu schmal, zu klein, um sich festzuhalten und außerdem war sie weit über mir und unmöglich zu fassen! Ich tat dann das unmögliche. Ich ließ meinen Körper in die Höhe fallen und griff zu dieser Stelle und schaffte es nach oben in Sicherheit. Alle die von unten zugeschaut hatten und Angst hatten beim zuschauen waren total mitgenommen. :-) Ich würde es wieder tun.


melden

Seid Ihr schon mal über Eure Grenzen hinaus gegangen?

24.06.2012 um 16:59
Der erste Schlag; das erste Einstecken, erste Ringen nach Luft.

Das Aufstehen und wiederkommen


melden

Seid Ihr schon mal über Eure Grenzen hinaus gegangen?

24.06.2012 um 17:05
@Capspauldin

Meinst Du Kampfsport? :-) Das kenne ich! Aber da war ich z. B. ein Weichei. :-)


melden

Seid Ihr schon mal über Eure Grenzen hinaus gegangen?

24.06.2012 um 17:06
Jantoschzacke schrieb:Ich ließ meinen Körper in die Höhe fallen
Interessant. Wie hast du das gemacht? :D


melden

Seid Ihr schon mal über Eure Grenzen hinaus gegangen?

24.06.2012 um 17:11
@Plan_B

Keine Ahnung, wie ich das gemacht habe. Es war mit letzter Kraft. Es war so, das meine ganze Energie auf diese Stelle gerichtet war und mein ganzer Körper auf diese Stelle fixiert war. Jede Bewegung und das nach oben wie auch immer war darauf abgestimmt. Unbeschreiblich, ein Hammer Adrenalinstoss.


melden

Seid Ihr schon mal über Eure Grenzen hinaus gegangen?

24.06.2012 um 17:15
Körperlich bin ich oft wegen unzähliger Überstunden an meine Grenzen gekommen.
Viele Menschen haben mich mit ihrer hinterlistigen Art seelisch an meine Grenzen gebracht .


melden

Seid Ihr schon mal über Eure Grenzen hinaus gegangen?

24.06.2012 um 17:17
@Jantoschzacke

Auf der Arbeit musste ich schon ein paar mal über meine Grenzen hinaus gehen und Dinge tun die ich nicht für möglich gehalten hätte oder mir nicht zugetraut hätte.


melden

Seid Ihr schon mal über Eure Grenzen hinaus gegangen?

24.06.2012 um 17:27
Kennt Ihr den Film "127 Hours" Der Typ hat seine Grenzen auch überschritten. Auch mit mein Lieblingsfilm. Ein wahre Geschichte.

aronralston3thumb


Dieser Film erzählt die wahre Geschichte eines furchtbaren Kletterunfalls. 

Beim Wandern in der Wüste von Utah fällt Aron Ralston in eine Felsspalte, klemmt sich zwischen Felswand und einem riesigen Stein die Hand, begutachtet die Lage und sagt: "Uups!" Wobei das "Uups!" einerseits Ausdruck seines heiteren Gemüts wie auch seines analytischen Sachverstands ist.

Den Stein wird er nicht aus eigener Kraft bewegen können. Er hat kein Telefon dabei, er hat niemandem verraten, in welcher Gegend er gerade unterwegs ist, und dass Passanten ihn beim Spaziergang durch die Wüste entdecken, ist eher unwahrscheinlich. Seine Wasservorräte sind knapp. Als er nach fünf Tagen keine andere Lösung sieht, schneidet er sich mit einem billigen Allzweckwerkzeug zwischen Handgelenk und Ellenbogen den Arm ab.

@BlackPearl

Was waren das für Dinge?

@Amalia1

Und was haste dann getan?


melden

Seid Ihr schon mal über Eure Grenzen hinaus gegangen?

24.06.2012 um 17:28
@Jantoschzacke

Rettungsdienst halt. Vorallem bei Kindernotfällen ist es nicht einfach ruhig zu bleiben und professionell zu arbeiten.
Aber so genau will ich da jetzt nicht drauf eingehen.


melden

Seid Ihr schon mal über Eure Grenzen hinaus gegangen?

24.06.2012 um 17:30
@Jantoschzacke
wegen dem körperlichen erst mal krank schreiben lassen es ging einfach gar nichts mehr, habe aber auch dann einen neuen Job gefunden mit geregelten Arbeitszeiten.

Die Personen auch wenn sie leider im nahen Umfeld sind, meide ich soweit es geht, was teilweise schon schwierig ist.
Habe mich oft mit meinem Freund darüber unterhalten und er hat mir geholfen das meiste zu überstehen.

Was aber am meisten geholfen hat war der Urlaub letztes Jahr, ich habe mal richtig gelernt zu entspannen und einfach mal die Seele baumeln zu lassen, danach war mein Akku wieder aufgeladen


melden
Anzeige

Seid Ihr schon mal über Eure Grenzen hinaus gegangen?

24.06.2012 um 17:31
@BlackPearl

Ja selbstverständlich. :-) Verstehe. Vor sowas hab ich auch echt Respekt.


melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden