weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auf Brautschau im Ausland?

385 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Beziehung, Partnerschaft, Brautschau Im Ausland

Auf Brautschau im Ausland?

13.07.2012 um 13:20
@25h.nox
Ich warte :D oder suchst du selber noch ;)


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf Brautschau im Ausland?

13.07.2012 um 13:28
@xenix1 ich hoffe das du es noch finden wirst...


melden

Auf Brautschau im Ausland?

13.07.2012 um 13:32
xenix1 schrieb:Glaubst du diese Frauen würden sich auch Verheiraten mit "reichen Ausländern" wenn sie selber reich wären ? Wenn du recht haben solltest, wäre es öfters der Fall, es ist aber eher der Einzelfall, das Menschen die ihre Sprachen nicht Sprechen (und beide Reich sind) heiraten!
Warum wohl, weil es ein Verkauf aus Armut ist! Reiche Menschen müssen sich nicht verkaufen!
Du hast meinen Kommentar völlig missverstanden. Lies ihn bitte noch mal.

Du hast behauptet, es gäbe einen Zwang. Aber das ist falsch. Es ist kein Zwang, es ist eine Entscheidung, einen reicheren Partner zu heiraten. Nur wenn sie sonst verhungern würden, könnte man über eine Zwangslage diskutieren.


melden

Auf Brautschau im Ausland?

13.07.2012 um 13:33
So hört sich es an wenn ahnungslos ist.
Dies ist eine Argumentation Forum keine Rätsel Forum.

Tu mir doch denn gefallen und klär mich auf, vielleicht gebe ich dir sogar echt, wenn du gut argumentierst. Aber hier etwas vorzuwerfen und sich dann zu verstecken ist Kindisch. Sry


melden

Auf Brautschau im Ausland?

13.07.2012 um 13:35
Es ist der Zwang sich eine sichere Zukunft aus Geldgründen zu erschaffen. Keine Freiwillige Liebe.

Antworte auf meine Argumentation warum nicht 2 reiche Menschen heiraten die ihre Sprache nicht sprechen. (oder sehr viel seltener)


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf Brautschau im Ausland?

13.07.2012 um 13:35
xenix1 schrieb:Dies ist eine Argumentation Forum keine Rätsel Forum.
ehe und liebe? ist das vlt der fehler?


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf Brautschau im Ausland?

13.07.2012 um 13:36
Wenn ich mir den jeweiligen Bräutigam so ansehe - nicht nur vom Aussehen her,
sondern auch vom Intellekt und den Lebensumständen - ist mir vollkommen klar,
warum der bei einheimischen Frauen nicht landen kann und auf die Sprachbarriere
und eventuelle finanzielle Not baut. Eine Frau im Ausland zu suchen, ist der letzte
Ausweg.


melden

Auf Brautschau im Ausland?

13.07.2012 um 13:38
xenix1 schrieb:Es ist der Zwang sich eine sichere Zukunft aus Geldgründen zu erschaffen.
Das ist doch kein Zwang. Auch wenn Du es immer wiederholst, wird es nicht wahrer.
xenix1 schrieb:Antworte auf meine Argumentation warum nicht
Wenn Du so höflich fragst, muss ich ja antworten. Ich kenne keine Zahlen, die Deine These belegen oder widerlegen. Wenn Du mir eine entsprechende Statistik zeigst, können wir darüber reden.


melden
Dan_Haag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf Brautschau im Ausland?

13.07.2012 um 13:41
Die Sendung bzw. solche Sendungen sind doch gestellt um beim Zuschauer für
Belustigung zu sorgen.


melden

Auf Brautschau im Ausland?

13.07.2012 um 13:44
Trotz Ricky's Programmhinweis habe ich mir die Sendung noch nicht angesehen, aber ein Blick hinter die Kulisse spricht schon Bände: Produziert wird die Dokuserie von Blueprint TV, die nicht nur für Sat.1 sondern auch für RTL, RTLII, VOX uvm. produzieren. Im Portfolio findet man audiovisuelle Schätzchen wie Mitten im Leben, We're Family, Die Autoeintreiber, Zoll im Einsatz, the next Uri Geller :D - also allesamt hochqualitative Sendungen die ausschliesslich von ihrem Wahrheitsgehalt leben.

Und wenn dann die Kandidaten lt. euren Schilderungen ähnlich vorgeführt werden, wie man es von den anderen Kuppelshows für allerlei Sorten an Schwachmaten kennt, kann man sich denken, dass da 'genug' Geld für die Schambeseitigung der Teilnehmer fliesst.


melden

Auf Brautschau im Ausland?

13.07.2012 um 13:46
@univerzal
So sehe ich das auch.


melden

Auf Brautschau im Ausland?

13.07.2012 um 13:46
@25h.nox
Du bist wirklich kindisch!
Das ist eine persönliche Annahme als Rätsel ausgedrückt, das nur du selber entschlüsseln kannst. Sry
Das du die Ehe von der liebe trennst kann keiner als Fehler von sich aus hersehen. Abgesehen davon ist dies eher fragwürdig, wozu sonst sollte es Ehen geben?
Kein wunder, dass du dich vermummst. ;)

@kleinundgrün das liegt klar auf der Hand, wer das nicht zugibt dem helfen auch keine Statistik mehr.
Reich heiratet Arm (ohne Sprache) ist viel häufiger als Reich heiratet Reich (ohne Sprache).
Wenn du das nicht einsiehst, ist das Gespräch sinnlos. Das ist weltfremd.


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf Brautschau im Ausland?

13.07.2012 um 13:47
Ach, diese Zweckgemeinschaften,
finde ich nicht besonders.

Mann sucht günstige Putzfrau/Köchin.. mit Sex,
Frau sucht Geld...wer bekommt wohl eher
das was er will.

:/


melden

Auf Brautschau im Ausland?

13.07.2012 um 13:48
Kann ich sehr gut nachvollziehen, wenn man gegen diese Schrottsendungen 'Sturm' läuft... aber einfach nur, weil die so unglaublich schlecht und die reinste Verdummung sind. Aber wenn man sich solchen Scheiß anschaut, ist man selber schuld, meiner Meinung nach.

Die Dinger nimmt doch eh kein Mensch ernst, oder?

Allerdings finde ich es nicht verwerflich, wenn man ernsthaft nach einem Partner im Ausland sucht, es sei denn, es sind so totale Losertypen, die echt nirgendswo bei einer Frau eine Chance haben und denken, als 'guter' Deutscher mit 'tollem' Job kann man sich ne Frau schon irgendwie 'besorgen'...


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf Brautschau im Ausland?

13.07.2012 um 13:50
Wenn ich mich in meiner Stadt umsehe und feststelle, wie viele sich eine
Philippina oder eine Thai zugelegt haben, finde ich das garnicht mehr lustig.

Und wenn ich erlebe, wie den "Herren" gebratene Nudeln zum Frühschoppen
gebracht werden, könne ich mich übergeben.

Diese Frauen tun alles für ihren "Erretter" aus Deutschland und freuen sich
über jeden Hunderter, den sie ihren Verwandten in die Heimat schicken können.

Als ich einen jener "Halter" mal fragte, womit er sie denn füttert, riskierte ich ein
paar heiße Ohren, aber dieses Sklavenhaltertum stinkt zum Himmel.

Diese "Brautschau im Ausland" ist realer, als man denkt!


melden

Auf Brautschau im Ausland?

13.07.2012 um 13:50
@kleinundgrün
Danke.

Ich kann mir auch nur schwer vorstellen, dass während der Produktion die Nachhaltigkeit der Partnersuche ieine Relevanz hat. Hauptsache das Arrangement überdauert die Produktionszeit, alles weitere ist zweitrangig. Daher: Keine Brautschau, eher ein Affenzirkus.


melden

Auf Brautschau im Ausland?

13.07.2012 um 13:53
hmm... ist mir schon klar, warum die femis da sturm laufen... Ich würde mir lieber 10 Frauen aus dem Ausland suchen, die mich finanziell ausnutzen als auch nur eine Alice Schwarzer zu nehmen... :D

Viele Männer wollen halt eine "klassische" Frau haben, die ein Kleid bevorzugt und nicht immer die Hosen anhaben will... ;)

Ich sehe es ja an einigen meiner Freunde... deren Beziehungen gleichen eher einer Herrschaft unter Mussolini als einer gesunden Partnerschaft... Einer von denen darf ohne Genehmigung von Frauchen nicht mal raus gehen und sich mal unter sein Rudel begeben...

Und ich weiß aus meiner Vergangenheit, dass es echt viele solche Diktatorfrauen gibt bei denen das Wort klammern noch echt untertrieben ist... Bei mir hatten diese "Weibsbilder" ( ;) ) leider schlechte Karten, weil solche mich in die arme anderer Frauen getrieben haben bis ich dann meine perfekte Frau gefunden habe... in meiner gegenwärtigen Beziehung sind wir auf Augenhöhe und das ist auch gut so... Wobei ich mir immer sicher war, dass wenn ich mal meiner perfekte Frau finde, diese keine deutsche sein wird... Aber da wurde ich eines Besseren belehrt...

Zum Thema: Was sollte denn darans chlimm sein, wenn man eine Frau im Ausland sucht... soll doch jeder machen, was er will... Staatsangehörigkeit und Kultur spielen doch keine Rolle... Sind doch alles nur Menschen... Solange es nicht unter Zwang passiert ist doch alles in Lot oder?


melden

Auf Brautschau im Ausland?

13.07.2012 um 13:54
@ramisha
ramisha schrieb:Wenn ich mich in meiner Stadt umsehe und feststelle, wie viele sich eine
Philippina oder eine Thai zugelegt haben, finde ich das garnicht mehr lustig.

Und wenn ich erlebe, wie den "Herren" gebratene Nudeln zum Frühschoppen
gebracht werden, könne ich mich übergeben.

Diese Frauen tun alles für ihren "Erretter" aus Deutschland und freuen sich
über jeden Hunderter, den sie ihren Verwandten in die Heimat schicken können.

Als ich einen jener "Halter" mal fragte, womit er sie denn füttert, riskierte ich ein
paar heiße Ohren, aber dieses Sklavenhaltertum stinkt zum Himmel.

Diese "Brautschau im Ausland" ist realer, als man denkt!
DAS sind so Auswüchse, die ich genauso ablehne... und genau DAS finde ich zum Kotzen, diese Losertypen, Kotzbrocken mit nem Ego so groß wie der Mont Blanc, nix auf die Reihe kriegen, aber glauben, so ne Frau aus Thailand kann man sich ja mal 'zulegen'.

Halte ich auch für Sklavenhaltertum... allerdings glaube ich auch, dass manche ihre Frauen auch mit Respekt behandeln, auch wenn sie aus dem Ausland aus'm Katalogverkauf kommen. Sind ja nicht alles Arschlöscher, die diesen Weg wählen.

Trotzdem kann ich so ne Beziehung nur wirklich ernst nehmen, wenn sie auf vernünftigem Wege zustande gekommen ist... d.h. für mich, wenn jemand beispielsweise lange Zeit beruflich im Ausland unterwegs war und da seine Frau kennen und lieben gelernt hat... sowas in der Art.


melden

Auf Brautschau im Ausland?

13.07.2012 um 13:55
Diese "Brautschau im Ausland" ist realer, als man denkt!

Ja, schliesslich gibt es eigenständige Partneragenturen, die ausschliesslich ganz gezielt Frauen zur Heiratssuche aus Osteuropa bzw. fernen Osten an deutsche Männer vermitteln. Inklusive Hilfestellung bei Behörden- und Visafragen, Räume zum kennenlernen der Mädels und weiterem Service, welcher gewährt, dass dem Vermittlungsglück nichts im Wege steht. Es ist ein Geschäft, indirekter Menschenhandel.

Mit der Sendung an sich hat das wohl aber weniger zu tun. @ramisha


melden
Anzeige

Auf Brautschau im Ausland?

13.07.2012 um 13:58
@ramisha

Wenn du dich da mal nicht irrst... Viele dieser "Thais, etc." sind hinterlistige, geldgierige Biester. Fällt mal eine Zahlung aus, sind sie schneller weg als du glaubst... Ich war längere Zeit in Thailand unterwegs und habe viele deutsche mit ihren dortigen Frauen kennengelernt... Diese Männer sind liebesblind und werden bis aufs letzte "ausgeschlachtet"... Bis dieser Pleite ist und dann wird ein neues "Opfer" gesucht...


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden