Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Selbstmord

869 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Selbstmord, Depression, Suizid, Freitod
gundula
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

07.12.2004 um 22:58
Es gibt tausend Geschichten, noch viel mehr Märchen,
tausend Storys und hunderttausend mehr.
Doch noch viel öfter auf der Welt kommt Leid im Leben vor,
Und manchmal ist das auch viel wichtiger!

Hier brecht mir beide Beine und zieht mich auf die Knie,
ihr unterdrückt mich ständig mit geschick,
ihr wartet solange bis das Blut zum Vorschein kommt,
und dann brecht ihr mir mein Genick...

Und ihr schreit: "Kopf hoch!"
und ich schaue dem Terror ins Gesicht,
auch wenn ihr noch lauter schreit,
klein kriegt ihr mich nicht!!!
Denn ihr schreit: "Kopf hoch!"
und ihr wollt das sich mein Herz nieder legt,
doch das ist bereit zum Sturm,
der sich nie wieder legt.
Und ihr schreit: "Kopf hoch!"
...und ihr schreit: "Kopf hoch!"...Kopf hoch!...Kopf hoch!...

Es ist nur eine schlechte Phase,
ihr seit daran Schuld,
Darum gebe ich euch meine Wut,
das sie euch für immer folgt.
Ihr wolltet meine Ehre, und die habt ihr gekriegt.
Meinen freien Willen habt ihr auch schnell besiegt,
doch eines könnt ihr mir nicht nehmen,
denn ich kämpfe hart dafür.
Es ist alles was mir bleibt
und wird nie niedergele(eeeee)gt -

Es ist mein Herz, und ich zeige euch,
es leuchtet in der Nacht.
Ich trage es auf einem silbernen Tablett!

Es ist mein Herz, und ich zeige euch,
es hat viel mitgemacht.
Doch niemals nehmt ihr es mir weg!

Steckt mich in ein Heim, denn ihr wollt mich schließlich nicht.
Am besten vergewaltigt ihr und schlagt ihr mich.
Ihr könnt mich auch noch foltern, fällt euch plötzlich nicht mehr ein,
mein Herz leuchtet immer noch, und mein Gewissen ist rein!...

Es ist mein Herz, und ich zeige euch,
es leuchtet in der Nacht.
Ich trage es auf einem silbernen Tablett!

Es ist mein Herz, und ich zeige euch,
es hat viel mitgemacht.
Doch niemals nehmt ihr es mir weg!

Doch an eines soltet ihr denken, irgendwann ist es vorbei,
dann seit ihr alt und grau, und steht völlig allein.
vieleicht findet ihr 'nen Partner, doch wenn der vor euch stirbt,
habt ihr niemanden mehr, der etwas auf euch gibt!

Ich werde eines Tages später mal der Einz'ge sein,
der euch kennt und der euch mal geliebt hat.
Doch dann ist es vorbei, denn ich bin von euch frei,
niemals vergelte oder verzeih' ich diese Tat.

Ihr habt es immer verdient, seit Jahren schon,
das ich euch in eurem eig'nen Blut ertränk.
denn so wie ich später mal, in naher Zukunft schon,
habt ihr mich in mein Schicksal gelenkt.
Ach und bevor ich euch vergesse und aus meinem Herz aussperr',
will ich euch etwas sagen, was tief daraus kommt:
Ich hasse euch und das wird immer so sein!
Ich hasse euch, und ich zahl euch alles heim!
Eines Tages braucht ihr Hilfe, auf jeden Fall am Sterbebett
wenn ihr zum letzten mal das Leben vor euch seht.
Und dann seht ihr eure Sünden und sie sind dick und fett
Und das letzte was ihr seht bin ich, wie ich von euch geh!

Und ich sage ich gönn' es mir,
diese kleine Freude hab ich mir verdient!
Denn dann gönnt es mir der Himmel,
und ich vergesse dass ich euch jemals geliebt'!!!´

^^ das ist ein songtext,den ein sehr guter freund von mir ,für mcih schrieb...wenn ihr den gelesen habt,wisst ihr so ungefähr,was mich in meinem leben begleitet....schläge von eltern..keine liebe von der familie..in der schule verstoßen werden..nie geliebt steht´s gehasst von allen seiten....


Selbstmord

Hast du manchmal auch Angst allein zu sein,
Hast du Angst das man über dich lästert und lacht?
Das man dich angeekelt ansieht, wie ein wiederwärtiges Tier,
Und das man sich über dich lusig macht?
Oder hast du dich an all das schon längst gewöhnt,
Und machst dir gar nichts mehr aus alldem?
Kannst du inzwischen, nach all der Jahre,
Einfach so akzeptieren wenn man dich verspottet und verhöhnt?
Prallt an dir alles ab, wie es von außen her scheint,
Oder frisst du den Kummer nur immer tiefer in dich hinein,
Bis deine Seele vor Schmerzen schreit,
Und das Blut die Tränen sind die sie weint.
Ist deine Seele inzwischen von Hass und Verzweiflung vergiftet,
Und würdest du ihnen so gern alles zurückgeben, was sie dir angetan haben?
Scheint es dir so, als ob alle dich hassen?
Oder denkst du Gott allein hat dies alles angestiftet?
Tja, Anfangs denkst du vielleicht, es sind nur Idioten,
Später, wenn jeder ihnen Recht gibt,
Fängst du langsam und unbewusst an das, was sie sagen zu glauben,
Und beginnst, dich mit ihren Maßstäben zu benoten.
Kurz irgendwann hasst du dich selbst,
Ihre Sprüche haben dich verrückt gemacht
Dich in mancher Nacht, zum weinen gebracht,
Und sie haben keine Sekunde darüber nachgedacht.
und du liegst dort im Dunkel,
im Rot.
In der Schwärze,
in der Nässe,
und schließlich bist du tot.


ich weiß,das selbstmord keine lösung ist..dennoch eine verzweifelte suche nach..dem leben

Jene die die dunkelheit fürchten,haben noch nie erfahren,was die helligkeit einem antuen kann...


melden
Anzeige
cat_eyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

07.12.2004 um 23:30
diese gedichte sind hart, .... mehr fällt mir au nit ein ich bin föllig paff, ...

halt die klappe wenn du mit mir redest!!!!!


melden
donar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

07.12.2004 um 23:37
die solln hart sein? hm ich weiss nich ob hart das richtige wort dafür ist

sagen wirs mal so, du bist solche worte nich gewohnt, cat_eyes^^


melden

Selbstmord

08.12.2004 um 09:58
Ist schon sehr heftig.....


Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.

Mark Twain, 1835-1910


melden
giggels
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

08.12.2004 um 10:09
@ Gundula

>das ist ein songtext,den ein sehr guter freund von mir ,für mcih schrieb...wenn ihr den gelesen habt,wisst ihr so ungefähr,was mich in meinem leben begleitet....schläge von eltern..keine liebe von der familie..in der schule verstoßen werden..nie geliebt steht´s gehasst von allen seiten<

Und warum steht es dann nicht in songtexte oder gedicht, sondern bekommt nen eigenen thread?
Oh man, selbstdarstellung ist schon was schönes...
:|



Wer nicht versuchen will, ein zweites mal genauer hinzusehen, sollte die Augen lieber erst garnicht öffnen


melden
gundula
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

08.12.2004 um 18:10
ist es denn so wichtig wo es drin steht?? ist es denn so wichtig was es ist? ob ein songtext,ein gedicht oder eine geschichte?? ich wollte euch damit nur irgendwie klarmachen..ach naja egal...

Jene die die dunkelheit fürchten,haben noch nie erfahren,was die helligkeit einem antuen kann...


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

08.12.2004 um 18:15
schon wieder ein selbstmordthreat ?
hatten wir doch gestern erst einen

du da gibt es sogar ein forum für solche selbstmitleidigen schwächlinge

nennt sich selbstmordforum

da könnt ihr euch dann alle gegenseitig vollsülzen und selbstbemitleiden

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch
und unter seufzern tun


melden

Selbstmord

08.12.2004 um 18:25
um taos post zu vervollständigen:

www.selbstmordforum.info
www.selbstmordforum.de


so tao jetzt muss ich mich sogar gegen dich äussern ;)

>>da könnt ihr euch dann alle gegenseitig vollsülzen und selbstbemitleiden <<
is das nicht ein bisschen zu hart gesagt?
ich finde es ist wichtig den psychisch angeschlagenen leuten das gefühl zu geben dass sie jemanden haben der sie versteht und der ihnen versucht zu helfen

sicher gehören selbstmordgefährdete leute zu einem psychologen
zumindest für ein anfängliches gespräch
es muss ja nicht immer therapie sein
aber es ist selten dass die menschen die wirkliche psychische probleme haben ohne psychologen hinausfinden

manchmal schlüpft bei diesen leuten in die rolle des psychologen ein anderer mensch

aber viele wollen nicht zu einem psychologen und deshalb gibt es diese foren (aber helfen die?)


Wer glaubt etwas zu sein hat aufgehört etwas zu werden


melden

Selbstmord

08.12.2004 um 18:25
@ tao

Also ein wenig einfühlsamer sollte man schon sein!
Die meisten können schließlich nix dafür daß sie selbstmitleidige Schwächlinge sind!
Außerdem erreicht mancher dieser selbstmitleidigen Schwächlingen nachdem er sein Selbstmitleid überwunden hat und beginnt sein Leben selbst in die Hand zu nehmen eine ungeahnte Stärke die nicht mehr zu erschüttern ist.

Die, welche es nicht schaffen, waren aber einfach zu Schwach für diese Welt.

------------------------------------------------------------


Nicht alles in unserer Welt ist so wie es scheint oder die Wissenschaft uns weis machen will!


melden

Selbstmord

08.12.2004 um 18:28
@ grissi25

Man muß eine gewisse Härte solchen Leuten gegenüber an den Tag legen, sonst kapieren sie nie.

------------------------------------------------------------


Nicht alles in unserer Welt ist so wie es scheint oder die Wissenschaft uns weis machen will!


melden
kekithu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

08.12.2004 um 18:33
irgendwie muss ich tao zustimmen.

wenn selbstmordversucher1 ins forum stürzt mit den ansichten das leben sei mist etc.

und selbstmordversucher2 genauso denkt, ziehen sie sich gegenseitig runter.

entweder müssen fachleute darein die andere unterstürzen oder der jenige muss es selber überstehen.

und in einem forum werden nunmal gelegenheiten gegeben sich auszutauschen und das kann auch mal ins negative schießen.

zwar ne tolle idee aber..

Meine Signatur ist für ein 56k Modem optimiert!


melden
kekithu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

08.12.2004 um 18:34
unterstützen solls sein.. nicht unterstürzen lol

Meine Signatur ist für ein 56k Modem optimiert!


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

08.12.2004 um 18:52
@grissi

ich finde es ist wichtig den psychisch angeschlagenen leuten das gefühl zu geben dass sie jemanden haben der sie versteht und der ihnen versucht zu helfen

psychisch angeschlagen,kann jeder mal sein,deshalb muß er nicht gleich in der gegend herumrennen und mit selbstmord drohen,das ist erpressung...folglich können sie gar nicht so psychisch angeschlagen sein..da sie noch über genug aktivität verfügen um andere mit runter zu ziehen....



@itsnat

Also ein wenig einfühlsamer sollte man schon sein!
Die meisten können schließlich nix dafür daß sie selbstmitleidige Schwächlinge sind!
Außerdem erreicht mancher dieser selbstmitleidigen Schwächlingen nachdem er sein Selbstmitleid überwunden hat und beginnt sein Leben selbst in die Hand zu nehmen eine ungeahnte Stärke die nicht mehr zu erschüttern ist.


du wiedersprichst dir doch selbst.
diese leute haben tatsächlich die stärke bereits in sich um die probleme die ihnen im schicksal begegnen zu bewältigen,und das schließt sogar ein größeres maß an psychischer stärke ein,als es die meisten anderen haben.

der punkt ist,daß sie zu träge sind diese kraft auch anzuwenden,daß sie sich eben lieber bemitleiden lassen bzw der meinung sind die welt(ihre umgebung)hätte einen so guten und besonderen menschen wie sie gar nicht verdient....

und da muß ihnen zunächst mal das gegenteil gezeigt werden...wer braucht schon so einen klotz am bein so einen emotionalen vampir.

das einzige was ich ihnen erzählen würde,wäre was sie im jenseits erwartet,dann können sie nämlich immer noch das kleinere übel wählen ;)


















schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch
und unter seufzern tun


melden

Selbstmord

08.12.2004 um 18:56
mhmmm

Ja ich kannte eine (aus meiner nebenklasse) die hat die ganze zeit gedroht, sich umzubringen
geritzt hat sie sich...

... sie wollte einfach nur aufmerksamkeit, und das bedaure ich....

Trotzdem finde ich es ok, sich darüber Gedanken zu machen, wieso auch nicht?

Aber androhen? Was soll man damit erreichen? Das alle betteln >> Ja tus ned<< und einen wie einen Kaiser behandeln, nur damit der sich nichts antut?

Neeeee! Das funkt ned

wenn jemand das zu mir sagen würde
ich würde den Grund hinterfragen, weil niemand sagt so etwas ohne Grund, nehm ich mal an

ich würde mich bemühen, diese Probleme zu lösen
aber hat es keinen wichtig zu nehmenden Grund
ich würde die Person eiskalt stehen lassen, auch wenn das sonst nicht meine Art ist

mit soetwas darf man nicht scherzen
ich mach mir oft gedanken darüber
wieso das manche leute trotzdem sagen...

.... aber bitte
.... jedem das seine -.-

C'est la vie


melden
seyda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

08.12.2004 um 19:00
@ tao

und du hast immer noch nicht den richtigen ton gefungen ;)

time to unlearn
Ego Tu Sum, Tu Es Ego, Uninus Animi Sumus

Omnia Vincit Amor


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

08.12.2004 um 19:02
@seyda

ceneni kapat *lol*

so jetzt bin ich deinem vorwurf wenigstens gerecht geworden

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch
und unter seufzern tun


melden

Selbstmord

08.12.2004 um 19:05
@ chiby

'ich würde mich bemühen, diese Probleme zu lösen'

Hier fängt dein Fehler schon an. Du kannst die Probleme von anderen nicht lösen. Das müssen die schon selbst machen. Alles andere bringt gar nix.

Lese die mal tao's letzten Beitrag durch. Der sagt eigentlich alles.

------------------------------------------------------------


Nicht alles in unserer Welt ist so wie es scheint oder die Wissenschaft uns weis machen will!


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

08.12.2004 um 19:08
richtig !!

die bereitschaft die probleme selbst in die hand zu nehmen ist die voraussetzung jeder sinnvollen hilfe...und wahre hilfe kann immer nur in der hilfe zur selbsthilfe bestehen

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch
und unter seufzern tun


melden
seyda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

08.12.2004 um 19:09
>>... sie wollte einfach nur aufmerksamkeit, und das bedaure ich....<<

was bitte bedauerst du? das es evtl. ein hilfeschrei ist?? das die person wirklich aufmerksamkeit braucht??? das die person am ende ist?????



menschen die überheblich und abgestumpft durchs leben gehen, diese sind zu bedauern. aber wirklich!!!!

die anderen sind nur opfer ihrer sensibilität. aber sie als schwächlinge zu deklarieren,- das finde ich abartig und ein zeichen eines seelenlosen körpers.

time to unlearn
Ego Tu Sum, Tu Es Ego, Uninus Animi Sumus

Omnia Vincit Amor


melden

Selbstmord

08.12.2004 um 19:13
@itsnat

vielleicht ist da ein hilferuf, wer weis
Willst du den Menschen alleine lassen?
Alleine mit seinen Problemen
und keiner kann helfen?

....

darin seh ich mich wieder
ich hatte auch probleme
und keiner wollte sie sehen!
Es hat lang gedauert, bis mir jemand geholfen hat
und ich war dankbar!

@seyda

mancha leute brauchen aufmerksamkeit
da sie alleine sind
probleme mit eltern haben
und keiner da ist, der mit ihnen redet

deswegen bedaure ich das
und das einzige was man da machen kann
ist über diese probleme zu reden

zu reden ist besser als gar nichts zu machen
und wenn man sich bemüht
kann man auch sehen
ob diese Probleme wirklich schlimm sind
oder ob dieser wirklich nur als "ohhhh armes kind" dastehen will

man kann seine meinung dann selbst bilden
ob man ihn alleine mit seinen angeblichen Problemen lässt
oder ob man ihn hilft, bei den "echten" Problemen


C'est la vie


melden
Anzeige
seyda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

08.12.2004 um 19:15
@ tao

sende kapat *lol* ;)


sie sind aber nicht in der lage.
sie brauchen doch nur kurz einen begleiter.
dann schaffen sie es auch selber. nur mal sehr kurz versucht darzustellen ;)

ist helfen so schwer geworden???

time to unlearn
Ego Tu Sum, Tu Es Ego, Uninus Animi Sumus

Omnia Vincit Amor


melden
353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt