weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

RTL - Was soll das?

976 Beiträge, Schlüsselwörter: Fernsehen, RTL, Abzocke, Verblödung, Assi Tv, Super Nanny, Dummes Volk, Dummvolk

RTL - Was soll das?

27.11.2014 um 16:39
Aber es ist meiner Meinung nach ein Irrtum zu glauben, dass das TV schuld ist, dass die Leute so sind wie sie sind. Vielmehr ist der TV ein Spiegel unserer Gesellschaft.
Der TV würd nicht so nen Stuss bringen wenns keiner gucken würde... und es ist ja auch nicht so, dass man um so mehr man guckt, umso mehr gefallen daran finden würde.


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RTL - Was soll das?

27.11.2014 um 17:18
Doors schrieb:Wahn und Wirklichkeit liegen in den Köpfen vieler TV-Junkies eng so eng beieinander wie Lindenstrasse und Marienhof.
Man sollte vielleicht (wie bei Filmen) nicht nur die FSK, sondern künftig auch den erforderlichen
IQ angeben, damit der Zuschauer wenigstens noch halbwegs den Bezug zur realen Welt behält.


melden

RTL - Was soll das?

27.11.2014 um 17:32
@ramisha

RTL 2 führt doch den durchschnittlichen IQ seiner Zuschauer bereits im Namen.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RTL - Was soll das?

27.11.2014 um 17:54
@Doors
Da du der "Schwarzwaldklinik", den " Guldenburgs", "Marienhof" und der "Lindenstraße"
den Vorzug zu geben scheinst, frag ich dich als Fachmann, wie man das bei ARD und ZDF handhaben soll - genauso wie bei den Proll- und Assi-Sendern?


melden

RTL - Was soll das?

27.11.2014 um 17:56
@ramisha

Wer sich mal die Werbeblöcke vom ZDF anschaut, der weiss, dass die Zuschauer des Kanals im Greisenalter sind. Bei der ARD dürfte es nicht besser sein. Was mir allerdings hinsichtlich der Unter-Fünfziger wenig Hoffnung macht. Da dominieren m.W. die Privaten.


melden

RTL - Was soll das?

27.11.2014 um 19:37
@all

Was eigentlich bei den Quoten am interessantesten ist, die haben wahrscheinlich mit dem wahrem Zuschauer Verhalten NICHTS, aber auch gar NICHTS zu tun.

Einige Tausend "Ausgewählte" bekommen bzw. bekamen diese Kiste und aus diesem Pool wird die Masse berechnet, das dieses ähnlich genau sein kann wie bei Wahlen, kann mir und sicher den meisten von Euch niemand erzählen.

Oder ?


melden

RTL - Was soll das?

27.11.2014 um 22:14
@ElCativo
Kann mir auch nur schwer vorstellen, dass diese Quotenerfassung genau ist. Ein paar Tausend Menschen aus 80 Millionen werden erfasst.

Interessant wäre zu erfahren, wer da zustimmt, bei sich die Quoten messen zu lassen. Eher der arbeitslose RTL Zuschauer oder beschäftigte Uni-Professoren, Ärzte, Bankangestellte, etc. :} Hoffe, man versteht, wie ich das meine.

Und was sagen die Quoten letztlich aus? Doch eigentlich nur, dass der Fernseher läuft. Ob das dasselbe wie "fernsehen" ist, ist eine andere Frage. Weiß nicht, wieso bestimmten Sendern da einer abgeht, weil sie angeblich Quotensieger waren.

Bei mir läuft der ab und zu nebenher, ohne dass ich überhaupt weiß, welches Programm ich eingeschalten hab. Ich würde garantiert auch vergessen, die Box überhaupt zu benutzen.

Ich würde mir nen Ast freuen, wenn eines Tages heraus käme, dass RTL inzwischen alle Zuschauer verloren hat (man wird ja wohl noch träumen dürfen). Gruselig, dass der Sender so beliebt sein soll.


melden

RTL - Was soll das?

01.05.2016 um 11:12
Misst, ich bin kurz auf RTL 2 hängen geblieben. Es waren nur 3 Minuten ... "ich schwör, alter". Wie viele Gehirnzellen da wohl flöten gegangen sind :(?

Mal im ernst. Es ist erstaunlich, wie schnell man mit voyeuristischem Inhalt die Aufmerksamkeit erregen kann. Wenn man da nicht aufpasst und tatsächlich seine Freizeit mit RTL-Glotzen verbringt, kann man tatsächlich verblöden.

Unterschichtenfernsehen triffts gut.


melden
kitthey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RTL - Was soll das?

01.05.2016 um 22:27
Die passen sich halt der Menschheit an:D


melden

RTL - Was soll das?

02.05.2016 um 15:08
Negev schrieb:Unterschichtenfernsehen triffts gut.
Ich nenn's auch gern: Sozialvoyeurismus.


melden

RTL - Was soll das?

02.05.2016 um 16:05
Ach wie gut, dass ich seit 10 JAhren keinen fernseher mehr habe und mir dieser Stumpfsinnige Mist auf ALLEN Sendern der deutschen Fernsehlandschaft verschont bleibt.

Da hole ich mir ein gutes Buch, spiele etwas auf dem Pc, gehe spazieren, oder lerne etwas neues, als mir in 5 minuten fernsehen die Gehirnzellen abtöten zu lassen.

Was mich mehr wundert ist die heutige reaktion von Menschen, wenn sie erfahren DASS man keinen fernseher mehr hat und keines der jeweiligen Programme schaut. Der Blick ist manchmal so als ob man gesagt hätte, als ob man nicht vo nder Erde stammen würde.


melden

RTL - Was soll das?

02.05.2016 um 17:29
@Mech und trotzdem musst du GEZ Zahlen somit ist es den Leuten egal ob du Guckst solange du zahlst ;)

Verrückte Welt.


melden

RTL - Was soll das?

02.05.2016 um 18:42
Ich denke, es war immer offensichtlich, dass in irgendeiner Weise ein Drehbuch und bezahlte Menschen dahinter stecken.

Es einfach nur das ist, was (leider) Menschen sehen wollen.

Immerhin habe ich gelernt, dass in Obst Zucker ist und man sie deshalb nicht essen soll. Wurst und Käse haben Vitamine und deshalb sind die auch gesund. Merkt euch das.


melden

RTL - Was soll das?

02.05.2016 um 18:52
@Mech

So alleine bist Du glaube ich nicht mehr. Ich kenne einige Leute, die u.a. durch die neuen Streamingmöglichkeiten kein Fernsehen mehr schauen.
Ich habe meinen Kabelanschluss gekündigt und spare jetzt sogar die 21€ pro Monat an Grundgebühr, GEZ muss ich leider weiter zahlen.
Für Streaming schalte ich den TV nur ein, wenn ich was interessantes finde, ansonsten bleibt er aus. Die Abstände werden immer länger.
Man erträgt dieses hektische gezappe, die Werbung, den ganzen Mist nicht mehr, wenn man mal ein paar Monate ohne lebt.


melden

RTL - Was soll das?

02.05.2016 um 18:56
stanmarsh schrieb:So alleine bist Du glaube ich nicht mehr. Ich kenne einige Leute, die u.a. durch die neuen Streamingmöglichkeiten kein Fernsehen mehr schauen.
So geht es mir auch - ich bin auf Netflix umgestiegen und habe dem RTL (und allen anderen) abgesagt.


melden
SZKYBRNTKR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RTL - Was soll das?

02.05.2016 um 18:59
Mech schrieb:die heutige reaktion von Menschen, wenn sie erfahren DASS man keinen fernseher mehr hat und keines der jeweiligen Programme schaut.
Ist hier eher umgekehrt. Außer den Hartzern und Rentnern glotzt fast niemand mehr TV.
So ein paar Serien- und "Tatort"-Cliquen gibts noch, aber die konsumieren recht zielgenau.


melden

RTL - Was soll das?

02.05.2016 um 19:06
@moodyblood

Jo bei uns in der WG gibt es zwar noch TV aber ich hab mir gar nicht erst die Mühe gemacht den TV im Zimmer ans Kabel anzuschliessen. Wenn ich was schaue, dann übers Internet oder eher selten mit Freunden. Ich muss immer wieder lachen, wenn ich nach langer Zeit ohne TV all die verblödende neue Werbung im TV sehe :D RTL schaut zum Glück keiner meiner Freunde.


melden

RTL - Was soll das?

03.05.2016 um 00:40
also ohne tv könnte ich mir gar nicht mehr vorstellen :D

wenn ich zu hause bin, ist der tv immer an egal was ich grad mache und was läuft auch wenn es mich 0 interessiert der tv läuft im hintergrund. wenn er aus wäre, dann würde mir iwas fehlen :Y:


melden

RTL - Was soll das?

03.05.2016 um 08:06
So selten ist der Mensch ohne das normale Fernsehen inzwischen auch nicht mehr. Kenne da schon einige Leute, die nur noch über Streaming oder auch gar nicht mehr schauen.

Ich schaue so Sender wie RTL inzwischen so gut wie gar nicht mehr. Ich zappe Abends immer nur mal über Phönix, Arte und so und wenn da nix läuft wird ausgemacht oder auch irgendwas im Internet rausgesucht. Ist dann immer komisch, wenn man sich doch mal wieder nen Film auf den Privaten anschaut. Diese Masse an Werbepausen ist ja kaum erträglich.


melden
Anzeige

RTL - Was soll das?

03.05.2016 um 09:17
@Cleru

Falls du das noch liest
Ja, das ist eine gute Frage, wie die gfk die Leute bestimmt, bei denen man die Quote misst.
Ich kann da ja mal anfragen.. Wir selber sind so ein Haushalt.
Da wurde vorher nicht gefragt, was wir arbeiten oder so. Ich denke auch mal, dass einige gebildete Menschen von vorn herein sagen, sie machen da nicht mit, zwecks Überwachung oder so ;)
Aber ehrlich gesagt stört uns das nicht, wenn die wissen was wir wie oft schauen.

Aber zum Thema RTL :
Der Sender ist schon lange gestorben für uns, so wie eigentlich fast alle privaten die man nicht mehr sehen kann. Wo sind nur die guten alten quizzsendungen geblieben? Stattdessen scrippted Reality Mist, den ich mir echt nicht ansehen kann, und auch meinen Kindern versuche ich zu erklären, dass man sich soetwas nicht reinziehen muss. Langsam kommen sie ins Teenager alter und ich hoffe Berlin Tag & nacht und wie der ganze Käse heißt, werden hier nicht angeschaltet


melden
351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden