weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

RTL - Was soll das?

976 Beiträge, Schlüsselwörter: Fernsehen, RTL, Abzocke, Verblödung, Assi Tv, Super Nanny, Dummes Volk, Dummvolk

RTL - Was soll das?

03.05.2016 um 09:19
Nereide schrieb:Ich schaue so Sender wie RTL inzwischen so gut wie gar nicht mehr.
Seit ein paar Monaten haben wir einen neuen Fernseher. Mit dem bekommen wir die Privatsender nur noch analog in entsprechend schlechter Qualität.
Was soll ich sagen? Ich schau diese ganzen Sender nicht mehr und vermiss sie überhaupt nicht. Nicht mal Pro 7, was ich von den Privaten noch am meisten geschaut habe.


melden
Anzeige

RTL - Was soll das?

03.05.2016 um 10:13
Das manipuliert uns . Genau wie RTL 2 und Berlin Tag und Nacht wo die assis nur rumschreien . Junge Menschen machen diese Verhaltensweisen nach weils Sies nich anders kenn und es ja immerhin im tv läuft , muss es ja cool sein . So werden junge Leute von solchen assisendungen erzogen. Schon 1000 mal erlebt


melden

RTL - Was soll das?

03.05.2016 um 10:24
@Katniss

Ihr seid so ein Quotenhaushalt? Was hat man den davon, bekommt man Geld?
Wie funktioniert das? Ich habe mal gelesen, dass die Familienmitglieder sich per Fernbedienung an- und abmelden müssen.

Mir wäre das (neben der Überwachung, wobei Netflix und Amazon natürlich auch wissen, was ich sehe) viel zu umständlich bzw. man müsste mir schon ordentlich Geld dafür bezahlen.
Messen könnten sie allerdings nichts, da ich ja kein TV mehr sehe :)

@hallo-ho
hallo-ho schrieb:Nicht mal Pro 7, was ich von den Privaten noch am meisten geschaut habe.
Pro7 wird es am stärksten treffen denke ich. Die Pro7 Zielgruppe (Blockbuster und US Serien, jung und mit regelmäßigem Einkommen) wird am schnellsten auf Streamingangebote ausweichen. Big Bang Theory, Two and a Half Men, Two broke Girls, habe ich alles im Streaming, den ein oder anderen Film auch.
Southpark gibt es schon lange komplett im Netz, fehlen eigentlich nur noch die Simpsons, die brauche ich aber nach mehr als 25 Staffeln nicht mehr so wirklich.

Am Wochenende habe ich mir den neuen Star Wars für 77 Cent im Angebot gestreamt, warum sollte ich zwei Jahre warten bis dann auf Pro7 eine werbeverseuchte Version kommt?

Jetzt ist auch noch Raab weg, da bleibt wirklich nicht mehr viel übrig für Pro7.


melden

RTL - Was soll das?

03.05.2016 um 13:26
stanmarsh schrieb:Southpark gibt es schon lange komplett im Netz, fehlen eigentlich nur noch die Simpsons, die brauche ich aber nach mehr als 25 Staffeln nicht mehr so wirklich.
Geht mir auch so. Die haben mich wirklich lange durchs Leben begleitet, mal mehr, mal weniger intensiv, aber jetzt ist dann tatsächlich mal gut.

Two and a half Men krieg ich auf amazon hinterhergeschmissen und ist für mich inzwischen auch ausgelutscht.


melden

RTL - Was soll das?

03.05.2016 um 13:46
@hallo-ho

TAAHM sind für mich auch ziemlich durch, Big Bang Theory auch. Eine neue gute Sitcom sehe ich zur Zeit nicht am Horizont.

Raab hat es absolut richtig gemacht und sich vor dem totalen Niedergang verabschiedet. So kann es das aus der Ferne beobachten und wenn er doch wieder Lust bekommt, dann kann er mit einem geeigneten Format an der richtigen Stelle wieder auftauchen. Pro7 wird das nicht sein denke ich.

Das nächste "große Beben" für die Privat TV Sender wird die Abwanderung der Trash und Realityformate ins Netz sein. Berlin&Köln Tag und Nacht etc., das funktioniert als Stream mit Einbindung von Twitter, Facebook und einem Livechat mindestens genauso gut, wenn nicht sogar besser.
Es fehlt momentan in der Hauptzielgruppe "Generation Doof" noch ein bisschen an technischem Know-how und Zugang zu bezahlbaren Internettarifen und Bandbreite. So wie das noch besser wird, verschwindet es aus dem TV.


melden

RTL - Was soll das?

08.05.2016 um 23:54
Das Schlechteste, Lächerlichste, Billigste und "Trashigste", was ich jemals im Unterschichtenfernsehen gesehen habe, ist diese Folge von Family Stories: http://www.tvnow.de/rtl2/family-stories/list/aktuell/krieg-endlich-dein-leben-in-den-griff-11/player (Krieg endlich dein Leben in den Griff | Folge 11)

Man muss wirklich nen Klops an der Backe haben, um das auch nur ansatzweise ernst zu nehmen. :D

Verglichen damit ist Verdachtsfälle - ohne zu übertreiben - Bildungsfernsehen.


melden
SOAK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RTL - Was soll das?

09.05.2016 um 00:04
@Joghurtbecher
aber du hast es dir angeschaut und stellst einen Link dazu hier ein.
Ich schaue mir deinen Link an und erzähle morgen meinem Kollegen wie doof die Sendung ist und der schaut die dann auch mal an ect....

Also ist das Ziel doch irgendwie erreicht, oder?


melden

RTL - Was soll das?

09.05.2016 um 00:08
@SOAK
Ja, ich vermute, RTL will mit sowas einfach auf sich aufmerksam machen.
Und gerade WEIL diese Sendung so niveaulos ist, ist sie für mich einfach lustig und damit unterhaltenswert. :)


melden

RTL - Was soll das?

09.05.2016 um 18:25
Heisst ja nich umsonst " Hartz-TV".

Wer soviel Freizeit hat und nich in der Lage is, sich selber Dokus oder sonstwas zu suchen... Naja... vergebene Liebesmüh.


melden

RTL - Was soll das?

09.05.2016 um 18:36
Ich besitze seit 4 Jahren keinen Fernseher mehr und vermisse ihn auch nicht. Das deutsche TV-Programm gibt meiner Meinung nach auch nichts Sehenswertes her, von den ständigen, nervigen Werbeunterbrechungen mal abgesehen.


melden
SOAK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RTL - Was soll das?

09.05.2016 um 18:40
@Intemporal
Das stell ich mir ja cool vor.
Wie verbringst du langweilige Winterabende?
(die Frage mein ich ernst)


melden

RTL - Was soll das?

09.05.2016 um 18:40
@Intemporal

Ich habe schon fast 10 Jahre keinen TV mehr - und ich vermisse ihn ebenfalls nicht. Gute Serien und Filme kann man sich auch im Internet anschauen. Enzig diverse Arte-Dokumentationen sowie ein paar Kabarettsendungen sind damit nicht nicht sofort verfügbar, aber auch hier hilft Youtube relativ rasch danach Abhilfe.

@SOAK

Lange Winterabende verbringt man idealerweise mit Astronomie - oder bei Bewölkung mit Streamingportalen.


melden
SOAK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RTL - Was soll das?

09.05.2016 um 18:47
Ich frag das so weil ich im Sommer auch keinen Fernseher brauch, im Winter allerdings schon irgendwie, wobei ich da aber dann such lieber die Öff.Rechtl. als die Privaten


melden

RTL - Was soll das?

09.05.2016 um 18:49
@SOAK

Naja, was schaust du denn so? Wer auf Assi-TV verzichten kann, findet wie gesagt den Großteil diverser Serien und Filme auch online.


melden

RTL - Was soll das?

09.05.2016 um 18:53
@SOAK
Streamen ist eine gute Alternative :) Aber es darf auch mal ein gutes Buch sein.

@Gim
Ja, genau so handhabe ich das auch. Wobei ich nie ein großer Fan von deutschem Comedy/Kabarett war, bzw Comedy/Kabarett im Allgemeinen. Da gab es damals nur ganz wenige, die ich wirklich gut fand - u.A. Bill Burr und Louis C.K. - Aber die waren im deutschen TV ohnehin nie zusehen. Dafür eignet sich, wie du schon sagtest, Youtube ganz gut.

Mittlerweile gibt/gab es die ein oder andere gute Sendung. Roche und Böhmermann fand ich noch ganz amüsant, aber auch da ist man mittlerweile nicht mehr abhängig vom Fernseher.


melden

RTL - Was soll das?

09.05.2016 um 19:03
Wozu gibts eigentlich Allmystery? :troll:


melden

RTL - Was soll das?

09.05.2016 um 22:44
Wieso nur RTL ?
Nehmt doch gleich noch SAT1, RTL2 und Pro7 mit rein. Die bringen doch alle denselben geistigen Dünnschiß !
Das einzige was noch halbwegs erträglich ist, ist eigentlich nur noch TELE5.
TELE5 ist der einzige Sender, den ich noch einschalte, nachdem ich von der Arbeit heimkomme. Aber nur um
die Star-Trek Serien zu glotzen während ich zu Abend esse. Danach und ansonsten ist bei mir die Glotze aus.
Meinen Fernseher brauche ich primär nur noch, wenn ich Videos anschaue, was aber auch nur alle paar Tage
vorkommt.
Ansonsten vergnüge ich mich abends hier auf Allmystery oder auf youtube. Hier, im Internet, kann ich wenigstens
wirklich noch auswählen, was ich schaue, kann das gewählte schauen, wann ich will und ich habe auch die Möglichkeit,
Werbung komplett auszublenden. :D


melden
SOAK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RTL - Was soll das?

09.05.2016 um 22:49
Uuuuuind es gibt Pron!


melden

RTL - Was soll das?

09.05.2016 um 22:49
Deutsches Fernsehen besteht aus us-amerikanischen Chuck Lorre Sitcoms, welche auf Dauer ein Loch im Hirn hinterlassen und seit Jahren mit dem selben Humor sogar Erfolg haben.

Pseudowissenschaftliche Dokus über Ufo-Projekte der Nazis oder "Die Erde ohne die Menschheit" als Dauerwiederholung.

Einer noch schlimmeren Pseudowissenschaftshow, welche, statt zu bilden, die besten Wasserrutschen Deutschlands zeigen und einen Elefanten, namentlich Jumbo, vor laufender Kamera jede Menge essen lassen - Bildung auf höchstem Niveau.

Castingshows, dessen Unterhaltsamkeit auf Asozialität aufbaut.

Schlechte bis mittelgute deutsche Serienproduktionen mit den selben Inhalten, Jahr für Jahr.

Und vergessen wir nicht die GEZ!!


melden
Anzeige

RTL - Was soll das?

09.05.2016 um 22:56
@99ProzHetero
Schaust Du auf 3sat oder ARTE. Dort kommen hin und wieder g'scheite Dokus.


melden
406 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden