weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Selbstmord

76 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Selbstmord, Suizid, Depression, Freitod, Selbsttötung
Diese Diskussion wurde von keintäter geschlossen.
Begründung: Ich denke der Thread wird nicht mehr gebraucht da überaltert und der TE kein Mitglied mehr ist.
psyrotic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

17.06.2003 um 20:39
Hi miteinander.Ihm Moment habe ich immer mehr schlechte und scheisss Momente.Meine Eltern sind schiesse.Alles ausser meine Kollegen und Gott habe ich keinen Grund zu leben.Doch ich darf selten lang draussen bleiben.Und noch anderes Zeug.Und ich spiele schon seid¨über 2 Jahren mit den Gedanken mich zu umbringen.Doch ich weiss keine Methode die mir einen schnellen schmerzlosen Tod bereitet.Machen würde ichs schon,wenn ich eine Schnelle und scherzlose Methode kenne.Kennt ihr ein paar??Es ist ernst gemeint,kein Spass.

ONLY THE PARANOID WILL SURVIVE


melden
Anzeige
maxxon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

17.06.2003 um 20:44
Soll das jetzt wirklich ernst sein?
Über sowas macht man keine Witze.

Wenns Ernst gemeint ist, dann sag mal mehr Details über dich.


melden
psyrotic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

17.06.2003 um 20:45
Ich mach keine WITZE über den TOD oder so ZEUGS.Also DETAILS


Ich bin 15 Jahre alt.Bin kein AUSSENSEITER.HABE VIELE KOLLEGEN.HABE SCHEISS STREGE,UND DUMME ELTERN

ONLY THE PARANOID WILL SURVIVE


melden

Selbstmord

17.06.2003 um 20:49
du bist 15 man! alter schwede über was machst du dir bidde gedanken? wirklich ich hätte auch genug gründe einfach nen schlussstrich zu ziehen aber ich sag mir schlimmer kann es nicht kommen selbst ich muss irgendwann mal glück haben. du hast doch noch gar nichts vom leben erlebt! man mach was drauss! ich hab auch kein bock mehr auf meinen vater ( meine mutter ist gestorben ) sobald ich mein leben gebacken bekomme bin ich auch weg von zuhause. aber mir würde nie in den sinn kommen mich umzubringen! bidde lass dir das nochmal ganz genau durch den kopf gehen. was rede ich man weg mit dem gedanken. es gibt sooo viele schöne dinge auf der welt zu erleben! ausserdem hab ich mal irgendwo gelesen das man solange auf der erde bleiben soll bis man natürlich stirbt oder man wird wieder hierher gebracht um seine restzeit abzusitzten.( ka ich glaub nicht dran habs nur mal irgendwo aufgeschnappt ). Bitte tu mir den gefallen und vergiss diese idee wieder ganz schnell ok? wir brauchen leude hier im forum ;D



Was konnte der Grund sein für das Leben und die Schönheit einer Blume, wenn da niemand wäre, sie zu bewundern


melden
psyrotic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

17.06.2003 um 20:53
Ich hab mir wirklich selber gesagt,das ich diue GEDANKEN vergessen soll.Doch es geht nicht.Was hat der Leben für einen SINN.Wenn man ein LEBEN voller LÜGEN und Scheisse lebt.Nichts bringt es.Ich will ja nach draussen gehen,darf ich????Das ist eine andere Frage.Meine Mutter will nicht checken das ich schon 15 bin nicht mehr 10.Mein vater,dem ist ja sowieso egal,wo ich bin und was ich mache.Ich hab mit meinen Eltern geredet,vieleicht komm ich ihn ein Heim.Oder zu einer Pflegefamilie.Das ist das beste für mich und für meine Eltern.

ONLY THE PARANOID WILL SURVIVE


melden
*isis*
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

17.06.2003 um 20:54
das ist in deinem alter fast schon normal!
du suchst nach schmerzlosen arten dich zu töten? - dann zieh nicht andere damit
hinein, auf daß sie sich mitschuldig machen, weil sie dir gewisse dinge sagten.
wobei ich mir nicht vorstellen kann, daß das in diesem forum jemand tut.
und wenn es dir gelingt, eine dir genehme methode zu finden, weil du angst hast vor
dem sterben, dann kann ich dir nur sagen : viel mehr angst solltest du vor dem
danach haben
!!!
was denkst du denn, was mit selbstmördern passiert? dein geist wird weiter existieren
und die umstände dessen, hättest du durch den freitod selbst gewählt - und glaub mir,
gefallen würden sie dir nicht. das grauen pur und kein entkommen und das für sehr
lange zeit.


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

17.06.2003 um 20:59
oje...
Wer sich umbringen will, aber die Schmerzen scheut, will nur Aufmerksamkeit. Menschen, die sich wirklich umbringen wollen, tun das meist heimlich in der Ecke, sodass sie niemand findet, wohingegen der Großteil eben -wenn auch nur unterbewusst- gefunden werden will, als eine Art Schrei nach Aufmerksamkeit.

Dass du deine Eltern scheiße findest geht sicher vorbei, deine schlechten Momente nennt man Einkehr in die harte Realität und deine Furcht vor Schmerzen, wo du dich ja angeblich sogar umbringen willst, zeigt, dass du dich einfach nur aufspielst.

Nun, sollte dich das nicht befriedigen, dann mach doch folgendes:
Erhängen: Wenn du Glück hast, brichst du dir dabei gleich das Genick. Wenn du Pech hast, zappelst du aber noch ewig herum und erstickst.
Erschießen: Dafür bräuchtest du aber eine Waffe und wenn du Pech hast, überlebst du selbst einen Kopfschuss (viele setzen ja an der Schläfe an, was ein übler Fehler ist...) und kannst gut noch ein paar Stunden überleben, wenn du richtig Pech hast. Dann findet dich noch jemand und du bist höchstwahrscheinlich behindert.
Zyankali: Ja... aber dafür bräuchtest du die nötigen Chemikalien und es ist recht schwer, da ranzukommen. Dabei erschlaffen deine Atemmuskeln und du erstickst. Man sagt zwar, es sei schmerzlos, aber durch die absolute Erschlaffung der Muskeln konnte man ja noch keinen röcheln hören.
Pulsadern aufschlitzen: Ja... braucht etwas überwindung und ist auch nicht wirklich lecker. Tut sicher scheiße weh...
Den Möllemann machen: Auch hier kannst du überleben! Wie robust der menschliche Körper doch ist, was? Wenn sich deine gebrochenen Rippen in die Lunge bohren und du nur noch blut hustest, bevor zu qualvoll verendest.

Immer noch Lust auf Suizid? Also... wenn du scheinbar sowieso nach eigenen Aussagen ein Pechvogel zu sein scheinst, würde ich mein Glück zumindest nicht überstrapazieren...

Ich hoffe es wird klar, was ich sagen wollte...

Und wenn alles versagt fangen wir an zu raten und zu spekulieren...


melden
gast01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

17.06.2003 um 21:01
Ich werde darauf erst gar nicht eingehen, will aber Isis zustimmen: ziehe nicht uns mit darein. Wenn du Methoden zur Selbsttötung suchst, dann suche wo anders im Internet, es gibt sogar extra Foren für sowas, aber lass uns aus dem Spiel! Hier will sich wohl keiner mit sowas das Gewissen belasten, und das müsstest du eigentlich nachvollziehen können!

Oder hast du erwartet, dass dir hier irgendwer handfeste Tipps gibt...


melden
*isis*
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

17.06.2003 um 21:02
gut gesagt, florian.


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

17.06.2003 um 21:03
@isis:
Man sollte ihn schon -wie ich es tat- über suizidmöglichkeiten aufklären, also über die gängigsten, die man eben so kennt. Keine ist wirklich schön... das ist so richtig nett abschreckend, v.a. weil es wahr ist.

Und wenn alles versagt fangen wir an zu raten und zu spekulieren...


melden
eins
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

17.06.2003 um 21:05
Florian du willst mir noch nicht wirklich wess machen das man einen freien fall aus 600m höhe überleben kann oder ??


melden
psyrotic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

17.06.2003 um 21:05
iCH WILL WIRKLICH NICHT aufmerksamkeit.iCH WILL WIRKLICH STERBEN,.DOCH NATÜRLIUCH HATTE ICH SHCON SCHÖNE MOMENTE.aBER WIESO VERDAMMTE SCHEISSE HABE ICH MEHR SCHEISS MOMENTE ALS GUTE MOMENTE??

ONLY THE PARANOID WILL SURVIVE


melden
*isis*
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

17.06.2003 um 21:09
und wie das wahr ist.
jede art von suizid kann "schiefgehen" ... folgen: extreme körperliche schäden,
lähmungen etwa oder eben geistige - zurück auf den iq eines brötchens und dann bist
du wirklich nur noch ein sabberndes elend.
gefangen im eigenen körper.
und wenn er gelingt, dann wirds noch schlimmer.


melden
sugargirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

17.06.2003 um 21:10
Hab ich auch psyrotic, aber wegen dem will ich mich nicht gleich umbringen. Es bringt nix, glaube mir.
Und zu dem mit deinen Eltern: Ein paar Jährchen noch und dann kannst du ausziehen.. wegen dem gerade dein ganzes Leben wegwerfen?


melden

Selbstmord

17.06.2003 um 21:11
@psyrotic

Ich weiß genau wie Du dich jetzt fühlst, bei mir ist es nicht anders. Zwar hab ich jetzt nicht das Problem mit dem raus bleiben, aber auch bei mir läuft alles daneben. Ich spiele schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken, aber wie noRdiC es schon sagte "irgendwann mal Glück haben" darauf warte ich immer noch !

@florian

Den Möllemann abgang würde ich bevorzugen, und am bestem direkt mit dem Kopf voraus, das zu überleben ist sehr unwahrscheinlich.

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
*isis*
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

17.06.2003 um 21:12
hör auf zu flennen, ändern kannst nur du allein dein leben.
und dann tu das gefälligst.
es liegt in deiner hand, was du daraus machst und selbstmord ist nur eine art von
flucht vor dem leben - eine flucht die dir keine erlösung, sondern nur leid bringen kann.


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

17.06.2003 um 21:13
@Einst:
Nun... die Chancen stehen natürlich extrem gering, aber mit einem wenig Glück(?) kann man noch ein paar Sekunden als lebender Mix aus Knochen, BLut und Fleisch dahinvegetieren, wenn man denn auf Gras landet.

psyrotic:
Natürlich, der Suizident will natürlich niemals Aufmerksamkeit, zumindest würde er sich das niemals eingestehen. Nun... es stimmt aber, dass die Quote bei männlichen Suizidenten (das heißt doch so, oder?) , die es "durchziehen" höher ist. Dennoch nehme ich mal ganz stark an, dass du keiner von denen bist...

Und wenn alles versagt fangen wir an zu raten und zu spekulieren...


melden
soulreaver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

17.06.2003 um 21:15
komm schon
das leben hat halt seine Tiefphasen
das geht wieder weg und sonst spring von der brücke, aber überlegs dir.
Gott dich ja nicht geschafen um dich zu quälen, sondern um freude an dir zu haben

Liberate your Mind
____________Disturbed


melden
pragmatist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

17.06.2003 um 21:31
Sich mit 15 umbringen weil man mit den Eltern nich zufrieden ist ist ja wohl lächerlich. In ein paar Jahren sind dir deine Eltern schnuppe weil du auf eigenen Füßen stehst. Wenn du das nicht lernst, DANN hast du SPÄTER, EVENTUELL, einen Grund dir das Leben zu nehmen, aber im Augenblick seh ich dazu keinen Anlass. Es ist nicht so, dass ich einfach so daherreden würde. Vor einiger Zeit habe ich nach einigen schweren Schicksalsschlägen auch mit dem Gedanken gespielt. Ich weiß wie es ist, wenn man die Hoffnung fast aufgegeben hat, wenn man die ganze Nacht wachliegt und nich einschlafen kann weil man mit sich selbst hadert, wenn man sich aus Gram und Wut auf die Ungerechtigkeit der Welt am liebsten zerreißen möchte und einem die Nerven so blank liegen dass man sich auf keine Arbeit mehr konzentrieren kann. Ich hab mich nicht umgebracht und hab es nicht bereut, obwohl ich das meiste von dem, was mich so fertig gemacht hat, nicht ändern konnte. Aber man kann lernen, mit fast allem zu leben. Was man nicht akzeptieren kann, kann man verdrängen. Diesen Schutzmechanismus hat der Mensch nicht umsonst. Auch die Zeit heilt viele Wunden, das schrecklichste Erlebnis kann man verarbeiten und irgendwann halbwegs vergessen. In der Regel ist Selbstmord eine emotionale Überreaktion. Die Menschen, die wirklich Grund hätten sich das Leben zu nehmen, tuns normalerweise nicht (meinetwegen die Hungernden in Afrika), dagegen bringen sich viele Menschen um, die ein glückliches Leben führen könnten, wenn sie nur den Mut aufbrächten noch eine Weile weiterzumachen. Selbstmord ist schon was komisches. Aber letztendlich muss man immer selbst bestimmen, ob man sein Lebens als lebenswert empfindet, das kannst nur du allein. Denk dabei halt nicht zu kleinkariert.

PS: Es ist wirklich wahr: Wer über seine Selbstmordgedanken spricht, bringt sich eher selten um. Daher ist die Gefährdung sehr gering. Gibt glaub ich auch nur einen verschwindend geringen Anteil an so jungen Leuten, die sich umbringen. Also, liebe Community, macht euch ma keine Sorgen um den Jungen. Der kommt wieder in Ordnung.

I don't want to believe. I want to know.


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

17.06.2003 um 21:33
@psyrotic

iCH WILL WIRKLICH NICHT aufmerksamkeit.iCH WILL WIRKLICH STERBEN

» nein....willst du nicht !
zumindest dann nicht ,wenn du wissen würdest was danach für dich bereit steht . sei also wenigstens so klug und informiere dich worauf du dich da wirklich einlassen würdest .
ich will es dir sagen :
solange du auf der erde bist hast du > ausnahmslos < die möglichkeit dich aus jeder noch so verqueren situation zu befreien . was du allerdings einsehen wirst müssen ist die tatsache , daß dies nicht zu deinen bedingungen möglich ist sondern zu ganz bestimmten vorgegebenen .
in dem teil des jenseits wo du hingelangen würdest hättest du diese befreiungsmöglichkeit nicht mehr .
warum postest du nicht einfach das oder die probleme und forschst so nach lösungsmöglichkeiten .
selbstmord löst das problem nicht den das problem bleibt bestehen . und das kannst du wortwörtlich nehmen . das einzige was dabei nicht mehr besteht , ist die möglichkeit dich aus dem bzw den problemen herauszuarbeiten .
es ist das dümmste was du überhaupt machen könntest . versuch dir mal vorzustellen daß du selbst inständig um dieses leben gebeten hast . obwohl...ja obwohl du genau wußtest was auf dich zu kommen würde .
warum hast du es trotzdem gewählt ? nun ,ganz einfach weil es die einzige chance war um aus deinem 10mal beschissenerem jenseitigen leben davonzukommen . allerdings unter gewissen bedingungen und die mußt du schleunigst herausfinden denn sterben tust du so wie so irgendwann ,die grundfrage dabei ist wirst du in die selbe hölle zurückmüssen aus der du kamst oder hast du's inzwischen gerafft ? mut guter wille und gottvertrauen , versuch es damit..und nicht gleich schlapp machen . es gibt ein wahres sprichwort .

DORT WO DIE NOT AM GRÖ?TEN IST ; IST GOTTES HILFE AUCH AM NÄCHSTEN .

....lerne dich ihr in demut zu öffnen .

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
Anzeige
pragmatist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord

17.06.2003 um 21:44
Versucht dem Jungen doch nicht mit der Mär von dem Leben nach dem Tod Angst zu machen. Das hat bei mir schon nicht mehr gezogen als ich 10 war ;)

I don't want to believe. I want to know.


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden