Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie Schulen uns systematisch verdummen

5.287 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule
Diese Diskussion wurde von Dr.Shrimp geschlossen.
Begründung: Der Thread kommt jetzt offiziell unter die Erde.

Es wird ein neuer, neutraler formulierter Thread erscheinen, der das Schulsystem kritisch bewertet.
NeoKortex
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Schulen uns systematisch verdummen

31.07.2012 um 01:32
Eigentlich wollt ich diesen Thread nicht öffnen weil diskutieren mühsam ist wenn man weiß dass etwas zu 100 prozent wahr ist aber ich haus mal rein. inzwischen wachen immer mehr leute weltweit, vor allem amerika und deutschland auf, dass die schule kein ort für bildung ist, noch nichtmal was mit bildung zu tun hat, sondern dazu gemacht wurde ein haufen von passiven konsumenten hervorzubringen die die leute dort oben dringend brauchen indem zusammenhanglose fakten in sie geschüttet werden (was nichtmal geht, menschen können wissen nur selbst konstruieren und behalten) man kommt also als sehr begeistertes , lernwilliges kind auf die welt und stellt fest nach 1-2 jahre schule, dass man kein mehr drauf hat. was ist da geschehen? nun schule ist mehr eine art sortieranlage, wo kräftige selektion betrieben wird. man wird drauf dressiert, nahezu programmiert von vermeintlichen experten (lehrern) bewertet zu werden und sein selbstvertrauen abhängig zu machen, man beginnt eine tätigkeit und wird sobald die glocke ertönt drauf dressiert zu begreifen dass es nichts gibt was es wert ist zu ende gebracht zu werden, und nach 10 jahren schule stellt man fest, dass man nichts gelernt hat (soll ja auch nicht so sein, die schulen sollen passive pflichterfüllter hervorbringen, kritische denker werden gefürchtet) das war nur n ansatz ich könnte tagelang drüber reden, ich empfehle jedem wärmstens dieses jene buch, das euer auf diese gestörte welt vor allem in bezug auf bildung grundlegend positiv verändern wird, denn dieses 21 jahrhundert braucht keine dummen konsumenten mehr, es braucht aktive selbstbewusste gestalter die dinge anpacken.

http://www.amazon.de/gp/product/393471935X/ref=s9_simh_gw_p14_d0_i3?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=11F8...



und hier noch ein sehr gutes video von einem bekannten neurobiologen deutschlands

http://www.youtube.com/watch?v=5zirw5_6iaM

LEUTE WACHT AUF! DIE SCHULEN RUINIEREN SYSTEMATISCH USNERE KINDER!


melden
Anzeige
Quinn-Moku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Schulen uns systematisch verdummen

31.07.2012 um 01:39
Das ist mal nen feiner Tread.
Bin selber nicht weiter zur schule gegangen, habe mir gekauft und geliehen was ich brauchte.
Philosophie Psychologie und Spiritualität.
Womöglich wäre ich jetz nen Roboter, wenn ich philosophie "studiert" hätte.


melden

Wie Schulen uns systematisch verdummen

31.07.2012 um 01:41
das ist keine besondere oder neue erkenntnis, sondern polemisch überzogene kritik an lange bekannten verhältnissen an schulen.


melden
NeoKortex
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Schulen uns systematisch verdummen

31.07.2012 um 01:42
@Fluttershy
der unterschied ist dass endlich was passieren wird, gibt immer mehr bewegungen umd dieses system zu zerschlagen wir alle haben irgendwo ein schaden von 10 jahre knechtschaft genommen


melden

Wie Schulen uns systematisch verdummen

31.07.2012 um 01:42
Jupiterhead hat mich letztens auf dieses kurzweilige Video gebracht. Ich mag es wegen seiner schnörkellosen Rhetorik:

http://www.youtube.com/watch?v=JTx_Dcv6Ec0&feature=player_embedded


melden

Wie Schulen uns systematisch verdummen

31.07.2012 um 01:43
wieso ausgerechnet 10 jahre? schulpflicht ist viel älter und an der unterrichtsweise hat sich in der zeit eine menge geändert und verbessert.


melden
Jacy26
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Schulen uns systematisch verdummen

31.07.2012 um 01:43
Tja, wen sagst du das dass wissen doch schon unlängst vieleeeeeeeee ....mußte immer meine Hände über den Kopf zusammenschlagen, wenn mein Sohn vom Tag berichtete was sie so gemacht haben..:)


melden
Quinn-Moku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Schulen uns systematisch verdummen

31.07.2012 um 01:43
Das ganze Gesellschaftsystem gehört zerschlagen ;)
Nicht nur die Schulen.


melden

Wie Schulen uns systematisch verdummen

31.07.2012 um 01:44
und über verdummung, habe ich doch mal gehört, soll sogar in der antike gejammert worden sein. stimmt das zufälligerweise?


melden

Wie Schulen uns systematisch verdummen

31.07.2012 um 01:44
Ich kann @Fluttershy nu zustimmen
(Wer können nicht einem Pony zustimmen?)

Die Theorie ist Quark weil ich den Sinn dahinter nicht begreife :D
Was hat man davon


melden
NeoKortex
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Schulen uns systematisch verdummen

31.07.2012 um 01:45
ich empfehl jedem dieses buch es wird euch allen die augen öffnen wie parasitär diese gesellschaft ist und uns nur manipuliert - selbst in den beiträgen seh ich spuren von system schule


melden
Quinn-Moku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Schulen uns systematisch verdummen

31.07.2012 um 01:46
selbst in den beiträgen seh ich spuren von system schule

:D jo

Aber es lohnt sich nicht hier zu streiten und zu diskutieren, das ist energieverschwendung.:)


melden

Wie Schulen uns systematisch verdummen

31.07.2012 um 01:48
in dem video nummer zwei höre ich von anfang an auch nichts, was mir nicht jeder x-beliebige tv-konsument und selbstauserkorener prophet der dekadenz und ruins unserer gesellschaft überall sonst so vortragen könnte. ich denke das ist zuviel populistische schwarzmalerei.


melden
NeoKortex
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Schulen uns systematisch verdummen

31.07.2012 um 01:52
wer english kann, der sollte john taylor gatto googeln. öffnet euch die augen


melden

Wie Schulen uns systematisch verdummen

31.07.2012 um 01:53
einerseits wird hier dargestellt wie die herrschenden und lehrer einem dinge eintrichtern, dann aber andere namen angepriesen


melden
NeoKortex
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Schulen uns systematisch verdummen

31.07.2012 um 01:53
@Fluttershy einfach aufgrund der informationen eine eigene bildung machen, du musst es weder akzeptieren noch dergleichen meinung sein


melden

Wie Schulen uns systematisch verdummen

31.07.2012 um 01:54
@Fluttershy
Das Zitat aus der Antike, auf das du anspielst, ist übrigens nicht belegt.


melden

Wie Schulen uns systematisch verdummen

31.07.2012 um 01:56
und warum soll das an der schule nicht funkionieren? dort lernst du das lesen, wer die fähigkeit dazu hat, der lernt es an unseren schulen in der regel oder kann es später noch mit stärkerer unterstützung nachholen. und wer lesen kann, dem steht schon vieles offen. ich habe mich beim lesen von erich maria remarque nicht unterdrückt oder verdummt gefühlt, auch wenn ich nicht die höchsten höhen der literarischen kunst dort erfahren konnte.


melden
Anzeige
NeoKortex
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Schulen uns systematisch verdummen

31.07.2012 um 01:58
und was lernst du noch außer lesen rechnen schreiben? ja brav befehle befolgen und dich abhängig von expeten zu machen. lesen rehcnen und schreiben kann man wunderbar auch zuhause lernen, in weniger als 100 stunden. danach gehts nur noch darum, alles vorgesetzt zu bekommen und ein passiver konsument zu sein , die beziehungslosigkeit von einzel isolierten fakten zu lernen, das wort lernen zu benutzen ist eine schande


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Blinde auf LSD74 Beiträge