weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

RTL - Was soll das?

976 Beiträge, Schlüsselwörter: Fernsehen, RTL, Abzocke, Verblödung, Assi Tv, Super Nanny, Dummvolk, Dummes Volk

RTL - Was soll das?

09.05.2016 um 22:56
Ich gebe es ja zu, ich habe die erste Staffel Big Brother, DSDS und sogar GNTM mit Interesse verfolgt, danach war dann aber relativ schnell Schluss. Nun nach 10-16 Jahren mit dem immer noch gleichen Shows ist aber definitiv die Luft raus, seit vielen, vielen Jahren.

Ich finde es aber sehr interessant zu beobachten, wie der Supertanker "Deutsche TV Landschaft" nun Schlagseite bekommt und ganz langsam aber sicher sinkt.
Nur die ÖR in ihren GEZ Rettungsbooten werden noch umherschippern, selbst wenn bereits das gesamte Meer ausgetrocknet ist.


melden
Anzeige

RTL - Was soll das?

09.05.2016 um 22:57
@Gamma7
Das stimmt. Arte macht wirklich mal gute Dokus bzw. nur? Zumindest waren die, die ich gesehen habe, objektiv und gut recherchiert bzw. auf einer guten "Seite" mit einem guten Kern.


melden
Ciaran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RTL - Was soll das?

10.05.2016 um 05:45
Was mich am meisten anwidert, ist die Zurschaustellung der Leute, die da aus irgendwelchen Gründen mitmachen. Finde ich teilweise richtig pervers.

Aber da kann der Zuschauer sich nun einmal herrlich darüber lustig machen und sich dann mal etwas überlegen fühlen, schließlich ist er nicht so dumm/fett/hässlich/dreckig/rückständig/etc. wie die dort dargestellten Menschen. :/


melden

RTL - Was soll das?

10.05.2016 um 13:21
@Ciaran
400,- für ne Komparsenrolle/job wo man weder gut aussehen noch intelligent sein muss ist doch locker 😁


melden

RTL - Was soll das?

10.05.2016 um 13:30
@Ciaran

Am besten sind immer die, die meinen RTL sei wunders was für ein schlechter Sender, aber sie selber schauen auf YT oder auf anderen Portalen den größten Müll, den es im Internet gibt. Jedoch meinen sie sich über die anderen, die ja dumm sind weil sie RTL gucken lustig machen zu können.
Am Ende liest man oft in den Kommentaren, wie schlau sie doch sind und sich nicht mehr von den Medien etwas vormachen lassen wollen, aber das Video was sie grade sehen ist im Grunde genommen genau das gleiche, jedoch nicht im Fernsehn sondern nur im Internet. Der sinnlose Inhalt hat nur die Plattform und die Macher gewechselt.
Am Ende kommt es immer auf das Gleiche raus. Man versucht sich über einen anderen zu stellen, indem man behauptet man würde sich mit mehr inhaltlichen Themen abgeben und Co. aber es bleibt trotzdem am Ende das selbe Ergebnis. Die eigene Inkompetenz versucht man damit zu verbergen, indem man sich immer jemanden sucht von dem man meint, er sei schlechter als man selber.


melden
Ciaran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RTL - Was soll das?

11.05.2016 um 11:22
@Yotokonyx
Dumm sind ja auch immer nur die anderen. ;)

Irgendwo neigt wohl jeder zu solchem Verhalten, ist eben auch etwas menschlich.
RTL und Co. gehen mir aber viel zu krass und bösartig vor. Früher hab ich das auch nebenbei geguckt, mittlerweile ist mir das einfach unangenehm.
Gegen seichte Unterhaltung ist erst einmal nichts einzuwenden, aber wenn Menschen so brutal vorgeführt werden, dann ist für mich einfach Schluss.


melden

RTL - Was soll das?

11.05.2016 um 11:54
In den 90ern hab ich auch Talkshows geschaut. Die waren ja noch einigermaßen unterhaltsam. Als Jugendliche hat man ja auch nicht so die Ansprüche.

Was da heute so gesendet wird, ist aber nochmal ein ganz anderes Niveau (kann man das überhaupt noch Niveau nennen?) und ist wie du schon schreibst @Ciaran einfach unangenehm.


melden

RTL - Was soll das?

12.05.2016 um 11:06
Ach ja, die gute alte Zeit des Trash-Talks von früh bis spät mit Themen wie "Ich ficke meinen Staubsauger".
Seit es sie nicht mehr gibt, muss mir Allmy diese kulturelle Bildungslücke füllen.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RTL - Was soll das?

13.05.2016 um 09:38
Über Vera Int Veen gab es ja schon mal eine enthüllung, wie sie mit Leuten umgeht, die sich selber nicht so richtig helfen können.

Sie macht leider genau so weiter:



Sehr gute Aktion von Böhmermann. Gehe aber leider davon aus, dass sich wieder nix ändern wird. :(

Wie man als gelernte Journalistin mit so einem gewissenlosen Format Geld verdienen will und auch noch macht, sagt mMn alles über den Charakter dieser Person aus...


melden

RTL - Was soll das?

13.05.2016 um 10:14
Das solch Realitytrash-Programm aufs Korn genommen wird ist doch nix Neues.
Das man nicht allem glauben sollte was im TV zu sehen/ zu hören ist, sollte auch nichts Neues sein (hoffentlich). Wer jetzt noch daran glaubt das alles ohne Drehbuch abläuft, der.... ja keine Ahnung.
Ob sich dadurch etwas ändert? Nein, wozu? Solange die Einschaltquoten stimmen und sich keiner der Beteiligten zu weit aus dem Fenster lehnt, bleibt alles so wie es ist.


melden

RTL - Was soll das?

13.05.2016 um 10:35
RTL renoviert dir ja auch dein Haus, verdient Unmengen an Fernsehgeldern, lässt dann aber die Hausbewohner auf den horrenden Steuernachzahlungsforderungen sitzen und will von allem nichts wissen...

http://www.focus.de/finanzen/steuern/vom-traumhaus-zum-alptraum-nach-haus-sanierung-in-tv-show-finanzamt-will-160-000-eu...


melden

RTL - Was soll das?

14.05.2016 um 01:44
Naja, das nicht nur RTL fakt herstellt ist ja hoffentlich klar, da gehören ja die öffentlich rechtlichen auch dazu zu dem mob, bei ihren straßen umfragen und co, wo sie leute aus genau den selben Argenturen bestellen wie die von Schwiegertochter gesucht. Bekannteste Schauspieler ist da immer noch der Benny, der schon unzählige austritte hatte.



melden

RTL - Was soll das?

17.05.2016 um 13:03
Weil im Fernsehen auch alles immer wiederholt wird:


Scripted Reality Shows, also Unterhaltungssendungen mit erfundenen Wirklichkeiten, dargestellt meist von Schauspielern, die es nicht mal am Oberammergauer Bauerntheater zu einer Statistenrolle bringen würden, sind der Renner im "Hartz-Theater", wie die SZ RTL einst nannte.

Der arbeitslose Pöbel möchte vor der Idiotenlaterne von seinesgleichen unterhalten werden "Ey, kumma, die sind ja wie isch!" und der Elendsvoyeur, der noch Arbeit hat, delektiert sich daran wie seinerzeit an den Babystricherinnen vom Bahnhofsklo am Bahnhof Zoo. "Alles von meinem Geld!" Eltern können solche TV-Formate nutzen, wie einst die Grosseltern biblische Geschichten und Moritaten, um den lieben Kleinen Angst zu machen: "Klothilde-Charlotte, wenn Du jetzt nicht brav zum biodynamischen Geigenunterricht gehst, dann wirst Du wie die da!".

Kurz und klein - jeder zieht sich das rein und hat einen Lustgewinn dadurch - oder auch nur einen Frust-Verlust, frei nach Wilhelm Busch "Ey da bin ich aber wirklich froh, denn Gott sei Dank, wir sind nicht so."

Wo soviel Volk glotzt und Quote bringt, springt die Werbewirtschaft auf und die Sender machen Kasse.

Es gilt wieder einmal die alte TV-Grundweisheit: Aus der Glotze glotzt es nur so blöd raus, wie es blöd reinglotzt.

Das hat weder mit Verschwörung noch mit Politik zu tun, sondern einfach damit, dass Menschen gerne Zeit und Geld für Blödsinn verschwenden.


melden

RTL - Was soll das?

17.05.2016 um 17:01
Wie erhaben man sich wohl fühlen muss, wenn man den "Pöbel" vor dem Bildschirm, welcher geifernd "nach unten tritt" beleidigt?
Ja, da ist man natürlich viel besser als das "Pack". Dies sollte man umgehend, sich selbst auf die Schulter klopfend, seinen intellektuellen Kameraden mitteilen um sich an den anerkennenden Reaktionen zu laben.
Da hat man sich den Abend mit einem guten Wein, Taschentüchern und Vaseline redlich verdient um dann nach der 120 minütigen Doku über Kupferstecherei auf Arte, genüsslich ins Bett zu fallen und den Schlaf der Gerechten zu finden.
:Y:


melden

RTL - Was soll das?

17.05.2016 um 18:26
Warum Leute so etwas gucken?

Um mal eine TV-Parodie (Jogginganzugträger mit großem Eisbecher in der Hand) zu zitieren
Ich will doch einfach nicht nachdenken!


melden
Anzeige

RTL - Was soll das?

17.05.2016 um 19:01
Selbst schuld wer es sich ansieht, anstatt ein gutes Buch zu lesen oder den Garten umzugraben. Wer allerdings dann statt bei RTL auf irgendwelchen billigen Reddit Seiten, Youtube Hauls oder 4Chan rumhängt und sich für seine Medienkompetenz auf die Schulter klopft ist auch nicht mehr zu helfen..

Wenn ich das TV anschalte finde ich komischerweise meistens was interessantes, aber gut - bei meiner Auswahl schlafen den meisten dann wohl die Füße ein, sei das Traxx, heute show ein alter italienischer Krimi oder ne Doku. Alles andere hole ich mir aus dem Netz, und auch da bin ich drauf bedacht nicht bloß Gülle zu lesen. Ich brauch nicht 24/7 Bildungsprogramm, ich will einfach selbst entscheiden was ich sehen will. Die ganze Soaps, Shows und Scripted Reality Kacke habe ich schon immer gemieden. Egal ob auf Rtl, Sat1 oder Zdf, es kommt auf die Redaktion und das Konzept an.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Jugend von heute530 Beiträge
Anzeigen ausblenden