weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Obduktion

162 Beiträge, Schlüsselwörter: Obduktion, Sektion
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obduktion

13.07.2012 um 19:25
kann man ein erstickungstot nachweisen wenn jemand einen anderen ein kissen aufs gesicht drückt??


melden
Anzeige

Obduktion

13.07.2012 um 19:29
@blind_guardian
nicht nur der ;-)

Natürlich kann man einen Erstickungstod nachweisen...auch den, der durch ein Kissen ausgelöst wurde


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obduktion

13.07.2012 um 19:52
aber was is wenn das kissen in einer plastetütte steckt, dann kann man die fasern des stoffes nicht in der lunge nachweisen...





welcher tot is nicht nachweisbar????


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obduktion

13.07.2012 um 19:55
is nur so mal dumm nachgefragt, muss ja was geben was die medizin verzweifeln läst...


melden

Obduktion

13.07.2012 um 22:02
jeder Tod ist nachweisbar, weil der Mensch ja tot ist Und für den Tod gibt es sehr sichere Anzeichen :-D Nee, Spass beiseite....

Ich vermute, dass es einige wenige Giftsubstanzen gibt, die nicht nachweisbar sind. Ansonsten vermute ich, dass alles nachweisbar ist, wie der Mensch gestorben ist.

Ich meine mal gelesen zu haben, dass KO-Tropfen nur ganz kurze Zeit nachweisbar sind. Was genau dahinter steckt, entzieht sich meines Wissen. Da kennen sich sicherlich andere Menschen sehr viel besser aus.


melden

Obduktion

13.07.2012 um 22:05
Erstickungstod lässt sich dadurch nachweisen, dass in den Augen punktförmige Einblutungen zu erkennen sind. Das ist in jedem Fall so. Man brauch also keine Würgemale oder ähnliches.

Ich hoffe damit jemanden von nem Mord abzuhalten. :)


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obduktion

13.07.2012 um 22:12
@sylvia1109 glaub ich auch das nur ein gift tot gute chancen hat nicht entdeckt zu werden, alles andere is ja äusserlich erkennbar weil nur ein gewalt tat ürbig bleibt,

aber man kann doch selbstmord vorteuchen und trozdem jemanden umgebracht haben? das der perfekte mord...


@blind_guardian hast recht, heute kriegt man alles raus, jedenfalls in der westlichen welt, in afrika kommste mit einem kissen mord durch... :P

nee kein mord, weil spätestens wenn sie nach dna suchen finden sie ein sowiso, ausser man verbrennt das opfer, ja wohnungsbrannt is perfekt wenn der jenige auch noch in seinem bett stirbt, also ersticken und dann mit einer kippe das bett anbrenn, da kriegen die ein nicht :D

nee war nur spass gerede, gewalt is nich mein ding.......


melden

Obduktion

13.07.2012 um 22:14
empty77 schrieb:nee war nur spass gerede, gewalt is nich mein ding.......
dann bin ich ja beruhigt :D

ich glaub in deutschland werden mitlerweile über 90% der Morde aufgeklärt.


melden

Obduktion

13.07.2012 um 22:18
@blind_guardian

Laut wikipedia waren es 2008 sogar 97,6 % und ich vermute mal, dass die Tendenz eher steigend ist.


@empty77

Auch bei einem Gift muss ja irgendwas im Körper passieren damit derjenige stirbt. Es gibt also nur sehr wenige, die da nicht auffallen und an die kommt man in der Regel zum Glück nicht ganz so einfach.

Zu einem perfekten Mord würde aber das ganze drum herum auch gehören. Es nützt nichts wenn nicht nachweisbar ist wodurch jemand ums Leben gekommen ist aber dennoch Spuren eines Kampfes und deine DNA am Tatort ist ;)
Auch ein Brand beseitigt hier nicht unbedingt alle Spuren. Aber das ist ja jetzt eh OffTopic ^^


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obduktion

14.07.2012 um 01:07
borr woww hätte ich nie geglaubt das die aufklärungsrate so hoch ist... respekt
http://de.statista.com/statistik/daten/studie/152525/umfrage/entwicklung-der-polizeilichen-aufklaerungsquote-bei-mord-se...


melden

Obduktion

14.07.2012 um 01:24
@empty77
was Tötungsdelikte angeht ist die Polizei echt auf zack.
Aber man weiß halt nicht, wie die Dunkelziffer aussieht. Manche Morde werden bestimmt noch als natürliche Todesursache angesehen. Gerade bei alten Menschen.

@Cesair
du müsstest doch was dazu sagen können oder?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Obduktion

14.07.2012 um 02:36
Sind wir hier in nem Pathologie/Obduktions Thread, oder bei der SHG künftiger Meuchelmörder gelandet ?

Sorry, aber die Unterhaltung hier nimmt gerade nen eigenartigen, morbiden Verlauf...


melden

Obduktion

14.07.2012 um 03:09
@DieSache
da geb ich dir recht. Ich bin auch sehr misstrauisch, wenn solche Fragen gestellt werden. Aber gerade deswegen finde ich es richtig auch mal zu schreiben, dass Morde nahezu immer aufgeklärt werden.


melden

Obduktion

14.07.2012 um 16:14
@blind_guardian
du bzw. ihr habt das schon richtig erkannt, die einzige Möglichkeit, einen perfekten Mord zu erzeugen ist es, diesen wie einen Unfall aussehen zu lassen, z.B. beim Wandern in den Bergen ohne Zeugen, den anderen nen kleinen Schubser geben.

das mit dem erstickungstod und den Merkmalen an den Augen war auch korrekt.

es wird ja auch nicht immer die Polizei gerufen, wenn als erster der Arzt vor Ort ist und natürlichen Tod ankreuzt, wird die Polizei nix davon erfahren.

ich bezweifle, dass nennenswert viele Mörder (im juristischem Sinne) frei rumlaufen ;)


Die Obduktionsgruppe letzte Woche hatte u.A. eine Leiche, die auf das knapp 3 fache der Körperhöhe angefault ist. Bauchraum angeschnitten und dann sind natürlich die gesamten Fäulnisgase entwichen *FRRRRRRT*, erstaunlich, dass ein Großteil der Bakterien, die uns mal später zersetzen werden, schon im Darm enthalten sind. 10^14 Mikroorganismen, das sind mehr Zellen als im Menschlichen Körper.


melden

Obduktion

15.07.2012 um 21:34
Da fällt mir die mysteriöse Art mit dem umgang der Leichen in der Kölner Anatomie ein. Keine Daten zu den Toten, vergessene Leichen in abstellkammern etc. Und der Selbstmord des Leiters.


melden

Obduktion

19.07.2012 um 14:28
@xeleven
Vergessene Leichen!? Ist ja hart.


melden

Obduktion

19.07.2012 um 14:49
@Cesair

Diese fäulnis gase , das riecht ihr doch oder?


Wonach riecht es denn so?


Ich habs in erinnerung bei Palelu das einige leichen nach Nicht gewaschene füße rochen


melden

Obduktion

19.07.2012 um 14:52
@ira_hayes2012
du bist doch selber schon seit 1955 tot, dass müsstest du doch am besten wissen.

Es heißt übrigens Paleliu nicht Pelelu ;)


melden

Obduktion

19.07.2012 um 14:53
@blind_guardian

Fur mich ist es Palelu , ich habs schon immer so ausgesprochen und nein ich bin nicht tod .

Kennt du den graf von St. Etienne , mit ihm kannst du mich ein bischen vergleichen .

So aaber yur[ck yum thema


melden
Anzeige

Obduktion

19.07.2012 um 15:14
@ira_hayes2012
naja Fäulnisgase riechen vor allem "faul";)
so wie Biotonne gefüllt mit Fleisch oder so, kommt auch auf die Region an, der Darmtrakt riecht halt meist nach Kacka. die Blase, Nieren, etc nach Urin.


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden