weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

707 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Porno, Pornographie, Sucht.
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

19.05.2013 um 18:10
@kushsmoke
Es gibt sicherlich Leute die richtige Probleme mit einer Sucht von Pornos haben, genauso wie es sogar Leute gibt die nicht aufhörn können sich alle 10 min die Hände zu waschen etc., aber es sind sicherlich nicht soviele. Für mich ist es erst ne Sucht wenn sowas wie ein Entzug eintritt bei Abstinenz und wenn man den regelrechten Zwang dazu hat. Das dürfte selbst auf die wenigsten zutreffen die sich jeden Tag Pornos reinziehen.

Ich habe mit 12 oder 13 angefangen Pornos zu gucken und mein Sex war bis jetzt nie einer Vergewaltigung gleich. Hatte bis jetzt stinknormalen Sex.. Und selbst wenn man aggressiven Sex hat, was ist schlimm daran? Manche stehen drauf und es kann durchaus Abwechslung mit sich bringen.


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

19.05.2013 um 18:18
sanatorium schrieb:Für mich ist es erst ne Sucht wenn sowas wie ein Entzug eintritt
"Pornosucht" verursacht keine Körperliche Abhängigkeit und damit auch keine dramatischen Entzugserscheinungen, aber wenn man mal eine Weile keine Pornos schaut und das Verlangen danach immer größer wird/ man gar nicht anders kann als sich welche anzusehen kann man schon von ner Psychischen Abhängigkeit sprechen.
sanatorium schrieb:Ich habe mit 12 oder 13 angefangen Pornos zu gucken und mein Sex war bis jetzt nie einer Vergewaltigung gleich. Hatte bis jetzt stinknormalen Sex..
Ich hab dir auch nichts vorgeworfen, aber es gibt viele die weniger schlau sind und alles was man ihnen vorsetzt als bare Münze nehmen.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

19.05.2013 um 18:24
@kushsmoke
Klar verursacht es keine körperliche Abhängigkeit. Ist eben wie mit Weed :P Den einen macht es schneller süchtig, den anderen langsam oder auch garnicht.

Kann schon sein, aber das weiß man letztendlich nicht inwieweit es nen Einfluss auf die Sexualität von jungen Menschen hat. Ich kann es mir nicht vorstellen das es groß Einfluss hat, aber wer weiß.

Was ich allerdings an mir selbst feststelle und auch von anderen Leuten gehört habe ist das man immer krassere Sachen an Pornos guckt. Die stinknormalen sind irgendwann nicht "genug". Im Bett jedoch bin ich für meinen Teil mit stinknormalen Sex durchaus zufrieden.


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

19.05.2013 um 18:47
sanatorium schrieb:Was ich allerdings an mir selbst feststelle und auch von anderen Leuten gehört habe ist das man immer krassere Sachen an Pornos guckt.
Das kann ich bei mir auch feststellen...so ab heute keine Pornos mehr, nie wieder! :D
Wünsch mir Glück :vv:


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

19.05.2013 um 18:52
@kushsmoke
Alles klar :D Schaffst du schon.

Nach Abgewöhnung der Pornographie auf Mausklick kann auch das Kopfkino für die Selbstbefriedigung wieder sehr reizvoll sein :D


melden
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

20.05.2013 um 01:03
Das Problem der Pornosucht haben dann meist die ersten Freundinnen der Kerle. Die Reibung durch die Hand kommt echtem Sex nicht gleich, deswegen ist es stets ein kurzes Vergnügen, hab ich mal gelesen. <3


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

20.05.2013 um 12:10
Durchaus normal. Gibt mehr Männer als dich, die sich zum täglichen Befriedigen nen Porno anschauen. Allerdings sollte man es nicht übertreiben...sonst stumpft man ab und könnte schnell mal Probleme in Sachen "Standfestigkeit" bekommen
Was? Selbstbefriedigung, auch in extrem hohen Maße, wie z. B. in der Pubertät, beeinflusst in keinster Weise die Standfestigkeit. Oder läuft bei mir was schief? Wenn ja hab ich wohl Glück gehabt ;)


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

20.05.2013 um 16:16
Na gut, heute geht die Welt also mal wieder an "Pornosucht" unter.

Ungefähr so, wie seinerzeit Experten gegen die weite Verbreitung des Telefons wetterten, weil es die Hausfrauen von der Hausarbeit und Kinderversorgung abhielte. Im 19. Jahrhundert wurden Billig-Romane von wohlmeinenden Volkserziehern am Rückgang der Eheschliessungen für schuldig befunden, da die potenziellen Bräute ihre papiernen Helden den realen Männern vorzögen.
Alles schon mal dagewesen. Jedesmal ging die Welt unter - und dann doch wieder nicht.

Ich glaube, diese Einschätzung teilten "Experten" schon, als unsere Ahnen in Afrika vom Baum fielen: "Geht da bloss nicht runter Jungs, das wird noch zur Massenverblödung führen, wenn jeder aufrecht läuft. Wokommerdenndahin?"

Mit dem Aufkommen der ersten Schriften bejammerte man vermutlich schon die Informationsflut, die die armen Jugendlichen vom ordentlichen Tun (rund um die Uhr ackern oder Feinde totkloppen) abhalten würde.

So ging es fort und fort, über Buchdruck (Obszöne Holzschnitte Dürers!), die Klaviersucht junger Mädchen, die zur Verkrüppelung der "Unterleibsorgane" nebst Verschuldung der Eltern führte, über den Kinematographenwahn, der Dienstmädchen zur Verschwendungssucht und zu Tagträumereien verführte, über das Radio, dem man Ohren- und Hirnschädigungen (noch vorm Volksempfänger) nachsagte, bis hin zu Comics, TV, Video, Computerspiel und Handys. Jahrhunderte des permanenten Weltunterganges und der ewig fortschreitenden Massenverblödung.


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

20.05.2013 um 16:31
@Soley

Ja oder Nein? :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

21.05.2013 um 09:46
Doors schrieb:Jahrhunderte des permanenten Weltunterganges und der ewig fortschreitenden Massenverblödung.
und hatten sie unrecht? NEIN! :D ..nur, dass es wohl egal ist, ob die masse blöd ist, solange hie und da ein lichtlein des esprit aufflackert


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

21.05.2013 um 09:58
Bei mir verhält es sich ähnlich, wie bei @sanatorium , mit der Ausnahme, dass ich weiblich bin. Ich schaue seit weit mehr als einem Jahrzehnt Pornos. Phasenweise mehrmals täglich, manchmal auch wochenlang gar nicht. Mir ist aufgefallen, dass der Inhalt der Filme mit den Jahren immer extremer wurde, visuell bin ich kaum noch reizbar. Hat aber null mit meiner gelebten Sexualität zutun. Die ist eher total normal und bei mir ausschließlich in einer festen und dauerhaften Beziehung möglich. Ich hab gerne Sex, aber es ist mir nicht wirklich wichtig.

Trotzdem, dass ich mich seit Jahren innerhalb meiner präferierten Art der Pornographie gesteigert habe, bin ich keineswegs abgestumpft oder sonstiges. Im Gegenteil, ich würde mich innerhalb meiner Beziehungsgestaltung als recht konservativ bezeichnen. Das eine hat für mich mit dem anderen nichts zutun.


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

21.05.2013 um 10:22
Ich weiß garnicht was manche Leute denn an Pornos sehr interessant finden außer, dass es zur Stimmung bringen soll wenn da welche rumvögeln, eine blasen oder es sich selbst besorgen..


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

21.05.2013 um 10:25
@blackpony
Ist wohl einfach eine Neigung :). Ich weiß nicht, was man an Diskotheken interessant findet oder wieso man One Night Stands hat. Ist wohl diegleiche Richtung...der eine mags, der andere nicht.


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

21.05.2013 um 10:27
@so.what
stimmt aber wieso Pornos gucken wenn man theoretisch selbst einen drehen könnte :D
nein ich hab mir mal nen Porno reingezogen und hab daran keune Neigung gefunden weiß nicht wieso... vielleicht war einfach der Porno so schlecht :D


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

21.05.2013 um 10:33
ich bin nicht pornosüchtig, aber denken dass das schon zu einem problem werden kann


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

21.05.2013 um 10:35
@suffel
du bist pornogefährdet :o:
aber da bist du nicht der einzigste :vv:


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

21.05.2013 um 10:39
@blackpony

pornogefährdet ?

was is das denn :D


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

21.05.2013 um 10:39
@blackpony
Gibt Menschen, die mögen halt keine Pornos. Mein Mann kriegt bei Pornos zu viel, findet die absolut unansehnlich.


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

21.05.2013 um 10:40
@suffel
pass auf das dies nicht alltäglich wird :)

@so.what
manche brauchen keine Pornos... sie haben den Partner/Partnerin die sie zufrieden stellen...


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

21.05.2013 um 10:42
@blackpony
Das hat üüüberhupt nichts mit dem Partner zu tun.


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt